Frankreich – Norwegen | Wett Tipp Frauen-WM 2019 (12.06.2019)

Statistische Informationen, Performance, die besten Quoten und Wett Tipps für das Frankreich gegen Norwegen der Frauen-WM 2019. Fundierte Analyse mit Kopf an Kopf Vergleich und Prognose vom Fußball Experten.

Frauen-WM 2019 | 12.06.2019 | 21:00 Uhr
Frankreich V Norwegen
sieg sieg sieg sieg sieg Performance sieg sieg Niederlage sieg sieg
Die besten Quoten für das Match
Heimsieg
1,33 bei
Unentschieden
4,75 bei bet3000
Auswärtssieg
9,50 bei

Frankreich – Norwegen | Prognose, Quoten & Tipps

Man muss kein Prophet sein – am zweiten Spieltag der WM-Frauen Gruppe A stehen sich am Mittwoch zwei Mannschaften gegenüber, die wir im Achtelfinale wieder sehen werden. Ab 21 Uhr trifft der Gastgeber aus Frankreich in der „Allianz Riviera Arena“ in Nizza auf Norwegen. Beide Mannschaften haben zum Auftakt überzeugende Leistungen abgeliefert und ihre jeweiligen Gegnerinnen in überzeugender Art und Weise an die Wand gespielt. Das zweite Match in der Staffel A wird bereits am Nachmittag zwischen Nigeria und Südkorea ausgetragen.

Ausgangslage für das Spiel Frankreich gegen Norwegen

Die Mannschaft von Trainerin Corinne Diacre will Weltmeister werden. Die Les Bleues hat im WM-Auftaktspiel sofort gezeigt, dass sie tatsächlich in der Lage sind, um den Titel mitzuspielen. Beim 4:0 Erfolg gegen Südkorea hatte die Elf keinerlei Schwierigkeiten. Genau an diese Leistung will der Gastgeber am Mittwoch natürlich anknüpfen und die nächsten drei Zähler einfahren.

Die besten Quoten für Frankreich Vs. Norwegen (12.06.) Ausgezeichnetes Wettangebot Sehr gutes Live Wetten Center Stabile und gute Wettquoten

Die norwegische Elf hat aber ebenfalls direkt die eigenen Ambitionen unterstrichen. Der schwedische Coach Martin Sjögren hat von seinen Damen beim 3:0 Sieg gegen Nigeria eine überzeugende Leistung gesehen. Norwegen will und wird sich in der „Allianz Riviera Arena“ keinesfalls als Punktlieferant zeigen. Ein Unentschieden ist das Minimalziel der Gresshoppene.

Frankreich Form

Die WM-Form ist da. Die Französinnen haben zum Auftakt eine berauschende Angriffsvorstellung abliefert. Der 4:0 Sieg der Les Bleues war auch in dieser Höhe verdient. Stürmerin Eugénie Le Sommer (Olympique Lyon) schoss ihre Truppe bereits in der 9. Minute in Führung. Im Anschluss kam die Zeit von Kopfball-Ungeheuer Wendie Renard (35. und 45.+2/Olympique Lyon), die noch vor der Pause für die Entscheidung sorgte. Nach dem Seitenwechsel haben es die Französinnen etwas ruhiger angehen lassen. Vier Minuten vor dem Abpfiff war es der Spielführerin Amandine Henry (Olympique Lyon) vorbehalten mit dem 4:0 den Sack endgültig zu zubinden.

Frankreich
Letzter Sieg gegen Norwegen
1:0 (2017)

Norwegen Form

Die Gresshoppene aus Skandinavien haben bereits in der Vorbereitung gezeigt, dass sie sich in einer exzellenten Verfassung befinden. Norwegen hat im letzten Test Südafrika mit 7:2 aus dem Stadion geschossen. Am Samstag hat die Elf an die starke Vorstellung angeknüpft. Gegen Nigeria sorgten Guro Reiten (17./Lilleström SK) und Lisa-Marie Utland (34./FC Rosengard) schnell für klare Fronten. Die dritte Bude beim letztlichen 3:0 Sieg war ein Eigentor der Nigerianerinnen.

Norwegen
Letzter Sieg gegen Frankreich
2:0 (2003)

Aktuelle Team News

Trainerin Corinne Diacre wird auf personelle und taktische Wechsel verzichten. Wir gehen in der Frauen-Fußball WM Prognose davon aus, dass die Les Bleues mit der identischen Startformation beginnt. Taktisch wird Frankreich im 4-4-2 System spielen.

Die Schlagzeilen rund um die norwegische Mannschaft bestimmt eine Spielerin, die überhaupt nicht dabei ist. Ballon D’Or-Gewinnerin Ada Hegerberg (Olympique Lyon) hatte 2017 nach den Prämien-Streitigkeiten mit dem Verband ihren Rücktritt erklärt. Trotz der mittlerweile vorhandenen Gleichstellung mit den Männern hat Hegerberg die WM abgesagt und ist lediglich als TV-Expertin dabei. Die Kritik an der Top-Spielerin ist groß. Wir sind uns in Beurteilung recht sicher, dass die wirklichen Gründe für den WM-Verzicht anderer Natur sind. Trainer Martin Sjögren hat sein Team im ersten Match kompakt aus einer 4-4-2 Strategie spielen lassen. Daran wird sich am Mittwoch gegen Frankreich nichts ändern.

Die Teams im aktuellen Head-to-Head Vergleich

Der Head-to-Head Vergleich Frankreich vs. Norwegen ist komplett ausgeglichen. Beide Mannschaften haben jeweils fünf Siege vorzuweisen. Vier Partien endeten unentschieden. Bei einer WM gab es das Duell bisher einmal. 2003 in den USA siegten die Skandinavierinnen mit 2:0. Das letzte Aufeinandertreffen in einem Test 2017 endete mit einem 1:1 Unentschieden. Gibt’s am Mittwochabend in der „Allianz Riviera Arena“ in Nizza einen ähnlichen Spielverlauf?

Die besten Quoten für Frankreich Vs. Norwegen (12.06.) Ausgezeichnetes Wettangebot Sehr gutes Live Wetten Center Stabile und gute Wettquoten

Frankreich gegen Norwegen Quoten und Vorhersagen:

Komplett auszuschließen ist dies natürlich nicht. Norwegen ist an einem guten Tag in der Lage, gegen jeden Gegner auf Augenhöhe zu spielen. Die Frauen WM-Analyse der Buchmacher ist trotzdem recht klar. Der Gastgeber ist in der eigenen Arena in der klaren Favoritenstellung. Das beste Wettangebot für einen Heimsieg gibt’s gerade noch mit 1,35 bei Tipico. Wer mit seinen WM Wett-Tipps eine Außenseiter-Strategie verfolgt, sollte aus unserer Sicht auf die Remis-Quote von 5,40 bei Leo Vegas Sports oder bei Unibet ausweichen. Einen Dreier der Norwegerinnen (10,0 bei Bet3000, Unibet oder Leo Vegas Sports) schließen wir mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit aus.

Die besten Quotenerhöhungen

Dortmund vs. Bayern
bvb Borussia Dortmund VS03.08.2019 fc bayern münchen
21,00 Einsatz: 5€ 11,00
+ 100% Bonus bis 100€
Dortmund vs. Bayern
bvb Borussia Dortmund VS03.08.2019 fc bayern münchen
10,00 Einsatz: 5€ 2,15
+ 100% Bonus bis 100€
Deutschland (F) vs. Spanien (F)
Deutschland VS12.06.2019 Spanien
12,00 Einsatz: 5€ 4,00
Bei Verlust – Geld zurück!

Unser Frankreich gegen Norwegen Wett Tipp:

Wir gehen in der Frauen-Fußball WM 2019 Vorhersage Frankreich vs. Norwegen konform mit der Analyse der Buchmacher. Die Les Bleues wird von den Norwegerinnen kaum zu halten sein. Die Achse der Spielerinnen von Olympique Lyon ist das Nonplusultra des Frauen-Fußballs in Europa. Anderseits sind wir uns sicher, dass sich die Skandinavierinnen nicht in der eigenen Abwehr verkriechen. Sie werden ebenfalls offensive Akzente setzen. Tore sollten in der „Allianz Riviera Arena“ keine Mangelware bleiben. Wir prognostizieren mindestens drei Buden. Unser Frauen Fußball WM Experten Tipp lautet daher „Tore Über 2,5“, mit dem besten Wettangebot von 1,78 bei Unibet.

Experten Wett Tipp: Tore Über 2,5