Wett Tipp: Polen – Lettland (EM-Qualifikation | 24.03.2019)

Statistische Informationen, Performance, die besten Quoten und Wett Tipps für das Polen gegen Lettland der EM-Qualifikation. Fundierte Analyse mit Kopf an Kopf Vergleich und Prognose vom Fußball Experten.

EM-Qualifikation | 24.03.2019 | 20:45 Uhr
Polen V Lettland
sieg unentschieden Niederlage Niederlage Niederlage Performance Niederlage unentschieden unentschieden Niederlage unentschieden
Die besten Quoten für das Match
Heimsieg
1,08 bei
Unentschieden
11,00 bei bet3000
Auswärtssieg
19,00 bei

Polen – Lettland | Prognose, Quoten & Tipps

Am Sonntag steht in der Gruppe G der EM-Qualifikation der zweite Spieltag auf dem Programm. Ab 20.45 Uhr rollt im „PGE Narodowy Stadion“ in Warschau der Ball in einem Nachbarschaftsduell. Polen trifft auf Lettland. Beide Teams mussten am Donnerstag auswärts ran. Die Polen haben das vermeintliche Topspiel der Staffel in Wien gegen Österreich gewonnen. Die Letten mussten sich hingegen auf dem Balkan gegen Nordmazedonien geschlagen geben. Am Sonntag in der polnischen Hauptstadt ist der Gastgeber logischerweise der haushohe Favorit.

Ausgangslage für das Spiel Polen gegen Lettland

Polen hat den ersten wichtigen Schritt in Richtung Europameisterschaft 2020 bereits absolviert. Der Erfolg gegen Mitfavorit Österreich ist für die Truppe von Trainer Jerzy Brzeczek die ideale Grundlage für die weiteren Begegnungen in diesem Jahr. Am Sonntag vor den eigenen Fans gibt’s für den Trainer natürlich kein Wenn oder Aber. Die drei Auswärtspunkte vom Donnerstag sollen sofort vergoldet werden. Der Coach will gegen den Underdog aus Lettland einen Sieg sehen, der nach Möglichkeit sehr klar ausfallen soll. In der Juni-Phase reist Polen nach Nordmazedonien und erwartet zu Hause Israel.

Lettland wird mit den Spitzenplätzen in der Qualifikationsgruppe G nicht zu tun haben, dies ist so klar wie das Amen in der Kirche. Für die Mannschaft von Trainer Slavisa Stojanovic geht’s lediglich darum, dem einen oder anderen Favoriten ein Schnippchen zu schlagen. Ein Punkt am Sonntag im „PGE Narodowy Stadion“ in Warschau wäre für den Gast bereits ein riesiger Achtungserfolg. In den Juni-Begegnungen darf Lettland zwei Mal zu Hause ran, gegen Israel und gegen Slowenien.

Die besten Quoten für Polen Vs. Lettland (24.03.) Cashout-Funktion Top-Neukundenbonus Erstklassige Livewetten

Polen Form

Taktisch klug und abgezockt. Polen hat sich in Wien ist bester Verfassung gezeigt. Für die Goldene Bude sorgte der eingewechselte Krzysztof Piatek (69.) vom AC Mailand. Im Herbst hatten die Rot-Weißen in der UEFA Nations League zu Hause komplett enttäuscht. Beide Begegnungen wurden verloren, mit 2:3 gegen Portugal und mit 0:1 gegen Italien. Im November setzte es zudem im Test gegen Tschechien ebenfalls eine 0:1 Niederlage. Gegen Lettland soll die Negativ-Serie natürlich ein für alle Mal beendet werden.

Polen
Letzter Sieg gegen Lettland
1:0 (2012)

Lettland Form

Lettland war beim 1:3 in Nordmazedonien chancenlos. Das Tor am Donnerstag hat die Mannschaft bezeichnenderweise nicht selbst geschossen. Der Gastgeber hat sich die Bude in der Schlussphase selbst eingeschenkt. In der Nations League in der Division D haben die Letten im Herbst kein einziges Match gewonnen. Auswärts reichte es nach dem 0:1 in Georgien in Kasachstan und in Andorra jeweils nur zu einem mageren 1:1 Unentschieden.

Lettland
Letzter Sieg gegen Polen
0:1 (2002)

Aktuelle Team News

Sportlich hat Trainer Jerzy Brzeczek natürlich keinen Grund zu wechseln. Der Coach hat in Wien ein kompaktes 4-4-2 System mit einer Doppel 6 spielen lassen. Gegen die Letten wird die Mannschaft zwar offensiver zu Werke gehen, trotzdem aber in der taktischen Grundaufstellung bleiben. Fraglich ist, ob Torschütze Krzysztof Piatek eine Einsatzchance von Beginn an erhält. Für ihn müsste dann Arkadiusz Milik vom SSC Neapel weichen, da Robert Lewandowski vom FC Bayern München im Sturmzentrum als Kapitän gesetzt ist. Fehlen dürfte weiterhin Dawid Kownacki von Fortuna Düsseldorf, der sich noch mit einer Oberschenkelverletzung herumquält.

Die Gäste werden ebenfalls in einer 4-4-2 Strategie mit einer Doppel 6 spielen. Im Vergleich zum Donnerstag muss Coach Slavisa Stojanovic, der Slowene in Diensten der Letten, aber im defensiven Mittelfeld umstellen. Andrejs Ciganiks (SC Cambuur-Leeuwarden) hat in Nordmazedonien die Gelb-Rote Karte gesehen und wird auf der Tribüne platznehmen.

Die Teams im aktuellen Head-to-Head Vergleich

Der Head-to-Head Vergleich Polen vs. Lettland spricht mit zehn Siegen, zwei Remis und zwei Niederlagen klar für den Gastgeber. In der Heimstatistik der Polen sind vier Siege, ein Unentschieden und eine Niederlagen zu finden. Letztmalig sind die beiden Nationalteams im Mai 2012 in einem Test-Match aufeinander getroffen. Damals hat sich Polen mit Ach und Krach zu einem knappen 1:0 Sieg gequält. Wird’s am Sonntagabend im „PGE Narodowy Stadion“ in Warschau abermals eine derart enge Kiste?

Polen gegen Lettland Quoten und Vorhersagen:

Mit einem Blick auf die Leistungen vom Donnerstag lautet unsere Antwort ganz klar „Nein“. Ruft der Gastgeber sein spielerisches Potential ab, wird’s eine klare Angelegenheit. Polen ist auf allen Positionen klar besser besetzt. Unterlegt wird unsere Einschätzung von der Länderspiel Analyse der Wettanbieter, die sich in den Quotierungen ausdrückt. Die beste Wettofferte für einen Heimsieg gibt’s gerade noch mit 1,12 bei LVBet, Betsson, Betsafe, Betclic oder Expekt. Wer auf eine Überraschung setzen will, sollte die Remis-Quote von 12,0 bei Bet3000 wählen. Einen Auswärtssieg der Letten (27,0 bei Betsson oder Betsafe) schließen wir in der Prognose kategorisch aus.

Die besten Quotenerhöhungen

Tottenham vs. Liverpool
tottenham VS01.06.2019 liverpool
26,00 Einsatz: 5€ 11,00
+ 100% Bonus bis 100€
Warriors vs. Raptors
NBA Finals14.06.2019
20,00 Einsatz: 1€ 2,20
+ 100% Bonus bis 100€
Deutschland (F) vs. Spanien (F)
Deutschland VS12.06.2019 Spanien
12,00 Einsatz: 5€ 4,00
Bei Verlust – Geld zurück!

Unser Polen gegen Lettland Wett Tipp:

Wir gehen in der EM-Qualifikations-Vorhersage Polen vs. Lettland von einer klaren Angelegenheit aus. Der Gastgeber wird das Match von der ersten Minute an deutlich dominieren. Gerade in der Angriffsreihe hat Polen zudem ausreichend Qualität für die eine oder andere Bude zu sorgen. Wir prognostizieren ein Ergebnis mit mindestens zwei Toren Vorsprung. Unser Fußballwetten Experten Tipp für die EM-Qualifikation lautet „Heimsieg mit einem Handicap von -1“, mit der besten Quote von 1,40 bei Bet3000.

Experten Wett Tipp: Heimsieg mit HC -1