Senegal – Algerien | Wett Tipp Afrika Cup (19.07.2019)

Statistische Informationen, Performance, die besten Quoten und Wett Tipps für das Spiel Senegal gegen Algerien der Afrika Cup 2019. Fundierte Analyse mit Kopf an Kopf Vergleich und Prognose vom Fußball Experten.

Afrika Cup 2019 | 19.07.2019 | 21:00 Uhr
Senegal V Algerien
sieg sieg sieg sieg Niederlage Performance sieg sieg sieg sieg sieg
Die besten Quoten für das Match
Heimsieg
2,70 bei
Unentschieden
3,00 bei bet3000
Auswärtssieg
2,80 bei

Senegal – Algerien | Prognose, Quoten & Tipps

Am Freitagabend ist es soweit. Das Finale des Afrika Cups steht auf dem Programm. Wer holt sich den begehrten Titel? Die Frage wird ab 21 Uhr im „International Stadium“ in Kairo beantwortet. Senegal trifft auf Algerien. Interessanterweise standen sich die Teranga-Löwen und die Wüstenfüchse bereits in der Gruppenphase vor wenigen Tagen gegenüber. Algerien hat die Partie mit 1:0 gewonnen. Kann das Team aus Nordafrika nachlegen und sich den zweiten Titel nach 1990 sichern? Senegal will hingegen das wichtigste afrikanische Fußball-Turnier zum ersten Mal gewinnen. Die Grünen standen bisher einmal im Finale 2002, unterlagen damals aber gegen Kamerun.

Ausgangslage für das Spiel Senegal gegen Algerien

Senegal hat sich im bisherigen Turnierverlauf vor allem in der Abwehr sattelfest gezeigt. Die Teranga-Löwen haben lediglich ein Gegentor kassiert. In der Vorrunde hat die Truppe von Coach Aliou Cissé nur gegen Algerien verloren, gegen Tansania (2:0) und Kenia (3:0) aber sichere Siege eingefahren. In den Ko-Runden standen schlussendlich immer ein 1:0 Sieg auf den Anzeigen. Gegen Uganda und Benin im Achtel- und Viertelfinale waren die Messen jeweils nach 90 Minuten gelesen. Im Halbfinale am Sonntag gegen Tunesien musste die Elf indes über die Verlängerung gehen. Keine Frage, gibt’s am Freitag erneut einen 1:0 Sieg ist man in Senegal im Land der Glückseeligkeit.

Die besten Quoten für Senegal Vs. Algerien (19.07.) Ausgezeichnetes Wettangebot Sehr gutes Live Wetten Center Stabile und gute Wettquoten

Algerien hat in der Gruppe die vollen neun Punkte geholt. Neben dem Sieg gegen die Teranga-Löwen wurden weitere Erfolge gegen Kenia (2:0) und Tansania (3:0) gefeiert. Im Achtelfinale siegte die Elf von Trainer Djamel Belmadi locker mit 3:0 gegen Guinea. Eng und etwas glücklich war das Weiterkommen im Viertelfinale im Elfmeterschießen gegen die Elfenbeinküste. Im Halbfinale am Sonntag haben die Wüstenfüchse mit 2:1 gegen Nigeria die Oberhand behalten. Klar, im „International Stadium“ in Kairo wird Algerien auf Sieg spielen.

Senegal Form

Es war ein hartes Stück Arbeit und letztlich auch etwas Glück. Senegal hat Tunesien im wahrsten Sinne des Wortes niedergerungen. Unverdient war der 1:0 Sieg gegen die Nordafrikaner aber nicht. Das Tor haben die Teranga-Löwen jedoch nicht selbst geschossen. Das Team kann sich beim tunesischen Innenverteidiger Dylan Bronn (101./KAA Gent) bedenken, der die Kugel ins eigene Netz befördert hat.

Senegal
Letzter Sieg gegen Algerien
noch kein Sieg

Algerien Form

Die individuelle Klasse des Superstars hat im Halbfinale gegen Nigeria den Sieg gebracht. Riyad Mahrez von Manchester City versenkte die Kugel in der fünften Minute der Nachspielzeit per direkt verwandelten Freistoß in den Maschen zum 2:1. Zuvor hat Algerien zwar ansprechend gespielt, konnte jedoch zeitweise auch auf das Glück des Tüchtigen bauen. Die zwischenzeitliche 1:0 Führung hatten die Nigeria durch ein Eigentor selbst fabriziert.

Algerien
Letzter Sieg gegen Senegal
0:1 (2019)

Aktuelle Team News

Coach Aliou Cissé hat während des Turniers sein taktisches System mehrfach gewechselt. Es ist nicht klar, welche Strategie der Trainer fürs Finale im Ärmel hat. Wahrscheinlich ist ein 4-2-3-1 System, wobei aber auch eine 4-3-3 Ausrichtung für einen Überraschungseffekt sorgen kann. Überragende Mann im Team ist natürlich Sadio Mané vom FC Liverpool. Taktgeber im Mittelfeld ist Idrissa Gueye vom FC Everton. Die beiden Felsen in der Abwehr sind die Innenverteidiger Cheikhou Kouyaté (Crystal Palace) und Kalidou Koulibaly (SSC Neapel).

Der Mut hat sich ausgezahlt. Algeriens Trainer Djamel Belmadi lässt generell ein offensives 4-3-3 System spielen. Interessant ist, dass der Coach sehr klar seine Stammelf vertraut. Im Halbfinale hat Algerien keine einzige Auswechslung vorgenommen. Riyad Mahrez hat bisher drei Turnier-Tore in seiner Bilanz stehen, ebenso wie Adam Ounas vom SSC Neapel.

Die Teams im aktuellen Head-to-Head Vergleich

Der Head-to-Head Vergleich Senegal vs. Algerien spricht relativ klar für die Wüstenfüchse. Aus Sicht der Senegalesen stehen bisher vier Siege, fünf Unentschieden und elf Niederlagen in der Bilanz. Bei den Afrika-Cups ist das Duell mittlerweile Standard. 2015 behielt Algerien mit 2:0 die Oberhand. 2017 endete das Match mit einem 2:2 Unentschieden. Vor wenigen Tagen in der Vorrunde war es Youcef Belaïli (49./Esperance Tunis), der kurz nach der Pause für die Goldene Bude sorgte. Nimmt das Finale am Freitagabend im „International Stadium“ in Kairo einen ähnlichen Verlauf?

Die besten Quoten für Senegal Vs. Algerien (19.07.) Ausgezeichnetes Wettangebot Sehr gutes Live Wetten Center Stabile und gute Wettquoten

Senegal gegen Algerien Quoten und Vorhersagen:

Geht’s nach der Afrika Cup Analyse der Buchmacher, so lautet die Antwort eher „Nein“. Die Wettanbieter sehen Senegal trotz der Vorrunden-Niederlage in der leichten Favoritenrolle. Das beste Wettangebot für einen Sieg der Teranga-Löwen gibt’s mit 2,70 bei Tipico. Das beste Wettangebot für einen Erfolg der Wüstenfüchse finden Sie mit 3,25 bei Unibet. Wer das Afrika Cup Finale zwischen Senegal und Algerien in seiner Unentschieden-Strategie spielen möchte, sollte die Remis-Quote von 3,10 bei LVBet nutzen.

Die besten Quotenerhöhungen

Dortmund vs. Barcelona
bvb borussia dortmund VS17.09.2019 FC Barcelona
21,00 Einsatz: 5€ 11,00
+ 100% Bonus bis 100€
Gladbach vs. Wolfsberg
Borussia Mönchengladbach VS19.09.2019
15,00 Einsatz: 1€ 7,50
+ 100% Bonus bis 100€
Leipzig vs. Bayern
rb leipzig VS14.09.2019 fc bayern münchen
23,00 Einsatz: 5€ 10,00
+ 100% Bonus bis 100€
 

Unser Senegal gegen Algerien Wett Tipp:

Wir gehen in der Afrika Cup Vorhersage Senegal vs. Algerien konform mit den Buchmachern. Wir sehen Senegal ebenfalls als minimalen Favorit. Schaut man sich den Kader der Teams an, ist die größere individuelle Klasse bei den Teranga-Löwen zu finden. Anderseits hat Algerien allen Grund das Finale mit ganz breiter Brust anzugehen. Wir bauen daher wetttechnisch eine Absicherung ein. Wir entscheiden uns im Afrika Cup Experten Tipp für die Draw No Bet Option „Sieg Senegal ohne Unentschieden“, mit dem besten Wettangebot von 1,80 bei BetVictor.

Experten Wett Tipp: Sieg Senegal ohne Remis