England - Schottland | Wett Tipp (18.06.2021)

Statistische Informationen, Performance, die besten Quoten und Wett Tipps für das Spiel England gegen Schottland der EM 2021. Fundierte Analyse mit Kopf an Kopf Vergleich und Prognose vom Fußball Experten.

EM 2021 | 18.06.2021 | 21:00 Uhr
EnglandVschottland
sieg sieg sieg sieg siegPerformance Niederlage sieg unentschieden sieg unentschieden
Die besten Quoten für das Match
Heimsieg
1,35 bei
Unentschieden
4,90 bei
Auswärtssieg
9,00 bei

Eines der interessantesten und brisantesten Spiele der gesamten EM-Vorrunde findet am kommenden Freitag (18. Juni 2021) statt. Im legendären Wembley Stadion in London kommt es zum Duell zwischen England und Schottland. Die alten Rivalen treffen in der Gruppe D aufeinander. Anstoß ist um 21 Uhr, das ZDF überträgt live im Free-TV. Aus rein sportlicher Perspektive gehen die Engländer als haushoher Favorit in die Begegnung. Aber die schottischen Bravehearts werden wie gewohnt mit viel Kampf und Leidenschaft dagegen halten. Denn letztlich ist Schottland auch extrem unter Zugzwang: Nach der Pleite im ersten Match gegen Tschechien (0:2) dürfen sich die Schotten auf keinen Fall eine weitere Niederlage erlauben.

Eines der spektakulärsten Tore der EM-Geschichte fiel übrigens bei einer Partie zwischen England und Schottland. 1996 gewannen die Three Lions gegen die Schotten mit 2:0 – und der zweite Treffer war ein regelrechter Geniestreich von Paul Gascoigne.

Und es gibt tatsächlich auch ein paar Parallelen zu dem Duell vor rund 25 Jahren. Auch damals fand das Spiel in der Gruppenphase statt. Und auch damals war der Austragungsort das Londoner Wembley Stadion. Gibt es am Freitag vielleicht wieder ein Traumtor zu bejubeln?

England gegen Schottland: Die Ausgangslage

Die Engländer sind in der Gruppe D der große Favorit – und nach dem ersten Spieltag hat das Team von Trainer Gareth Southgate diese Stellung auch bestätigt. Im ersten Match gegen Kroatien (1:0) war zwar noch viel Sand im Getriebe, entscheidend waren am Ende aber die drei Punkte.

Die Erwartungshaltung bei den englischen Fans ist allerdings gewaltig. Das gesamte Land hofft auf den ersten großen Titel seit der Weltmeisterschaft 1966. Da war der Sieg im Auftaktspiel schon mal extrem wichtig, um den allergrößten Druck in der Vorrunde rauszunehmen.

Im Gegensatz zu England kann Schottland nicht gerade entspannt in das rein britische Duell gehen. Die Mannschaft von Trainer Steve Clarke hat in der ersten EM-Partie gegen Tschechien eine ziemlich unglückliche 0:2-Niederlage kassiert und steht jetzt quasi schon mit dem Rücken zur Wand.

Die besten Quoten für die EM 2021 Perfektes Wettangebot Toller Bonus Hohe Wettquoten

Schottland ist zum ersten Mal seit besagter EM 1996 wieder bei einer Europameisterschaft in der Endrunde – aber jetzt droht bereits das frühe Aus nach der Gruppenphase. Gegen England sollte schon mindestens ein Unentschieden her, aber das wird verdammt schwer.

Wie ist England aktuell in Form?

EnglandWenn man sich die Wettquoten auf den EM-Gewinner 2021 anschaut, dann ist England ganz vorne mit dabei. Eine Überraschung ist das nicht: Die Three Lions haben qualitativ vielleicht die beste Mannschaft seit Jahrzehnten beisammen. Dazu kommt der Heimvorteil, denn auch die beiden Halbfinals und das Endspiel der EURO werden in London ausgetragen.

Die letzten sieben Länderspiele hat England allesamt gewonnen – und dabei nur ein einziges Gegentor kassiert! Die ganz großen Gegner waren zwar nicht dabei, aber das EM-Auftaktmatch gegen Kroatien – immerhin der aktuelle Vize-Weltmeister – war durchaus schon ein Maßstab.

England war dabei fast über die gesamten 90 Minuten dominant. Schließlich reichte ein Treffer von Raheem Sterling (57.) nach einem Traumpass von Kalvin Philipps zum verdienten 1:0-Sieg. Sollten die Southgate-Elf jetzt auch das zweite Match gegen Schottland gewinnen, wäre der Einzug ins Achtelfinale schon perfekt.

Wie ist Schottland aktuell in Form?

schottlandDie Schotten gaben erst am vergangenen Montag mit der Partie gegen Tschechien ihren EM-Einstand. Und trotz des Heimvorteils – die Begegnung fand im Hampden Park in Glasgow statt – standen die Schotten am Ende mit leeren Händen da.

Schottland hatte gegen die Tschechen zwar mehr Ballbesitz und 18:9 Torschüsse – aber all dieses optische Übergewicht nutzte nichts. Tschechien war einfach effizienter und gewann durch zwei sehenswerte Tore von Patrik Schick (Bayer Leverkusen) mit 2:0.

Das Resultat war also ziemlich frustrierend für Schottland. Das Team von Coach Steve Clarke wurde für eine ordentliche Leistung nicht belohnt. Jetzt muss die Enttäuschung ganz schnell aus den Köpfen der Spieler – damit gegen England eine Sensation gelingen kann. Diesmal sind die Schotten allerdings das Auswärtsteam. Gespielt wird in London.

England – Schottland: Die Wettquoten

Es ist nicht von der Hand zu weisen, dass die tapferen Schotten als klarer Außenseiter in das Duell mit dem alten Rivalen geht. Wenn Schottland auf England trifft, dann ist immer auch eine gewisse politische und historische Brisanz im Spiel. Rein fußballerisch sind die Rollen aber klar verteilt, denn England hat einfach die deutlich bessere Mannschaft.

Und so kommt es dann, dass man für einen Sieg von England lediglich Wettquoten im Bereich zwischen 1,30 und 1,36 abgreifen kann. Wer auf ein Unentschieden setzen will, kann dafür Quoten von bis zu 5,10 nutzen. Und eine Sensation – also ein Auswärtssieg von Schottland – liegt im Quotenbereich von 9,00 bis 10,0.

Wett-Tipp & Prognose: England – Schottland (EM-Vorrunde | 18. Juni 2021)

So wirklich zu 100 Prozent überzeugend war die Leistung von England im Spiel gegen Kroatien (1:0) nicht, aber das ist beim allersten Match eines Turniers ja nicht ungewöhnlich. Rein vom Potenzial her gehören die Three Lions ganz gewiss zu den besten Teams bei dieser EM.

Englands Trainer Gareth Southgate kann sich sogar den Luxus erlauben und einen Top-Spieler wie Jadon Sancho von Borussia Dortmund nicht einmal auf die Bank zu setzen. Allein das sagt schon einiges über die Offensivqualität im Kader der Engländer aus.

So sehr wie es den sympathischen Schotten auch gönnen würden, eine Überraschung halten wir am Freitag für ausgeschlossen. Unsere Experten legen sich fest: England wird seine Serie fortsetzen und erneut einen Sieg ohne Gegentor einfahren. Bei 20bet gibt es dafür die beste Wettquote von 2,05!

 

Icon
Experten Wett Tipp: England gewinnt ohne Gegentor