Wetten 2. Liga Aufstieg | Wer steigt in die Bundesliga auf?

Hamburger SV Stadion

Wetten 2. Liga Aufstieg Saison 2019/2020 | Wer steigt in die Bundesliga auf?

Wer wird Meister in der 2. Bundesliga? Welche Mannschaften schaffen den Aufstieg in die erste Liga? Diese Fragen werden nicht nur von den Fans heiß diskutiert, sondern sind auch großartige Möglichkeiten für einen satten Wettgewinn. Fast alle etablierten Buchmacher bieten entsprechende Wetten auf den Aufstieg aus der 2. Liga an. Wir geben Ihnen an dieser Stelle alle Informationen zu dieser Langzeitwette – inklusive der wichtigsten Buchmacher und den besten Quoten. Unsere Sportwetten-Experten verraten Ihnen außerdem in ihrer Prognose, welche Vereine nach unserer Ansicht in der Saison 2019/2020 den Aufstieg schaffen.

Die 2. Bundesliga gilt als extrem ausgeglichen und hat hohe Qualität. So mancher Favorit hat den Aufstieg schon verpasst, weil er sich mit den Gegebenheiten im deutschen Fußball-Unterhaus zu spät arrangiert hat. Im Gegensatz zur ersten Liga kommt es in der 2. Bundesliga vor allem auf Kampf, Einsatz und Laufbereitschaft an.

Aufsteiger Wetten 2. Bundesliga

Ron-Robert Zieler spielt in der Saison 2019/2020 wieder bei Hannover 96. Die Niedersachsen sind einer der großen Favoriten auf den Aufstieg. (Foto: foto2press)

Nur mit spielerischen Mitteln ist noch keinem Team der Aufstieg gelungen. Das wird in der aktuellen Saison auch für den VfB Stuttgart und Hannover 96 gelten, die aufgrund ihres erstklassigen Kaders die klaren Favoriten sind. Knapp dahinter lauen als Aufstiegsaspiranten auch der Hamburger SV und der 1. FC Nürnberg.

Wie viele Mannschaften steigen auf und wie läuft die Relegation?

Nach insgesamt 34 Spieltagen steigen zwei Vereine direkt in die erste Bundesliga auf. Dies sind der Meister der 2. Bundesliga sowie der Zweitplatzierte. Im Gegensatz zu früheren Zeiten schafft es der Tabellendritte nicht direkt, sondern muss in die sogenannte Relegation gegen den Drittletzten der ersten Liga. In zwei Playoff-Duellen wird hier der letzte Startplatz im Fußball-Oberhaus vergeben.

In der Relegation lief es zuletzt übrigens selten gut für die Zweitligisten. In der vergangenen sieben Jahren hat sich sechs Mal der Erstligist durchgesetzt. Die Ausnahme gab es im vergangenen Sommer: Da schaffte Union Berlin in der Relegation gegen den VfB Stuttgart fast schon sensationell den Aufstieg.

Die Bundesliga-Aufsteiger der vergangenen fünf Jahre

  • 2015: FC Ingolstadt und Darmstadt 98
  • 2016: SC Freiburg und RB Leipzig
  • 2017: VfB Stuttgart und Hannover 96
  • 2018: Fortuna Düsseldorf und 1. FC Nürnberg
  • 2019: 1. FC Köln, SC Paderborn und Union Berlin

Die letzte große Sensation war zweifellos der Aufstieg von Darmstadt in der Saison 2014/2015, da die Lilien im Jahr zuvor erst aus Drittklassigkeit gekommen waren und somit den direkten Durchmarsch hinlegten. Auch den Aufstieg des SC Paderborn in der gerade abgelaufenen Saison hatte kaum ein Experte erwartet.

Solche Überraschungen werden aber immer seltener, da auch in der 2. Bundesliga inzwischen enorme Summen fließen und sich mehr und mehr bewahrheitet, dass Geld eben doch Tore schießt. Schlechte Karten für die Außenseiter mit den kleinen Budgets.

Beste Wetten auf die 2. Bundesliga Erstklassiges Wettangebot Fairer Willkommensbonus Keine Wettsteuer

Quoten auf den Aufstieg aus der 2. Liga 2019/2020

Kaum jemand hatte in der vergangenen Saison damit gerechnet, dass der VfB Stuttgart und Hannover 96 in die 2. Bundesliga absteigen würden.Vor allem den VfB hatten viele Experten sogar im Bereich der Europacup-Plätze erwartet, auch Hannover schien eigentlich “zu gut” für den Abstieg zu sein.

Nun finden sich die beiden Traditionsclubs mit ihren namhaften Spielern und ihren erstklassigen Zuschauerzahlen also in den Niederungen des deutschen Profifußballs wieder. Das Ziel beider Vereine ist klar: der direkte Wiederaufstieg. Genau das will mit dem 1. FC Nürnberg auch der dritte Bundesliga-Absteiger.

Und dann ist da natürlich noch der Hamburger SV, der in der abgelaufenen Spielzeit die direkte Rückkehr in die Bundesliga verpasste und nun schon im zweiten Jahr in Folge zweitklassig ist. Der HSV konnte mit Dieter Hecking einen absoluten Top-Trainer verpflichten, auch in der Hansestadt zählt in dieser Saison eigentlich nur der Aufstieg. Alles andere wäre eine herbe Enttäuschung.

Der absolute Top-Favorit auf den Aufstieg ist der VfB Stuttgart mit einer Tipico-Quote von 1,50. Dahinter folgen der Hamburger SV (Quote 2,00), der 1. FC Nürnberg (Quote 3,00) und Hannover 96 (Quote 3,50). Es ist äußerst wahrscheinlich, dass die beiden direkten Aufsteiger aus diesem Quartett stammen werden.

Dahinter räumt Tipico auch Darmstadt 98 (Quote 6,00), Holstein Kiel (Quote 8,00), Arminia Bielefeld (8,00), dem VfL Bochum (Quote 8,00), dem 1. FC Heidenheim (Quote 8,00) und dem FC St. Pauli (Quote 9,00) eine Außenseiter-Chance auf den Aufstieg ein.

Sie können bei Tipico auch spezifisch auf den Meister der 2. Bundesliga wetten, auch hier ist Stuttgart (Quote 3,00) der Favorit vor Hamburg (Quote 5,00) und Nürnberg (Quote 8,00).

Wetten auf den 2. Liga-Aufstieg 2020: Unsere Prognose

Die Fußball- und Wettexperten unserer Redaktion haben das Teilnehmerfeld der diesjährigen Zweitliga-Saison detailliert analysiert – und wir sind der Meinung: Am VfB Stuttgart führt kein Weg vorbei. Die Mannschaft von Trainer Tim Walter hat sich vom ersten Spieltag an auf die neue Liga eingelassen und hat viel zu viel Qualität, um den Aufstieg zu verpassen.

Mit Mario Gomez und Daniel Didavi hat der VfB zwei herausragende Akteure im Team, die den Unterschied ausmachen werden. Der VfB Stuttgart wird den Wiederaufstieg schaffen, höchstwahrscheinlich als Meister der zweiten Liga.

Dahinter wird es ein ganz, ganz enges Rennen geben. Wir glauben, dass es der 1. FC Nürnberg am Ende packt und als Tabellenzweiter wieder in die 1. Liga zurückkehrt. Der HSV wird nur Dritter und scheitert dann in der Relegation. Hannover landet auf Platz vier und bleibt ebenfalls ein weiteres Jahr in der Zweitklassigkeit.

Beste Wetten auf die 2. Bundesliga Erstklassiges Wettangebot Fairer Willkommensbonus Keine Wettsteuer

Die 3 besten Anbieter für Wetten auf die Bundesliga-Aufsteiger

Tipico bietet die ganze Saison über exzellente Bundesliga-Wetten an, darunter natürlich auch Langzeitwetten auf den Aufstieg. Toll ist hier die Option, nicht nur auf den Aufstieg eines Clubs setzen zu können, sondern auch auf den Meister der 2. Bundesliga.

Auch bei Bet3000 – einem der führenden Buchmacher im deutschsprachigen Raum – können Sie auf die Aufsteiger und den Meister der zweiten Liga wetten. Bei der Meisterfrage ist auch hier der VfB Stuttgart (Quote 2,85) der Favorit vor dem HSV (Quote 5,00), Hannover 96 (Quote 9,00) und dem 1. FC Nürnberg (Quote 9,25).

Beim deutschen Newcomer Wetten.com werden ebenfalls Wetten auf den Meister/Sieger in der Zweitliga-Saison 2019/2020 angeboten. Auch hier ist Stuttgart mit einer Quote von 2,80 der Top-Favorit, gefolgt vom HSV (Quote 4,00), Hannover 96 (Quote 7,50), dem 1. FC Nürnberg (9,00) und Holstein Kiel (Quote 15,0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.