Schweden – USA | Wett Tipp Frauen-WM (20.06.2019)

Statistische Informationen, Performance, die besten Quoten und Wett Tipps für das Schweden gegen USA der Frauen-WM 2019. Fundierte Analyse mit Kopf an Kopf Vergleich und Prognose vom Fußball Experten.

Frauen-WM 2019 | 20.06.2019 | 21:00 Uhr
Schweden V USA
sieg sieg sieg sieg Niederlage Performance sieg sieg sieg sieg sieg
Die besten Quoten für das Match
Heimsieg
7,50 bei
Unentschieden
5,50 bei bet3000
Auswärtssieg
1,33 bei

Schweden – USA | Prognose, Quoten & Tipps

Mit dem dritten Spieltag in der Gruppe F wird am Donnerstagabend die Vorrunde der Frauen-Fußball Weltmeisterschaft in Frankreich abgeschlossen. Dabei kommt es ab 21 Uhr im „Stade Oceane“ in Le Havre zum Spitzenspiel in der Staffel. Schweden trifft auf die USA. Beide Mannschaften haben ihre bisherigen Begegnungen gegen die Außenseiter klar gewonnen. Das Match ist für die Teams der erste Gradmesser fürs Achtelfinale. Klar ist, dass die Schwedinnen und die Amerikanerinnen im Turnier noch richtig viel vorhaben. Die Skandinavierinnen wollen mindestens ins Halbfinale und parallel unter die besten drei europäischen Teams, um gleichzeitig die Olympia-Qualifikation für Tokio sichern. Die US-Girls haben natürlich nur eine Maßgabe. Sie wollen ihren WM-Titel verteidigen. In der zweiten Begegnung der Staffel F stehen sich zeitlich die Underdogs aus Chile und aus Thailand gegenüber.

Ausgangslage für das Spiel Schweden gegen USA

Schweden wird als Tabellen-Zweiter auflaufen. Die Mannschaft von Trainer Peter Gerhardsson hat sechs Punkte auf der Habenseite und ein Torverhältnis von 7:1. Die Ausgangslage für das Match gegen den amtierenden Weltmeister ist klar. Will Schweden noch auf den ersten Platz, muss ein Dreier her. Realistischerweise dürften die Skandinavierinnen aber auch mit einer Punkteteilung sehr gut leben können.

Die besten Quoten für Schweden Vs. USA (20.06.) Ausgezeichnetes Wettangebot Sehr gutes Live Wetten Center Stabile und gute Wettquoten

Die Amerikanerinnen haben es in den ersten beiden Begegnungen richtig krachen lassen. Das Torverhältnis von 16:0 sagt alles. Trainer Jill Ellis hat eine Mannschaft beisammen, die ihre Titelambitionen bisher nachdrücklich untermauert hat. Am Donnerstag im „Stade Oceane“ in Le Havre soll natürlich der nächste Sieg her. Die USA hat den Anspruch jedes Match zu gewinnen.

Schweden Form

Die Schwedinnen sind mit einem 2:0 Sieg gegen Chile ins Turnier eingestiegen. Die Mannschaft war in der Partie hoch überlegen, hat aber zahlreiche Chancen liegen lassen. Das Ergebnis drückt nicht wirklich die Spielanteile aus. Mühelos war zudem der Erfolg in der Zweitrunden-Partie gegen Thailand, beim 5:1 Dreier. Linda Sembrant (6./HSC Montpellier), Kosovare Asllani (19./Linköpings FC) und Fridolina Rolfö (42./FC Bayern München) sorgten schon vor der Pause für die Entscheidung. In der Schlussphase legten Lina Hurtig (81./Linköpings FC) zum 4:0 und Elin Rubensson (90.+6/Kopparbergs Göteborg FC) zum 5:1 nach. Der Ehrentreffer der Thailänderinnen war nicht mehr als ein kleiner Schönheitsfehler.

Schweden
Letzter Sieg gegen USA
3:4 (2016)

USA Form

Die US-Girls haben zum Auftakt den historisch höchsten WM-Sieg aller Zeiten herausgeschossen. Der Weltmeister hat Thailand beim 13:0 komplett an die Wand gespielt. In der zweiten Begegnung gegen Chile hat es die Elf tortechnisch etwas ruhiger angehen lassen. Carli Lloyd (11. und 35./Sky Blue FC) und Julie Ertz (26./Chicago Red Stars) sorgten trotzdem für einen ungefährdeten 3:0. Vor allem nach dem Seitenwechsel haben die Amerikanerinnen die Chancen reihenweise sträflich versemmelt.

USA
Letzter Sieg gegen Schweden
0:1 (2017)

Aktuelle Team News

Beide Trainer haben in der zweiten Begegnung überrascht. Sie haben wichtige Spielerinnen geschont. Peter Gerhardsson hat auf Stina Blackstenius (Linköpings FC) und  Sofia Jakobsson (Montpellier HSC) verzichtet, die gegen Chile im Angriff für gewaltig Wirbel gesorgt haben. Wir gehen in der Frauen-WM Prognose fest davon aus, dass die beiden Stürmerinnen gegen die USA von Beginn an dabei sind. Weichen müssen vermutlich Anna Anvegård (Växjö DFF) und Lina Hurtig (Linköpings FC). Taktisch erwarten wir Schweden in einer 4-2-3-1 Strategie.

Jill Ellis hat noch radikaler agiert. Sie hat gegen Chile sieben Stammspielerinnen auf der Bank gelassen und quasi eine B-Elf auf den Rasen geschickt. In den amerikanischen Medien hat man bereits von einer Beschäftigungstherapie gesprochen, um die Stimmung im Team hochzuhalten. Gegen Schweden dürfte der Weltmeister wieder zur Stammformation zurückkehren. Im Sturm wird definitiv wieder Superstar Alex Morgan (Orlando Pride) auflaufen.

Die Teams im aktuellen Head-to-Head Vergleich

Der Head-to-Head Vergleich Schweden vs. USA zeigt, dass das Match ein echter Frauen-Fußball Klassiker ist. Die Teams treffen am Donnerstag bereits das 25. Mal aufeinander. Aus Sicht der Schwedinnen stehen bisher vier Siege, sechs Unentschieden und 13 Niederlagen in der Bilanz. Zuletzt haben die Amerikanerinnen 2017 einen Test in Schweden mit 1:0 gewonnen. Doch Vorsicht. Bei den zurückliegenden drei Turnieren hat die USA nie gewonnen. Bei der WM 2011 in Deutschland behielten die Schwedinnen mit 2:1 die Oberhand. Vor vier Jahren in Kanada endete das Match torlos. Bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio setzte sich Schweden im Viertelfinale mit 4:3 nach Elfmeterschießen durch. Können die Nordeuropäerinnen am Donnerstag im „Stade Oceane“ in Le Havre erneut für eine Überraschung sorgen?

Die besten Quoten für Schweden Vs. USA (20.06.) Ausgezeichnetes Wettangebot Sehr gutes Live Wetten Center Stabile und gute Wettquoten

Schweden gegen USA Quoten und Vorhersagen:

Mit einem Blick auf die Leistungen der Amerikanerinnen und dem sensationellen Kader lautet die Antwort sicherlich „Nein“. Unterlegt wird unsere Einschätzung zudem von der Frauen-WM Analyse der Buchmacher, die sich in den Wettquoten widerspiegelt. Das beste Wettangebot für einen Sieg der Schwedinnen gibt’s mit 9,0 bei BetVictor. Erfolgversprechender für eine werthaltige Außenseiter-Strategie ist aber die Remis-Quote von 5,20 bei Tipico oder Bet3000. Alternativ können Sie beide Resultats-Wahrscheinlichkeiten in der Doppelten Chance 1X mit 3,25 bei Unibet zusammenfassen.

Die besten Quotenerhöhungen

Deutschland (F) vs. Schweden (F)
Deutschland VS29.06.2019 Schweden
10,00 Einsatz: 5€ 34,00
+ 100% Bonus bis 100€
Deutschland (F) vs. Schweden (F)
Deutschland VS29.06.2019 Schweden
20,00 Einsatz: 1€ 5,10
+ 100% Bonus bis 100€
Deutschland (F) vs. Spanien (F)
Deutschland VS12.06.2019 Spanien
12,00 Einsatz: 5€ 4,00
Bei Verlust – Geld zurück!

Unser Schweden gegen USA Wett Tipp:

Wir gehen in der Frauen-Fußball WM 2019 Vorhersage Schweden vs. USA von keiner Überraschung aus. Die US-Girls spielen den stärksten und flexibelsten Fußball. Bei aller Hochachtung für den Schwedinnen, am Donnerstagabend gibt’s nichts zu holen. Unserer Frauen-WM Experten Tipp ist klar – Sieg USA, mit der besten Quote von 1,40 bei William Hill.

Experten Wett Tipp: Sieg USA