Ski Alpin Wett-Tipp für die WM-Abfahrt der Herren: Wer holt Gold?

Ski Alpin Herren Beat Feuz

Kann der Schweizer Beat Feuz seinen WM-Titel in der Abfahrt verteidigen? (Foto: Shutterstock.com)

Im schwedischen Are treffen sich momentan die besten Rennläufer der Welt zur 45. Alpinen Ski-WM. Are hat im alpinen Skisport eine lange Tradition. Erstmals war der skandinavische Wintersport-Hot-Spot 1954 Austragungsort der alpinen Ski-WM. Nach 2007 ist der 1.400 Einwohner zählende Ort nun das dritte Mal WM-Gastgeber. Der 1.420 Meter hohe Areskutan ist dabei der Berg, den es zu überwinden gilt.  Am Samstag (09.02,) gehen die Athleten um 12:30 Uhr in der Abfahrt an den Start. Der WM-Titel in der Königsdisziplin zählt zu den größten Erfolgen, die ein Speedfahrer in seiner Karriere erreichen kann. Wer ihn holt, erfahren Sie in unserem Wett-Tipp.

Die Top 5-Favoriten im Überblick

Dominik Paris – Quote 3,60

Dominik Paris ist nach seinem WM Titel im Super-G auch in der Abfahrt der heißeste Gold-Kandidat. Der Italiener befindet sich aktuell in einer bestechenden Form und stand in dieser Saison bereits drei Mal auf dem Podest. Die Rennen von Bormio und Kitzbühel konnte der Südtiroler gewinnen – schlägt er jetzt auch bei der wichtigsten Abfahrt des Winters zu?

Vincent Kriechmayr – Quote 6,00

Im Vorfeld der Weltmeisterschaft war Vincent Kriechmayr die größte Hoffnung der österreichischen Skifans. Mit Silber im Super-G hat er dieses Vertrauen bereits gerechtfertigt. Doch in der Abfahrt würde der 27-jährige gerne ganz oben stehen. Letztes Jahr gewann er die Abfahrt in Are – zeitgleich mit seinem Landsmann Matthias Mayer – ein gutes Omen?

Beat Feuz – Quote 7,00

Beat Feuz ist einer der Bluffer im Feld der Alpinisten. Auf seine Leistungen im Training kann man nicht viel geben, denn meistens fährt der amtierende Weltmeister dann mit angezogener Handbremse. Im Rennen ist er aber in der Regel voll da. Bis auf das Rennen in Lake Louise stand der Eidgenosse immer auf dem Podest. Aufgrund seiner Nervenstärke und der Fähigkeit am Tag X die Topleistung abrufen zu können, ist der Schweizer für die Buchmacher von 888.com auch ein Mitfavorit auf Gold.

Matthias Mayer  – Quote 8,00

Matthias Mayers Saison ist bislang mittelmäßig. In seinen bisherigen sechs Abfahrtsrennen in diesem Winter konnte der Österreicher noch nicht aufs Treppchen fahren. Dennoch steht der österreichische Athlet bei Wetten auf den Sieger der WM-Abfahrt weit oben auf den Zetteln der Buchmacher. Einer der Gründe dafür liegt in der besonderen Gabe des Kärntners. Der 28-jährige kann in den wichtigen und prestigeträchtigen Rennen überzeugen. Kann der Doppel-Olympiasieger auch in Are wieder alle Konkurrenten schocken?

Aksel Lund Svindal – Quote 10,00

Neben Marcel Hirscher ist Aksel Lund Svindal der wohl prägendste Skifahrer der letzten Jahre. In Are wird die norwegische Legende zum letzten Mal eine WM-Abfahrt bestreiten. Der 36-jährige Ausnahmeathlet stand in diesem Winter erst einmal auf dem Podest. Dennoch hat Svindal immer das Potential, ganz vorne dabei zu sein. 100 für 10 bekommen Sie, wenn es ihm auch am 9.2.2019 gelingen sollte.

Die chancenreichen Außenseiter

Christof Innerhofer (Quote: 11,00) ist aktuell die Nummer drei im Abfahrts-Weltcup und damit der zweite Italiener, der sich Chancen auf den WM-Titel ausrechnen kann. Der 34-jährige Südtiroler stand in diesem Winter schon zweimal auf dem Podest und holte im Super-G am Mittwoch den undankbaren 4. Platz. Geht diesmal mehr?

Mit Aleksander Aamodt Kilde (Quote: 13,00) sollte man auch einen zweiten Norweger auf dem Zettel haben. In der laufenden Abfahrtssaison holte Kilde bereits einen Sieg in Gröden. Mit seiner Jugend und seinem Elan kann der norwegische Fahrer seiner Konkurrenz durchaus auch beim WM-Rennen gefährlich werden.

Auch Johan Clarey (Quote: 17,00) aus Frankreich, der sich im Super-G bereits die Silbermedaille geholt hat, ist in guter Form und mag den schwedischen Schnee. Kann er zum Sieg rasen?

Unser Wett-Tipp für die WM-Abfahrt der Herren

Die Abfahrt der Herren könnte sich zu dem spannendsten Rennen der alpinen Ski WM entwickeln. Nach seinem Sieg im Super-G ist Dominik Paris der Favorit auf den WM-Titel in der Abfahrt. Zuletzt bewies er in Kitzbühel, dass er einer der schnellsten Athleten der Welt ist. Mit Beat Feuz wirft der Titelverteidiger seinen Hut in den Ring.

Die beiden Österreicher Matthias Mayer und Vincent Kriechmayr zeigten schon mit ihrem Doppelsieg im Vorjahr, dass ihnen der Hang sehr gut liegt. Könnte also am Ende zu einem Krimi werden, bei dem wenige Hundertstel über die Medaillen entscheiden.
Unser Experte tippt auf Gold für Beat Feuz, Silber geht an Dominik Paris und Matthias Mayer freut sich über Bronze.

Experten Wett Tipp: Sieg für Beat Feuz

Die besten Quotenerhöhungen

Dortmund vs. Bayern
bvb Borussia Dortmund VS03.08.2019 fc bayern münchen
21,00 Einsatz: 5€ 11,00
+ 100% Bonus bis 100€
Dortmund vs. Bayern
bvb Borussia Dortmund VS03.08.2019 fc bayern münchen
10,00 Einsatz: 5€ 2,15
+ 100% Bonus bis 100€
Deutschland (F) vs. Spanien (F)
Deutschland VS12.06.2019 Spanien
12,00 Einsatz: 5€ 4,00
Bei Verlust – Geld zurück!