Südafrika – China | Wett Tipp Frauen-WM 2019 (13.06.2019)

Statistische Informationen, Performance, die besten Quoten und Wett Tipps für das Südafrika gegen China der Frauen-WM 2019. Fundierte Analyse mit Kopf an Kopf Vergleich und Prognose vom Fußball Experten.

Frauen-WM 2019 | 13.06.2019 | 21:00 Uhr
suedafrika V China
Niederlage Niederlage Niederlage unentschieden Niederlage Performance Niederlage Niederlage sieg Niederlage Niederlage
Die besten Quoten für das Match
Heimsieg
7,50 bei
Unentschieden
4,20 bei bet3000
Auswärtssieg
1,44 bei

Südafrika – China | Prognose, Quoten & Tipps

Der zweite Spieltag in der Vorrunden-Gruppe B der Frauen-Fußball WM wird am Donnerstagabend abgeschlossen. Ab 21 Uhr rollt der Ball im „Parc de Princes“ in der französischen Hauptstadt. Südafrika trifft auf China. Beide Mannschaften haben ihre Auftakt-Begegnungen verloren, aber gegen die vermeintlichen Favoriten sehr starke Leistungen gezeigt. Der Sieger der Partie kann sich in jedem Fall berechtigte Hoffnungen machen, als einer der besten Gruppen-Dritten ins Achtelfinale zu marschieren. Klar ist, dass beide Teams am Donnerstag offensiv auf Sieg spielen müssen. Die zweite Begegnung der Staffel B zwischen Deutschland und Spanien wird bereits am Mittwoch ausgetragen.

Ausgangslage für das Spiel Südafrika gegen China

Südafrika ist erstmals bei einer WM-Endrunde dabei. Trainerin Desiree Ellis weiß sehr genau, dass ihre Mannschaft ein absoluter Underdog ist. Die 56jährige hat das Team im Auftaktspiel gegen Spanien jedoch sehr klug eingestellt. Die Banyana Banyana hat frech mitgespielt und dem Favorit mit permanenten Nadelstichen zeitweise zur Verzweiflung gebracht. Schlussendlich hat Südafrika unglücklich mit 1:3 verloren. In der zweiten Gruppen-Partie am Donnerstag erwarten wir die Afrikanerinnen ähnlich engagiert und couragiert. Sie wollen unbedingt punkten.

Die besten Quoten für Südafrika Vs. China (13.06.) Ausgezeichnetes Wettangebot Sehr gutes Live Wetten Center Stabile und gute Wettquoten

Es ist nichts passiert. China hat zwar gegen Deutschland mit 0:1 verloren, besitzt aber trotzdem weiterhin beste Chancen ins Achtelfinale zu marschieren. Die Mannschaft von Trainer Xiuquan Jia hat zum Auftakt eine ansprechende Leistung gezeigt. Vor dem Turnier hatte der Coach verlauten lassen, dass das Finale das Ziel der Chinesinnen sei. Wir sind uns sicher, dass es für die Stahlrosen nicht zum Endspiel genügt, aber noch einige positive Ergebnisse möglich sind. Im „Parc de Princes“ in Paris haben die Asiatinnen einen Dreier auf der Agenda, ohne Wenn und Aber.

Südafrika Form

Wer hätte das gedacht? Die Banyana Banyana hat gegen Spanien zur Pause mit 1:0 geführt. Stürmerin Thembi Kgatlana (25./Beijing BG Phoenix FC) hatte mit ihrem gefühlvollen Schlenzer Mitte der ersten Halbzeit für die nicht einmal unverdiente Führung gesorgt. Die Wende in der Begegnung kam erst in der Schlussphase durch zwei Elfmeter für die Spanierinnen, wobei der zweite Strafstoß mehr als umstritten war. Trotz der 1:3 Niederlage wird Südafrika gestärkt aus der Partie gegangen sein. Die Truppe hat allen Grund mit breiter Brust gegen China aufzulaufen.

suedafrika
Letzter Sieg gegen China
noch kein Sieg

China Form

Die Stahlrosen aus China haben ihrem Spitzename gegen Deutschland alle Ehre gemacht. Die Asiatinnen haben sich in der Abwehr robust gezeigt, teilweise sogar überhart. Die Mannschaft hat den DFB-Kickerinnen kaum Raum gegeben. Deutsche Chancen waren eher Mangelware. Im Gegenteil, die dicksten Einschussmöglichkeiten hatten die Chinesinnen selbst. Die 0:1 Niederlage darf aus asiatischer Sicht mit Recht als unglücklich bezeichnet werden.

China
Letzter Sieg gegen Südafrika
0:2 (2016)

Aktuelle Team News

Desire Ellis hat keinen Grund ihre Mannschaft zu verändern. Die Trainerin wird ihre Elf abermals im 4-4-2 System auf den Rasen schicken. Die Banyana Banyana wird aus einer kompakten Defensive heraus den Erfolg suchen. Das Match gegen China ist für Torschützin Thembi Kgatlana und für Linda Motlhalo natürlich etwas ganz Besonderes. Beide Spielerinnen verdienen in Peking ihr Geld. Der Kopf der Mannschaft ist indes Mittelfeld-Regisseurin Refiloe Jane, die bei Canberra United in Australien unter Vertrag steht.

China hat gegen Deutschland im 4-4-2 System mit einer Doppel 6 gespielt. Daran wird sich am Donnerstagabend nichts ändern. Sicher sind wir uns, dass Trainer Xiuquan Jia seine Star-Spielerin diesmal von Beginn an auf den Rasen schickt – Shuang Wang. Die Mittelfeld-Akteurin von Paris St. Germain hat quasi ein „Heimspiel“.

Die Teams im aktuellen Head-to-Head Vergleich

Der Head-to-Head Vergleich Südafrika vs. China gibt den Takt im WM-Tipp klar vor. Vier Mal standen sich die beiden Nationalmannschaften bisher gegenüber, vier Mal hat China gewonnen bei einem Gesamttorverhältnis von 28:0. Das letzte Duell der Teams wurde während der Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro ausgetragen. Damals siegte die Asiatinnen ungefährdet mit 2:0. Kann China die Erfolgsserie gegen die Südafrikanerinnen am Donnerstagabend im „Parc de Princes“ in Paris weiter ausbauen?

Die besten Quoten für Südafrika Vs. China (13.06.) Ausgezeichnetes Wettangebot Sehr gutes Live Wetten Center Stabile und gute Wettquoten

Südafrika gegen China Quoten und Vorhersagen:

Geht’s nach der Frauen WM-Analyse der Buchmacher, so lautet die Antwort sehr klar „Ja“. China ist in der deutlichen Favoritenrolle. Das beste Wettangebot für einen Dreier der Stahlrosen gibt’s mit 1,50 bei Bet3000. Die höchste Quote für einen Überraschungssieg der Banyana Banyana finden Sie mit 8,0 ebenfalls beim deutschen Buchmacher. Wer das Frauen WM-Match zwischen Südafrika und China in seiner Unentschieden-Strategie spielen möchte, sollte die beste Remis-Offerte von 4,50 bei Tipico oder Bet3000 nutzen.

Die besten Quotenerhöhungen

Dortmund vs. Bayern
bvb Borussia Dortmund VS03.08.2019 fc bayern münchen
21,00 Einsatz: 5€ 11,00
+ 100% Bonus bis 100€
Dortmund vs. Bayern
bvb Borussia Dortmund VS03.08.2019 fc bayern münchen
10,00 Einsatz: 5€ 2,15
+ 100% Bonus bis 100€
Deutschland (F) vs. Spanien (F)
Deutschland VS12.06.2019 Spanien
12,00 Einsatz: 5€ 4,00
Bei Verlust – Geld zurück!

Unser Südafrika gegen China Wett Tipp:

Wir gehen in der Frauen-Fußball WM 2019 Vorhersage Südafrika vs. China mit der Buchmacher-Prognose im Gleichschritt. Läuft das Match in der französischen Hauptstadt normal, wird China den Rasen mit drei Punkten verlassen. Sicher sind wir uns aber, dass auch die Afrikanerinnen abermals offensive Akzente setzen und ihre Bude machen. Unser Frauen-WM Experten Tipp lautet daher „Beide Mannschaften schießen ein Tor – Ja“, mit der besten Wettquote von 2,20 bei betway, ComeOn, William Hill oder Mobilebet.

Experten Wett Tipp: Beide treffen