Italien U21 – Polen U21 | Wett Tipp U21 EM (19.06.2019)

Statistische Informationen, Performance, die besten Quoten und Wett Tipps für das Italien gegen Polen der U21 EM. Fundierte Analyse mit Kopf an Kopf Vergleich und Prognose vom Fußball Experten.

U21 EM | 19.06.2019 | 21:00 Uhr
Italien V Polen
sieg unentschieden unentschieden Niederlage Niederlage Performance sieg Niederlage unentschieden sieg Niederlage
Die besten Quoten für das Match
Heimsieg
1,40 bei
Unentschieden
4,20 bei bet3000
Auswärtssieg
8,50 bei

Italien – Polen | Prognose, Quoten & Tipps

Am Mittwoch haben zwei Mannschaften der Vorrunden-Gruppe A der U21 Europameisterschaft bereits den ersten Matchball in Richtung Olympia vor der Brust. Am zweiten Spieltag der Staffel stehen sich die Auftaktsieger gegenüber, die mit einem erneuten Dreier die Türe zum Halbfinale sehr, sehr weit aufreisen können. Los geht’s zum 21 Uhr im „Stadio Renato Dall’Ara“ in Bologna. (live in Sport1) Gastgeber Italien trifft auf Polen. Keine Frage, die beiden Teams wollen ihre Auftaktleistungen wiederholen. Vor allem in der Offensive haben die Mannschaften mit jeweils drei Toren ein kleines Feuerwerk abgebrannt. Im zweiten Match der Staffel A geht’s indes am früheren Abend zwischen Spanien und Belgien ums nackte Überleben.

Ausgangslage für das Spiel Italien gegen Polen

Der jungen Squadra Azzurra ist es direkt in der ersten Partie gelungen, im Heimatland für die gewünschte EM-Euphorie zu sorgen. Italien hatte den vermeintlich stärksten Gruppen-Gegner aus Spanien vor der Brust. Die Mannschaft von Trainer Luigi Di Biagio hat sich dabei bärenstark präsentiert und einen verdienten 3:1 Sieg eingefahren. Logisch will der Coach gegen Polen sofort nachlegen. Italien will das zweite Gruppenspiel abermals gewinnen, ohne Wenn und Aber.

Die besten Quoten für Italien U21 Vs. Polen U21 (19.06.) Cashout-Funktion Top-Neukundenbonus Erstklassige Livewetten

Polen ist zum Auftakt der EM eine echte Überraschung gelungen. Der eigentliche Außenseiter der Gruppe A hat die Roten Teufel aus Belgien geputzt, letztlich verdient mit 3:2. Die Mannschaft von Trainer Czeslaw Michniewicz hat zwar allen Grund mit breiter Brust aufzulaufen, wird aber trotzdem demütig bleiben. Die Polen dürften sich in der Rolle des Underdogs auch gegen den Gastgeber pudelwohl fühlen. Mit einer Punkteteilung am Mittwoch im „Stadio Renato Dall’Ara“ in Bologna kann der Gast sicherlich sehr gut leben.

Italien Form

Die U21 EM hat für Italien mit einem Schock begonnen. Bereits nach neun Minuten lag das Team gegen Spanien im Rückstand. Umso beeindruckender war im Anschluss die Nervenstärke der jungen Italiener. Das Team hat das Spielgeschehen übernommen und den vermeintlichen Favorit in allen Belangen den Schneid abgekauft. Federico Chiesa (36. und 64./AC Florenz) drehte mit seinen beiden Treffern das Match. Lorenzo Pellegrini (82./AS Rom) sorgte schlussendlich für die Entscheidung. In der Vorbereitung im März waren die jungen Italiener zwei Mal nicht über ein Remis hinausgekommen, beim 0:0 gegen Österreich und beim 2:2 gegen Kroatien.

Italien
Letzter Sieg gegen Polen
1:2 (2017)

Polen Form

Das polnische Team lag gegen Belgien in der Auftakt-Partie ebenfalls sehr schnell zurück. Szymon Zurkowski (26./Gornik Zabrze) sorgte aber für den schnellen Ausgleich. Nach dem Seitenwechsel drehten Krystian Bielik (52./FC Arsenal London) und Sebastian Szymanski (79./Legia Warschau) das Match komplett auf Sieg. In der Schlussphase konnte Belgien nur noch zum 2:3 verkürzen. Die Polen hatten sich im März in England ein beachtliches 1:1 Unentschieden erarbeitet, dann aber zu Hause mit 0:2 gegen Serbien verloren.

Polen
Letzter Sieg gegen Italien
noch kein Sieg

Aktuelle Team News

Beide Trainer haben nach den Auftakt-Begegnungen logischerweise keinen Grund personelle Wechsel vorzunehmen. Wir erwarten die Teams in der U21 EM Prognose in den identischen Startformationen. Luigi Di Biagio lässt seine Mannschaft eher untypisch italienisch in einer 4-3-3 Strategie spielen. An der offensiven Grundtaktik wird sich am Mittwochabend nichts ändern.

Polens Coach Czeslaw Michniewicz hat sein Team gegen Belgien ebenfalls im 4-3-3 System spielen lassen. Der Mut wurde belohnt. Gegen den Gastgeber ist indes davon auszugehen, dass der Trainer seine Truppe etwas defensiver ausrichtet. Polen wird aus einer kompakten Abwehr heraus auf schnelle Gegenstöße setzen.

Die Teams im aktuellen Head-to-Head Vergleich

Der Head-to-Head Vergleich Italien U21 vs. Polen U21 gibt den Takt im EM Wett-Tipp vor. Noch nie hat eine polnische Nachwuchs-Nationalmannschaft gegen die Azurblauen gewonnen. Aus Sicht des Gastgebers stehen bisher drei Siege und drei Unentschieden in der Bilanz. Letztmalig sind die Teams 2017 in einem Test aufeinander getroffen. Damals haben die Italiener in Polen mit 2:1 gewonnen. Kann die Squadra Azzurra am Mittwochabend zu Hause im „Stadio Renato Dall’Ara“ in Bologna nachlegen?

Die besten Quoten für Italien U21 Vs. Polen U21 (19.06.) Cashout-Funktion Top-Neukundenbonus Erstklassige Livewetten

Italien gegen Polen Quoten und Vorhersagen:

Davon gehen wir aus. Obwohl Polen in der ersten Partie einen überzeugenden Auftritt abgeliefert hat, sehen wir die Favoritenstellung klar bei der Squadra Azzurra. Unterlegt wird unsere Einschätzung von der U21 EM Analyse der Wettanbieter, die sich in den Quotierungen ausdrückt. Das beste Wettangebot für einen polnischen Sieg finden Sie mit 6,50 bei BetVictor oder Unibet. Erfolg versprechender für eine Außenseiter-Strategie dürfte aber die Remis-Offerte von 4,15 bei LVBet sein. Alternativ können Sie beide Ergebnis-Wahrscheinlichkeiten in der Doppelten Chance X2 mit 2,48 bei Unibet zusammenfassen.

Die besten Quotenerhöhungen

Deutschland (F) vs. Schweden (F)
Deutschland VS29.06.2019 Schweden
10,00 Einsatz: 5€ 34,00
+ 100% Bonus bis 100€
Deutschland (F) vs. Schweden (F)
Deutschland VS29.06.2019 Schweden
20,00 Einsatz: 1€ 5,10
+ 100% Bonus bis 100€
Deutschland (F) vs. Spanien (F)
Deutschland VS12.06.2019 Spanien
12,00 Einsatz: 5€ 4,00
Bei Verlust – Geld zurück!

Unser Italien gegen Polen Wett Tipp:

Wir gehen in der EM U21 Vorhersage Italien U21 vs. Polen U21 von einem Heimsieg aus. Die junge Squadra Azzurra will und wird mit den Fans im Rücken abermals eine offensivstarke Leistung abliefern. Fußballerisch besitzen die Azurblauen zweifelsfrei die bessere Elf. Die Türe zum Halbfinale und somit zu Olympia dürfte sich am Mittwochabend in Bologna für den Gastgeber weit öffnen. Für uns gibt’s im U21 EM Experten Tipp kein Wenn oder Aber – Sieg Italien, mit der besten Quote von 1,59 bei ComeOn oder Mobilebet.

Experten Wett Tipp: Sieg Italien