1. FC Magdeburg - Eintracht Frankfurt | Wett Tipp (01.08.2022)

Statistische Informationen, Performance, die besten Quoten und Wett Tipps für das Spiel 1. FC Magdeburg gegen Eintracht Frankfurt der DFB-Pokal. Fundierte Analyse mit Kopf an Kopf Vergleich und Prognose vom Fußball Experten.

DFB-Pokal | 01.08.2022 | 20:45 Uhr
V
Niederlage sieg sieg sieg siegPerformance sieg unentschieden unentschieden sieg Niederlage
Die besten Quoten für das Match
Heimsieg
3,65 bei
Unentschieden
3,80 bei
Auswärtssieg
1,95 bei

Tipp und Prognose für Magdeburg gegen Frankfurt am 1. August 2022: In der ersten DFB-Pokalrunde stehen sich mit dem 1. FC Magdeburg und Eintracht Frankfurt zwei absolute Traditionsvereine gegenüber. Der FCM hat in der abgelaufenen Saison die Rückkehr in die 2. Bundesliga perfekt gemacht. Jetzt will das Team von Trainer Christian Titz im DFB-Pokal für eine Sensation sorgen. Leicht wird das gewiss nicht für den frischgebackenen Zweitligisten. Denn der Gegner ist kein Geringerer als der aktuelle Gewinner der Europa League. Und Eintracht Frankfurt hat im DFB-Pokal in der neuen Saison große Ziele. Mit Mario Götze und Lucas Alario kamen zwei Top-Stars in die Main-Metropole. Ein Ausscheiden in der ersten Runde wäre fatal für die Hessen. Anstoß ist am 01.08.2022 um 20:45 Uhr in der restlos ausverkauften MDCC-Arena in Magdeburg.

In der 1. DFB-Pokalrunde stehen sich am zwei Mannschaften gegenüber, die ihre Ziele in der Vorsaison mehr als übererfüllt haben. Der 1. FC Magdeburg hat Eintracht Frankfurt zu Gast. Der Traditionsclub aus dem Osten ist in die 2. Bundesliga aufgestiegen und dies mit einer sensationell sicheren Klarheit.

Die Eintracht aus Frankfurt hat indes die Europa League gewonnen und wird in den kommenden Wochen in der Champions League auf Punkte- und Torejagd gehen. Die Jungs aus der Mainmetropole reisen natürlich als Favorit gen Sachsen-Anhalt.

Das Pokalspiel in der „MDCC Arena“ in Magdeburg wird am Montag, dem 1. August um 20.45 Uhr ausgetragen.

1. FC Magdeburg vs. Eintracht Frankfurt: Match-Details

  • Wann: 01. August 2022 um 20.45 Uhr
  • Wo: MDCC Arena in Magdeburg
  • Liga: DFB Pokal 1. Hauptrunde

1. FC Magdeburg vs. Eintracht Frankfurt: Head-to-Head

  • 0 Siege 1. FC Magdeburg, 1 Remis, 0 Siege Eintracht Frankfurt

Die letzten drei direkten Duelle

  • 21.08.2016: 1. FC Magdeburg vs. Eintracht Frankfurt 3:4 (0:1, 1:1, 1:1) i.E.

Die beiden Clubs sind bisher nur einmal aufeinander getroffen, im DFB-Pokal 2016/17. Damals hat sich eine ausgeglichene Partie entwickelt, die schlussendlich erst im Elfmeterschießen zugunsten der Frankfurter entschieden wurde. Geht’s Anfang August in der „MDCC Arena“ in Magdeburg abermals in die Verlängerung oder ins Elfmeterschießen?

1. FC Magdeburg – der Formcheck

Souverän. Der 1. FC Magdeburg hat die 3. Liga im Vorjahr auf eindrucksvolle Art und Weise dominiert. Die Mannschaft von Trainer Christian Titz ist hochverdient in die 2. Bundesliga marschiert.

In der anstehenden Saison werden beim 1. FCM nun vermutlich kleinere Brötchen gebacken. Als Neuling im Unterhaus will sich das Teams etablieren. Das Ziel lautet ganz klar Klassenerhalt, nicht mehr und nicht weniger. Wenn man sich dabei im DFB-Pokal zusätzliches Selbstvertrauen holt, wird’s dem Coach nur recht sein.

Die Magdeburger haben in der Vorsaison in der ersten Pokalrunde einen sehr ordentlichen Auftritt gezeigt, sind aber schlussendlich trotzdem mit 2:3 am FC St. Pauli gescheitert.

1. FC Magdeburg: DFB-Pokal 2021/22

  • Runde 1: 1. FC Magdeburg vs. FC St. Pauli 2:3 (1:2)

Kader des Gastgebers

Die Magdeburger haben mit Blick auf die neue Saison vornehmlich in der Defensive nachgelegt. Als neuen Keeper hat der Club Tim Boss vom SV Wehen Wiesbaden geholt.

Neu in der Defensiv-Reihe sind Jamie Lawrence vom FC Bayern München, Malcolm Cacutalua vom FC Erzgebirge Aue sowie Silas Gnaka vom KAS Eupen. Für Druck aus dem rechten Mittelfeld soll indes Mo El Hankouri sorgen, der vom FC Groningen nach Magdeburg gewechselt ist.

Eintracht Frankfurt – der Formcheck

Die zurückliegende Frankfurter Saison lässt sich sehr einfach zusammenfassen. Sie haben alles auf eine Karte gesetzt und schlussendlich tatsächlich alles gewonnen.

Die Bundesliga hatte die Eintracht frühzeitig abgeschrieben und nur noch mit halber Kraft zu Ende gespielt. Trainer Oliver Glasner hat den Fokus voll und ganz auf die Europa League gelegt, mit Erfolg. Vor allem der Auswärtssieg beim FC Barcelona im „Camp Nou“ wird für immer unvergessen bleiben.

Im Anschluss hat die Eintracht West Ham United eliminiert und das Finale gegen die Glasgow Rangers gewonnen. Die Belohnung ist die Königsklasse, die die Eintracht in den kommenden Wochen und Monaten bestreiten darf.

Nicht verschweigen wollen wir aber, dass sich die Frankfurter im DFB-Pokal des Vorjahres in der ersten Runde einen Komplett-Aussetzer geleistet haben. Die Eintracht ist nach einem 0:2 beim Drittligist in Mannheim ausgeschieden. Ein ähnliches Szenario will die Eintracht in der „MDCC Arena“ logischerweise vermeiden.

Eintracht Frankfurt : DFB-Pokal 2021/22

  • Runde 1: SV Waldhof Mannheim vs. Eintracht Frankfurt 2:0 (0:0)

Kader der Gäste

In Frankfurt wird aktuell der Champions League Kader geplant. Die Eintracht rüstet auf. Vom PSV Eindhoven ist Fußball-Weltmeister Mario Götze kommen. Für die Box hat sich Frankfurt gleich doppelt verstärkt, mit Randal Kolo Muani vom FC Nantes und Lucas Alario von Bayer 04 Leverkusen.

Auf dem rechten Flügel soll Jens Petter Hauge vom AC Mailand für Bewegung sorgen. Für die Stabilität im defensiven Mittelfeld ist Kristijan Jakic zuständig, der von Dinamo Zagreb zum Bundesligist gewechselt ist.

DFB Pokal Prognose & Quoten: Kein Spaziergang für die Eintracht in Magdeburg!

Nein, im Magdeburg wird keine Mannschaft mit halber Kraft bestehen. Der 1. FCM ist an einem guten Tag zu Hause immer für eine Überraschung gut. Trotzdem gibt’s für uns im DFB-Pokal Wett Tipp keinen Zweifel an der Favoritenrolle der Frankfurter.

Nicht zuletzt durch die namhaften Verstärkungen ist die Eintracht 2022/23 noch besser als in der Vorsaison aufgestellt. Läuft die Partie normal, marschiert die Eintracht in die 2. DFB-Pokalrunde.

Die Wettquoten der Buchmacher belegen a) die Favoritenrolle der Gäste, zeigen b) aber auch die Gefahr an. Für einen Auswärtssieg des Bundesligisten gibt’s momentan bei 22Bet immerhin ein Wettangebot von 1,95.

Wer auf die Magdeburger setzt, erhält eine Quote von 3,65. Die Wettquote von 3,80 hat Betrophy für ein Remis nach 90 Minuten zur Verfügung.

Unsere Sportwetten-Experten tippen darauf, dass die Eintracht die Sache – trotz heftiger Gegenwehr vom FCM – letztlich in der regulären Spielzeit regelt. Unsere Wette: Auswärtssieg!

Icon
Experten Wett Tipp: Auswärtssieg