Goldene Peitsche – 25. August 2019 | Pferderennen Wett Tipp

Pferderennen Wett Tipp

Der Höhepunkt der Großen Woche am Sonntag in Baden-Baden ist ohne Frage die Goldene Peitsche. Der Galopp wird wie immer tausende Fans an die Rennbahn nach Iffezheim ziehen. Der Renntag im Süden Deutschlands steht unter dem Motto „Galopp meets Fitness“. Das Rahmenprogramm ist für viele Zuschauer wie immer ein besonderes Schmankerl. Bereits am Samstag wird der Preis der Sparkassen Finanzgruppe gelaufen. Der Höhepunkt der Großen Woche ist dann am kommenden Sonntag der Große Preis von Baden-Baden. Doch zurück zur Goldenen Peitsche. Wir haben uns für Sie in der Pferdewetten Prognose das Teilnehmerfeld, die Formkurven und die Wettquoten von Racebets sehr genau angeschaut. Schlussendlich sind wir der Ansicht, dass die Zuschauer in Iffezheim einen Favoritensieg sehen.

Die Fakten zum Rennen

Die Goldene Peitsche wird in diesem Jahr bereits zum 149. Mal gelaufen. Das Flachrennen auf Gras gehört zu den traditionsreichsten Galopps in Deutschland. Gleichzeitig ist die Goldene Peitsche die wichtigste Sprintprüfung hierzulande überhaupt. Die Pferde haben am Sonntag eine Strecke von 1.200 Meter zurückzulegen. Der Galopp gehört zu den Gruppe II-Rennen. Er ist mit 70.000 Euro dotiert, wobei der Sieger ein Preisgeld von 40.000 Euro einstreichen darf. Startberechtigt sind dreijährige und ältere Pferde.

RaceBets: 10€ Startguthaben für die besten Pferderennen Direkt nach der Registrierung Begrenztes Kontingent auf die ersten 500 Anmeldungen: Seien Sie schnell! Bonus Code: SPORTWETTEN24

Im Vorjahr sind die deutschen Pferde bei der Golden Peitsche mehr oder weniger hinterher gelaufen. Den Sieg feierten Trainer Marco Botti und Jockey Gérald Mossé. Der Erfolg von Raven`s Lady war letztlich ungefährdet. Eine Titelverteidigung am Wochenende wird’s nicht geben. Coach, Jockey und Pferd sind in Baden-Baden nicht dabei.

Gemeldet für das Sprint-Highlight in Iffezheim haben acht Pferde. Los geht’s am Sonntag um 14:30 Uhr. Die Wettregeln von Racebets besagen, dass die ersten drei Ränge als Platz gewertet werden.

Die Favoriten des Rennens

In der Favoritenrolle am Sonntag wird sich Waldpfad befinden, das Pferd von Trainer Dominik Moser. Der fünfjährige Hengst kommt aus dem Gestüt Brümmerhof und hat 2019 bisher beeindruckende Leistungen gezeigt, bei zwei Siegen und einem zweiten Platz. Gewonnen hat Waldpfad zuletzt den Sparkasse Holstein Cup in Hamburg Horn sowie das bet365 Hackwood Stakes in Newbury. Gibt’s in Baden-Baden den Sieg-Hattrick? Geritten wird der Hengst von Jockey Maxim Pecheur.

Der zweite Siegkandidat des Galopps kommt aus England – Royal Intervention. Die dreijährige Stute von Lord Lloyd Webber wird von Trainer Ed Walter betreut. Royal Intervention läuft zum ersten Mal außerhalb von Großbritannien. Sie hat in diesem Jahr das William Hill Summer Stakes in York gewonnen, konnte aber zuletzt bei den Auftritten in Goodwood nicht wirklich überzeugen.

Coach Dominik Moser hat noch ein zweites Eisen im Feuer – Namos, aus dem Stall Namaskar. Der dreijährige Hengst hat in diesem Jahr bereits zwei Sprints in Deutschland gewonnen, das Hagedorn Derby in Hannover und in Silberne Peitsche Anfang Juni in Baden-Baden. Wird am Sonntag aus Silber Gold?

Die Quoten und Statistiken für die Top-Starter auf einen Blick

Nachfolgend haben wir Ihnen für die Favoriten die Wettquoten von Racebets einschließlich der Laufstatistik übersichtlich zusammengestellt.

  1. Waldpfad: Sieg 2,4; Platz 1,3 – Statistik: 14 Läufe, 7 Siege, 3 Zweite, 2 Dritte
  2. Royal Intervention: Sieg 3,7; Platz 1,5 – Statistik: 9 Läufe, 2 Siege, 2 Zweite, 1 Dritter
  3. Namos: Sieg 4,5; Platz 1,7 – Statistik: 5 Läufe, 2 Siege, 1 Zweiter, – Dritte
  4. Red Torch: Sieg 7,0; Platz 2,2 – Statistik: 22 Läufe, 5 Siege, 5 Zweite, 4 Dritte
  5. Big Boots: Sieg 10,0, Platz 2,8 – Statistik: 23 Läufe, 7 Siege, 5 Zweite, 3 Dritte
RaceBets: 10€ Startguthaben für die besten Pferderennen Direkt nach der Registrierung Begrenztes Kontingent auf die ersten 500 Anmeldungen: Seien Sie schnell! Bonus Code: SPORTWETTEN24

Unser Goldene Peitsche 2019 Wett Tipp:

Wir gehen in der Prognose konform mit der Pferderennen Analyse des Buchmachers. Waldpfad dürfte in Iffezheim nicht zu schlagen sein. Die Goldene Peitsche geht in diesem Jahr an das Gestüt Brümmerhof und Trainer Dominik Moser. Ohne die Leistungen der anderen Teilnehmer zu unterschätzen, ist unsere Vorhersage doch recht eindeutig.

Unser Pferdewetten Experten Tipp lautet – Sieg Waldpfad, mit der Racebets Quote von 2,40. Eine zusätzliche Wettabsicherung halten wir für nicht nötig.

 

Experten Wett Tipp: Sieg "Waldpfad"