Wett Tipp: Manchester City – TSG 1899 Hoffenheim

Statistische Informationen, Performance, die besten Quoten und Wett Tipps für das Manchester City gegen TSG 1899 Hoffenheim der Champions League. Fundierte Analyse mit Kopf an Kopf Vergleich und Prognose vom Fußball Experten.

Champions League | 12.12.2018 | 21:00 Uhr
manchester city V TSG Hoffenheim
Niederlage sieg sieg unentschieden sieg Performance unentschieden unentschieden Niederlage unentschieden sieg
Die besten Quoten für das Match
Heimsieg
1,14 bei
Unentschieden
8,00 bei bet3000
Auswärtssieg
15,00 bei

Manchester City – TSG 1899 Hoffenheim | Prognose, Quoten & Tipps

Die Königsklasse ist für den Bundesligist aus Sinsheim definitiv Geschichte. Die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann darf sich vor dem abschließenden sechsten Spieltag am Mittwochabend nur noch sehr geringe Hoffnungen auf den Einzug in die Zwischenrunde der Europa League machen. Grundvoraussetzung hierfür wäre jedoch ein Auswärtssieg beim amtierenden englischen Meister. Ab 21 Uhr rollt der Ball im „Etihad Stadium“ zwischen Manchester City und der TSG 1899 Hoffenheim. Bereits das Hinspiel hat der Premier League Club mit 2:1 gezogen. Will der Bundesliga international überwintern, muss zudem Olympique Lyon zeitgleich in der Ukraine bei Shakhtar Donetsk gewinnen.

Ausgangslage für das Spiel Manchester City gegen TSG 1899 Hoffenheim

Die Citizens sind sicher fürs Achtelfinale qualifiziert. Der erste Platz in der Tabelle ist für die Truppe von Coach Pep Guardiola jedoch noch nicht unter Dach und Fach. Hierfür benötigt ManCity noch einen Zähler. Bisher haben die Engländer drei Mal gewonnen, einmal unentschieden gespielt und einmal verloren. Direkt zum Auftakt hat ManCity zu Hause gegen Olympique Lyon mit 1:2 verloren. Gegen Donetsk wurde indes ein müheloser 6:0 Kantersieg eingefahren. Geht der Gastgeber das Match am Mittwoch mit der vollsten Ernsthaftigkeit an oder kann Hoffenheim von einem wenig motivierten englischen Meister profitieren?

Die TSG 1899 hat in der Königsklasse im wahrsten Sinne des Wortes Lehrgeld gezahlt. Die Elf von Julian Nagelsmann hat in allen Begegnungen mit dem Gegner auf Augenhöhe agiert, immer das letzte Quäntchen an Entschlossenheit aber vermissen lassen. Hoffenheim hat bei drei Unentschieden und zwei Niederlagen noch kein Match gewonnen. Auswärts in Donetsk und in Lyon hieß es jeweils 2:2 Unentschieden. Können Sie Sinsheimer im „Etihad Stadium“ in Manchester tatsächlich den Sensationscoup landen?

Manchester City Form

ManCity ist in der Premier League einmal mehr im wahrsten Sinne des Wortes „unschlagbar.“ Der Meister führt die Tabelle an, ungeschlagen versteht sich. In der Bilanz des Teams stehen 13 Siege und zwei Unentschieden. Zu Hause hat die Elf noch eine blütenweise Weste. Manchester ist acht Mal im eigenen Stadion aufgelaufen und acht Mal gewonnen. Das Torverhältnis von 30:5 spricht Bände. Die Gegner wurden reihenweise in Einzelteile zerlegt.

manchester city
Letzter Sieg gegen TSG 1899 Hoffenheim
1:2 (2018)

TSG 1899 Hoffenheim Form

Hoffenheim steht in der Bundesliga indes „nur“ auf dem sechsten Tabellenplatz, hat aber seit Wochen ebenfalls nicht mehr verloren. Die TSG 1899 hat 21 Zähler geholt, aus sechs Siegen, drei Remis und vier Niederlagen. In der Auswärtsbilanz sind drei Siege, ein Remis und zwei Niederlagen zu finden. Genügt dies, um dem Favorit tatsächlich Paroli zu bieten?

TSG Hoffenheim
Letzter Sieg gegen Manchester City
noch kein Sieg

Aktuelle Team News

Pep Guardiola dürfte das Match mehr oder weniger als willkommenen Test ansehen. Es ist davon auszugehen, dass der Spanier auf den einen oder anderen Stammspieler verzichtet. Taktisch wird der Coach aber beim offensiven 4-3-3 bleiben. Verzichten muss Guardiola aktuell auf Mittelfeldstratege Kevin De Bruyne, auf die beiden Verteidiger Benjamin Mendy und Eliaquim Mangala sowie auf Schlussmann Claudio Bravo.

Julian Nagelsmann dürfte wie immer auf eine flexible 3-5-2 Strategie setzen. Nicht dabei am Mittwoch ist Stürmer Ádám Szalai, der gegen Donetsk die Gelb-Rote Karte gesehen hat. Aufgrund von Verletzungen fehlen zudem David Otto, Nadiem Amiri, Dennis Geiger, Lukas Rupp und Havard Nordtveit.

Die Teams im aktuellen Head-to-Head Vergleich

Der Head-to-Head Vergleich Manchester City vs. TSG 1899 Hoffenheim ist für den Champions League Wett-Tipp bedeutungslos. Das Hinspiel war das erste Aufeinandertreffen der beiden Vereine. Hoffenheim begann damals wie die Feuerwehr. Nach wenigen Sekunden lag der Bundesligist durch Ishak Belfodil (1.) in Führung. Die Freude hielt jedoch nur einige Minuten an, ehe Sergio Agüero (8.) mit dem Ausgleich zur Stelle war. Für die Entscheidung zugunsten der Engländer sorgte David Silva (87.) in der Schlussphase. Kann ManCity am Mittwochabend im „Etihad Stadium“ nachlegen?

Manchester City gegen TSG 1899 Hoffenheim Quoten und Vorhersagen:

Davon gehen wir aus. Der Tabellenführer der Premier League ist in der Partie der haushohe Favorit. Untermauert wird unsere Einschätzung von der Champions League Prognose der Buchmacher, die sich in den Wettquoten widerspiegelt. Das beste Wettangebot für einen Heim-Dreier gibt’s gerade noch mit 1,18 bei Tipbet oder Big Bet World. Die Quote eignet sich lediglich als risikoloser Auffüller für einen Kombi-Tipp. Wer mit seinen Tipps in der Königsklasse eine Außenseiter-Strategie nutzt, sollte das Remis-Angebot von 8,40 bei Betsson oder Betsafe umschwenken. Einen Auswärtssieg der TSG 1899 Hoffenheim (21,10 bei XTiP) schließen wir in der Spielprognose mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit aus.

Die besten Quotenerhöhungen

RB Leipzig vs. Bayern München
rb leipzig VS25.05.2019 fc bayern münchen
41,00 Einsatz: 5€ 8,00
+ 100% Bonus bis 100€
VfB Stuttgart vs. Union Berlin
vfb stuttgart VS23.05.2019 union berlin
2,15 Einsatz: 1€ 50,00
+ 100% Bonus bis 100€
RB Leipzig vs. Bayern München
rb leipzig VS25.05.2019 fc bayern münchen
30,00 Einsatz: 5€ 10,00
Bei Verlust – Geld zurück!

Unser Manchester City gegen TSG 1899 Hoffenheim Wett Tipp: Heimsieg mit einem HC von -1

Wir gehen in der Champions League Vorhersage Manchester City vs. TSG 1899 Hoffenheim von einem sicheren Erfolg des Gastgebers aus. Auch wenn die Citizens vielleicht auf den einen oder anderen Star in der Startformation verzichten, die Engländer sind in der aktuellen Verfassung für den Bundesligist eine Nummer zu hoch. Wir rechnen schlussendlich mit einem Ergebnis mit mindestens zwei Toren Vorsprung. Unser Champions League Experten Tipp lautet daher „Heimsieg mit einem Handicap von -1“, mit der Bestquote von 1,45 bei Interwetten oder Bet3000.

Experten Wett Tipp: Heimsieg mit einem HC von -1