Wett Tipp: Norwegen – Nigeria (08.06.2019)

Statistische Informationen, Performance, die besten Quoten und Wett Tipps für das Spiel Norwegen gegen Nigeria der Frauen-WM 2019. Fundierte Analyse mit Kopf an Kopf Vergleich und Prognose vom Fußball Experten.

Frauen-WM 2019 | 08.06.2019 | 21:00 Uhr
NorwegenVNigeria
Niederlage sieg sieg sieg NiederlagePerformance Niederlage sieg Niederlage sieg Niederlage
Die besten Quoten für das Match
Heimsieg
1,22 bei
Unentschieden
6,00 bei bet3000
Auswärtssieg
12,00 bei

Norwegen – Nigeria | Prognose, Quoten & Tipps

Am ersten Spieltag der WM-Vorrundengruppe A der Frauen kommt es zu einem Duell zweier Teams, die bisher alle Weltmeisterschaftsendrunden gespielt haben. Im Vergleich Europa vs. Afrika rollt der Ball ab 21 Uhr im „Stade Auguste-Delaune“ in Reims zwischen Norwegen und Nigeria. Die Skandinavierinnen sind natürlich in der klaren Favoritenrolle. Norwegen will unbedingt ins Achtelfinale und träumt durchaus von weiteren Runden. Nigeria ist zwar die stärkste Frauen-Fußball Elf aus Afrika, hat aber trotzdem nur Außenseiterchancen. Ein Einzug in die Ko-Runden wäre für die Super Falcons bereits ein riesiger Erfolg. Das zweite Auftakt-Match in der Staffel A wird bereits am Vortag ausgetragen, zwischen Frankreich und Südkorea.

Ausgangslage für das Spiel Norwegen gegen Nigeria

Norwegen gehört seit jeher zu den besten, europäischen Fußball-Nationalmannschaften. Die Skandinavierinnen konnten mit dem Gewinn der Weltmeisterschaft 1995 ihren größten Erfolg feiern. 2000 in Sydney haben sich die Nordeuropäerinnen zudem den Olympia-Sieg gesichert. Von derartigen Top-Ergebnissen kann Coach Martin Sojgren  momentan aber nur träumen. An den Titel denkt der Trainer mitnichten. Norwegen will sich von Runde zu Runde durchs Turnier arbeiten, im wahrsten Sinne des Wortes. In der Qualifikation im Vorjahr hat das Team immerhin den amtierenden Europameister aus Holland besiegt, ein echtes Achtungszeichen. Für die Partie gegen Nigeria gibt’s für die Norwegerinnen natürlich kein Wenn oder Aber. Gegen die Afrikanerinnen stehen nur drei Punkte zur Debatte.

Die besten Quoten für Norwegen Vs. Nigeria (08.06.) Ausgezeichnetes Wettangebot Sehr gutes Live Wetten Center Stabile und gute Wettquoten

An der Seitenlinie der Nigerianerinnen steht ein Skandinavier – Thomas Dennerby. Der Schwede war viele Jahre Nationaltrainer seines Heimatlandes und kennt natürlich auch die Norwegerinnen bestens. Ein Vorteil? Die Super Falcons haben sich als Afrikameister für die WM 2019 in Frankreich qualifiziert. Die Titelkämpfe auf dem schwarzen Kontinent haben aber gezeigt, dass Nigeria nicht mehr die „Übermacht“ ist. Im Halbfinale und im Finale musste die Elf gegen Kamerun und gegen Südafrika jeweils übers Elfmeterschießen gehen. Die Super Falcons wollen in der Gruppe A für die eine oder andere Überraschung sorgen. Ein Punkt gegen Norwegen zum Auftakt im „Stade Auguste-Delaune“ in Reims wäre bereits ein echtes Achtungszeichen.

Norwegen Form

Die Vorbereitungsphase der Norwegerinnen ist mehr oder weniger durchwachsen verlaufen. Recht stark hat sich die Elf beim 3:1 Sieg gegen China sowie beim 2:1 Erfolg gegen den Erzrivale Dänemark gezeigt. In Kanada hingegen ist die Mannschaft mit 0:1 als Verlierer vom Platz geschlichen. Wenig erquicklich waren zudem die Testspiele im April beim Ozeanienmeister in Neuseeland. Der 1:0 Sieg und die 0:1 Niederlage haben mit Sicherheit nicht den Vorstellungen des Trainers entsprochen. Will Norwegen die eigenen, hochgesteckten Erwartungen erfüllen, muss während der Weltmeisterschaft eine deutliche Leistungssteigerung her.

Norwegen
Letzter Sieg gegen Nigeria
noch keine Begegnung

Nigeria Form

Nigeria hat in der Testphase gegen eher „kleinere“ Teams gewonnen. Wir denken hierbei insbesondere an den 4:1 Sieg gegen Rumänien, das 3:0 gegen Thailand oder den 4:3 Erfolg gegen die Slowakei. Gegen Belgien (0:1) und gegen Österreich (1:4) haben die Super Falcons indes verloren. Recht ansprechend war der letzte Test im April, trotz der 1:2 Niederlage gegen Kanada. Gelingt es Nigeria genau an dieses Match anknüpfen, ist eine kleine Überraschung gegen Norwegen nicht ausgeschlossen.

Nigeria
Letzter Sieg gegen Norwegen
noch keine Begegnung

Aktuelle Team News

Trainer Martin Sojgren wird seine Mannschaft natürlich offensiv ins Spiel schicken. Angeführt werden die Norwegerinnen von Spielführerin Maren Mjelde (FC Chelsea London), die gleichzeitig die Abwehr-Organisatorin ist. Für die kreativen Momente im Mittelfeld soll das Duo Caroline Graham Hansen und Kristine Hegland-Minde sorgen, beide vom Deutschen Meister VfL Wolfsburg. Fehlen wird indes Ballon D’Or-Gewinnerin Ada Hegerberg (Olympique Lyon), die weiterhin auf Einsätze in der Nationalelf verzichtet.

Welchen taktischen Kniff hat Thomas Dennerby in Schublade? Sicher sind wir uns, dass der Schwede auf eine defensive Marschrichtung setzt. Die wichtigste Spielerin Nigerias ist Asisat Oshoala. Die Angreiferin steht in Spanien beim FC Barcelona unter Vertrag.

Die Teams im aktuellen Head-to-Head Vergleich

Der Head-to-Head Vergleich Norwegen vs. Nigeria spricht klar für die Wikingerinnen. Norwegen hat bisher alle Länderspiele gegen afrikanische Mannschaften gewonnen. Gegen Nigeria mussten die Skandinavierinnen bisher drei Mal ran. Bei der Weltmeisterschaft 1995 hat Norwegen den Gegner beim 8:0 Sieg in alle Einzelteile zerlegt. Bei Olympia 2000 in Sydney war das Match beim 3:1 Erfolg indes deutlich enger. Letztmalig standen sich die Teams in einem Test-Spiel 2003 gegenüber, welches Norwegen knapp mit 3:2 gezogen hat. Können die Nordeuropäerinnen ihre positive Serie gegen die Super Falcons zum WM-Auftakt im „Stade Auguste-Delaune“ in Reims ausbauen?

Die besten Quoten für Norwegen Vs. Nigeria (08.06.) Ausgezeichnetes Wettangebot Sehr gutes Live Wetten Center Stabile und gute Wettquoten

Norwegen gegen Nigeria Quoten und Vorhersagen:

Davon gehen wir aus. Ruft Norwegen sein spielerisches Potential ab, gehen die ersten drei WM-Punkte nach Skandinavien. Nigeria bringt zwar eine gewisse fußballerische Qualität mit, ist aber auf nahezu allen Positionen um ein oder zwei Klassen schlechter besetzt. Bestätigt wird unsere Einschätzung von der Frauen-Fußball WM Analyse der Wettanbieter, die sich in den Quotierungen ausdrückt. Das beste Wettangebot für einen norwegischen Sieg finden Sie mit 1,24 bei Betclic oder Expekt. Wer mit seinem WM Wett-Tipps eine Außenseiter-Strategie verfolgt, kann bei den beiden Buchmachern bleiben, sollte aber zur Remis-Quote von 6,65 wechseln. Ein Erfolg von Nigeria (14,0 bei Mr Green Sports, Unibet und Leo Vegas Sports) schließen wir in der Prognose kategorisch aus.

Die besten Quotenerhöhungen auf aktuelle Sport-Events

RB Leipzig vs. Tottenham
rb leipzigVS10.03.2020Tottenham Hotspur
9,00Einsatz: 5€34,0
+ 100% Bonus bis 100€
Bayern vs. Augsburg
fc bayern münchenVS08.03.2020FC Augsburg
7,00Einsatz: 5€20,0
Bei Verlust – Geld zurück!
PSG vs. Dortmund
VS11.03.2020bvb borussia dortmund
8,00Einsatz: 5€34,0
+ 100% Bonus bis 100€
 

Unser Norwegen gegen Nigeria Wett Tipp:

Wir gehen in der Frauen-Fußball WM 2019 Vorhersage Norwegen vs. Nigeria von einem Favoritensieg aus. Wir glauben jedoch nicht, dass Norwegen den Gegner wie 1995 komplett zerlegen wird. Die Skandinavierinnen sollten aber ihre Überlegenheit über die gesamte Spielzeit deutlich auf den Rasen bringen. Chancen wird’s für die Norwegerinnen zugenüge geben, verbunden mit den entsprechenden Toren. Nigeria hingegen sehen wir quasi ausschließlich abwartend in der Defensive. Letztlich wird’s einen Favoritensieg mit mindestens zwei Toren Vorsprung geben. Unser Frauen-Fußball WM Experten Tipp lautet daher „Sieg Norwegen mit einem Handicap von -1“. Das beste Wettangebot für die Option erhalten wir mit 1,58 bei Bet-at-Home. Wer noch eine Schippe drauflegen möchte, kann zum „Sieg Norwegen mit einem Handicap von -2“, mit 2,60 bei Unibet wechseln.

Icon
Experten Wett Tipp: Sieg Norwegen mit HC -1