Angelique Kerber – Serena Williams | Wimbledon Tennis Wett Tipp (14.07.2018)

Angelique Kerber

Angelique Kerber – Serena Williams Wimbledon Tennis Wett Tipp (14.07.2018)

Wimbledon TennisEs hat dann doch nicht sollen sein. Das mögliche rein deutsche Finale in Wimbledon findet nicht statt. Eine Deutsche hat den Sprung ins Endspiel jedoch geschafft – Angelique Kerber. Am Samstagnachmittag geht’s für die 30jährige abermals um den ganz großen Coup gegen Serena Williams aus den USA, die im Semifinale gegen Julia Görges die Oberhand behalten hat. Das Match Kerber vs. Williams ist gleichzeitig die Neuauflage des Final-Matches von vor zwei Jahren. Damals setzte sich die Amerikanerin recht deutlich durch. Kann sich Angelique Kerber revanchieren? Wir haben uns das Damen Grand Slam Finale in Wimbledon für Sie genauer angeschaut.

Ausgangslage

Angelique Kerber wird in der Weltrangliste aktuell auf den zehnten Platz geführt. Klar ist dies wird nicht so bleiben. Im neuen Ranking am kommenden Montag wird’s für die Bremerin deutlich nach oben gehen. Ihr stärkstes Grand Slam Jahr hatte die 30jährige 2016. Damals hat sich Kerber die Titel in Melbourne und in New York geholt. Gleichzeitig hat sie sich ihr bisher stärkstes Wimbledon Resultat mit dem Final-Einzug erarbeitet. In diesem Jahr stand die Deutsche in Melbourne im Halb- sowie bei den French Open in Viertelfinale. Am Samstag in Wimbledon soll nun das „ganz große Ding“ gelingen.

Serena Williams steht aufgrund ihrer Babypause im WTA-Ranking noch jenseits der Top100. Doch auch dies wird sich ändern. Die 36jährige Amerikanerin wird in der kommenden Woche einen riesigen Sprung nach oben machen. Die ehemalige Nummer „Eins“ stand in ihrer Karriere bereits 27mal im Finale eines Grand Slam Turniers. 22mal davon hat sie den Court als Siegerin verlassen. Allein in Wimbledon hat Serena Williams mittlerweile sieben Titel gesammelt. Gibt’s am Samstag die Nummer Acht?

Angelique Kerber Form

Angelique Kerber
/ Foto: Jimmie48 Photography / Shutterstock.com

Die Bremerin scheint in Wimbledon von Tag zu Tag, von Runde zu Runde, stärker zu werden. Hatte Kerber anfangs gegen die unbekannte Amerikanerin beim 2:1 Satz-Sieg noch eine wacklige Hand, sitzt momentan nahezu jeder Schlag. Im Viertel- und im Halbfinale hat die 30jährige zwei Spielerinnen der „New Generation“ im wahrsten Sinne des Wortes an die Wand gespielt. Darja Kasatkina aus Russland beim 5:7 und 3:6 sowie Jelena Ostapenko beim 3:6 und 3:6 hatten nicht die Spur einer Chance. Knüpft Kerber an diese Leistungen an, ist auch Williams schlagbar.

Serena Williams Form

Serena Williams hat sich im Halbfinale Hurrikan ähnlich präsentiert. Die Power der 36jährigen gegen Julia Görges war beeindruckend. Der 6:2 und 6:4 Sieg nach einer Stunde und zwölf Minuten war letztlich ungefährdet. Die Amerikanerin hat im gesamten Turnierverlauf ebenfalls nur einen Satz abgegeben, im Viertelfinale gegen die Italienerin Camila Giorgi.

Head to Head

Der Head-to-Head Vergleich Angelique Kerber vs. Serena Williams spricht klar für die Amerikanerin. Acht Mal sind die beiden Topspielerinnen in ihrer Karriere bisher aufeinander getroffen. Fünf Mal hat Williams gewonnen, drei Mal Kerber. Das letzte Aufeinandertreffen war das bereits eingangs angesprochene Finale vor zwei Jahren in Wimbledon. Damals war das Match nach einer Stunde und 23 Minuten nach einem 7:5 und einem 6:3 beendet. Ist am Samstagnachmittag mit einem ähnlichen Verlauf zu rechnen?

Quoten und Vorhersagen

Geht’s nach der Tennis Wetten Analyse der Buchmacher, so muss die Frage mit einem „Ja“ beantwortet werden. Die Buchmacher sehen die 36jährige Amerikanerin in der Favoritenstellung – eine Einschätzung, die wir nicht wirklich teilen. Wer den Buchmachern folgt und Serena William stärker einschätzt, kann seine Tennis Wette mit 1,55 bei mybet spielen. Das beste Wettangebot für Angelique Kerber gibt’s indes mit 2,80 bei ComeOn oder Mobilebet.

Unser Wett Tipp:

Wir gehen in der Grand Slam Tennis Vorhersage Angelique Kerber vs. Serena Williams von einem deutschen Sieg aus. Wir glauben an die Bremerin. Angelique Kerber ist in den letzten Tagen immer stärker geworden. Sie wird der amerikanischen Power-Spielerin trotzen. Wir rechnen mit einem Drei-Satz Erfolg der 30jährigen und bauen wetttechnisch daher eine kleine Sicherheit ein. Wir setzen unseren Grand Slam Tennis Experten Tipp auf die Option „Sieg Angelique Kerber mit einem Satz-Handicap von +1,5“. Die Topquote hierfür erhalten wir mit 1,67 bei Betsson, Betsafe oder betway.

 

anbietervergleich betsson

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.