Marco Cecchinato – Alexander Zverev | Tennis Wett Tipp (21.01.2020)

Cecchinato Zverev Wett-Tipp und Prognose

Kann Alexander Zverev gegen Marco Cecchinato seiner Favoritenrolle gerecht werden? (Foto: Janet McIntyre / Shutterstock.com)

Am Dienstag (ab 1 Uhr / live auf Eurosport) startet Alexander Zverev in die Australian Open 2020 – anders als in den Vorjahren aber nicht als einer der Titelkandidaten. Nach einem miserablen Saisonstart hat sich Deutschlands Nummer 1 mit viel Training auf das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres in Melbourne vorbereitet. Immerhin hat es die Losfee gut gemeint mit dem 22-jährigen, denn gegen den Italiener Marco Cecchinato (Nummer 76 der Welt) geht Zverev als klarer Favorit bei ihrem ersten Aufeinandertreffen auf den Platz. Aber ob es auch zu einem klaren Sieg für Zverev reicht, lesen Sie in unserem Wett-Tipp zum Spiel der 1. Runde.

Die besten Quoten für Cecchinato vs. Zverev (21.01.2020) Perfektes Wettangebot Toller Bonus Hohe Wettquoten

Wie ist Marco Cecchinato in Form?

Man muss nur auf die Bilanz des 27-jährigen Italieners gucken und dann erkennt man sofort, dass er den roten Sandplatz gegenüber dem Hardcourt deutlich bevorzugt. Im letzten Jahr gab es für Cecchinato eine 5:12-Bilanz auf Hartplatz, während es auf Asche mit 15:13-Siegen deutlich besser aussah.

Da die Australian Open auf Hartplatz ausgetragen werden, geht Cecchinato als klarer Underdog in die Erstrunden-Partie gegen Zverev. Das Tennisjahr 2020 begann für den Italiener mit einer Zweisatz-Niederlage in Doha gegen den Franzosen Pierre-Hugues Herbert. Danach folgte ein umkämpfter Dreisatz-Erfolg (7:6, 6:7, 7:6) gegen Leonardo Mayer, ehe Cecchinato dem späteren Turniersieger Ugo Humbert im Achtelfinale deutlich mit 1:6, 4:6 unterlag.

Letztes Jahr flog Cecchinato bei den Australian Open direkt in Runde 1 raus und es wäre schon eine große Sensation, wenn es 2020 anders sein sollte – oder sehen Sie das anders und wagen beim Top-Anbieter Betway einen Tipp mit Aussicht auf den 7,5-fachen Gewinn?

Die besten Quoten für Cecchinato vs. Zverev (21.01.2020) Perfektes Wettangebot Toller Bonus Hohe Wettquoten

Wie ist Alexander Zverev in Form?

Das Jahr begann für Alexander Zverev mit einer großen Enttäuschung – besser gesagt drei. Denn beim neu geschaffenen ATP Cup in Brisbane gelang dem besten deutschen Tennisspieler bei seinen Auftritten gegen de Minaur, Tsitsipas und Shapovalov kein einziger Sieg.

Dabei wirkte er auf dem Platz hilf- und ratlos, beschimpfte zudem seinen Vater und suchte verzweifelt seinen Aufschlag. Unfassbare 31 Doppelfehler unterliefen ihm in seinen drei Matches. In der gesamten Saison 2019 waren es insgesamt fast 400 Doppelfehler – mehr als doppelt so viele wie noch im Jahr zuvor. Und gerade ein gutes Service braucht die Nummer 7 der Setzliste für sein Spiel bei den Australian Open, wo er im vergangenen Jahr immerhin bis ins Achtelfinale kam.

“Ich habe hart gearbeitet und in der vergangenen Woche mehr trainiert als jeder andere, fünf, sechs, sieben Stunden täglich”, sagt Zverev vor dem Turnierstart. Glauben Sie, dass sich das auszahlt und der 22-jährige mit einem Sieg (Quote: 1,08) endlich im Tennisjahr 2020 ankommt? 

Prognose: Unser Marco Cecchinato – Alexander Zverev Wett-Tipp

Trotz schlechten Ergebnissen in der Vorbereitung muss es für Zverev gegen einen Sandplatzspieler wie Marco Cecchinato zum Sieg reichen. Es geht für “Sascha” viel mehr darum, sich mit einer guter Leistung Selbstvertrauen für die weiteren und schwierigeren Aufgaben zu holen, die im Turnier folgen werden.

Das gelingt, denn Zverev siegt nach Meinung unseres Sportwetten-Experten glatt in drei Sätzen, was bei Betway mit einer ordentlichen Quote von 1,61-Quote belohnt wird. 

Experten Wett Tipp: Satzwetten-Handicap Zverev (-2,5)