Bet365 Konto löschen – so wird’s gemacht

Bet365 Konto löschen – so wird's gemacht

Bet365Wer sein bet365 Konto löschen will, hat dafür sicher gute Gründe. Der wichtigste Anlass ist definitiv gegeben, wenn Ihr Wettverhalten zum Problem wird oder bereits eine Spielsucht vorliegt. Aber auch sich verändernde Lebensumstände können den Wunsch nach einer Stilllegung des Accounts hervorrufen. Neben der Möglichkeit, das bet365 Konto löschen zu lassen, bieten sich jedoch noch einige Alternativen, die in bestimmten Situationen sinnvoller sein können. Im folgenden Beitrag stellen wir alle Optionen vor und erklären in einfachen Schritten, wie Sie am besten vorgehen.

Die Absicht einer Wettkonto-Schließung ist in den meisten Fällen ein dringendes Bedürfnis. Wir raten dennoch dazu, einen kühlen Kopf zu bewahren. Insbesondere dann, wenn Sie Ihr bet365 Konto löschen möchten, weil Sie sich über das Vorgehen des Buchmachers ärgern oder es einen Streitfall gibt, sollten Sie nichts überstürzen. Oft kann der Sachverhalt über den Kundenservice noch zu Ihren Gunsten geklärt werden.

 

*Eröffnungsangebot: Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

Die Fakten zum Thema bet365 Konto löschen

  • Bet365 Konto-Löschung nicht überstürzt vornehmen
  • Hinterfragen Sie zunächst die Gründe für Ihre Absicht
  • Selbstsperre, Auszeit oder Kontoschließung – finden Sie die passende Lösung
  • Alle drei Optionen können online in die Wege geleitet werden
  • Falls Sie dabei Hilfe benötigen, wenden Sie sich direkt an den Kundensupport
  • Zahlen Sie vorhandenes Guthaben aus, bevor Sie Ihr bet365 Konto löschen
  • Ganz wichtig: Liegt eine Spielsucht vor, ist die Kontosperre nur der erste Schritt

Kann ich mein bet365 Konto für immer löschen?

Ja, das ist möglich. Als registrierter Kunde steht es Ihnen frei, eine Selbstsperre für sämtliche bet365-Angebote auf unbestimmte Zeit einzurichten. Unter den verschiedenen Optionen der Account-Einschränkung ist dies quasi der drastischste Schritt. Wenn Sie sich dafür entscheiden, ist eine Konto-Wiederherstellung komplett ausgeschlossen.

Bet365 wird darüber hinaus sein Möglichstes tun, neue Accounts, die Sie unter Umständen eröffnen, aufzudecken und zu schließen. Gehen Sie diesen Schritt also nur dann, wenn Sie sich wirklich sicher sind.

 

bet365 konto löschen

Die “Selbstsperre auf unbestimmte Zeit” ist die einzige Möglichkeit, Ihr bet365 Konto endgültig zu löschen.

Die Option ist Teil der Spielsuchtprävention und kann auch nur unter diesem Menüpunkt eingerichtet werden. Nun wird niemand überprüfen, ob eine solche Erkrankung tatsächlich bei Ihnen vorliegt. Die Selbstsperre auf unbestimmte Zeit ist selbstverständlich auch dann auswählbar, wenn kein Glücksspielproblem besteht.

Alternativ können Sie eine Kontoschließung auf unbestimmte Zeit vornehmen. In diesem Fall ist Ihr Account jedoch nur stillgelegt und kann jederzeit reaktiviert werden.

Selbstsperre, Auszeit oder Kontoschließung – bei bet365 haben Sie die Wahl

Grundsätzlich haben Sie bei bet365 verschiedene Möglichkeiten, Ihr Wettkonto temporär oder dauerhaft einzuschränken. Welche das im Einzelnen sind und worin die Unterschiede bestehen, können Sie der folgenden Tabelle entnehmen:

 

Auszeit Kontoschließung Selbstsperre
Online möglich? Ja Ja Ja
Mindestdauer 24 Stunden 1 Woche 6 Monate
Höchstdauer 30 Tage 12 Monate 5 Jahre
Unbefristet möglich? Nein Ja Ja
Einschränkung möglich? 

(z.B. nur Casino)

Nein; betrifft komplettes Angebot Nein; betrifft komplettes Angebot Ja; kann für jedes Produkt einzeln festgelegt werden
Konto-Reaktivierung möglich? automatisch nach Ablauf der Auszeit Ja, auch während des gewählten Zeitraums Nein; im gewählten Zeitraum ausgeschlossen

Info

Welche Option für Sie in Frage kommt, können Sie selbst am besten beurteilen. Fakt ist jedoch: Liegt ein Glücksspielproblem vor, raten wir dringend zur Selbstsperre. Nur bei dieser Variante ist sichergestellt, dass Sie Ihr Wettkonto im gewählten Zeitraum nicht einfach wieder reaktivieren. Nutzen Sie die Pause, um sich über das Ausmaß Ihres Problems klar zu werden und ggf. weitere Schritte einzuleiten.

Bet365 Konto löschen – so gehen Sie vor

ACHTUNG – WICHTIGER HINWEIS: Im Folgenden wird beschrieben, wie Sie Ihr bet365 Konto dauerhaft löschen. Dieser Schritt ist endgültig. Eine Konto-Wiederherstellung sowie das Eröffnen eines neuen (gültigen) Accounts ist nicht möglich. Fahren Sie nur dann fort, wenn Sie sich absolut sicher sind.

  1. Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten in Ihr bestehendes bet365 Konto ein.
  2. Rufen Sie das Menü “Spielsuchtprävention” im persönlichen Bereich auf.
  3. Klicken Sie auf “Selbstsperre” und anschließend auf “Selbstsperre einstellen” (ganz nach unten scrollen).
  4. Öffnen Sie die Dropdown-Liste “Zeitraum der Selbstsperre” und wählen Sie “Auf unbestimmte Zeit” aus.
  5. Setzen Sie direkt darunter einen Haken bei “Alle Produkte”.
  6. Geben nun Ihr Passwort ein und klicken Sie Sie zur Bestätigung auf “Selbstsperre”.
  7. Fertig! Ihr bet365 Konto ist dauerhaft gelöscht und kann nicht wiederhergestellt werden.

bet365 konto loeschen header

Bet365 Konto löschen wegen Glücksspielsucht? Das sind die nächsten Schritte

Falls Sie befürchten, ein Glücksspielproblem zu entwickeln oder bereits süchtig zu sein, können Sie durch eine Selbstsperre effektiv gegensteuern. Das Platzieren von Wetten bzw. die Nutzung sonstiger bet365 Angebote (Casino, Poker, Spiele/Vegas) ist im gewählten Zeitraum (bei Bedarf auch dauerhaft) nicht mehr möglich. Ausgeschlossen ist zudem die Wiederherstellung Ihres Kontos sowie das Anlegen eines neues (gültigen) Accounts. Allerdings sollten Sie sich eines unbedingt bewusst machen: Mit einer Selbstsperre ist nur der erste Schritt getan. Um langfristig die Kontrolle zurückzugewinnen, empfehlen wir zusätzlich folgende Maßnahmen:

 

  • Entfernen Sie bet365 aus Ihren Benachrichtigungen, News-Feeds, etc..
  • Löschen bzw. deinstallieren Sie alle bet365 Apps und -Downloads auf sämtlichen Geräten.
  • Blockieren / entfolgen Sie alle Social Media-Konten von bet365 (facebook, Twitter, usw.).
  • Sperren Sie möglichst auch alle weiteren Accounts bei anderen Buchmachern.
  • Installieren Sie eine Software, die den Zugriff auf Glücksspielseiten blockiert wie gamblock oder betfilter.
  • Nehmen Sie Kontakt zu einem professionellen Beratungsdienst in Sachen Spielsucht auf. Hilfe finden Sie zum Beispiel bei Gambling Therapy.
  • Teilen Sie Ihr Problem nach Möglichkeit einem guten Freund oder Familienangehörigen mit.

 

*Eröffnungsangebot: Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.