William Hill Erfahrungen

William Hill ist zurück. Der bekannte und renommierte Buchmacher aus Großbritannien nimmt ab sofort wieder deutsche Kunden an. Das Traditionsunternehmen hatte sich im Jahre 2012 nach der Einführung der Wettsteuer-Regel vom hiesigen Markt zurückgezogen. Seit Mitte 2016 ist William Hill aber nun wieder komplett auch für die hiesigen Wettfreunde eine sehr gute Alternative.

Der Wettanbieter kann auf eine Tradition bis ins Jahre 1934 zurückblicken. In Großbritannien und Irland ist William Hill darüber hinaus noch im stationären Wettgeschäft am Ball. Die Firmengruppe beschäftigt über 15.000 Mitarbeiter und agiert mit einer EU-Lizenz aus Gibraltar.Im William Hill Test sind wir auf einen sehr seriösen Buchmacher getroffen, welcher mit einem umfangreichen Wettangebot auch abseits des Sports dienen kann. Die Wettquoten befinden sich auf einem ansprechenden Niveau. Lobend sind zudem der Kundensupport sowie die zahlreichen Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten herauszustellen. 

Die Stärken und Schwächen von William Hill

  Abwechslungsreiches, gut sortiertes Wettangebot   Bonusbedingungen zu streng angesetzt
  Stabile und hohe Wettquoten   Webseite etwas gewöhnungsbedürftig
  Gebührenfreier Kundensupport via 0800-Hotline    
  EU-Lizenz aus Gibraltar    
  Sehr hohen Einsatz- und Gewinnchancen    
  Offizieller Partner des englischen Fußballverbandes    

Direkt zu William Hill

Das Angebot bei William Hill

Die Kunden haben täglich die Wahl aus knapp 30 Sportarten und ca. 25.000 Einzelwetten. Das Wettangebot wird – wie nicht anders zu erwarten – von den üblichen Verdächtigen angeführt. Fußball steht bei William Hill klar an erster Stelle, wobei die Ausrichtung auf die heimischen englischen Ligen unverkennbar ist. Hinter der Topsportart folgen Tennis, Eishockey, Basketball sowie die amerikanischen Disziplinen. Nicht fehlen dürfen natürlich die typisch, britischen Pferde- und Windhunderennen. Echte Exoten hingegen bringt William Hill nicht auf den Bildschirm. Der Sportsektor wird hingegen von zahlreichen Offerten aus der Politik, der Gesellschaft sowie aus dem TV abgerundet.

Eine gute Note verdient sich der Onlineanbieter in der Tiefe der Wettoptionen. In den wichtigsten Fußballligen arbeitet William Hill mit ca. 250 Angeboten pro Partie. 

Die Einsatzchancen bei William Hill

Die Einsatzmöglichkeiten orientieren sich an den Gewinnlimits. Im William Hill Test können wir den Buchmacher als komplett High-Roller-tauglich einstufen. In wichtigsten Spielklassen beim Fußball – aber auch bei den Top-Pferderennen – können die User pro Wettschein bis zu eine Million Euro einfahren. 

Die Livewetten beim Buchmacher

williamhill livewetten

Die Livewetten sind das perfekte Spiegelbild vom Pre-Match-Bereich. Die dominierende Fußballrolle ist nach unseren William Hill Erfahrungen jedoch noch deutlicher. Erwähnenswert ist zudem der Livestream, in welchem aus Deutschland heraus aber nur Pferderennen abrufbar sind. Grundsätzlich arbeitet der Buchmacher mit einem TV- und einem Audiokanal.  

Die Website und die mobile App

williamhill seite

Die Webseite ist aus unserer Sicht etwas gewöhnungsbedürftig. William Hill setzt im Vergleich zu den Mitbewerbern auf ein etwas abgewandeltes Design. Die Sportarten sind beispielsweise im Webseitenkopf zu finden. Nach einer kleinen Übungsphase dürfte sich aber jeder User zurechtfinden.

Die Wetten lassen sich selbstverständlich von unterwegs via App platzieren. Alle Märkte und –optionen stehen auf der optimierten Homepage für Smartphone und Tablets zur Verfügung.

Der William Hill Bonus – 2 Gratiswetten zu je 50€

williamhill bonus-2

Beim William Hill Bonus sind unsere Erfahrungen etwas zweigeteilt. Summarisch muss sich der Traditionsanbieter hinter keinem Mitbewerber verstecken. Los geht’s bei den Briten direkt bei der 1. Wettabgabe. Bei einem Mindesteinsatz von 5€ bekommt man 2,50 als Gratiswette gutgeschrieben. Den Maximalbetrag von 50€ für die erste Gratiswette bekommt man bei einem Einsatz von 100€. Die zweite Gratiswette hat ebenfalls eine Hähe von 50€. Diese bekommt man gutgeschrieben, sobald 5 Wetten zu einer Gesamtsumme von 200€ platziert wurden. Wichtig ist, dass bereits bei der Anmeldung der gültige William Hill Bonus Code „DEU100“ eingegeben wird.

So weit so gut. 2 Gratiswetten stehen dann zur Verfügung. Diese müssen in Ihrer Gesamtsumme innerhalb von 30 Tagen auf eine Wette Ihrer wahl gesetzt werden. Gesplittet werden, kann das Gratiswetten Guthaben nicht. Wenn die Wette gewonnen wurde, wird der Gewinn dem Echtgeldguthaben gutgeschrieben und unterliegt keinen weiteren Durchspielbedingungen. 

Weitere Einschränkungen den Rollover betreffend sind nicht bekannt. Zu beachten ist nur, dass die Pferde- und Windhunderennen nicht angerechnet werden. Auch die Tipps, welche vorzeitig über die Cashout Funktion beendet wurden, haben keine Gültigkeit.

Der William Hill Bonus gilt nur für den Sportwettensektor. Ein Übertrag der Prämie in den Casino- oder in den Pokerbereich ist grundsätzlich untersagt. Die Vergabe erfolgt einmalig pro Person, Haushalt, Zahlungsweg und IP-Adresse. Empfangsberechtigt sind ausschließlich Kunden aus Deutschland und der Schweiz.  

Ihre Wette   William Hill Gratiswetten   Wettguthaben
100€ + 100€ = 200€

Zu den Bonusbedingungen bei William Hill

Unsere William Hill Erfahrungen mit den Wettquoten

williamhill bundesliga wettquoten

Die Wettquoten verdienen im William Hill Test eine sehr gute Note. Durchschnittlich pendelt sich der Quotenschlüssel zwischen 94 und 95 Prozent ein. Bei sehr wichtigen Events geht’s sogar noch höher nach oben. Nicht selten kann der Onlinebuchmacher auf eine bestimmte Ergebniswahrscheinlichkeit die beste Wettquote am Markt vorweisen. Nach unseren Erfahrungen sind beim Fußball insbesondere die Unentschieden-Offerten herausragend quotiert. Positiv ist zu erwähnen, dass es bei den unwichtigeren Sportereignissen und in den Randdisziplinen nicht rapide bergab geht. William Hill liegt konstant über der 91%-Linie.

williamhill wettscheinDer Zeitpunkt der Tippabgabe ist beim britischen Buchmacher nicht relevant. Auch kurz vor einem Spielbeginn sind die Wettquoten noch auf einem hervorragenden Level. Die Stabilität ist in jedem Fall gegeben. Tendenzen hin zu Favoriten oder Außenseitern konnten wir im William Hill Test ebenfalls nicht feststellen. Im Gegenteil, nach unserer Auffassung ragt das Unentschieden positiv heraus.

Natürlich muss bei den Briten die Wettsteuer explizit erwähnt werden. William Hill hat sich 2016 der Gruppe der Buchmacher angeschlossen, welche die Sonderabgabe nur bei gewonnenen Wett-Tipps berechnen. Bringt der Spieler einen Wettschein erfolgreich über die Ziellinie, werden fünf Prozent vom Bruttoertrag einbehalten.

Die Ein- und Auszahlungen bei William Hill

williamhill zahlungen

Einzahlung und Auszahlungen: PayPal mittlerweile auch in Deutschland

Das Bezahlangebot an der William Hill Kasse könnte umfangreicher kaum sein. Die Briten versuchen weltweit mit unzähligen Finanzdienstleistern zusammenzuarbeiten, um wirklich für jeden Kunden den passenden Transferweg zu bieten. Entgegen mancher Informationen akzeptiert der Buchmacher auch von deutschen Kunden PayPal Zahlungen. Dieser Fakt ist leider auf der Webseite etwas unglücklich umschrieben. Als alternative e-Wallets können beispielsweise Skrill by Moneybookers, Neteller, Webmoney, Trustly oder iDebit verwendet werden. Die Bankeinzahlungen lassen sich mit der Sofortüberweisung oder mit GiroPay auf Echtzeitniveau trimmen. Die österreichischen Kunden dürfen darüber hinaus EPS nutzen. Anerkannt sind selbstverständlich die Kreditkarten von Visa, MasterCard und Diners Club einschließlich der dazugehörigen Debitversionen. Die virtuelle Entropay Card ist ebenfalls ein zugelassenes Zahlungsmittel. Für kleinere Deposits sind die Prepaid-Codes der Paysafecard und von Ukash sehr gut geeignet.

William Hill akzeptiert zudem Gelder, welcher per Scheck oder per Western Union übermittelt werden.

Die Auszahlungen erfolgen auf allen technisch möglichen Wegen, welche bereits für einen Deposit genutzt wurden. Als Alternative steht generell die Banküberweisung offen. Das Tempo der Gewinnanweisungen ist nicht sonderlich schnell. William Hill arbeitet mit einer festen Vorhaltezeit von bis zu vier Tagen, je nach Spielerstatus. Innerhalb dieser Frist können die Abhebungswünsche aber jederzeit mit wenigen Klicks rückgängig gemacht werden.

Alle Ein- und Auszahlungen werden vom Buchmacher-Urgestein gebührenfrei abgewickelt.

Der William Hill Kundenservice

Bei Kundensupport zeigt sich die jahrzehntelange William Hill Erfahrung. Der Wettanbieter ist im Servicebereich bestens aufgestellt. Lobend ist an erster Stelle das sehr übersichtliche und extrem umfangreiche FAQ-Menü herauszustellen. Normalerweise dürfte hier jeder User zum gewünschten Thema die passende Antwort finden. Sollte dies bei einem konkreten, individuellen Anliegen nicht der Fall sein, steht der fachkundige Kundensupport den Spielern mit Rat und Tat zur Seite. Selbstverständlich sind die Servicemitarbeiter von William Hill der deutschen Sprache mächtig.

Die Erreichbarkeit ist auf allen Wegen gebührenfrei gegeben. William Hill arbeitet mit einer kostenlosen, deutschen 0800-Hotline. Des Weiteren können die Anfragen schriftlich via Live-Chat oder per Email gestellt werden. Die Antworten werden recht schnell und grundsätzlich zielführend geliefert. Erreichbar sind die Mitarbeiter des Buchmachers täglich von 9 Uhr morgens bis 1 Uhr nachts.

William Hill Sicherheit und Seriosität

Beim Thema der Seriosität und der Sicherheit gibt’s im William Hill Test keine zwei Meinungen. Nach unseren Erfahrungen erfüllt der Wettanbieter alle erforderlichen Sicherheitsstandards – und dies auf höchstem Niveau. Die Datenübertragung erfolgt beispielsweise via SSL-Verschlüsslung, welche wir aus dem Onlinebanking kennen.

Für den erforderlichen, rechtlichen Rahmen sorgt die EU-Genehmigung aus Gibraltar. Die Aufsichtsbehörden der „Affeninsel“ gehören in Europa neben Malta zu strengsten, aber auch zu den fortschrittlichsten Regulierungsstellen. Die Aktien der William Hill Plc werden seit vielen Jahren an der Londoner Börse gehandelt. Im August des Jahres 2013 lag der Wert des Unternehmens bei über vier Milliarden Pfund.

Der Buchmacher ist seit vielen Jahren offizieller Partner des englischen Fußballverbandes. Der FA-Cup auf der Insel steht beispielsweise ganz im Zeichen von William Hill. Des Weiteren besitzt das Unternehmen in Großbritannien zwei eigene Windehunderennbahnen.

Die Sidebereiche von William Hill

williamhill zusatzangebot

Neben den Sportwetten ist William Hill noch mit einem sehr attraktiven Online Casino sowie mit einer Pokerarena am Start. In beiden Bereichen baut der Buchmacher auf die interne Zusammenarbeit mit den Programmierern von Playtech, welche seit einigen Jahren zur William Hill Firmengruppe gehören.

94%

Unser Fazit: Eine Bereicherung für die deutsche Sportwettenszene

Der Neustart von William Hill in Deutschland ist definitiv eine Bereicherung des hiesigen Marktes. Wer bei einem Topunternehmen mit Erfahrung tippen möchte, ist bei den Briten genau richtig. Das Wettangebot einschließlich der Quoten verdient eine sehr gute Note. William Hill ist nicht nur in der Sektion der Sportwetten, sondern auch in allen anderen Glücksspielbereichen sehr gut aufgestellt. Die Klasse des Onlineanbieters zeigt sich zudem in den Servicebereichen – sprich beim Kundensupport sowie bei den gebührenfreien Ein- und Auszahlungen. Der Willkommensbonus ist summarisch und prozentual auf einem Topniveau, jedoch an deutlich zu strenge Rollover Vorgaben gebunden.

Keine Mängel gibt’s hinsichtlich der Seriosität. Allein die über 80jährige Erfahrung spricht für William Hill. Für den passenden Rahmen sorgen darüber hinaus die EU-Lizenz sowie Börsennotierung.

williamhill button no

 

Weitere Artikel