Wett Tipp: England – Schottland (09.06.2019)

Statistische Informationen, Performance, die besten Quoten und Wett Tipps für das Spiel England gegen Schottland der Frauen-WM 2019. Fundierte Analyse mit Kopf an Kopf Vergleich und Prognose vom Fußball Experten.

Frauen-WM 2019 | 09.06.2019 | 18:00 Uhr
England V schottland
sieg sieg Niederlage sieg unentschieden Performance sieg unentschieden sieg sieg Niederlage
Die besten Quoten für das Match
Heimsieg
1,2 bei
Unentschieden
6,00 bei bet3000
Auswärtssieg
13,00 bei

England – Schottland | Prognose, Quoten & Tipps

In der Vorrunden-Gruppe D geht’s bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Frankreich direkt am ersten Spieltag mit einem echten Paukenschlag los. Das „Battle of Britain“ steht auf dem Programm. Anpfiff der Partie ist um 18 Uhr in der „Allianz Riviera Arena“ in Nizza. England trifft auf Schottland. Es ist definitiv mit einem emotionsgeladenen Match zu rechnen, wobei die Ausgangslage unterschiedlicher kaum sein könnte. Die Three Lions gehören im Damenbereich mittlerweile zur Weltelite. England will in Frankreich mit aller Macht um den Titel mitspielen. Die Schottinnen hingegen sind das erste Mal bei einer Endrunde dabei und gelten als krasser Außenseiter. Die zweite Auftakt-Begegnung in der Staffel D wird erst am Folgetage zwischen Argentinien und Japan gespielt.

Ausgangslage für das Spiel England gegen Schottland

England kommt mit einem Superstar an der Seitenlinie zur Weltmeisterschaft. Das Damen-Team der Three Lions wird vom ehemaligen ManU Profi Phil Neville betreut. Der Coach hat eine starke Truppe beisammen, die bereits 2015 bei der WM in Kanada die Bronze-Medaille geholt hat. Bei der EM vor zwei Jahren in den Niederlanden reichte es für die Engländerinnen ebenfalls zum dritten Platz. Die Zielstellung der Damen von der Insel dürfte klar sein. Sie wollen mehr. England hat das Finale im Visier. In der Qualifikation ist die Mannschaft mit sieben Siegen und einem Unentschieden mühelos durchmarschiert. In den acht Ausscheidungsspielen hat das Team nur einen Gegentreffer kassiert. Zum WM-Auftakt will der Favorit natürlich mit aller Macht zeigen, wer die Nummer „Eins“ im Vereinigten Königreich ist. Für England steht nur ein Dreier zur Debatte, der möglichst klar herausgespielt sein sollte.

Die besten Quoten für England Vs. Schottland (09.06.) Ausgezeichnetes Wettangebot Sehr gutes Live Wetten Center Stabile und gute Wettquoten

Schottland hat sich durchaus überraschend durch die Qualifikation gearbeitet. Die Mannschaft von Trainerin Shelley Kerr hat in der Staffel immerhin die Schweiz ausgeschalten. Beim WM-Turnier will die Mannschaft zeigen, dass man die Tickets zu Recht gelöst hat. Schottland hat das Achtelfinale im Blick und zwar über den Umweg der besten Gruppen-Dritten. Um den Sprung in die Ko-Phase zu realisieren, muss die Elf wahrscheinlich einem Top-Team einen Zähler abluchsen. Ein Remis gegen den großen Erzfeind in der „Allianz Riviera Arena“ in Nizza wäre für Schottland sicherlich goldwert.

England Form

Die Engländerinnen haben in der Testphase bereits eine sehr ansprechende Form nachgewiesen. Die Mannschaft hat fast ausschließlich gegen internationale Top-Vertretungen gespielt. Richtig stark war beispielsweise das 2:2 Unentschieden gegen den Weltmeister USA. Die Japanerinnen, die man in der Gruppenphase wieder sehen wird, hat man locker mit 3:0 rasiert. Etwas schwächer waren die letzten Begegnungen im April beim 0:1 gegen Kanada sowie beim mühevollen 2:1 Sieg gegen Spanien.

England
Letzter Sieg gegen Schottland
6:0 (2017)

Schottland Form

Schottland hat die ersten drei Begegnungen des Jahres verloren, konnte im Anschluss aber eine ansteigende Form nachweisen. In den skandinavischen Duellen, beim 4:1 gegen Island und beim 1:0 gegen Dänemark, hat die Elf gezeigt, dass man nicht grundlos bei der WM dabei ist. Im April hat Schottland zudem gegen die La Selecao aus Brasilien mit 1:0 gewonnen. Genau an diese kompakte Leistung will das Team anknüpfen.

schottland
Letzter Sieg gegen England
noch kein Sieg

Aktuelle Team News

Trainer Phil Neville war in seinen aktiven Jahren bekanntlich Verteidiger. Defensiv wird er seine Damen trotzdem nicht auf den Rasen schicken. Wir erwarten in der WM-Wetten Prognose eine englische Mannschaft, die von der ersten Minute an konsequent nach vorn spielt. Zielfigur in der Spitze wird dabei der Star des Teams sein – Fran Kirby vom FC Chelsea London. Die Angreiferin sorgt an einem guten Tag allein für den Unterschied. Bedient wird Kirby von den beiden erfahrenen Mittelfeldspielerinnen Karen Carney (FC Chelsea London) und Jill Scott (Manchester City).

In der Sturmspitze der Schottinnen steht mit Erin Cuthbert ebenfalls eine Spielerin vom FC Chelsea. Neben ihr dürfte Fiona Brown vom FC Rosengard agieren. Wieviele Offensiv-Aktionen die Angreiferinnen bekommen, bleibt indes abzuwarten. Trainerin Shelley Kerr dürfte auf eine Kontertaktik setzen. Für die Umschaltaktionen soll die bekannteste, schottische Spielerin sorgen – Mittelfeld-Regisseurin Kim Little vom FC Arsenal London.

Die Teams im aktuellen Head-to-Head Vergleich

Der Head-to-Head Vergleich England vs. Schottland gibt die Richtung im Frauen-Fußball WM-Tipp klar vor. Aus Sicht der Three Lions stehen bisher elf Siege, ein Remis und nur eine Niederlage zu Buche. Das letzte „Battle of Britain“ hat es übrigens während der Europameisterschaft vor zwei Jahren gegeben. Damals hat England den Erzfeind – bezeichnenderweise ebenfalls in der Vorrunden-Gruppe D – beim 6:0 Sieg komplett auseinander genommen. Gibt’s in der „Allianz Riviera Arena“ in Nizza erneut ein Schützenfest?

Die besten Quoten für England Vs. Schottland (09.06.) Ausgezeichnetes Wettangebot Sehr gutes Live Wetten Center Stabile und gute Wettquoten

England gegen Schottland Quoten und Vorhersagen:

Ob die Engländerinnen erneut das halbe Dutzend voll machen, sei dahingestellt. Klar ist, dass der Weltmeisterschafts-Dritte in der Partie der klare Favorit ist. England ist fußballerisch auf nahezu allen Positionen um ein oder zwei Klassen stärker besetzt, bei aller Hochachtung vor der schottischen Elf. Unterlegt wird unsere Spieleinschätzung von der Frauen-Fußball WM Analyse der Wettanbieter, die sich in den Quotierungen widerspiegelt. Das beste Wettangebot für einen englischen Sieg finden Sie mit 1,25 bei Betclic oder Expekt. Wer mit seinen Wett-Tipps bei der Frauen-WM auf eine Außenseiter-Strategie setzt, sollte auf die Remis-Quote von 7,50 bei Betfair ausweichen. Einen Sieg von Schottland (16,0 bei 888Sport, Leo Vegas Sport, Unibet oder Mr Green Sports) schließen wir mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit aus.

Die besten Quotenerhöhungen

Bayern vs. Belgrad
fc bayern münchen VS18.09.2019 roter stern belgrad
6,00 Einsatz: 5€ 100,00
+ 100% Bonus bis 100€
Gladbach vs. Wolfsberg
Borussia Mönchengladbach VS19.09.2019
15,00 Einsatz: 1€ 7,50
+ 100% Bonus bis 100€
Frankfurt vs. Dortmund
Eintracht Frankfurt VS22.09.2019 bvb borussia dortmund
29,00 Einsatz: 5€ 9,00
+ 100% Bonus bis 100€
 

Unser England gegen Schottland Wett Tipp:

Wir gehen in der Frauen-Fußball WM 2019 Vorhersage England vs. Schottland von einer umkämpften Partie aus. Die Fans in Nizza werden echten „britischen“ Fußball sehen. Beide Teams werden sich keinen Meter Rasen schenken, sondern hart zur Sache gehen. Die Spielerinnen selbst kennen sich sehr gut, da sie in der Überzahl in der englischen Premier League gemeinsam auf dem Rasen stehen. Schlussendlich schließen wir aber eine Überraschung aus. England wird seiner Favoritenrolle gerecht werden. Wir sehen in der Vorschau ein Resultat mit mindestens zwei Treffern Vorsprung. Unser Frauen-Fußball WM Experten Tipp lautet daher „Sieg England mit einem Handicap von -1“, mit der Bestquote von 1,68 bei Expekt oder Betclic.

Experten Wett Tipp: Sieg England mit HC -1