Guido Pella – Marco Cecchinato | Tennis Wett Tipp (18.04.2019)

Tennis wett tipp

Beim ATP-Tennis Turnier in Monte Carlo stehen am Donnerstag die Achtelfinal-Begegnungen auf dem Programm. Dabei kommt es zu einer hochinteressanten Partie Argentinien vs. Italien. Guido Pella muss gegen Marco Cecchinato ran. Beide Spieler stehen aktuell in der Weltrangliste so hoch wie noch nie in ihrer Karriere. Zudem gelten die beiden Profis als echte Sandplatz-Spezialisten und haben in diesem Jahr jeweils bereits ein Turnier auf dem langsamen Untergrund gewonnen. Keine Frage, es ist mit einem Match auf Augenhöhe zu rechnen. Wir haben uns den Vergleich für Sie in der Tennis Wetten Prognose genauer angeschaut.

Ausgangslage

Guido Pella ist in der Weltrangliste momentan auf dem 35. Platz zu finden. Der Argentinier, der aus Buenos Aires kommt, spielt in diesem Jahr eine sehr, sehr stabile Saison. In der Matchbilanz von Pella sind bisher 14 Siege und sieben Niederlagen zu finden. Anfang März hat der Linkshänder endlich sein erstes Turnier auf der ATP-Tour gewonnen, in Sao Paulo in Brasilien. Kann der Schützling von Trainer Jose Acasuso in den nächsten Sandplatz-Wochen für weitere, positive Schlagzeilen sorgen?

Marco Cecchinato ist im Vorjahr in der Weltspitze angekommen. Der 26jährige Italiener aus Palermo hat in Budapest und in Umag seine ersten Turniere gewonnen. Im Februar 2019 folgte der Sieg in Buenos Aires. Alle Titel feierte Cecchinato auf Sand. Bereits auf der kleinen ATP-Challenger Tour hatte der Italiener seine fünf Turnier-Erfolge ausschließlich auf dem langsamen Untergrund eingefahren. Im ATP-Ranking ist Marco Cecchinato momentan auf dem 16. Platz gelistet. In der Matchbilanz 2019 sind sechs Siege und sieben Niederlagen zu finden.

Guido Pella Form

Guido Pella

Guido Pella – Fabrizio Andrea Bertani / Shutterstock.com

Guido Pella musste in den ersten beiden Runden in Monte Carlo an seine Grenzen gehen. Der Argentinier stand zwei Mal über zwei Stunden auf dem Court, hat dabei aber jeweils in der Weltrangliste besser platzierte Spieler aus dem Turnier befördert. Zum Auftakt behielt der 35jährige mit 6:7, 6:2 und 6:4 gegen Laslo Djere aus Serbien die Oberhand. Richtig stark zwar der Zweitrunden-Erfolg gegen den Weltranglisten-Elften Marin Cilic aus Kroatien, beim 6:3, 5:7 und 6:1. Knüpft Guido Pella an diese Leistungen an, ist er am Donnerstag mitnichten chancenlos.

Marco Cecchinato Form

Zum Auftakt in Monte Carlo stand Marco Cecchinato nur 20 Minuten auf dem Platz. Beim Stand von 4:0 für den Italiener hat Damir Dzumhur aus Bosnien-Herzegowina das Match aufgegeben. Am Dienstag war der 26jährige gegen Stan Wawrinka aus der Schweiz im ersten Satz komplett von der Rolle. Nach dem 0:6 ist Marco Cecchinato dann aber eindrucksvoll zurückgekommen und hat das Match noch mit 7:5 und 6:3 gedreht.

Head to Head

Der Head-to-Head Vergleich Guido Pella vs. Marco Cecchinato spricht deutlich für den Italiener. Die beiden Profis standen sich bisher fünf Mal gegenüber. Vier Mal hat Marco Cecchinato den Platz als Sieger verlassen. Das letzte Aufeinandertreffen liegt erst wenige Wochen zurück. Im Halbfinale beim Sandplatz-Turnier in Buenos Aires im Februar setzte sich Marco Cecchinato nach nur einer Stunde und elf Minuten sicher mit 6:4 und 6:2 durch. Wird das Achtelfinal-Match im Fürstentum am Donnerstag für den Italiener ebenfalls eine klare Angelegenheit?

Die besten Quoten für Pella Vs. Cecchinato (18.04.) Deutscher Anbieter Top-Neukundenbonus Erstklassige Livewetten

Quoten und Vorhersagen

Klar ist, dass Marco Cecchinato der Favorit ist. Die Tennis Wetten Analyse der Buchmacher ist an dieser Stelle recht eindeutig. Das beste Wettangebot für einen Sieg des Italieners gibt’s mit 1,73 bei William Hill. Die höchste Quote für einen Erfolg von Guido Pella hat indes Unibet mit 2,30 auf dem Bildschirm.

Unser Guido Pella – Marco Cecchinato Wett Tipp:

Wir gehen in der ATP Tennis Vorhersage Guido Pella vs. Marco Cecchinato weitestgehend konform mit der Wettanbieter-Prognose. Schlussendlich sollte der 26jährige aus Palermo seine gute Serie gegen den Argentinier ausbauen können. Insgesamt rechnen wir jedoch mit einer deutlich engeren Kiste als in Buenos Aires. Wir glauben an einen Match auf Augenhöhe. Im Tennis Wetten Experten Tipp entscheiden wir uns daher für die Wettoption „Spiele Über 21,5“, mit der Top-Quote von 1,77 bei Unibet.

Der Sieger der Partie trifft im Viertelfinale auf Jan-Lennard Struff aus Deutschland oder auf Grigor Dimitrov aus Bulgarien bzw. auf Roberto Bautista Agut oder auf Rafael Nadal, beide aus Spanien.

Experten Wett Tipp: Spiele Über 21,5

Die besten Quotenerhöhungen

Bayern vs. Belgrad
fc bayern münchen VS18.09.2019 roter stern belgrad
6,00 Einsatz: 5€ 100,00
+ 100% Bonus bis 100€
Gladbach vs. Wolfsberg
Borussia Mönchengladbach VS19.09.2019
15,00 Einsatz: 1€ 7,50
+ 100% Bonus bis 100€
Frankfurt vs. Dortmund
Eintracht Frankfurt VS22.09.2019 bvb borussia dortmund
29,00 Einsatz: 5€ 9,00
+ 100% Bonus bis 100€