Handball Wett-Tipp: Rhein-Neckar Löwen – THW Kiel (07.11.)

Können die Spieler vom THW Kiel nach dem Spitzenspiel bei den Löwen jubeln? (Foto: foto2press.de)

Fünf Liga-Spiele und nur ein Erfolg! Die aktuelle Bilanz der Rhein-Neckar Löwen hat dafür gesorgt, dass Uwe Gensheimer und Co. dieses Jahr wohl nicht um die Meisterschaft eingreifen werden. Am Donnerstag (7. November) soll nun die Wende her. Allerdings ist mit dem THW Kiel das Topteam schlechthin ab 19 Uhr (live auf Sky) zu Gast in der SAP Arena. Wen unsere Sportwetten-Experten vorne sehen, lesen Sie in unseren Wett-Tipp zum Topspiel.

Rhein-Neckar Löwen – THW Kiel: Die Ausgangslage

2014 und 2015 waren die Löwen der Hauptkonkurrent für den THW Kiel, der sich am Ende aber doch durchsetzte. In den beiden Jahren danach ging die Schale dann nach Mannheim und 2018 wurde man hinter der SG Flensburg-Handewitt immerhin noch Vize-Meister. Doch spätestens mit dem Abgang von Erfolgstrainer Nikolaj Jacobsen ist bei den Löwen Sand ins Getriebe geraten. Vor dem anstehenden Heimspiel weisen Gensheimer & Co. nach elf Spieltagen als Tabellensechster bereits acht Minuspunkte auf.

Die Kieler hingegen haben (bei zwei Spielen weniger) lediglich zwei Minuspunkte auf dem Konto. Die Ausgangslage ist also klar: Die Löwen müssen unbedingt siegen, um nicht vorzeitig die Tabellenspitze aus den Augen zu verlieren, während die Kieler einen wichtigen Schritt in Richtung Meisterschaft anstreben.

Kann das Team vom neuen Trainer Filip Jicha Big-Points aus Mannheim mit in den hohen Norden bringen oder melden sich die angeschlagenen Löwen mit einem Paukenschlag zurück in der Liga?

Willkommensangebot: 100% auf die 1. und 2. Einzahlung Ausgezeichnetes Wettangebot Sehr gutes Live Wetten Center Stabile und gute Wettquoten

Rhein-Neckar Löwen Form

Die Löwen befinden sich momentan in einer Phase, die man so in den letzten Jahren nicht kannte: Elf Spiele, aber nur magere 14 Punkte. Macht derzeit nur Rang sechs in der Handball-Bundesliga für die erfolgsverwöhnten Löwen. Wenn es momentan eine Konstante im Spiel der Rhein-Neckar Löwen gibt, ist es die Inkonstanz. Mit einer Niederlage gegen den Rekordmeister THW Kiel droht der Sturz ins Tabellen-Mittelmaß.

“Wir stehen jetzt schon mit dem Rücken zur Wand”, sagt Patrick Groetzki. Denn der Rechtsaußen und seine Teamkollegen haben nach der 22:23-Niederlage in Berlin am vergangenen Sonntag bereits acht Minuspunkt auf dem Konto.
Doch die Pleite in Berlin müssen die Löwen schnell abschütteln, denn es muss weitergehen. Nun wartet als nächster Gegner  ausgerechnet der THW Kiel, der sich momentan in einer fantastischen Form befindet. Kann das Team von schwedisch Coach Kristjan Andresson  eine Trotzreaktion zeigen und die Punkte in eigener Halle behalten? 

THW Kiel Form

Der deutsche Handball-Rekordmeister THW Kiel ist nach dem fünften Sieg (30:27 bei HC Motor Zaporozhye ) im sechsten Spiel in der Champions League auf dem direkten Weg ins Viertelfinale. Die großen Aufgaben warten auf Spielmacher Domagoj Duvnjak & Co. nun in der Bundesliga, beginnend mit dem Gastspiel bei den Löwen.

Die Zebras haben im Herbst 2019 eine Mannschaft, die sich in den vergangenen Jahren gefunden und eingespielt hat. Das starke Torhüter-Duo (Landin und Quenstedt) verleiht den Vorderleuten Sicherheit, die Abwehr steht bombensicher und vorne strahlen mehrere Spieler Torgefahr aus.

Der THW-Express von Trainer Filip Jicha ist in den letzten Wochen immer besser in Fahrt gekommen. Am vergangenen Spieltag fertigten die Zebras den MT Melsungen leicht und locker mit 38:26 ab. Kann der Titelkandidat Nummer 1 im Spitzenspiel nachlegen oder gibt es einen Dämpfer für die Kieler?

Willkommensangebot: 100% auf die 1. und 2. Einzahlung Ausgezeichnetes Wettangebot Sehr gutes Live Wetten Center Stabile und gute Wettquoten

Rhein-Neckar Löwen – THW Kiel im Head-to-Head

Die beiden Vereine standen sich in der Vergangenheit 44 Mal auf dem Parkett gegenüber. Insgesamt führen die Kieler den direkten Vergleich deutlich mit 29:13-Siegen an, zwei Mal trennten sich die beiden Spitzenteams mit einem Remis. Wie geht der Handball-Kracher diesmal aus?

Die letzten 5 Duelle im Überblick

  • 27.12.2018          THW Kiel – Rhein-Neckar Löwen 31:28
  • 13.10.2018          Rhein-Neckar Löwen – THW Kiel 24:27
  • 24.03.2018          THW Kiel – Rhein-Neckar Löwen 27:22
  • 01.10.2017          Rhein-Neckar Löwen – THW Kiel 30:28
  • 23.08.2017          Rhein-Neckar Löwen – THW Kiel 32:30

Unser Handball Wett-Tipp zu Rhein-Neckar Löwen – THW Kiel

Die Wettquoten sprechen klar für die Gäste aus dem hohen Norden. Dafür spricht, dass der THW seine alte Souveränität wieder gefunden hat. Trainer Filip Jicha hat sich in Kiel gefunden und erreicht die Mannschaft. Bei den Löwen dagegen geht es derzeit auf und ab, die notwendige Konstanz fehlt den Mannheimern derzeit.

Daher sehen die Buchmacher die Gäste aus Kiel vorn und unser Sportwetten-Experte stimmt dieser Einschätzung zu. Wenn Sie das auch tun, sollten Sie beim Anbieter Betway auf die Zebras setzen und den 1,7-fachen Gewinn mitnehmen.

Experten Wett Tipp: Auswärtssieg