Wett Tipp: Frankreich – Südkorea (07.06.2019)

Statistische Informationen, Performance, die besten Quoten und Wett Tipps für das Frankreich gegen Südkorea der Frauen-WM 2019. Fundierte Analyse mit Kopf an Kopf Vergleich und Prognose vom Fußball Experten.

Frauen-WM 2019 | 07.06.2019 | 21:00 Uhr
Frankreich V Südkorea
sieg sieg sieg sieg Niederlage Performance unentschieden Niederlage sieg Niederlage sieg
Die besten Quoten für das Match
Heimsieg
1,12 bei
Unentschieden
7,50 bei bet3000
Auswärtssieg
21,00 bei

Frankreich – Südkorea | Prognose, Quoten & Tipps

Die Frauen-Fußball WM 2019 beginnt mit dem Eröffnungsspiel des Gastgebers. Ab 21 Uhr rollt der Ball im „Parc des Princes“ in Paris zwischen Frankreich und Südkorea. Beide Mannschaften gehen mit recht unterschiedlichen Vorstellungen ins Turnier. Die Heimelf gehört zweifelsfrei zu den Favoriten auf den Titel und will die Vorrundenstaffel A zu Hause natürlich mit aller Macht gewinnen. Die Asiatinnen hingegen spekulieren auf das Erreichen des Achtelfinals, entweder als Zweiter der Gruppe oder über den Umweg der besten Staffel-Dritten. Das zweite Match des ersten Spieltages in der Gruppe A wird am 8. Juni zwischen Norwegen und Nigeria ausgetragen.

Ausgangslage für das Spiel Frankreich gegen Südkorea

Frankreich wird zum vierten Mal bei einer Frauen-WM spielen. Die Les Bleues standen 2011 im Halbfinale und mussten sich dann letztlich mit dem undankbaren, vierten Platz begnügen. Die Vorgabe von Trainerin Corinne Diacre ist klar. Der WM-Gastgeber will in den kommenden Wochen sein bisher bestes WM-Resultat erarbeiten. Mit der EM vor zwei Jahren war Diacre nicht sonderlich zufrieden. Frankreich ist damals bereits im Viertelfinale ausgeschieden. Der Gastgeber musste sich nicht für das Turnier qualifizieren, sondern galt logischerweise als gesetzt. In der Auftaktpartie wollen die Franzosen logischerweise direkt ein Achtungszeichen setzen. Die Elf will mit einem klaren Sieg in die Weltmeisterschaft kommen. Wir erwarten in der Frauen-Fußball WM Prognose eine offensive Heim-Mannschaft, die von der ersten Minute an den Vorwärtsgang einlegt.

Die besten Quoten für Frankreich Vs. Südkorea (07.06.) Ausgezeichnetes Wettangebot Sehr gutes Live Wetten Center Stabile und gute Wettquoten

Südkorea kommt als Fünfter der Asienmeisterschaft zum WM-Turnier. Die Truppe von Trainer Yoon Deokyeo musste sich in der Ausscheidung gewaltig strecken. Die Tickets hat Südkorea erst nach dem 5:0 Playoff Sieg gegen die Philippinen gelöst. Die Asiatinnen sind zum dritten Mal bei einer Frauen-Fußball Weltmeisterschaft dabei. Vor vier Jahren in Kanada ist Südkorea immerhin ins Achtelfinale eingezogen. Genau an dieses Ergebnis will die Mannschaft anknüpfen. Coach Yoon Deokyeo weiß sehr genau, dass seine Elf im Eröffnungsspiel der krasse Außenseiter ist. Die Punkte muss Südkorea im Anschluss gegen Norwegen und Nigeria holen. Einen Zähler zum Auftakt im „Parc de Princes“ hat der Gäste-Coach aber mit Sicherheit im Visier.

Frankreich Form

Frankreich hat sich in den zurückliegenden Monaten intensiv auf die Heim-WM vorbereitet und dabei eine sehr gute Verfassung bewiesen. Direkt zum Jahres-Auftakt hat die Mannschaft den amtierenden Weltmeister – die USA – mit 3:1 in die Schranken verwiesen. Mit dem gleichen Ergebnis behielt die Elf gegen Japan die Oberhand. Verloren hat die Les Bleues lediglich ein Test-Match, mit 0:1 gegen Deutschland. Knüpft der Gastgeber an die Leistungen aus den Freundschaftsspielen an, gibt’s gegen Südkorea die gewünschten drei Zähler.

Frankreich
Letzter Sieg gegen Südkorea
3:0 (2015)

Südkorea Form

Die Asiatinnen haben in der Vorbereitung recht unterschiedliche Resultate erspielt. Gegen die starke Vertretungen aus China (0:1) und Australien (1:4) musste man sich geschlagen geben. Siege wurden gegen Rumänien (3:0), Argentinien (5:0) und Neuseeland (2:0) eingefahren. In den beiden Test-Begegnungen gegen Island im April (1:1 und 2:3) konnten die Südkoreanerinnen eine aufsteigende Formkurve nachweisen. Genügt dies, um den WM-Favorit in Paris vor ernsthafte Probleme zu stellen?

Südkorea
Letzter Sieg gegen Frankreich
noch kein Sieg

Aktuelle Team News

Frankreichs Trainerin Corinne Diacre setzt fast ausnahmslos auf Spielerinnen, die in der starken heimischen Liga ihr Geld verdienen. Die Überzahl der Akteurinnen steht beim Top-Club Olympique Lyon unter Vertrag. Genau diese Spielerinnen wollen natürlich das „Finale zu Hause“. Das Endspiel der Weltmeisterschaft wird am 7. Juli in Lyon ausgetragen. Angeführt wird die Les Bleues von Spielführerin Amandine Henry. Die 29jährige ist die Schaltzentrale und die Taktgeberin im Mittelfeld der Franzosen. Nahezu jeder Angriff läuft über Henry. Taktisch wird Trainerin Corinne Diacre natürlich eine offensive Marschroute wählen.

Südkoreas Coach Yoon Deokyeo hingegen wird einen defensiven Weg wählen. Wir erwarten die Asiatinnen tief stehend, vermutlich mit einer Fünfer-Abwehreihe. Die Gäste werden versuchen über schnelle Konter zum Erfolg zu kommen. Die Schlüsselspielerin im Umschaltspiel dürfte dabei So-hyun Cho sein, die bei West Ham United in England unter Vertrag steht. Für die Abschlüsse ist indes Ji Soyun vom FC Chelsea London zuständig. Die Angreiferin, die bereits im zarten Alter von 15 Jahren ihr Debüt in der Nationalelf gegeben hat, ist der Superstar im Team.

Die Teams im aktuellen Head-to-Head Vergleich

Der Head-to-Head Vergleich Frankreich vs. Südkorea spricht für die Gastgeberinnen. Zwei Mal standen sich die Damen-Nationalmannschaften bisher bei einer Weltmeisterschaft gegenüber. 2003 in den USA haben die Französinnen in der Vorrunde knapp mit 1:0 gewonnen. Vor vier Jahren in Kanada sind die Teams indes im Achtelfinale aufeinander getroffen. Damals hat die Les Bleues in überzeugender Art und Weise die Partie mit 3:0 siegreich gestaltet. Gibt’s am im „Parc des Princes“ in Paris abermals einen klaren Sieg für Frankreich?

Die besten Quoten für Frankreich Vs. Südkorea (07.06.) Ausgezeichnetes Wettangebot Sehr gutes Live Wetten Center Stabile und gute Wettquoten

Frankreich gegen Südkorea Quoten und Vorhersagen:

Davon gehen wir aus. Die Gastgeberinnen sind im WM-Eröffnungsspiel die klaren Favoriten. Die Heimelf will und wird die ersten drei Punkte in der Staffel A einfahren. Unterlegt wird unsere Einschätzung von der Frauen-Fußball WM Analyse der Buchmacher, die sich in den Wettquoten widerspiegelt. Das beste Wettangebot für einen französischen Sieg gibt’s gerade noch mit 1,17 bei Betclic oder Expekt. Wer auf eine Sensation setzen möchte, sollte auf die Remis-Quote von 7,70 bei den beiden gleichen Buchmachern ausweichen. Einen Auftaktsieg der Südkoreanerinnen (20,0 bei Leo Vegas Sports, Betclic, 888Sport, Mr Green Sports, Expekt oder Unibet) schließen wir in der Prognose indes mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit aus.

Die besten Quotenerhöhungen

Tottenham vs. Liverpool
tottenham VS01.06.2019 liverpool
26,00 Einsatz: 5€ 11,00
+ 100% Bonus bis 100€
Warriors vs. Raptors
NBA Finals14.06.2019
20,00 Einsatz: 1€ 2,20
+ 100% Bonus bis 100€
Deutschland (F) vs. Spanien (F)
Deutschland VS12.06.2019 Spanien
12,00 Einsatz: 5€ 4,00
Bei Verlust – Geld zurück!

Unser Frankreich gegen Südkorea Wett Tipp:

Wir gehen in der Frauen-Fußball WM 2019 Vorhersage Frankreich vs. Südkorea von einer klaren Angelegenheit in der Eröffnungspartie aus. Richtig ist, dass die Auftaktspiele der Weltmeisterschaften ihre eigenen Gesetze haben. Trotzdem wird nichts anbrennen. Die Gastgeberinnen werden das Match dominieren, sich Chancen erspielen und die entscheidenden Buden machen. Wir gehen von einem Ergebnis mit mindestens zwei Toren Vorsprung aus. Unser Frauen-Fußball WM Experten Tipp lautet daher „Sieg Frankreich mit einem Handicap von -1“, mit der Top-Quote von 1,50 bei Expekt oder Betclic.

Experten Wett Tipp: Sieg Frankreich mit HC -1