Jan-Lennard Struff – Stefanos Tsitsipas | Tennis Wett Tipp (07.02.2019)

Tennis wett tipp

Beim ATP-Turnier in Sofia haben die deutschen Spieler in der ersten Runde für positive Schlagzeilen gesorgt. Alle Akteure sind etwas überraschend ins Achtelfinale eingezogen. Geht’s am Donnerstag in der Runde der letzten Sechzehn ähnlich erfolgreich weiter? Die schwerste Aufgabe hat zweifelsfrei Jan-Lennard Struff vor der Brust, der gegen Stefanos Tsitsipas ran muss. Der junge Grieche ist in der bulgarischen Hauptstadt an „Zwei“ gesetzt und hat vor wenigen Tagen die Australian Open in Melbourne gerockt. Hat der Deutsche eine reelle Siegchance? Wir haben das Match für Sie in der Tennis Wetten Prognose genauer unter die Lupe genommen.

Ausgangslage

Jan-Lennard Struff wird der Weltrangliste momentan auf dem 51. Platz geführt. Der 28jährige aus Warstein bewegt sich seit Jahren in den Regionen zwischen 40 und 60 der ATP-Rangliste. Ein großer Sprung nach oben ist bisher nicht gelungen. Platzt 2019 der Knoten? In hochklassiges ATP-Turnier hat Jan-Lennard Struff bisher noch nie gewonnen. In seiner Gesamt-Matchbilanz sind 91 Siege und 120 Niederlagen zu finden.

Stefanos Tsitsipas ist das größte griechische Tennis-Talent. Der 20jährige Athener, der mittlerweile in Nikosia aus Zypern lebt, ist in der Weltrangliste auf den zwölften Platz nach oben geschossen. Die Vorgabe für die kommenden Wochen und Monate ist klar. Tsitsipas will in die Top10. Die Ausgangslage ist bestens. Im Oktober 2018 hat der Grieche sein erstes ATP-Turnier gewonnen, auf einem harten, schnellen Belag in Stockholm. Greift Stefanos Tsitsipas in Sofia nach seinem zweiten Titel?

Jan-Lennard Struff Form

Jan-Lennard Struff

Christian Bertrand / Shutterstock.com

Der Deutsche ist recht erfolgreich ins neue Jahr gestartet. Beim ATP-Turnier in Auckland in Neuseeland hat Jan-Lennard Struff immerhin das Halbfinale erreicht. Bei den Australian Open indes musste der 28jährige direkt nach der Auftakt-Partie seine Koffer packen, nach einer 1:3 Niederlage gegen den Lokalmatador Matthew Ebden. In Sofia ist Struff mit einem sicheren 6:4 und 6:3 Sieg gegen Stefano Travaglia aus Italien ins Turnier eingestiegen. Reicht die Form, um gegen Tsitsipas für eine Überraschung zu sorgen?

Stefanos Tsitsipas Form

Der Grieche musste in ersten Runde nicht ran. Für ihn ist das Match am Donnerstag der Turnier-Einstieg in Sofia. Bei den Australian Open ist Stefanos Tsitsipas bis ins Halbfinale marschiert. Auf dem Weg in die Vorschlussrunde hat der 20jährige dabei immerhin Altmeister Roger Federer aus dem Turnier geschossen. Im Semifinale gegen Rafael Nadal haben dem Griechen beim klaren 2:6, 4:6 und 0:6 dann aber letztlich die Kräfte gefehlt.

Head to Head

Der Head-to-Head Vergleich Jan-Lennard Struff vs. Stefanos Tsitsipas spricht für den Griechen. Anzumerken ist aber, dass die beiden Spieler erst einmal gegeneinander angetreten sind, 2017 beim Challenger Turnier in Genua. Damals siegte Stefanos Tsitsipas recht mühelos mit 6:2 und 6:3 in nur einer Stunde und neun Minuten. Wird’s am Donnerstag im Achtelfinale in Sofia ebenfalls eine derart klare Angelegenheit?

Quoten und Vorhersagen

Davon gehen wir aus. Stefanos Tsitsipas ist der klare Favorit. Untermauert wird unsere Einschätzung zudem von der Tennis Wetten Analyse der Buchmacher, die sich in den Quoten-Offerten ausdrückt. Das beste Wettangebot für einen griechischen Sieg gibt’s mit 1,44 bei William Hill. Für uns handelt es sich hierbei um ein echtes Value Bet. Wir sehen die Favoriten-Rolle von Tsitsipas noch deutlicher. Wer mit seinen Tennis Wett-Tipps eine Außenseiter-Strategie bevorzugt, kann mit einer Quote von 3,05 bei Unibet auf Jan-Lennard Struff setzen.

Unser Jan-Lennard Struff – Stefanos Tsitsipas Wett Tipp:

Wir gehen in der ATP Tennis Vorhersage Jan-Lennard Struff vs. Stefanos Tsitsipas von einem ungefährdeten Sieg des 20jährigen Griechen aus. Knüpft Tsitsipas nur annährend an die Leistungen bei den Australian Open an, wird er den Court in der bulgarischen Hauptstadt nach zwei Sätzen als Sieger verlassen. Bei aller Hochachtung vor Jan-Lennard Struff. Am Donnerstag ist der Deutsche chancenlos. Unser Tennis Wetten Experten Tipp lautet daher folgerichtig „Sieg Stefanos Tsitsipas mit einem Satz-Handicap von -1,5“. Die Bestquote erhalten wir mit 2,20 bei Tipico.

Der Sieger der Partie trifft im Viertelfinale entweder auf Gael Monfils aus Frankreich oder auf Laslo Djere aus Serbien bzw. auf Mikhail Kukushkin aus Kasachstan.

Experten Wett Tipp: Sieg Tsitsipas mit Satz-HC -1,5

Die besten Quotenerhöhungen

Borussia Dortmund vs. Schalke 04
bvb borussia dortmund VS27.04.2019 FC Schalke 04
1,32 Einsatz: 1€ 100,00
+ 100% Bonus bis 100€
Borussia Dortmund vs. Schalke 04
bvb borussia dortmund VS27.04.2019 FC Schalke 04
6,00 Einsatz: 5€ 67,00
+ 100% Bonus bis 100€
FC Nürnberg vs. Bayern München
1. fc nürnberg VS28.04.2019 fc bayern münchen
101,00 Einsatz: 5€ 6,00
+ 100% Bonus bis 100€