Neue Wettanbieter im Test

Neue Wettanbieter im Test | Woran Sie einen seriösen Buchmacher erkennen

Wer online Sportwetten platzieren will, hat die Wahl. Neben den etablierten Buchmachern, die teilweise schon Jahrzehnte im Geschäft sind, gibt es auch immer wieder neue Wettanbieter. Doch woran erkennt man als Kunde, ob es sich um ein seriöses Angebot handelt? Auf welche Kriterien sollte man besonders achten? Und lohnt es sich überhaupt, bei mehreren Anbietern gleichzeitig zu wetten? Diese und weitere Fragen wollen wir mit dem folgenden Beitrag beantworten. Außerdem stellen wir Ihnen die besten neuen Wettanbieter vor und verraten Ihnen, was für eine Anmeldung spricht.  

Neue Wettanbieter im Test

97/100 130€ 22bet Erfahrungen
  • Starkes Wettprogramm
  • 122% Bonus auf die 1.  Einzahlung
  • Keine Wettsteuer
93/100 150€ NEO.bet Erfahrungen
  • Innovatives Design mit tollen Features
  • Fokus auf Fußball
  • Zwei verschiedene Bonusangebote
85/100 100€ 1xBet Erfahrungen
  • Außergewöhnlich breites Wettangebot
  • Ausgefallene Spezialwetten
  • Extrem hohe Wettquoten

 

Bei der immensen Auswahl an Sportwetten-Angeboten im Internet fällt es dem Nutzer mitunter schwer, den Überblick zu behalten. Als führendes Vergleichsportal der Branche haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Sie bei der Entscheidungsfindung zu unterstützen. Wir vergleichen und bewerten regelmäßig neue Wettanbieter und achten dabei besonders auf die Einhaltung wesentlicher Qualitätsmerkmale. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung sowie der Kompetenz unserer Experten und finden Sie so den für Sie maßgeschneiderten Buchmacher.

Warum gibt es immer wieder neue Wettanbieter?

Online-Sportwetten sind nach wie vor ein Wachstumsmarkt. Daher ist es nicht verwunderlich, dass immer wieder neue Wettanbieter versuchen, die Gunst der Kunden zu gewinnen. Auch der technische Fortschritt spielt dabei eine Rolle. In den Industrienationen verfügt bereits fast jeder Mensch über einen Internetanschluss und der Rest der Welt holt in beeindruckendem Tempo auf. Zudem werden Smartphones und Tablet immer leistungsfähiger, sodass das mobile Wetten heutzutage nicht mehr mit Einschränkungen verbunden ist. Wer mag, kann ohne Probleme auch von unterwegs seine Tipps abgeben sowie auf alle weiteren Funktionen der verschiedenen Portale zugreifen.

Natürlich gibt es in größeren Städten immer noch klassische Wettbüros, deren Kunden das jeweilige Event direkt vor Ort verfolgen können. Zudem wird gerade bei den traditionellen Pferdewetten die einmalige Rennbahn-Atmosphäre geschätzt. Dennoch deutet die Entwicklung generell darauf hin, dass sich das Leben zunehmend im Internet abspielt und die Bedeutung von Online-Dienstleistungen immer größer wird. Neue Wettanbieter reagieren somit lediglich auf die steigende Nachfrage. Die Qualität der jeweiligen Portale wird dabei jedoch nicht immer dem gerecht, was man heutzutage von einem modernen Buchmacher erwartet. Andererseits bereichert der Wettbewerb den Markt, schließlich wollen Kunden überzeugt werden. Gerade aufstrebende Bookies haben daher oft innovative Features im Programm oder locken mit besonders attraktiven Bonusangeboten.    

Darauf kommt es bei der Beurteilung eines neuen Wettanbieters an

Zahlreiche Gesichtspunkte spielen bei der Bewertung eines neuen Wettanbieters eine Rolle. Folgende drei Kriterien sind dabei besonders wichtig:

  • Wettangebot entspricht den eigenen Bedürfnissen
  • Lukrative und stabile Quoten
  • Seriosität und Sicherheitsmerkmale

Eine umfangreiche Auswahl aus den bei Wett-Fans populärsten Sportarten bieten fast alle Buchmacher. Dazu zählen Basketball, Tennis, Eishockey und natürlich Fußball. Prinzipiell kann auf fast jede Disziplin gewettet werden. So finden sich im Portfolio vieler Anbieter neben Klassikern wie Volleyball, Handball, Boxen, Formel 1 oder Snooker auch Exoten wie Surfen, Hurling oder Kabaddi. Sofern Sie auf eine der umsatzstärksten Sportarten tippen wollen, werden Sie mit großer Wahrscheinlichkeit bei jedem Bookie fündig. Gilt ihr Interesse dagegen eher den Nischen-Disziplinen, muss zunächst geklärt werden, ob ein neuer Wettanbieter diese überhaupt in sein Programm aufgenommen hat. Für Pferde- und Hunderennen gibt es darüber hinaus Spezial-Buchmacher, die sich komplett dem Wetten auf Vierbeiner verschrieben haben. 

 

22bet Wettangebot

22bet liefert mit ca. 35 Sportarten und teilweise über 1000 Wettmärkten ein außergewöhnlich breites Angebot

 

Wichtig ist außerdem, ob die jeweils gewünschte Spielklasse angeboten wird. Wer im deutschen Fußball mit Vorliebe auf Spiele in der Regional- oder Oberliga setzt, wird bei so manch neuem Wettanbieter unter Umständen enttäuscht werden. Anderes Beispiel: Kämpfe der amerikanischen Ultimate Fighting Championship (UFC) haben fast alle Buchmacher im Portfolio. Andere MMA-Wettbewerbe wie Bellator werden dagegen oft nur unzureichend abgedeckt. Auch die Tiefe der zu den einzelnen Events verfügbaren Wettmärkte spielt eine Rolle. Für ein Fußball-Spiel der Bundesliga werden bei den Marktführern in der Regel über 100 verschieden Einzeloptionen angeboten. Neue Wettanbieter können da zu Beginn oft nicht mithalten. 

Die Wettquoten kommen bei allen Buchmachern nach dem gleichen Prinzip zu Stande. Dabei werden die verschiedenen Ergebniswahrscheinlichkeiten zu Grunde gelegt, die für jede Wette mit großem Aufwand ermittelt werden. Unterschiede gibt es jedoch bei der Gewinnmarge, welche die Anbieter individuell festlegen. Hier hilft der sogenannte Auszahlungsschlüssel, den Sie mit folgender Formel (hier am Beispiel einer 1-X-2-Wette) selbst berechnen können:

  • Auszahlungsschlüssel = 1 / (1 / Quote Tipp 1 + 1 / Quote Tipp X + 1 / Quote Tipp 2)

Je höher der Wert ist, den man dabei erhält, desto lukrativer sind die Quoten. Im Durchschnitt kommen seriöse Buchmacher auf einen Auszahlungsschlüssel über 92 Prozent. Liegt ein neuer Wettanbieter darunter, sollten Sie ihre Wahl vielleicht noch einmal überdenken. Beachten Sie dabei jedoch, dass weniger nachgefragte Events gegenüber populären Wetten (beispielsweise Champions League-Partien im Fußball) üblicherweise schwächer quotiert werden. Die Stabilität der Quoten ist für den Nutzer schon schwieriger zu überprüfen, da man natürlich nicht bei allen Wetten nachrechnen kann. Im Zweifelsfall können Sie jedoch stets den Auszahlungsschlüssel zu Hilfe nehmen.

Verschiedene Merkmale geben Aufschluss darüber, wie sicher und seriös neue Wettanbieter einzustufen sind. Grundsätzlich muss eine gültige Glücksspiel-Lizenz zum Anbieten bzw. Vermitteln von Sportwetten vorliegen. Angaben darüber finden sich zumeist schon auf der Startseite, in jedem Fall aber im Impressum. Die höchsten Sicherheitsstandards werden von europäischen Behörden wie der Malta Gaming Authority oder der britischen Gambling Commission gefordert. Auch Lizenzen aus Staaten wie Curacao, Montenegro sowie Antigua und Barbuda kann man als Nutzer vertrauen. 

Bei neuen Anbietern ist es zudem nicht unerheblich, welches Unternehmen im Hintergrund verantwortlich ist. Handelt es sich dabei um eine völlig unbekannte Größe, bedeutet dies im Umkehrschluss natürlich nicht, dass der Buchmacher weniger seriös ist. Oft werden neue Wett-Portale jedoch von Big Playern auf den Markt gebracht, die teilweise Jahrzehnte an Erfahrung mitbringen. Solchen Angeboten kann man naturgemäß einen gewissen Vertrauensvorschuss entgegenbringen, da Branchen-Riesen ihren guten Ruf nicht mit negativer Presse verlieren wollen.

Unabhängige Prüfinstitute wie eCogra oder TRUSTe bewerten Spielerschutz, Geschäftspraktiken sowie Fairness von Glücksspielangeboten im Internet. Erhalten neue Wettanbieter eine entsprechende Zertifizierung, so ist dies ein eindeutiges Indiz für besonders hohe Sicherheitsstandards. 

Nicht zuletzt sind Aktivitäten im Sponsoring ein Zeichen dafür, dass bei einem Buchmacher alles mit rechten Dingen zugeht und nicht ausschließlich der Profit im Vordergrund steht. Fast alle Marktführer sind Partnerschaften im Spitzensport, vor allem mit Fußballvereinen, eingegangen. Kann ein neuer Wettanbieter zudem eine berühmte Persönlichkeit als Werbefigur für sich gewinnen, spricht auch dies klar für dessen Seriosität. Das Management von Top-Clubs und Stars prüft vor einer möglichen Kooperation sehr genau, mit wem man sich einlässt.  

Worauf sollten Kunden noch achten?

Ein- und Auszahlungen können bei Buchmachern über verschiedene Methoden getätigt werden. Bevor Sie sich für einen neuen Wettanbieter entscheiden, sollten Sie also einen Blick auf die verfügbaren Optionen werfen. In erster Linie ist es natürlich wichtig, dass sich darunter eine von Ihnen bevorzugte Variante befindet. Darüber hinaus gibt das Zahlungsportfolio auch Aufschluss über die Seriosität eines Bookies. Renommierte und besonders sichere Dienstleister wie PayPal und Sofortüberweisung arbeiten nur mit absolut vertrauenswürdigen Buchmachern zusammen. Beachten Sie auch, ob und in welcher Höhe Gebühren für Zahlungen erhoben werden. Bei einem guten Buchmacher sollten gängige Transfermethoden via Kreditkarte, Banküberweisung oder E-Wallet kostenfrei sein. 

 

1xBet Kryptowährungen

1xbet bietet Kryptowährungen im Zahlungsportfolio

 

Gerade neue Wettanbieter versuchen, potentielle Kunden mit einem Willkommensangebot von sich zu überzeugen. Dabei spielt weniger die maximale Bonushöhe eine Rolle, als vielmehr die Umsatzbedingungen, die zum Freispielen festgelegt sind. Lesen Sie die entsprechenden Vorgaben genau durch, bevor Sie sich auf einen Deal einlassen. Ist die Formulierung nicht klar verständlich oder fehlen Details, sollten Sie lieber Abstand halten. Üblicherweise muss der erhaltene Bonusbetrag zu einem gewissen Faktor (Rollover) und unter Einhaltung einer Mindestquote umgesetzt werden. Dabei sollten Quote und Rollover in einem fairen Verhältnis stehen. Zudem ist darauf zu achten, dass die Frist zum Freispielen ausreichend ist. Ein gutes Beispiel für ein überaus kundenfreundliches Angebot liefert der aufstrebende Buchmacher NEO.bet. Die Summe aus Einzahlungs- und Bonusbetrag muss hier innerhalb von 100 Tagen fünfmal mit Sportwetten zu Mindestquoten von 1,50 umgesetzt werden, bevor eine Auszahlung möglich ist. Das ist auch für Anfänger definitiv machbar. 

 

NEO.Bet Starter Bonus

Starter Bonus bei NEO.Bet

 

Sollten während des Wettens Fragen oder Probleme auftauchen, wünscht man sich zurecht schnelle und fachkundige Hilfe. Klären Sie deshalb schon vor der Wahl eines neuen Anbieters, ob ein deutschsprachiger Kundenservice verfügbar ist und zu welchen Zeiten dieser besetzt ist. Eine Kontaktmöglichkeit via Live Chat sollte im Idealfall 24/7, wenigstens aber von früh bis abends gegeben sein. Besonders lobenswert ist es, wenn darüber hinaus auch eine gebührenfreie Hotline angeboten wird, da sich gerade dringende Anliegen doch besser im persönlichen Gespräch klären lassen.   

Macht es Sinn, bei mehreren Buchmachern ein Konto zu haben? 

Auch wenn Sie der Meinung sind, bereits den perfekten Buchmacher gefunden zu haben, spricht viel für die Anmeldung bei einem neuen Wettanbieter.

Jeder Bookie setzt bei der Gestaltung des Wettprogramms eigene Schwerpunkte. Das gilt auch für die jeweils verfügbaren Tipp-Optionen. Durch mehrere Wettkonten haben Sie somit Zugriff auf mehr Sportarten und Wettmärkte. 

In der Regel unterscheiden sich die offerierten Quoten von Anbieter zu Anbieter nur minimal. Gerade bei höheren Einsätzen können diese Abweichungen jedoch erhebliche Auswirkungen auf ihre Gewinne haben. Zudem finden sich bei den verschiedenen Buchmachern immer wieder Höchstquoten oder Ausreißer für bestimmte Events, die sich von der Konkurrenz abheben. Wer beim Wetten nicht nur eingleisig fährt, kann Quoten vergleichen und dadurch Profite maximieren.

Wenn Sie eine anhaltende Glückssträhne haben und über einen längeren Zeitraum hohe Gewinne erspielen, kann es passieren, dass Buchmacher ihre Wetteinsätze limitieren. Diese Praxis ist zwar ärgerlich, steht den Anbietern jedoch rechtlich zu, um sich gegen allzu große Verluste abzusichern. Solche Limitierungen haben wenig Auswirkungen, wenn Sie mehrere Konten unterhalten. In diesem Fall können Sie ohne Aufwand direkt bei einem anderen Bookie wetten.

Nicht nur bei der Registrierung kommen Sie in den Genuss von Bonusaktionen. Gute Buchmacher zeichnen sich auch dadurch aus, dass für bestimmte Events oder Wettformate regelmäßig spezielle Angebote für Bestandskunden offeriert werden. Die Bandbreite reicht dabei von Quoten-Erhöhungen und Cashback-Absicherungen über Kombiwetten-Boni bis hin zu Steuerfreiheit unter bestimmten Voraussetzungen. Die Rechnung ist simpel: Durch mehrere Wett-Accounts stehen Ihnen weitaus mehr Bonusaktionen zur Auswahl. So können Sie stets das passende Angebot für das Sportereignis Ihrer Wahl nutzen. 

250€
100% auf die 1. und 2. Einzahlung
100€
200% Bonus auf die 1. Einzahlung
130€
Exklusiv: 122% Bonus (Code: GET130)
150€
150€ Bonus auf die 1. Einzahlung

Muss man sich zum Wetten zwingend registrieren?

Bisher war es für Nutzer grundsätzlich nötig, zunächst ein Kundenkonto bei einem Buchmacher anzulegen, um auf deren Angebot Zugriff zu haben. Neue Wettanbieter wie SchnellWetten und SpeedyBet bringen nun einen Trend aus Skandinavien nach Deutschland, bei dem eine Registrierung nicht mehr erforderlich ist. Die einzige Voraussetzung ist dabei ein Bankkonto mit Online-Banking-Funktion. Möglich wird dies durch die Kooperation mit dem Zahlungsdienstleister Trustly. 

 

Schnellwetten Sportwetten

Bei Schnellwetten ist ein Wetten ohne Anmeldung möglich

 

Rufen Sie einfach die Webseite des jeweiligen Anbieters auf und zahlen Sie einen gewünschten Betrag ein. Der Transfer wird via Trustly über ihre Hausbank abgewickelt. Wie gewohnt loggen Sie sich mit den Zugangsdaten ihres Online-Bankings ein und autorisieren die Zahlung mittels TAN-Verfahren. So steht das Geld sofort zur Verfügung und kann für Wetteinsätze verwendet werden. Das Beste: Auch Auszahlungen von Gewinnen oder Restguthaben werden blitzschnell bearbeitet. Maximal 15 Minuten vergehen, bis das Geld auf ihrem Bankkonto eingeht. Bisher mussten Kunden sich zwei bis drei Werktage gedulden. 

 

 

Zweifel an der Seriosität dieses innovativen Konzepts sind dabei unbegründet. Hinter den neuen Wettanbietern stehen mit Betsson bzw. Hero Gaming gestandene Größen der Glücksspielindustrie. Selbstverständlich operieren auch SchnellWetten und Speedybet unter eigenen Sportwetten-Lizenzen, die in diesem Fall von der Malta Gaming Authority ausgestellt wurden und somit die Einhaltung hoher Sicherheitsstandards voraussetzen.

Sämtliche Zahlungen werden ausschließlich über Trustly abgewickelt und unterliegen dadurch einem besonderen Schutz. Der ePayment-Anbieter ist einer der renommiertesten Finanzdienstleister und wird aktuell von Kunden in knapp 30 Ländern Europas genutzt. Die Verschlüsselung ihrer Daten erfolgt nach modernsten Methoden, sodass Phishing-Angriffe oder sonstiger Zugriff durch Dritte praktisch ausgeschlossen sind. Diese besonderen Bemühungen honorierte erst in diesem Jahr sogar der deutsche TÜV mit einer Datenschutz-Zertifizierung. Trustly arbeitet übrigens mit über 3.000 Kreditinstituten zusammen. Auch diese Tatsache spricht klar für die Seriosität des Anbieters.     

Gibt es neue Anbieter, bei denen keine Wettsteuer fällig wird?

Mit der Anpassung des „Rennwett- und Lotteriegesetzes“ (RennwLottG) im Jahre 2012 hat die Bundesregierung die Besteuerung von Sportwetten beschlossen. Dies gilt für jede einzelne Wette, die von einem Kunden mit Wohnsitz in Deutschland platziert wurde. Aktuell berechnen die meisten Buchmacher die Steuer in Höhe von fünf Prozent entweder vom Wetteinsatz oder vom Gewinn und zahlen diese selbstständig an das Finanzamt. 

NEO.bet Screen

NEO.bet: Keine Steuern bei Kombiwetten

Vor allem neue Wettanbieter, die außerhalb Europas ansässig und lizenziert sind, verzichten häufig komplett auf den Abzug der Wettsteuer. Dabei bewegen Sie sich jedoch teilweise in einer Grauzone. Rechtlich gesehen müssten auch Buchmacher die Abgabe an den Fiskus entrichten, die ihren Sitz z.B. in Curacao haben. Ob dies im Einzelfall geschieht, ist schwer zu überprüfen und darf zumindest angezweifelt werden. Durch die Firmenadresse außerhalb der EU kann die deutsche Gerichtsbarkeit nur eingeschränkt tätig werden. Für Sie als Nutzer bedeutet das steuerfreie Wetten in jedem Fall höhere Gewinne. Bedenken, dass die Finanzbehörden irgendwann auf Sie zukommen, sind theoretisch unbegründet, denn durch eine Anpassung des Gesetzes wurden die Wettanbieter in Drittschuldnerhaft genommen. Somit stehen allein die Buchmacher in der Pflicht, die Steuer abzuführen.

Es gibt jedoch auch einige wenige Bookies, die trotz EU-Sitz ihre Kunden nicht mit der fünfprozentigen Abgabe belasten, wie zum Beispiel Betfair oder Tipico. Häufig werden die Mehrausgaben durch schwächere Quoten, vor allem bei weniger populären Events, kompensiert. Hier lohnt sich daher im Zweifelsfall stets ein Quoten-Vergleich mit der Konkurrenz. 

Eine weitere Option sind Steuerbefreiungen für bestimmte Angebote. Beim neuen Wettanbieter NEO.bet sind zum Beispiel sämtliche Kombiwetten grundsätzlich steuerfrei. Ähnliche Aktionen gibt es auch bei der Konkurrenz. Der große Vorteil bei NEO.bet ist jedoch, dass dazu keine Bedingungen erfüllt werden müssen wie eine bestimmte Anzahl an Einzelwetten oder eine Mindestquote. Somit ist es bei diesem Anbieter mit einem Trick möglich, dauerhaft ohne Abzug zu wetten. Fügen Sie bei ihrer nächsten Einzelwette einfach eine „sichere Bank“ (zum Beispiel eine beliebige Wette mit einer Quote von 1,01) hinzu, und schon gilt: Bruttogewinn = Nettogewinn.  

Fazit: Das Gesamtpaket muss stimmen

Die Anmeldung bei einem neuen Wettanbieter kann sich lohnen. Grundsätzlich macht es durchaus Sinn, mehrere Wettkonten gleichzeitig zu unterhalten. Insgesamt haben Sie so Zugriff auf mehr Sportarten und Wettmärkte und können für viele Events von passenden Bonusaktionen profitieren. Wer regelmäßig wettet, kann auf Quotenabweichungen schnell reagieren und seine Einsätze clever verteilen. Durch das Nutzen verschiedener Accounts ist es zudem möglich, die Wettsteuer weitestgehend zu vermeiden ohne dabei schwache Quotierungen in Kauf nehmen zu müssen.

Bevor Sie sich registrieren, sollten Sie auf die drei wesentlichen Kriterien achten, die einen guten Buchmacher auszeichnen. Passen die angebotenen Sportarten und Wettmärkte zu meinen Bedürfnissen? Liegen die Quoten im Durchschnitt auf einem guten Niveau? Werden grundlegende Sicherheitsmerkmale erfüllt. Sind diese Punkte abgehakt, kommt es ganz auf ihre individuellen Vorlieben an. Manche Wett-Fans können auf bestimmte Zahlungsoptionen verzichten, während andere diese wiederum ausschließlich nutzen. Wer fließend Englisch spricht, für den spielt es keine Rolle, ob ein deutschsprachiger Kundenservice angeboten wird oder nicht.

Da neue Wettanbieter oft mit innovativen Konzepten aufwarten, lohnt es sich definitiv, die Entwicklungen der Branche im Auge zu behalten. Wer seine Einsätze in Kryptowährungen wie Bitcoin oder Ethereum tätigen oder das Wetten ohne Anmeldung testen will, wird bei jungen Portalen wie SportsBet.io oder SpeedyBet fündig. Wir von Sportwetten24 sind bestens mit der Branche vernetzt und informieren Sie stets über die Leistungen und Bonusaktionen neuer Buchmacher. Schauen Sie einfach regelmäßig vorbei und bleiben Sie auf dem Laufenden.

97/100 130€ 22bet Erfahrungen
  • Starkes Wettprogramm
  • 122% Bonus auf die 1.  Einzahlung
  • Keine Wettsteuer
93/100 150€ NEO.bet Erfahrungen
  • Innovatives Design mit tollen Features
  • Fokus auf Fußball
  • Zwei verschiedene Bonusangebote
85/100 100€ 1xBet Erfahrungen
  • Außergewöhnlich breites Wettangebot
  • Ausgefallene Spezialwetten
  • Extrem hohe Wettquoten

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.