Wett Tipp: Nordirland – Österreich

Statistische Informationen, Performance, die besten Quoten und Wett Tipps für das Nordirland gegen Österreich der UEFA Nations League. Fundierte Analyse mit Kopf an Kopf Vergleich und Prognose vom Fußball Experten.

UEFA Nations League | 18.11.2018 | 18:00 Uhr
Nordirland V Österreich
unentschieden Niederlage Niederlage sieg Niederlage Performance unentschieden Niederlage sieg Niederlage sieg
Die besten Quoten für das Match
Heimsieg
3,40 bei
Unentschieden
3,25 bei bet3000
Auswärtssieg
2,37 bei

Nordirland – Österreich | Prognose, Quoten & Tipps

Die Messen in der UEFA Nations League Gruppe 3 der Division B sind gelesen. Bosnien-Herzegowina steht als Aufsteiger in die Liga A fest. Nordirland muss den Gang in die Division C antreten. Das Match am sechsten Spieltag kann daher mehr oder weniger als Freundschaftsspiel bezeichnet werden. Am Sonntagabend rollt der Ball ab 18 Uhr im „Windsor Park“ in Belfast zwischen Nordirland und Österreich. Die beiden Mannschaften wollen einen versöhnlichen Abschluss des Spieljahres 2018 feiern.

Ausgangslage für das Spiel Nordirland gegen Österreich

Nordirland hat sich in der UEFA Nations League zwar anständig verkauft, war in der Staffel aber schlussendlich chancenlos. Die Mannschaft von Trainer Michael O’Neill hat alle drei Begegnungen verloren. Die Vorgabe für den Sonntag ist klar. Die Nordiren wollen nicht mit null Punkten absteigen, sondern zum Abschluss unbedingt noch etwas Zählbares holen, im besten Fall dreifach.

Österreich hat nach einem Sieg, einem Unentschieden und einer Niederlage vier Punkte auf der Habenseite. Die Mannschaft von Trainer Franco Foda wird damit Tabellenzweiter bleiben, unabhängig vom Ausgang der Partie am Sonntag. Eine Niederlage im „Windsor Park“ in Belfast soll aber natürlich vermieden werden.

Nordirland Form

Die Nordiren haben bereits am ersten Spieltag der Nations League den Grundstein für den Abstieg gelegt, beim 1:2 zu Hause gegen die Bosnier. Es folgten die Auswärtspleiten mit 0:1 in Wien sowie mit 0:2 auf dem Balkan. In den Freundschaftsspielen indes hat die Mannschaft gezeigt, dass man das Fußballspielen noch längst nicht verlernt hat. Gegen Israel, die immerhin kurz vor dem Aufstieg in die Division B stehen, wurde ein überzeugender 3:0 Heimsieg eingefahren. Genau dieses Spiel sollte die Grundlage für den Matchplan gegen Österreich darstellen. Am Donnerstag hat sich die Truppe im Prestige-Duell in Irland ein starkes torloses Remis erarbeitet.

Nordirland
Letzter Sieg gegen Österreich
5:3 (1995)

Österreich Form

Österreich hat am Donnerstagabend die Aufstiegschancen nach einem torlosen Match zu Hause gegen Bosnien-Herzegowina begraben. Die Mannschaft, die im Frühsommer berauschende Auftritte abgeliefert hat, konnte in der Herbstphase nur zwei Mal gewonnen, im Hinspiel gegen die Nordiren mit 1:0 sowie im Test gegen Schweden mit 2:0. Auswärts hat die Truppe indes noch kein Tor geschossen. Das Nations League Spiel in Bosnien-Herzegowina wurde mit 0:1 herschenkt. Im Freundschaftsspiel in Dänemark setzte es zudem eine 0:2 Niederlage. Kann der Negativtrend in der Fremde gestoppt werden?

Österreich
Letzter Sieg gegen Nordirland
1:0 (2018)

Aktuelle Team News

Beide Trainer werden die Jahresabschluss-Partie nutzen, um nochmals einige kleinere Tests vorzunehmen. Da das Auswechselkontigent im Pflichtspiel aber beschränkt ist, rechnen wir nicht mit gravierenden Umstellungen. Michael O’Neill wird die Nordiren wie immer im 4-1-4-1 System spielen lassen. Personell kann der Coach aus dem Vollen schöpfen. Der Gastgeber vermeldet weder verletzte noch gesperrte Spieler.

Franco Foda wird seine taktische Grundordnung im 4-2-3-1 System ebenfalls beibehalten. Vorstellbar ist, dass Stefan Ilsanker (RB Leipzig), Michael Gregoritsch (FC Augsburg) und Marc Janko (FC Lugano) ihre Chance von Beginn an erhalten. Verzichten muss der Trainer indes auf Angreifer Guido Burgstaller vom FC Schalke 04, der verletzungsbedingt passen muss.

Die Teams im aktuellen Head-to-Head Vergleich

Der Head-to-Head Vergleich Nordirland vs. Österreich spricht mit vier Siegen, drei Remis und drei Niederlagen für den Gastgeber. In der Heimbilanz der Nordiren sind drei Siege und ein Unentschieden zu finden, sprich die Österreicher haben noch nie auf der Insel gewonnen. Letztmalig standen sich die Teams in Nordirland während der WM-Qualifikation 2004/05 gegenüber. Damals gab es ein berauschendes 3:3 Unentschieden. Im Hinspiel sorgte Marko Arnautovic (71.) für den goldenen Siegtreffer der Österreicher. Können die Alpen-Fußballer im „Windsor Park“ in Belfast erstmals in Nordirland einen Auswärtssieg feiern?

Nordirland gegen Österreich Quoten und Vorhersagen:

Mit einem Blick auf die UEFA Nations League Analyse der Buchmacher kann die Frage mit einem vorsichtigen „Ja“ beantwortet werden. Die Wettanbieter sehen den Gast als leichten Favorit. Das beste Wettangebot für einen Heimsieg finden Sie mit 3,70 bei Tipico oder Bet3000. Die höchste Quote für einen Auswärtsdreier gibt’s indes mit 2,40 bei Interwetten. Wir empfehlen ihnen in jedem Fall mit beidseitigen Wettabsicherungen zu arbeiten. Für die Nordiren sind die Doppelte Chance 1X (1,75 bei Tipico) oder der „Heimsieg ohne Unentschieden“ (2,50 bei William Hill oder BetVictor) denkbar. Für die Österreicher bieten sich die DC-Wette X2 (1,30 bei Bet3000) oder der „Auswärtssieg ohne Remis“ (1,67 bei Interwetten) an. Wer das Match zwischen Nordirland und Österreich auf „X“ – Unentschieden – setzen will, kann die Remis-Quote von 3,50 bei Unibet nutzen.

Die besten Quotenerhöhungen

Schalke vs. Dortmund
VS08.12.2018
19,00 Einsatz: 5€ 11,00
+ 200% Bonus bis 100€
Bayern vs. Nürnberg
VS08.12.2018
7,00 Einsatz: 5€ 41,00
Gewinn in Gratiswetten
Schalke vs. Dortmund
VS08.12.2018
3,25 Einsatz: 1€ 51,00
+ 100% bis 100€ in Freiwetten

Unser Nordirland gegen Österreich Wett Tipp: Tore Über 2,5

Wir gehen in der UEFA Nations League Vorhersage Nordirland vs. Österreich von einem Match aus, indem beide Trainer ihren Teams relativ freien Lauf lassen werden. Es dürfte sich eine offensiven Partie entwickeln, mit Torchancen auf beiden Seiten. Auf taktische Zwänge wird aufgrund der Bedeutungslosigkeit weitestgehend verzichtet. Wir prognostizieren minimal drei Buden im „Windsor Park“ in Belfast. Unser UEFA Nations League Experten Tipp lautet daher „Tore Über 2,5“, mit dem besten Wettangebot von 2,15 bei BetVictor.

Experten Wett Tipp: Tore Über 2,5