Gilles Simon – Jo-Wilfried Tsonga | Tennis Wett Tipp (06.02.2019)

Tennis wett tipp

Beim ATP-Turnier in Montpellier stehen sich am Mittwoch im Achtelfinale zwei echte französische „Haudegen“ gegenüber. Im Duell der Lokalmatadore muss Gilles Simon gegen Jo-Wilfried Tsonga ran. Beide Spieler bringen eine riesige Erfahrung mit und standen in der Vergangenheit bereits in den Top10 der ATP-Weltrangliste. Mit einem hochklassigen und ausgeglichenen Match ist definitiv zu rechnen, da muss man kein großer Tennis-Prophet sein. Beide Akteure wollen vor den heimischen Fans beweisen, dass man 2019 wieder mit ihnen zu rechnen hat. Wer schafft den wichtigen Schritt ins Viertelfinale? Wir haben uns die Partie für Sie in der Tennis Wetten Prognose genauer angeschaut.

Ausgangslage

Gilles Simon gehört in Montpellier zum erweiterten Favoriten-Kreis. Der 34jährige aus Nice ist auf „Vier“ gesetzt. In der Weltrangliste ist Gilles momentan auf dem 31. Platz zu finden. 2009 stand er indes bereits auf dem sechsten Platz. Der Rechtshänder hat in seiner Karriere bisher 14 ATP-Titel geholt, zuletzt im September 2018 in Metz. In der Matchbilanz des Franzosen sind 459 Siege und 333 Niederlagen zu finden.

Jo-Wilfried Tsonga hat 2017 eine herausragende Saison gespielt. Der Franzose hat damals vier Turniere gewonnen, soviel wie nie zuvor in seiner Karriere. Der 33jährige behielt in Rotterdam, Marseille, Lyon und Antwerpen die Oberhand. Insgesamt bringt es Tsonga mittlerweile auf 16 ATP-Titel. 2018 musste Tsonga jedoch ausgerechnet im Halbfinale von Montpellier aus der Saison aussteigen, nach einer schweren Knieverletzung. In der Weltrangliste wurde er daraufhin bis auf den 210. Platz durchgereicht. In Montpellier spielt Jo-Wilfried Tsonga mit einer Wild-Card. In seinen Top-Zeiten war der Franzose im ATP-Ranking auf dem fünften Platz zu finden. Trainiert wird der Profi aus Le Mans, der in Gingins in der Schweiz zu Hause ist, von Thierry Ascione und Sergi Bruguera. Die Match-Bilanz von 435 Siegen und 204 Niederlagen zeigt, welche Klasse Jo-Wilfried Tsonga mitbringt.

Gilles Simon Form

Gilles Simon hat sich in der Vorbereitung auf die Australian Open recht stark gezeigt. Beim ATP-Turnier in Sydney ist der Franzose immerhin bis ins Halbfinale marschiert. In Melbourne musste er dann jedoch bereits in der zweiten Runde die Segel streichen, nach einer Fünf-Satz Niederlage gegen Alex Bolt aus Australien. In der ersten Runde in Montpellier hatte Simon ein Freilos. Er steigt erst am Mittwoch ins Geschehen ein.

Jo-Wilfried Tsonga Form

Jo-Wilfried Tsonga

Neale Cousland / Shutterstock.com

Jo-Wilfried Tsonga hat sich 2019 recht ansprechend auf der WTA-Tour zurückgemeldet. Der 33jährige ist beim ATP Turnier in Brisbane immerhin bis ins Halbfinale vorgedrungen. Genau an diesen Erfolg will der Franzose beim Heimturnier in Montpellier anknüpfen. Bei den Australian Open war Tsonga indes etwas vom Lospech verfolgt. Bereits in der zweiten Runde musste er gegen Novak Djokovic ran. Gegen den Serben hatte er beim 3:6, 5:7 und 4:6 letztlich keine Chance. In der ersten Runde in Montpellier musste Tsonga beim 3:6, 7:6 und 6:4 gegen seinen Landsmann Ugo Humbert über drei Sätze gehen.

Head to Head

Der Head-to-Head Vergleich Gilles Simon vs. Jo-Wilfried Tsonga spricht klar für den 210. der Weltrangliste. Das französische Duell wurde bisher fünf Mal gespielt, vier Mal hat Tsonga gewonnen. Zuletzt standen sich die beiden erfahrenen Profis 2017 in Marseille gegenüber. Im damaligen Viertelfinale siegte der 33jährige mit 6:4 und 6:1. Kann Jo-Wilfried Tsonga seine positive Bilanz am Mittwoch weiter ausbauen?

Quoten und Vorhersagen

Geht’s nach der Tennis Wetten Analyse der Wettanbieter, so lautet die Antwort „Ja“. Die Buchmacher sehen Jo-Wilfried Tsonga in der Favoritenrolle. Das beste Wettangebot für einen Sieg des 33jährigen finden Sie mit 1,62 bei betway.

Unser Gilles Simon – Jo-Wilfried Tsonga Wett Tipp:

Wir gehen in der ATP Tennis Vorhersage Gilles Simon vs. Jo-Wilfried Tsonga indes contra zum Buchmacher-Trend. Wir glauben, dass Simon nicht nach dem ersten Match in Montpellier die Koffer packen muss. Im Gegenteil, wir glauben, dass der 34jährige um den Turniersieg mitspielen kann. Für uns gibt’s im Tennis Wetten Experten Tipp daher keine Fragen – Sieg Gilles Simon, mit der Bestquote von 2,50 bei William Hill.

Der Sieger der Partie trifft im Viertelfinale entweder auf Antoine Hoang aus Frankreich oder auf Steve Darcis aus Belgien bzw. auf Jeremy Chardy aus Frankreich.

Experten Wett Tipp: Sieg Gilles Simon

Die besten Quotenerhöhungen

Borussia Dortmund vs. Schalke 04
bvb borussia dortmund VS27.04.2019 FC Schalke 04
1,32 Einsatz: 1€ 100,00
+ 100% Bonus bis 100€
Borussia Dortmund vs. Schalke 04
bvb borussia dortmund VS27.04.2019 FC Schalke 04
6,00 Einsatz: 5€ 67,00
+ 100% Bonus bis 100€
FC Nürnberg vs. Bayern München
1. fc nürnberg VS28.04.2019 fc bayern münchen
101,00 Einsatz: 5€ 6,00
+ 100% Bonus bis 100€