Celtic Glasgow – FC Kopenhagen | Wett Tipp (27.02.2020)

Statistische Informationen, Performance, die besten Quoten und Wett Tipps für das Spiel Celtic Glasgow gegen FC Kopenhagen der Europa League. Fundierte Analyse mit Kopf an Kopf Vergleich und Prognose vom Fußball Experten.

Europa League | 27.02.2020 | 21:00 Uhr
Celtic GlasgowVfc kopenhagen
sieg unentschieden sieg sieg siegPerformance unentschieden unentschieden Niederlage Niederlage Niederlage
Die besten Quoten für das Match
Heimsieg
1,44 bei Betvictor
Unentschieden
4,20 bei bet3000
Auswärtssieg
8,50 bei

Celtic Glasgow – FC Kopenhagen | Prognose, Quoten & Tipps

Am Donnerstagabend stehen die Rückspiele im Sechszehntelfinale der Europa League auf dem Programm, unter anderem das Duell Schottland vs. Dänemark. Celtic Glasgow hat Heimrecht gegen den FC Kopenhagen. Los geht’s um 21 Uhr im „Celtic Park“. Im Hinspiel haben sich die beiden Teams ein Match auf Augenhöhe geliefert. Das schlussendliche 1:1 Unentschieden war leistungsgerecht. Das Ergebnis spielt den Schotten natürlich in den Matchplan. Den Grün-Weißen genügt zu Hause ein torloses Remis, um ins Achtelfinale zu marschieren.

Ausgangslage für das Spiel Celtic Glasgow gegen FC Kopenhagen

Trainer Neil Lennon wird aber überhaupt nicht daran denken, seine Truppe auf Halten spielen zu lassen. Der Coach will von einer Truppe einen Sieg sehen. In der Gruppenphase hat Celtic Glasgow alle drei Heim-Begegnungen gewonnen, mit 2:0 gegen den CFR Cluj, mit 2:1 gegen Lazio Rom sowie mit 3:1 gegen Stade Rennes. Genauso soll es gegen Kopenhagen natürlich weiterhin gehen. In der Vorsaison ist Celtic Glasgow im Europa League Sechszehntelfinale gegen den FC Valencia ausgeschieden. Ein identisches Szenario will der Gastgeber mit aller Macht vermeiden.

Die besten Quoten für Celtic Glasgow – FC Kopenhagen (27.02.2020) Top-Wettangebot Bonus inkl. Cashback Moderne App

Der FC Kopenhagen ist minimalistisch durch die Staffelphase marschiert, auswärts jedoch ungeschlagen geblieben. Die Mannschaft von Trainer Staale Solbakken hat sich Malmö FF und bei Dynamo Kiew jeweils ein 1:1 Unentschieden erarbeitet. Beim FC Lugano haben die Dänen mit 1:0 zudem einen Auswärtssieg gefeiert. Die Ergebnisse zeigen deutlich, dass die Gäste keineswegs ambitionslos in den „Celtic Park“ nach Glasgow kommen.

Celtic Glasgow Form

Celtic Glasgow ist in der schottischen Liga auf dem Weg zum nächsten Meistertitel. Die Grün-Weißen dominieren die höchste Spielklasse nach Belieben und haben bereits zehn Punkte Vorsprung vor dem Erzfeind, den Glasgow Rangers. Celtic hat bisher 24mal gewonnen, einmal unentschieden gespielt und zwei Mal verloren. In der Heimstatistik sind zwölf Siege und eine Niederlage zu finden. Lediglich 1:2 gegen die Rangers hatte sich das Team einen Lapsus geleistet. Zuletzt behielt die Truppe mit 3:0 gegen Ross County und mit 5:0 gegen Heart of Midlothian die Oberhand. Die zweifelsfrei vorhandene Heimstärke soll gegen die Dänen zum Achtelfinal-Einzug in der Europa League führen.

Celtic Glasgow
Letzter Sieg gegen FC Kopenhagen
1:0 (2006)

FC Kopenhagen Form

Die Gäste sind national auf dem zweiten Tabellenplatz zu finden. Der Hauptstadtclub hat bisher 15 Siege, ein Remis und fünf Niederlagen vorzuweisen und steht damit sieben Zähler hinter dem FC Midtjylland. Auswärts hat Kopenhagen bisher sechs Mal gewonnen und fünf Mal verloren. Zuletzt musste sich die Mannschaft schon fast sensationell mit 0:1 beim Kellerkind vom Esbjerg FB geschlagen geben. Mit einer ähnlichen Leistung wird der Gast in Schottland auf verlorenem Terrain stehen.

fc kopenhagen
Letzter Sieg gegen Celtic Glasgow
3:1 (2006)

Aktuelle Team News

Neil Lennon, der Nordire in Diensten der Schotten, lässt bei Celtic für gewöhnlich eine offensive 4-3-3 Strategie spielen. Daran wird sich am Donnerstag – so unsere Europa League Prognose – nichts ändern. Verzichten muss der Coach jedoch auf Flügelflitzer Ryan Christie, der sich in Kopenhagen seine dritte Gelbe Karte abgeholt hat. Verletzt ist zudem Mikey Johnston.

Staale Solbakken, der Norweger in Diensten der Dänen, hat ein klares Spielkonzept. Kopenhagen wird wie immer in klassischen 4-4-2 System den Erfolg suchen. Verzichten muss der Coach in seinen Personalplanungen momentan auf Nicolai Boilesen, Robert Mudrazija, Viktor Fischer und Jonas Wind.

Die Teams im aktuellen Head-to-Head Vergleich

Der Head-to-Head Vergleich Celtic Glasgow vs. FC Kopenhagen ist mit jeweils einem Sieg und einem Unentschieden komplett ausgeglichen. Im Hinspiel sorgte Odsonne Edouard (14.) für die frühe schottische Führung. Nach dem Seitenwechsel konnte Dame N’Doye (52.) für die Dänen zum gerechten Ausgleich einnetzen. Das bisher einzige Match in Schottland hat Celtic in der Champions League 2006/07 knapp mit 1:0 gewonnen. Behält der Gastgeber am Donnerstagabend im „Celtic Park“ abermals die Oberhand?

Die besten Quoten für Celtic Glasgow – FC Kopenhagen (27.02.2020) Top-Wettangebot Bonus inkl. Cashback Moderne App

Celtic Glasgow gegen FC Kopenhagen Quoten und Vorhersagen:

Davon gehen wir aus. Die Grün-Weißen sind für uns mit den eigenen Fans im Rücken der klare Favorit. Unterlegt wird unsere Einschätzung nachdrücklich von der Europa League Analyse der Wettanbieter, die sich in den Quotierungen ausdrückt. Die Top-Offerte für einen Celtic Sieg gibt’s mit 1,51 bei 22Bet. Wer mit seinen Tipps eine Außenseiter-Strategie verfolgt, sollte die Remis-Quote von 4,50 bei Bet3000 nutzen. Einen Auswärtssieg vom FC Kopenhagen (9,0 bei Bet3000) schließen wir mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit aus.

Die besten Quotenerhöhungen auf aktuelle Sport-Events

RB Leipzig vs. Tottenham
rb leipzigVS10.03.2020Tottenham Hotspur
9,00Einsatz: 5€34,0
+ 100% Bonus bis 100€
Bayern vs. Augsburg
fc bayern münchenVS08.03.2020FC Augsburg
7,00Einsatz: 5€20,0
Bei Verlust – Geld zurück!
PSG vs. Dortmund
VS11.03.2020bvb borussia dortmund
8,00Einsatz: 5€34,0
+ 100% Bonus bis 100€

Unser Celtic Glasgow gegen FC Kopenhagen Wett Tipp:

Wir gehen in der Europa League Vorhersage Celtic Glasgow vs. FC Kopenhagen vom Weiterkommen der Schotten aus. Die Grün-Weißen werden ihre Heim-Power von der ersten bis zur letzten Minute in die Waageschale werfen. Bei aller Hochachtung vor der Dänen und der bisher stabilen Defensive in den internationalen Begegnungen, in Glasgow gibt’s nichts zu holen. Der FC Kopenhagen wird nach einem Rückstand die „Tore“ im wahrsten Sinne des Wortes öffnen müssen. Celtic ist clever genug, um die Räume zu nutzen. Wir sehen schlussendlich einen schottischen Sieg mit mindestens zwei Toren Vorsprung. Im Europa League Experten Tipp entscheiden wir uns daher für die Option „Heimsieg mit einem Handicap von -1“, mit der Bestquote von 2,45 bei Betsafe oder Betsson.

Experten Wett Tipp: Heimsieg mit HC -1