Wett-Tipp: KAA Gent – TSG Hoffenheim (Europa League | 29.10.2020)

Auf die Europa League wetten

Kann die TSG Hoffenheim einen Auswärtssieg in Gent einfahren? (Foto: foto2press.de)

Nach dem erfolgreichen Start in die Europa League gegen Roter Stern Belgrad, muss die TSG Hoffenheim am 2. Spieltag beim belgischen Vertreter KAA Gent ran. Anstoß in der Ghelamco Arena ist am Donnerstagabend um 18:55 Uhr und wer das Spiel live verfolgen will, kann das beim Streamingdienst DAZN machen. Damit Sie mit Ihrem Tipp so richtig mitfiebern können, hat sich unser Sportwetten-Experte in seiner Prognose mit der Form beider Teams und den angebotenen Buchmacher-Quoten beschäftigt. Und zum krönenden Abschluss bekommen Sie natürlich auch wieder den beliebten Wett-Tipp zum Europa League-Spiel KAA Gent gegen TSG Hoffenheim mit an die Hand.

Gent gegen Hoffenheim: Die Ausgangslage

Zum Auftakt der neuen Europa League-Saison musste KAA Gent bei Slovan Liberec antreten. Trotz optischer Überlegenheit gab es am Ende eine ganz bittere 0:1-Niederlage für das Team aus der zweitgrößten Stadt Belgiens. Damit stehen die Hausherren gegen den Bundesligisten bereits am 2. Spieltag schon unter Erfolgsdruck, wenn es mit dem Überstehen der Gruppenphase klappen soll.

Für die TSG verlief der EL-Start dagegen deutlich besser. Die Kraichgauer gewannen ihr Heimspiel gegen Roter Stern Belgrad trotz einiger coronabedingten Ausfälle mit 2:0 und bescherten ihrem neuen Trainer Sebastian Hoeneß damit eine gelungene Premiere auf der europäischen Fußballbühne.

Geht es nach Buchmachern vom Top-Anbieter betway, dann stehen auch die Chancen auf den zweiten Sieg gut. Die TSG ist mit einer 2,10-Quote nämlich favorisiert, während ein Heimsieg der Belgier mit 3,20 angeboten wird.

Die besten Quoten für Gent vs. Hoffenheim (29.10.) Ausgezeichnetes Wettangebot Sehr gutes Live Wetten Center Stabile und gute Wettquoten

Wie ist Gent in Form?

Einen Trainer nach nur 25 Tagen Amtszeit zu entlassen, kommt selbst im manchmal so unberechenbaren Profi-Fußball nicht so häufig vor. Doch beim belgischen Vizemeister ist genau dies im September passiert, denn Laszlo Bölöni wurden von seinen Aufgaben entbunden, da es einen kompletten Fehlstart mit nur einem Sieg in fünf Spielen gab.

Als Nachfolger wurde der bisherige Co-Trainer Wim De Decker bestimmt, doch auch unter ihm läuft es noch nicht viel besser für Kapitän Vadis Odjidja-Ofoe und seine Teamkollegen. So stehen nach neun Spieltagen 13 Punkte und Platz 13 in der Jupiler Pro League zu Buche.

Da wäre ein Sieg gegen Hoffenheim schon eine Überraschung, könnte aber genau die nötige Initialzündung sein, um die Trendwende zu besseren Zeiten einzuleiten – glauben Sie dran? 

Wie ist Hoffenheim in Form?

Dank Toren von Christoph Baumgartner und Munas Dabbur feierten die Hoffenheimer – leider ohne Fans – einen gelungenen Europa-League-Auftakt. Das 2:0 gegen den serbischen Meister war im 15. internationalen Auftritt erst der zweite Sieg für die TSG.

In der Bundesliga wollte man den Schwung mitnehmen, doch das gelang beim 1:1 in Bremen nur teilweise. Platz acht mit sieben Zählern nach fünf Spieltagen sind eine ordentliche Zwischenbilanz in der Bundesliga, wo man auch in dieser Saison wieder um die Top 6 mitspielen will.

International ist das Überstehen der Gruppenphase das große Ziel der ambitionierten Hoffenheimer, wofür ein Auswärtssieg beim KAA Gent schon ein wichtiger Schritt wäre – glauben Sie dran?

Die besten Quoten für Gent vs. Hoffenheim (29.10.) Ausgezeichnetes Wettangebot Sehr gutes Live Wetten Center Stabile und gute Wettquoten

Unser Wett-Tipp zum Europa League-Spiel Gent – Hoffenheim

Während die Hausherren in dieser Spielzeit noch gar nicht richtig in Tritt gekommen sind, hat die TSG schon einige gute Leistungen zeigen können – absoluter Höhepunkt war natürlich der grandiose 4:1-Sieg gegen die (fast) unbesiegbaren Bayern aus München.

Daher ist es nicht überraschend, dass die Buchmacher den Bundesligisten auch für die Partie am Donnerstag vorn sehen. Wir stimmen zu und setzen daher beim Top-Anbieter betway zu einer attraktiven Quote auf Auswärtssieg – sind Sie dabei? 

Experten Wett Tipp: Auswärtssieg