Sportwetten24.com – Der Sportwettenvergleich

Sie sind Neukunde und möchten wissen, wo Sie bei Anmeldung den höchsten Bonus erhalten? Sie interessieren sich für Hintergrundinformationen und Tipps und Tricks der alten Hasen? Sie sind bereits versierter Sportwetter und immer auf der Suche nach Neuigkeiten aus der Branche? Sie brauchen kurze Übersichten über Anbieter, die höchsten Quoten und aktuelle Bonusprogramme? Bei Sportwetten24.com sind Sie in professionellen Händen! Thoralf MüllerAktuelle Reviews, Platzierungen nach Gesamtwertung, Bonusangeboten und den höchsten Quoten.

Beste Wettanbieter
1 99/100
2 97/100
3 97/100
Bester Wettbonus
1 200€
2 225€
3 300€
Beste Wettquoten
1 95%
2 94,5%
3 94%

Die Vorteile von Sportwetten24.com

Sportwetten Vergleich Übersichtlichkeit
Bei uns findest Du alle wichtigen Online-Sportwettenanbieter im Vergleich
Sportwetten Erfahrung Erfahrung
Wir garantieren Dir langjährige Erfahrungen im Online Sportwetten Umfeld und aktuelle Bewertungen der Anbieter
Sportwetten Bonus Besondere Bonusaktionen
Wir verhandeln mit Sportwettenanbietern noch bessere Bonusaktionen
Sportwetten Ratgeber Tipps und Tricks
Wir geben Dir die besten Tipps für Sportwetten an die Hand.

Sportwetten24.com – Das Vergleichsportal

Sportfans werden im Laufe der letzten Jahre immer mehr gemerkt haben, dass viele neue Sportwettenanbieter im Internet erschienen sind. Das Angebot an Online-Wetten, insbesondere online Sportwetten, ist immens gestiegen.

Damit einher geht auch die gestiegene Komplexität der Wett-Portale: Neben den einzelnen Sportarten, Wettmöglichkeiten und Livebereichen, finden sich oft Vergleiche von Quoten, interessante Informationen, diverse Statistiken und viele andere Hinweise.

Sportwetten24.com hilft Ihnen den Überblick zu behalten:

  • Welche Anbieter sind die besten?
  • Wer hat die höchsten Quoten?
  • Wer hat den besten Bonus?

Sportwetten – allgemeine Informationen und Grundlagen

WettprogrammIm Nachfolgenden bieten wir Ihnen die wichtigsten Grundlagen-Informationen zum Thema Sportwetten. Vor allem für Einsteiger werden Basis-Grundlagen und spannende Fakten aus der Branche geboten.

Wenn für Sie noch weitere Fragen offen sind, empfehlen wir Ihnen einen Blick in unseren Ratgeber-Bereich, in denen wir Ihnen ausführliche Fachantworten liefern. Dabei geht es bei den Fragen um die jeweilige Relevanz, um Ihnen möglichst die wichtigsten und häufigsten Fragen der Wettbrache zu beantworten.

Sportwetten-Definition: Wer bietet Sportwetten überhaupt an?

Beim Thema Sportwetten ist der Name Programm. Der Begriff setzt sich aus den Themen „Wetten“ und „Sport“ zusammen, was bedeutet, dass Sie Wetten auf verschiedene Sportereignisse abgeben können. Unterschieden wird hierbei zwischen drei unterschiedlichen Arten:

  • Wettbörse: Wetten gegeneinander
  • Buchmacher: Wetten mit einer festen Quote
  • Poolwetten / Totalisatorwetten

Bei den Buchmacher-Wetten legt dieser eine Quote vor einem Ereignis fest. So wissen Sie bereits bei der Eingabe einer Wette, wie hoch Ihr Einsatz und ein möglicher Gewinn ausfallen – ganz im Vergleich zu den Totowetten. Bekannt ist diese Variante in einigen Regionen unter anderem auch als „Oddset-Wette“.

MatchbookDie Poolwette gehört dagegen zu den Klassikern. Bekannt ist sie vor allem durch Pferderennen oder durch das Fußball-Toto. Jeder Mitspieler zahlt einen Wetteinsatz in einen gemeinsamen Topf ein. Der Gesamtbetrag wird am Ende zwischen allen Gewinnern aufgeteilt.

In einem Wettbüro bzw. einer Wettbörse, wie z.B. Matchbook kann jeder Teilnehmer selbst Wetten platzieren oder auch eigene Tipps anderer Personen annehmen. Praktisch gesehen werden daher zuerst Quoten vereinbart, anschließend wetten die Kunden der Börse gegeneinander.

Ganz gleich, ob Sie sich für eine Wettshop- oder eine Online-Wette entscheiden. Wetten bei einem Buchmacher nehmen in Sachen Wettumsatz weltweit den ersten Platz ein. Allerdings verlieren Totalisatorwetten nach und nach an Bedeutung, Online-Buchmacher nehmen dagegen immer weiter Fahrt auf.

Wer ist für die Sportwetten-Teilnahme berechtigt?

Ganz gleich, ob Sie in einem Wettbüro oder online wetten möchten – Sie dürfen in den meisten Ländern erst am Sportwetten-Geschäft teilnehmen, wenn Sie das 18. Lebensjahr erreicht haben. Minderjährigen ist es dagegen nicht gestattet, online eine Wette zu platzieren oder ein Wettbüro zu betreten.

Sportwetten ab 18Damit der Jugendschutz auch im Internet beachtet wird, müssen bereits bei der Registrierung bei einem Wettanbieter entsprechende Personendaten eingegeben werden. Diese müssen (oft erst bei der ersten Einzahlung) auch verifiziert werden, sodass der Online-Buchmacher sicherstellen kann, dass Sie tatsächlich mindestens 18 Jahre alt sind. Hierfür ist unter Umständen ein Scan oder ein Fax Ihres Personalausweises/Reisepasses nötig.

Dabei handelt es sich bei der Abfrage eines Ausweises keinesfalls um Schikane. Ganz im Gegenteil. Der Online-Buchmacher unterliegt strengen Auflagen der Konzessionsbehörde. Wenn ein Buchmacher diese Abfrage übergeht, wäre dies ein Zeichen für ein unseriöses handeln. Denken Sie daher bereits bei der Registrierung Ihres Buchmacher-Kontos daran, die korrekten Daten einzugeben, da diese bei einem seriösen und gesetzlich regulierten Buchmacher überprüft werden kann.

Sind Online-Sportwetten seriös und sicher?

tipico zertifizierungIn den letzten 20 Jahren ist innerhalb der Online-Wettbranche viel geschehen. Die Entwicklung zeigt, dass vor allem seit der Mitte der 90er Jahren deutlich weniger unseriöse Wettfirmen auf dem Markt agieren. Damals handelte es sich zumeist um kleinere Firmen, die ihren Sitz auf den Karibik-Inseln hatten und sich vorrangig amerikanischen Kunden widmeten.

Heute sind Sportwetten-Unternehmen einem Konzern nicht unähnlich. Seriös, zuverlässig, professionell, strukturiert und teilweise mit tausenden Mitarbeitern an verschiedenen Standorten versehen. Teilweise sind einige Wettunternehmen an der Londoner-, Frankfurter- oder Stockholmer Börse aktiv und bedienen Millionen Kunden weltweit. Dabei wächst die Zahl der Interessenten und Kunden stetig – dazu wird auch das eigene Produktangebote nach und nach weiter ausgebaut und verbessert.

Die Wettbranche ist heutzutage daher keineswegs als unseriös oder unsicher zu betiteln. Ganz im Gegenteil: Gerade aufgrund der strengen Regulierung und Lizensierung kommt es nur noch selten dazu, dass ein schwarzes Schaf in den Reihen der seriösen Buchmacher auftaucht. Das ist jedoch in jeder Branche der Fall, dass es immer ein Unternehmen geben kann, das weniger korrekt und sauber arbeitet. Für Sie als gut informierten Wettkunden sind schwarze Schafe jedoch keine Gefahr, da der hochentwickelte Markt kleinen und unseriösen Unternehmen keine Chance gibt.

InfoUnser Ratschlag: Halten Sie sich an die bekannten und erfahrenen Firmen, wenn es um Sportwetten-Geschäfte geht. Auf unserer Seite zählen ALLE Anbieter zu diesen Kriterien, sodass Sie auf ein absolut seriöses und sicheres Unternehmen setzen können. Ein neuer Anbieter kann natürlich ebenso seriös und sicher sein, allerdings informieren wir Sie auf dieser Seite über alles Wissenswerte und unsere Einschätzung – auch zu ganz neuen Anbietern.

Dass es sich bei den hier vorgestellten Online-Buchmachern um seriöse Unternehmen handelt, ist unter anderem auch an den verschiedenen Aufsichtsbehörden erkennbar. Die Buchmacher unterliegen zahlreichen Regeln, die von den konzessionierten Anbietern auferlegt werden. Sollte ein Unternehmen diese Regeln nicht einhalten, kann dem Sportwetten-Anbieter die gesamte Lizenz entzogen werden.

Aus diesem Grund stehen für Buchmacher sowohl die Sicherheit (und alle damit verbundenen Eigenschaften) sowie die Kundenzufriedenheit an erster Stelle. Der Sportwetten-Markt schläft nicht und wer hier erfolgreich agieren möchte, muss sich auf die wichtigsten Grundsätze konzentrieren.

Die Größe des deutschen Sportwetten-Marktes

Der Umsatz, der in Deutschland durch Sportwetten produziert wurde, konnte bis 2012 nur geschätzt werden. Früher waren Anbieter aus Malta, England, Gibraltar und Co. nicht dazu verpflichtet, Angaben zum Umsatz zu machen.

WettsteuerIm August 2012 wurde jedoch die deutsche Wettsteuer eingeführt, sodass alle Unternehmen, die in Deutschland tätig sind, nun auch ihre Umsätze bekanntgeben müssen. Das gilt auch für jene Wettanbieter, die ihren Firmensitz im EU-Ausland haben. Die Unternehmen sind außerdem seit 2012 verpflichtet, fünf Prozent der Umsätze, die durch deutsche Wettspieler generiert wurden, an das Deutsche Finanzamt abzuführen.

Durch diese geleisteten Steuerzahlungen können die Umsätze für Deutschland, die durch den Sportwetten-Markt zustande kommen, relativ genau errechnet werden. Dies zeigt auch eine Infografik aus dem Jahr 2016, die von Statista zur Verfügung gestellt wurde.

 

Wetteinsätze Statista

Wetteinsätze auf dem deutschen Sportwettenmarkt von 2012 bis 2016 (in Milliarden Euro); Quelle Statista 2016

Im Jahr 2016 wurden etwa fünf Milliarden Euro allein in Deutschland mit Sportwetten generiert – davon haben Online-Buchmacher einen großen Teil beigetragen. Doch auch die etwa 3.000 Annahmestellen für Wetten, die sich im ganzen Bundesgebiet befinden, tragen ihr Übriges zum Umsatz bei.

Natürlich bedeutet der reine Umsatz nicht, dass die deutschen Wettfreunde fünf Milliarden Euro jährlich gewinnen oder verlieren. Im Bereich der Online-Wetten beträgt der Auszahlungsschlüssel im Durchschnitt über 90 Prozent. Das bedeutet, dass der größte Teil der Umsätze, die vom Wettanbieter generiert werden, wieder zurück zu den Kunden fließt.

Relativ bedeutungslos ist dagegen der Umsatz, der vom staatlichen Oddset-Anbieter generiert wird. Das Angebot der Oddset-Wette konnte im Verlaufe der Jahre nicht mit der immer stärker werdenden Konkurrenz mithalten, sodass sich der Wettumsatz in Deutschland vorrangig unter den privaten Wettfirmen aufteilt.

Das Volumen, welches mittels Sportwetten umgesetzt wird, dürfte 2018 noch zusätzlich ansteigen, da in diesem Jahr eine neue Regulierung für den deutschen Online-Sportwetten-Markt eingeführt werden soll. Natürlich steigt in diesem Zusammenhang sicherlich auch die Anzahl der Teilnehmer am Markt. Für Sie als Wettkunde sind die Aussichten jedenfalls rosig, da ein größeres Konkurrenzangebot unter den Wettanbietern für Sie zu mehr und besseren Angeboten führt.

Wie bedeutend sind neue Wettanbieter für den deutschen Sportwetten-Markt?

Blickt man auf das deutsche Sportwetten-Geschäft, so dominieren vor allem bekannte und erfahrene Anbieter den Markt. Dazu zählen unter anderem Tipico, Interwetten, bet365, bet-at-home und weitere Firmen. Dennoch gibt es nach und nach immer weitere Anbieter, die sich auf den Markt drängen und deren Angebote mal mehr und auch mal weniger Anklang finden.

Einige Wettanbieter, die es ganz neu auf dem deutschen Wettmarkt versuchen, müssen aufgrund des ausbleibenden Erfolges recht schnell aufgeben. Andere Anbieter begeistern dagegen die Kunden.

Dazu zählt beispielsweise der Online-Buchmacher XTip, der erst im Jahr 2014 an den Start gegangen ist, sich allerdings bereits jetzt einen festen und begeisterten Kundenstamm aufbauen konnte. Dabei setzt das Unternehmen mit der Lizenz aus Malta auf ein breites Sportwetten-Angebot, technische Vorzüge und eine Wettplattform, die als ausgereift zu betiteln ist.

X-Tip Bundesliga

Bundesliga Wetten bei X-Tip

Erfahrung hat das Unternehmen ebenfalls, denn das Know-How wird vom Wettanbieter Cashpoint geboten. Bekannt ist Cashpoint vor allem bei den Österreichern durch zahlreiche Wettshops – Cashpoint ist zudem Sponsor des Rheindorf Altach, einem Bundesliga-Cashpoint-Sportclub. Das Unternehmen, welches der Gauselmann-Gruppe zugehörig ist, betreibt auch in Deutschland einige Wettshops, die online als XTip bekannt sind.

Auch hierzulande ist der Buchmacher Betway als Sponsor bekannt – Unterstützung gibt es beispielsweise für den St. Pauli, den Union Berlin und weitere Clubs.

betway sponsoren

Betway Sponsoren und Partner

Steuerfrei wetten? – Warum online Sportwettenanbieter da Unterschiede machen

Auch das Thema Steuern ist durch die Erweiterung der Steuer auf Onlinewetten in den letzten Jahren ein wichtiges Thema geworden. Der Staat verlangt inzwischen 5% an Steuern auf die Gewinne der verschiedenen Wetteinnahmen. Nicht jeder Anbieter verlangt aber die Zahlung dieser Steuer von seinen Kunden. Manche Buchmacher tragen die Kosten selbst, oder bieten Wettoptionen an, ab denen sie die Steuerlast tragen.

Wofür werden in Deutschland 5 Prozent Wettsteuer abgezogen?

Sowohl Online- als auch Offline-Sportwetten-Anbieter müssen für deutsche Kunden fünf Prozent Wettsteuer an das Deutsche Finanzamt zahlen. Das bedeutet, dass diese Wettsteuer nur für die Wetten fällig wird, die von deutschen Nutzern abgegeben werden. Der eigene Firmensitz des Anbieters spielt hierbei keine Rolle.

Sollten deutsche Kunden bei einem Anbieter wetten, aber das Unternehmen zahlt nicht an den deutschen Fiskus, so macht sich das Wettunternehmen in Deutschland strafbar. Die deutschen Bundesländer erhalten durch die fünfprozentige Wettsteuer der Anbieter viele Millionen Euro Steuergelder.

Sozialpolitisch gesehen sind dies natürlich sinnvolle steuerliche Einnahmen, für Wettfreunde dürften fünf Prozent aber weniger erfreulich sein. Die meisten Anbieter ziehen diesen Betrag entweder direkt bei der Vergabe oder beim Gewinn einer Wette ab.

Wer sich für das Thema Sportwetten entscheidet und seine Wetten aus Deutschland abgibt, hat allerdings keine andere Wahl, als die Wettsteuer zu akzeptieren. Auch die Tatsache, dass das Unternehmen frei entscheiden kann, ob die Wettsteuer aus eigener Tasche bezahlt wird, oder aber bei Einsatz oder Gewinn der Wette fällig wird, obliegt rein dem Sportwetten-Anbieter. Ein Buchmacher hat in dem Fall kaum eine Wahl, als die Steuerzahlung an die Kunden weiterzugeben, da die eigene Gewinnspanne aufgrund einer hohen Auszahlungsrate schon sehr niedrig kalkuliert ist.

Viele gute Anbieter geben teilweise mehr als 95 Prozent der Umsätze an ihre Nutzer zurück, sodass das Abführen von fünf Prozent Wettsteuer diesen Gewinn auffressen würde. Damit die Wettanbieter durch deutsche Spieler nicht vollständig Verlust machen würden, muss die Wettsteuer daher meistens an die Kunden weitergegeben werden.

Gibt es auch steuerfreie Wettseiten?

tipico steuerfreiJa, es ist durchaus möglich, einen Wettanbieter zu finden, der keine Wettsteuer vom Einsatz oder vom Gewinn deutscher Kunden abzieht. Hierbei gibt es allerdings zwei Optionen. Entweder handelt es sich um einen Anbieter, der gegen das deutsche Gesetz handelt und sich strafbar macht, wenn keine Wettsteuer erhoben und vor allem bezahlt wird. Er richtet sich allerdings nach EU-Recht. Was durchaus in diesem Fall einen Widerspruch darstellt. Und der Wettanbieter handelt zwar nach EU-Recht und den gesetzlichen Vorgaben, des Landes, wo er seinen Hauptsitz hat allerdings nicht nach deutschem Recht. Das ist eine Grauzone, in dem sich der Wettanbieter bewegt.

Oder aber (was bei seriösen Anbietern der Fall ist) die fünfprozentige Wettsteuer wird tatsächlich vom Online-Buchmacher selbst übernommen. Das bedeutet, dass auch Spielern aus Deutschland steuerfreie Wetten angeboten werden können.

Was auf den ersten Blick sehr gut klingt, ist jedoch dennoch eine reine Kalkulation. Oftmals sind dies Anbieter, die eine höhere Gewinnspanne besitzen als andere Buchmacher. Wenn ein Unternehmen einen mehr als 95-prozentigen Teil der Umsätze an die Nutzer zurückgibt, bleibt kaum eine Möglichkeit, noch die Wettsteuer aus eigener Tasche zu zahlen. Wenn die Auszahlungsquote aber bei gerade mal 80 bis 90 Prozent liegt, dann ist es deutlich einfacher, eine Wettsteuer von fünf Prozent für die Spieler zu übernehmen.

So können einerseits neue Kunden aus Deutschland gewonnen werden, die auf eine vermeintliche Ersparnis hoffen, andererseits handelt es sich jedoch nicht unbedingt um ein gutes Geschäft – zumindest nicht, wenn die Übernahme der Wettsteuer auf Kosten einer guten Auszahlungsquote angeboten wird.

Werfen Sie daher lieber einen genauen Blick auf die angebotenen Auszahlungsdaten, sodass Sie lieber einen seriösen Buchmacher wählen, der die Wettsteuer abzieht, aber einen guten Auszahlungsschlüssel besitzt – anstatt auf einen Online-Buchmacher zu setzen, der zwar die Wettsteuer nicht abzieht, aber dafür generell schlechtere Quoten und damit Gewinne bietet.

Wettanbieter, die derzeit (!) keine Wettsteuer abziehen – diese Vorgehensweise kann sich jederzeit ändern, daher sollten Sie unbedingt einen Blick in unsere Testberichte oder auf die Seite des Buchmachers werfen, um den aktuellen Stand der Wettsteuer in Erfahrung zu bringen.

Wettanbieter Ohne Steuer

Handhabung der Wettsteuer bei verschiedenen Wettanbietern

Ehe Sie sich für einen Anbieter entscheiden, sollten Sie daher sowohl die Wettsteuer als auch die Auszahlungsquote im Blick behalten. Ein Sportwetten-Vergleich kann in diesem Fall Abhilfe schaffen.

Kleiner Tipp: Einige Anbieter halten für die Kunden von Zeit zu Zeit bestimmte Steuer-Aktionen bereit. Hier ist es möglich, bestimmte Wetten (z.B. Kombi- oder Systemwetten) steuerfrei abzugeben, sofern vorgegebene Quoten erreicht werden.

mybet steuerfrei

Jeden Freitag muss man bei mybet keine Steuer zahlen.

Weitere Keyfacts zu Online Sportwettenanbietern

Wer sich für Onlinewetten interessiert, wird sich auf die Suche nach einem guten Sportwetten-Anbieter machen. Sportwetten24.com bietet dazu einen guten Einstieg und vergleicht die besten Anbieter auf ihre wichtigsten Faktoren.

Hat man sich für einen online Sportwettenanbieter entschieden, so ist die Aufmachung des Wettportals wichtig für den User: Auf den gängigen Wett-Portalen findet man dabei die verschiedensten Sportarten, Events und wichtigsten Informationen aus dem Sportbereich.

Nach der Anmeldung bei einem solchen Sportwettenanbieter kann man sich ein bestimmtes Guthaben aufladen und damit mit seinen Sportwetten beginnen.

InfoNicht zu verachten ist der häufig gebotene Willkommensbonus für Neukunden, den man sehr gut für seine ersten online Sportwetten nutzen kann.

Verschiedene Wett- und Sportarten stehen zur Auswahl. Je nach eigener Präferenz sollten Sportart und Liga , wie z.B. die 1. Fussball Bundesliga, und die Wettart, wie Einzel- oder Kombiwette, gewählt werden.

Anhand der Quoten, die man bei den verschiedenen Möglichkeiten, Teams und Paarungen sieht, ist genau zu erkennen, wie hoch der mögliche Gewinn sein wird. Gut lassen sich auch die verschiedenen Angebote kombinieren, wodurch der Gewinn sehr schnell in die Höhe getrieben werden kann.

 
TESTSIEGER
Bet3000: Testsieger im Bereich Quoten
Gesamtwertung:94/100
  • Die besten Quoten für Deutschland
  • Keine Einzahlungsgebühren
  • Steuerfreies Wetten bei Livewetten
Bet3000 Screen
Zum Bet3000 Testbericht
Bis zu 150€ Bonus auf Ihre 1. Einzahlung
Jetzt Bet 3000 besuchen
 

TESTSIEGER
Zum Bet3000 Testbericht
Bet3000: Testsieger im Bereich Quoten
  • Die besten Quoten für Deutschland
  • Keine Einzahlungsgebühren
  • Steuerfreies Wetten bei Livewetten
Bis zu 150€ Bonus auf Ihre 1. Einzahlung
Gesamtwertung:94/100
Jetzt Bet3000 besuchen

Wettmöglichkeiten und Sportarten bei online Sportwetten

Natürlich gibt es in der heutigen Zeit mehr als nur einen guten Sportwettenanbieter. Die Vielzahl an Wettmöglichkeiten locken Profis genauso wie Anfänger. Mit ein wenig Vorabinformation durch Sportwettenvergleichsportale, wie Sportwetten24.com findet sich für jeden das Passende.

Bei vielen Online Sportwetten lockt die Profis zum Beispiel die Möglichkeit, nicht einfach nur auf den Ausgang einer bestimmten Partie zu tippen oder sich für einen Meister zu entscheiden. Stattdessen gibt es umfangreiche Optionen zur Variation und somit zur Steigerung der Gewinne.

Eine gute Möglichkeit bei Sportwetten ist es, die verschiedenen Wetten zu kombinieren (Kombiwette) oder mit den Feinheiten der Spreads – also den Ergebnisunterschieden – zu spielen (Spreadwette). Welche Arten von Wetten stehen dem Spieler meist immer zur Verfügung?

Die klassische Ergebniswette: Hierbei setzt man das eigene Geld auf den Gewinn eines Teams. Bei Fußball gibt es dazu noch die Option auf ein Unentschieden. Man bezeichnet das Ganze als eine klassische 3-Weg-Wette.

Daneben gibt es z.B. noch die Spreadwette, die eher im amerikanischen Raum verbreitet ist. Hierbei wird zum Beispiel der schwächeren Mannschaft ein fiktiver Punktevorsprung eingeräumt und Wetten darauf abgeschlossen, ob die Mannschaft damit im Endergebnis mehr Punkte hat, als das gegnerische Team.

Nicht zuletzt sind Livewetten immer beliebter: Hier kann man bei den meisten Portalen Spiele live verfolgen und Entwicklungen im Spielgeschehen mit einer Wette verbinden. Wer wird der nächste Torschütze oder gibt es noch einen Elfmeter? Es lockt also die Vielfalt der Wettmöglichkeiten und die diversen Optionen, wie man seinen Einsatz strategisch günstig auf die verschiedenen Sportwetten verteilen kann.


Wettanbieter Angebotsbreite (Sportarten) Angebotstiefe (Spiele und Wettarten) Live
33
über 30.000 Einzelofferten, teilweise bis in den Amateurbereich
33
Starkes Angebot an Wettarten (Schwerpunkte: Fußball, Tennis, Eishockey)
32
Bis zu 100 Wettoptionen pro Spiel im Fußball
30
bis zu 40.000 Einzelofferten täglich (Schwerpunkt Fußball)
30
über 20.000 Einzelofferten täglich, 80-100 Wettoptionen pro Spiel im Fußball
30
ca. 25.000 Einzelofferten täglich, Fußball bis fünftklassigen Amateur-Oberliga
28
Breites Angebot mit skurrilen Sonderwetten
27
ca. 10.000 Offerten am Tag, ca. 70 Wettarten pro Spiel (Fußball)
20
Durchschnittliches Angebot, ca. 30 Einzelofferten pro Spiel (Fußball)

Der Sportwettenbonus – Willkommensgeschenk für Neulinge

Interessant ist mit Sicherheit auch der Bonus, der besonders bei den ersten Anmeldungen eine wichtige Rolle spielt. Viele Anbieter bieten für die erste Aufladung des Wettguthabens einen zusätzlichen Bonus an, bei dem das aufgeladene Geld gerne auch mal verdoppelt wird. Ein Anbietervergleich lohnt hier auf jeden Fall!

TESTSIEGER
Ladbrokes: Testsieger im Bereich Gratiswette
Gesamtwertung:96/100
  • 50%ige Gratiswette für Neukunden
  • Riesiges Wettangebot in Breite und Tiefe
  • Gebührenfreie Zahlungen
Ladbrokes Screen
Zum Ladbrokes Testbericht
Bis zu 300€ als Gratiswette
Jetzt Ladbrokes besuchen

TESTSIEGER
Ladbrokes: Testsieger im Bereich Gratiswette/ Bonus
  • 50%ige Gratiswette für Neukunden
  • Riesiges Wettangebot in Breite und Tiefe
  • Gebührenfreie Zahlungen
Bis zu 300€ Bonus als Gratiswette
Gesamtwertung:96/100
Ladbrokes Screen
Jetzt Ladbrokes besuchen

Beliebte Fragen und Antworten zum Thema Sportwetten

In diesem Abschnitt möchten wir uns um die häufigen Fragen unserer Leser kümmern. Dabei passten die nachfolgenden Fragen nicht unbedingt in die bereits aufgeführten Abschnitte, sodass wir Ihnen die Antworten dennoch hier detailliert aufführen.

Dabei handelt es sich in unserem FAQ-Bereich um eine bunte Mischung aus Informationen, Tipps und Tricks für Ihr erfolgreiches Sportwetten-Geschäft.

Welches sind die beliebtesten Fußballwetten-Anbieter?

Das Angebot an Online-Buchmachern im Internet ist riesig. Kein Wunder, dass Sie sich für die besten Angebote interessieren. Um Sie bestmöglich zu informieren, bieten wir Ihnen auf den jeweiligen Testseiten einschlägige Informationen zu allen bedeutenden Sportwetten-Anbietern. Hier finden Sie auch unser finales Fazit zu jedem Online-Buchmacher. Es kann lohnenswert sein, nicht nur auf den ersten Platz zu schauen, sondern sich auch die weiteren Anbieter anzuschauen, da diese möglicherweise ein für Sie besseres Sportwetten-Angebot oder einen besseren Bonus in petto haben. Die Unterschiede sind gerade bei den Top-5-Anbietern nur minimal und häufig vom jeweiligen Angebot oder Ihren Vorstellungen und Bedürfnissen abhängig.

Wenn Ihr persönlicher Fokus beispielsweise auf dem deutschen Fußball liegt, dann wäre ein deutscher Anbieter unter Umständen auch am besten geeignet. Dieser bietet häufig ein besseres Angebot für deutsche Ligen, als ein Anbieter aus einem anderen Land.

bet3000 quoten bundesliga

Bet3000: Sehr gutes Angebot für deutschen Fußball und häufig die besten Quoten

Auch in Sachen Wettarten lohnt sich ein Extra-Blick, da je nach Anbieter verschiedene Wettarten geboten werden, an denen Sie interessiert sein könnten.

Beliebte Wettarten in der Fußball-Branche:

  1. bwin wettschein dreiwegewette

    bwin Wettschein: 3-Wege-Wette

    Dreiwegewette: 1/0/2

Bei dieser Wette geben Sie einen Tipp auf den Ausgang des Spiels ab. Es handelt sich um die definitiv beliebteste Art der Fußballwetten. Tippen Sie darauf, welche Mannschaft in einem Spiel gewinnt oder ob es zu einem Unentschieden kommt. Es kann somit drei mögliche Tipps geben. Sie können diese Wettart als Einzelwette, aber auch als Systemwette oder als Bestandteil einer Kombiwette abgeben.

  1. Handicap-Wette: Außenseiter mit mind. einem Tor Vorsprung

Geht es um Spezialwetten im Fußball, dann sind Handicap-Wetten sehr beliebt. Der Buchmacher bietet einem Außenseiter eine Art Vorsprung von mindestens einem Tor. Ist das Spiel zu Ende, wird dieser Vorsprung auf das eigentliche Ergebnis gezählt. Geeignet sind Handicap-Wetten dieser Art vor allem für Spiele, in denen es einen eindeutigen Favoriten gibt, der jedoch nur niedrige Wettquoten aufweist.

  1. Torwetten: Toranzahl über oder unter einem Wert

Ebenso beliebt wie Handicap-Wetten sind auch Torwetten, bei denen Sie einen Tipp abgeben, wie viele Tore in einem Spiel fallen. Dabei geht es jedoch nicht um die genaue Anzahl, sondern um die Schätzung, ob die Toranzahl über oder unter einem bestimmten Wert liegt, der vom Buchmacher festgelegt wird (bei Fußballwetten liegt dieser Wert meistens bei 2,5 Toren).

  1. Ergebniswetten: genaues Ergebnis eines Spiels

Sagen Sie bei diesem Tipp ein exaktes Spielergebnis voraus – aufgrund vieler Varianten ist diese Wettart natürlich nicht ganz einfach, allerdings werden erfolgreiche Wetten in der Regel mit einer überdurchschnittlich guten Quote belohnt.

  1. Doppelte-Chance-Wetten: eine Wette mit zwei Spielausgängen

Bei dieser Wettart ist der Name Programm – Sie decken mit dieser Wette zwei Möglichkeiten ab, wenn es drei Optionen gibt. Das bedeutet, dass die Trefferquote für einen erfolgreichen Tipp höherliegt, aber dafür auch die Wettquoten oftmals niedriger.

  1. Halbzeitwetten: Toranzahl oder Spielstand zur Halbzeit

Zur Halbzeit werden beim Fußball verschiedene Wetten geboten. Fakt ist, dass bei dieser Wettart nicht das Ergebnis zählt, welches nach 90 Minuten erreicht wird, sondern der Stand der Halbzeit, also nach 45 Minuten des Fußballspiels.

  1. Langzeitwetten: Meister, Aufsteiger, Absteiger etc.

Wer bei den Sportwetten eher langfristig orientiert ist, ist mit diesen Wetten bestens bedient. Langzeitwetten stehen allerdings im Hinblick auf den Umsatz auf dem letzten Platz der Wetten, da sie nur geringfügig zum Erfolg eines Online-Buchmachers beitragen. Ausnahme sind jedoch die Europa- und Weltmeisterschaften – hier wetten viele Fußballfreunde gerne auf den Gewinner des Titels und gehen hierfür auch oftmals Langzeitwetten ein.

bundesliga langzeit netbet toptorschuetze

Lanzeitwetten in der Bundesliga bei Netbet

Sie bevorzugen die Bundesliga oder die Zweite Liga? Dann empfehlen wir Ihnen einen Blick auf die Buchmacher Bet3000 oder Mybet zu werfen. Diese Anbieter fokussieren sich vor allem auf den deutschen Markt und bieten Ihnen in diesem Fall ein breites Angebot. Auch Tipico gehört zu den besten Anbietern, der noch dazu mit erstklassigen Quoten in der Bundesliga aufwarten kann.

Seit wann werden Sportwetten im Internet angeboten?

Mit dem Start des Internets waren auch die ersten Online-Sportwetten nicht weit entfernt. Schon in den 90er Jahren wurden Sportwetten im Internet als festen Vertriebskanal angeboten. Dabei gehört vor allem Interwetten zu den Pionieren der Wettanbieter im Internet. Der Buchmacher arbeitete bereits 1996 an seinem Online-Auftritt und machte diesen ein Jahr später, 1997, für die Nutzer im Internet verfügbar.

Nachfolgend eine Übersicht über die Jahre und meisten Buchmacher, die zu diesen Zeiten ein Wettportal im Internet eröffnet haben.

Gründung Wettanbieter

Warum werden bei der Registrierung persönliche Daten vom Wettanbieter abgefragt?

Wer sich für das Thema Sportwetten interessiert, möchte sicherlich auch auf einen seriösen und zuverlässigen Anbieter setzen. Genau diese Anbieter besitzen Lizenzen und unterliegen damit strengen Regelungen. Sollten diese Auflagen missachtet werden, droht dem Unternehmen der Entzug der vollständigen Lizenz.

Zwecks Verbraucherschutz und auch aufgrund der Finanztransaktionsrichtlinien ist es daher vorausgesetzt, dass ein Wettunternehmen die korrekte Identität eines Kunden in Erfahrung bringt. Ein anonymes Wetten im Internet ist aus diesem Grund – bei einem seriösen und sicheren Anbieter – nicht möglich und auch nicht erlaubt.

Sportingbet Anmeldung

Anmeldung bei Sportingbet

Sollten Sie einen Wettanbieter im Internet ausfindig machen, der keinerlei persönlichen Daten von Ihnen fordert, so können wir von diesem Angebot nur abraten. Es wird sich um einen unseriösen Anbieter handeln, da kein einziger Anbieter das Risiko eingehen würde, seine Sportwetten-Lizenz zu verlieren.

Häufig werden bei Auszahlungen, gerade bei größeren Beträgen, auch Nachweise für die Identität gefordert. Das bedeutet, dass Sie schon bei der Registrierung unbedingt Ihre korrekten Daten eingeben sollten, da diese später durch einen eventuellen Identitätsnachweis belegt werden müssen. Eine Ausweiskopie per Fax oder E-Mail reicht in den Fällen oftmals aus.

Es handelt sich bei der Erhebung der persönlichen Daten oder auch der Überprüfung dieser Daten nicht um Schikane. Ganz im Gegenteil. Die Wettanbieter schützen damit die Verbraucher und stellen sicher, dass die Lizenzbedingungen entsprechend eingehalten werden.

Ist eine gebührenfreie Aufladung des Wettguthabens möglich?

Ehe Sie Ihre ersten Sportwetten im Internet abgeben können, müssen Sie Ihr Guthaben beim entsprechenden Online-Buchmacher aufladen. Hierfür stehen Ihnen bei den seriösen Anbietern jede Menge Einzahlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Viele von denen sind gebührenfrei, sodass Sie Ihr Wettguthaben jederzeit spesenfrei aufladen können.

bet3000 zahlungen-2

Zahlungsmöglichkeiten bei Bet3000

Wichtig ist jedoch, dass Sie sich zu Beginn die Frage stellen, wie schnell das Guthaben zur Verfügung stehen sollte. Wenn der Betrag möglichst sofort gutgeschrieben werden soll, dann muss es sich um eine Kreditkarte, Prepaid-Karte, Sofortüberweisung oder um einen Wallet-Anbieter handeln – beliebt ist in dem Zusammenhang vor allem PayPal.

Das Geld wird bei den genannten Methoden sofort auf das Nutzerkonto übertragen, allerdings sind einige Varianten mit Gebühren/Spesen verbunden. Dies ist nicht bei allen Einzahlungsmöglichkeiten der Fall, daher sollten Sie die genauen Bedingungen des Anbieters prüfen – hier wird in der Regel auf Gebühren hingewiesen.

Bei vielen Sportwetten-Anbietern stehen Ihnen die nachfolgenden Zahlungsarten (fast) immer zur Verfügung:

  • Banküberweisung
  • Kreditkarten (MasterCard & Visa)
  • Sofortüberweisung
  • Paysafecard
  • Skrill
  • NETELLER
  • Ukash
  • PayPal

Garantiert keine Gebühren müssen Sie bei einer Banküberweisung zahlen, allerdings kann es hier – je nach Bank – auch ein paar Tage dauern, bis das eingezahlte Geld auf dem eigenen Sportwetten-Konto angekommen ist.

Bei anderen Zahlungsarten kann es dagegen unter Umständen sein, dass zwischen 1 bis 4 Prozent des Einzahlungsbetrags als Gebühr verrechnet wird. Das liegt nicht am Sportwetten-Unternehmen, welches mit den Gebühren Profit machen möchte, sondern an den jeweiligen Zahlungsfirmen – diese verlangen vom Sportwetten-Anbieter die entsprechenden Gebühren für die Transaktionen. Da die Gewinnspannen der Anbieter sehr knapp kalkuliert sind, können derartige Gebühren nicht einfach vom Buchmacher übernommen werden, sondern müssen wirtschaftlich gesehen an die Kunden weitergegeben werden.

Gibt es eine sichere Strategie für Sportwetten?

Jeder, der mit dem Wettgeschäft beginnt, träumt sicherlich vom großen Gewinn, der noch dazu ohne viel Risiko eintritt. Aus diesem Grund ist die Hoffnung auf eine sichere Sportwetten-Strategie auch sehr groß. Leider müssen wir Sie enttäuschen, denn eine Garantie auf einen Erfolg gibt es beim Sportwetten nicht.

Teilweise werden im Internet jedoch sehr dubiose Systeme angeboten, die angeblich sichere Sportwetten-Strategien beinhalten. Hierbei handelt es sich aber nur um unseriöse Angebote, da rein mathematisch gesehen ein Wettanbieter stets einen Vorteil gegenüber dem Wettkunden hat. Die Gewinnspanne der Online-Buchmacher fällt zwar nicht sonderlich groß aus, doch sie ist da.

Langfristig gesehen kann es natürlich möglich sein, einen Buchmacher zu schlagen, wenn entsprechend Aufwand und Zeit investiert wird. Auch das nötige Fingerspitzengefühl sollte dabei vorhanden sein sowie Geduld, Erfahrung und eine gewisse Risikobereitschaft. Eine sichere Strategie für den Erfolg gibt es jedoch nicht.

Warum ein Sportwettenvergleichsportal der beste Einstieg in die online Sportwetten ist

In jedem Fall ist es die Vorabinformation über ein Sportwetten-Vergleichsportal, wie Sportwetten24.com die beste Wahl, um sich seinen persönlichen Favoriten unter den Wettanbietern zu suchen.Hier findet man Sportwettenvergleiche zu Wettbonus, Quoten und vielem mehr und kann sich in den ausführlichen Wettanbietervergleichen mit den verschiedenen Feinheiten beschäftigen und am Ende den Sportwettenanbieter finden, der für die eigenen Wünsche am besten geeignet ist.

TESTSIEGER
Betway: Testsieger im Gesamtvergleich
Gesamtwertung:99/100
  • Sehr umfangreiches Angebot
  • Sehr professioneller Kundenservice
  • PayPal als sichere Zahlungsmethode
Betway Screen
Zum Betway Testbericht
Bis zu 225€ Bonus auf zwei Einzahlungen
Jetzt Betway besuchen

Prognosen und Wett Tipps

  Die Top 10 Der Wettanbieter
1 99/100 jetzt wetten
2 97/100 jetzt wetten
3 97/100 jetzt wetten
4 95/100 jetzt wetten
5 95/100 jetzt wetten
6 94/100 jetzt wetten
7 94/100 jetzt wetten
8 93/100 jetzt wetten
9 93/100 jetzt wetten
10 93/100 jetzt wetten

Aktuelle Aktionen der Buchmacher

  Die besten Bonusangebote
1 200€ jetzt wetten
2 225€ jetzt wetten
3 300€ jetzt wetten
4 100€ jetzt wetten
5 120€ jetzt wetten