Bulgarien – England | Wett Tipp (14.10.2019)

Statistische Informationen, Performance, die besten Quoten und Wett Tipps für das Spiel Bulgarien gegen England der EM-Qualifikation. Fundierte Analyse mit Kopf an Kopf Vergleich und Prognose vom Fußball Experten.

EM-Qualifikation | 14.10.2019 | 20:45 Uhr
Bulgarien V England
unentschieden Niederlage Niederlage Niederlage Niederlage Performance Niederlage sieg sieg sieg Niederlage
Die besten Quoten für das Match
Heimsieg
15,00 bei
Unentschieden
6,50 bei bet3000
Auswärtssieg
1,25 bei

Bulgarien – England | Prognose, Quoten & Tipps

In der EM-Qualifikations-Gruppe A ist die Spannung zurück. Die Three Lions haben am Freitagabend in Prag überraschend gepatzt. Wirkliche Sorgen muss sich der Top-Favorit der Staffel aber noch nicht machen, es sei denn am Montagabend folgt die nächste Pleite. Am achten Spieltag der Ausscheidungsphase rollt der Ball ab 20.45 Uhr im „Nacionalen Stadion Vasil Levski“ in Sofia. Bulgarien hat das Team aus England zu Gast. Für die Heimelf ist die Gruppen-Phase bereits Geschichte. Die Bulgaren liegen aussichtslos zurück. Trotzdem dürfte die Mannschaft natürlich motiviert sein. Der Gastgeber will gegen den Favorit einen couragierten Auftritt abliefern. Das Hinspiel im September haben die Engländer sehr sicher mit 4:0 gewonnen.

Ausgangslage für das Spiel Bulgarien gegen England

Bulgarien steht auf dem fünften und damit letzten Tabellenplatz. Die Mannschaft von Trainer Krasimir Balakov hat noch kein einziges Qualifikationsspiel gewonnen, bei drei Remis und drei Niederlagen. Keine Frage, die Bulgaren hatten sich deutlich mehr vorgenommen, sind aber fußballerisch so gut wie Alles schuldig geblieben. Am Montagabend geht’s für die Mannschaft gegen die Engländer nur noch darum eine ansprechende Leistung abzuliefern. Springt dabei schlussendlich ein Zähler heraus, umso besser. Im November treten die Bulgaren dann nochmals zu Hause an, gegen Tschechien.

Die besten Quoten für Bulgarien Vs. England (14.10.) Innovatives Design mit tollen Features Fokus auf Fußball Zwei verschiedene Bonusangebote

England reist als Tabellen-Führer an. Die Mannschaft von Trainer Gareth Southgate hat vier Mal gewonnen und einmal verloren. Sollte Kosovo das Parallel-Match gegen Montenegro nicht gewinnen, kann England mit einem Auswärtssieg die Euro 2020 auch rechnerisch sicher machen und genau dies ist das Ziel. Die Three Lions wollen im „Nacionalen Stadion Vasil Levski“ in Sofia den Dreier. Im November spielt England dann noch zu Hause gegen Montenegro sowie im Kosovo.

Bulgarien Form

Es war trostlos. Bulgarien hat am Freitagabend in Montenegro – im Duell der Kellerkinder der Staffel A – ein mageres torloses Remis erarbeitet. Bereits im September hatte die Mannschaft beide Länderspiele verloren, beim angesprochenen 0:4 in England sowie in einem Test beim 1:3 in Irland. Von einer wirklich guten Verfassung kann man bei den Bulgaren mitnichten sprechen. Will man am Montag einen Teilerfolg erarbeiten, muss eine deutliche Leistungssteigerung her.

Bulgarien
Letzter Sieg gegen England
noch kein Sieg

England Form

Gepatzt. Die Engländer führten am Freitag in Prag bereits nach drei Minuten mit 1:0. Die Tschechen haben sich aber mitnichten geschockt gezeigt und konnten das Match überraschenderweise noch umbiegen. Letztlich mussten die Three Lions mit 1:2 geschlagen den Rasen verlassen. In der Septemberphase haben die Engländer nicht nur gegen die Bulgaren gewonnen, sondern auch beim 5:3 gegen den Kosovo zumindest in der ersten Halbzeit ein Offensiv-Feuerwerk abgebrannt.

England
Letzter Sieg gegen Bulgarien
4:0 (2019)

Aktuelle Team News

Krasimir Balakov steht in Bulgarien faktisch vor einer unlösbaren Aufgabe. Mit dem aktuellen Kader hat der Coach keine realistische Chance, die Nationalmannschaft an alte Erfolge heranzuführen. Er hat keinen einzigen Top-Akteur zur Verfügung. Verzichten muss Balakov am Montag verletzungsbedingt zudem auf Strahil Popov (Kasimpasa) sowie auf Antonio Vutov (Botev Plovdiv). Taktisch hat der Trainer sein Team während der Qualifikationsphase mehrfach umgestellt. Wir rechnen in der EM-Qualifikations-Prognose gegen England mit einem extrem defensiven Gastgeber, im flachen 5-4-1 System.

Gareth Southgate hat in Prag eine 4-2-3-1 Ausrichtung spielen lassen. Denkbar ist, dass der Coach in Sofia eine offensivere Ausrichtung wählt und in ein 4-3-3 System umstellt. Mit Ross Barkley (FC Chelsea London) und Harry Winks (Tottenham Hotspur) sehen wir zwei Mittelfeldspieler neu in der Startelf.

Die Teams im aktuellen Head-to-Head Vergleich

Der Head-to-Head Vergleich Bulgarien vs. England spricht klar für die Gäste. Die Bulgaren haben bei vier Unentschieden und sieben Niederlagen noch nie gegen die Three Lions gewonnen. Das Hinspiel war wie eingangs erwähnt beim 4:0 Sieg der Engländer eine klare Angelegenheit. Das letzte Match in Bulgarien während der EM-Qualifikation 2010/11 haben die Jungs von der Insel ebenfalls locker mit 3:0 gewonnen. Wird’s am Montagabend im „Nacionalen Stadion Vasil Levski“ in Sofia erneut eine klare Angelegenheit?

Die besten Quoten für Bulgarien Vs. England (14.10.) Innovatives Design mit tollen Features Fokus auf Fußball Zwei verschiedene Bonusangebote

Bulgarien gegen England Quoten und Vorhersagen:

Davon gehen wir aus. Die Engländer kommen mit einer gewissen Portion Wut im Bauch nach Bulgarien. Sie wollen und werden sich für die Pleite in Tschechien rehabilitieren. Belegt wird unsere Einschätzung sehr klar von der EM-Qualifikations-Analyse der Wettanbieter. Die höchste Quote für einen bulgarischen Sieg finden Sie mit 16,0 bei Tipico. Die Top-Offerte für einen Auswärtserfolg der Three Lions gibt’s indes mit 1,27 bei Interwetten. Wer das Match zwischen Bulgarien und England auf „X“ – Unentschieden – setzen möchte, kann die höchste Remis-Offerte von 7,0 bei Tipico wählen.

Die besten Quotenerhöhungen

Bayern vs. Dortmund
fc bayern münchen VS09.11.2019 bvb borussia dortmund
8,00 Einsatz: 5€ 41,00
+ 100% Bonus bis 100€
Deutschland vs. Weißrussland
Deutschland VS16.11.2019 Weißrussland
7,00 Einsatz: 5€ 51,00
Bei Verlust – Geld zurück!
Deutschland vs. Nordirland
Deutschland VS19.11.2019 Nordirland
8,00 Einsatz: 5€ 15,00
Bei Verlust – Geld zurück!
 

Unser Bulgarien gegen England Wett Tipp:

Wir gehen in der EM-Qualifikations-Vorhersage Bulgarien vs. England von einer klaren Angelegenheit für die Jungs von der Insel aus. Zwei Pleiten in Folge der Engländer sind quasi ausgeschlossen. Zudem hat Bulgarien in den zurückliegenden Monaten durchweg enttäuscht. Wir prognostizieren einen Gäste-Sieg mit mindestens zwei Treffern Vorsprung. Im Fußball Wetten Experten Tipp für die EM-Qualifikation entscheiden wir uns daher für die Option „Auswärtssieg mit einem Handicap von -1“, mit der Bestquote von 1,90 bei Interwetten.

Experten Wett Tipp: Auswärtssieg mit HC -1