Sportwetten mit Paypal: Alle Anbieter

Sportwetten mit Paypal: Alle Anbieter

PayPalPayPal gehört zu den beliebtesten Zahlungsmethoden im deutschsprachigen Raum. Immer mehr Sportwetten Anbieter unterstützen aktuell den amerikanischen Dienst PayPal. Wir haben in diesem Artikel alle Wettanbieter aufgelistet, die aktuell PayPal als Zahlunsgmethode unterstützen. 

Unter allen Online-Zahlmethoden gehört PayPal zu den sichersten und beliebtesten Varianten. Nach kurzen Startschwierigkeiten hat sich der Anbieter spätestens ab 2010 sehr solide aufgestellt und punktet heute mit einer Zahlungsmethode, die vor allem den sehr wichtigen und bekannten Käuferschutz anbieten kann. Mit PayPal gibt es einen Mittler zwischen Zahlendem und Zahlungsempfänger. Eine PayPal Zahlung wird erst an den Zahlungsempfänger weitergeleitet, nachdem dieser die bezahlte Leistung erbracht hat. Im Jahr 2015 gehört PayPal in den verschiedensten Bereichen – nicht nur bei eBay – zu den am häufigsten verwendeten Zahlvarianten. Wenn manche Wettanbieter kein PayPal im Programm führen (so einige Online-Broker), dann gilt das als echtes Manko. Sportwetten-Anbieter haben die Bedeutung dieses Zahlungsweges erkannt und werben vielfach sogar mit einem PayPal Wettbonus.

Sportwetten Anbieter die PayPal unterstützen

Wettanbieter Kontitionen PayPal Bonus
  • Einzahlung: kostenfrei
  • Auszahlung: kostenfrei (Dauer 1-3 Werktage)
225€
  • Einzahlung: kostenfrei
  • Auszahlung: kostenfrei (Dauer 1-3 Werktage)
300€
  • Einzahlung: kostenfrei
  • Auszahlung: kostenfrei
200€
  • Einzahlung: kostenfrei
  • Auszahlung: kostenfrei
100€
  • Einzahlung: 4,9%
  • Auszahlung: nicht möglich
110€
  • Einzahlung: kostenfrei
  • Auszahlung: kostenfrei
100€
  • Einzahlung: kostenfrei
  • Auszahlung: kostenfrei
100€
  • Einzahlung: kostenfrei
  • Auszahlung: kostenfrei
100€
  • Einzahlung: kostenfrei
  • Auszahlung: nicht möglich
100€
  • Einzahlung: kostenfrei
  • Auszahlung: kostenfrei (Dauer 1-3 Werktage)
100€
  • Einzahlung: kostenfrei
  • Auszahlung: kostenfrei (Dauer 1-3 Werktage)
100€
  • Einzahlung: kostenfrei
  • Auszahlung: kostenfrei
110€
  • Einzahlung: kostenfrei
  • Auszahlung: kostenfrei
150€
  • Einzahlung: kostenfrei
  • Auszahlung: kostenfrei (Dauer 1-3 Werktage)
150€
  • Einzahlung: kostenfrei
  • Auszahlung: kostenfrei (Dauer 1-3 Werktage)
100€
  • Einzahlung: kostenfrei
  • Auszahlung: kostenfrei (Dauer 1-3 Werktage)
120€

Alle Wettanbieter mit PayPal als Zahlungsmethode

PayPal-Zahlungsmethode bei Wettanbietern

Online-Wettanbieter mit einem gewissen Niveau bieten PayPal an, weil sie damit die Sicherheit und den Kundensupport deutlich verbessern können. Die Konditionen für das PayPal-Angebot fallen zwischen den einzelnen Anbietern unterschiedlich aus. Beispielsweise gibt es ein Limit für Mindesteinzahlung via PayPal, das zwischen rund fünf bis 15 Euro variiert. Die Höchstauszahlung beträgt maximal täglich 8.000 Euro. Diese Wettanbieter werden von den Kunden deutlich bevorzugt. Es gab zwar in den Jahren vor 2010 einige kritische Entscheidungen PayPal beim Käuferschutz, doch im Jahr 2017 bietet sich ein durch und durch positives Bild. Das liegt auch daran, dass Einzahlungen via PayPal in wenigen Sekunden gutgeschrieben werden. Bei der Auszahlung hingegen müssen die Kunden bei allen Wettanbietern mehrere Stunden warten. Das liegt an der Überprüfung der Transaktion von Hand durch den Support des Buchmachers. Nur sehr selten wird eine Auszahlung per PayPal schon Sekunden oder Minuten später auf dem Kundenkonto gutgeschrieben.

Wettanbieter und Ladbrokes sind vorn

Im Vergleich aller Wettanbieter mit einer PayPal-Zahlungsmöglichkeit haben Betway und Ladbrokes ganz eindeutig die Nase vorn. Die Einzahlung ist sehr einfach, hinzu kommt die umfangreiche FAQ-Seite von bwin, die sich nur um PayPal dreht. Neueinsteiger im Sportwettenbereich und gleichzeitig bei PayPal-Zahlungsvorgängen hilft das wirklich weiter. Die beiden nächstbesten Anbieter sind tipico und sportingbet, auch hier stellen wir sehr kundenfreundliche Konditionen im Bezug auf PayPal-Zahlungen fest.

Vor- und Nachteile von PayPal bei Online-Sportwetten

  • Einzahlungen stehen in Sekunden zur Verfügung
  • verlässliche Zahlungssicherheit mit PayPal
  • oft Gebührenübernahme durch den PayPal-Anbieter
  • prinzipiell erhebt PayPal Gebühren
  • Privatsphäre kann ungeschützt sein
  • Auszahlungsdauer hängt vom Sportwetten-Anbieter ab

Die Frage der Gebühren ist heikel. Es gibt PayPal-Gebühren, die viele Anbieter übernehmen, aber Kunden müssen sich darüber vorab informieren. Denn unabhängig von Wettgebühren verlangt PayPal in Deutschland 1,9 % + 0,35 Euro für einen Geldeingang auf das PayPal-Konto des Wettanbieters (die auf den Kunden umgelegt werden können, aber nicht müssen), in Österreich sind es 3,4 % + 0,35 Euro. Der Wettanbieter kann transparent verkünden, dass er diese Gebühren selbst trägt, er kann sie auch irgendwo in seinen Gebühren verstecken oder offen erklären, dass eine PayPal-Zahlung entsprechend etwas mehr kostet, weil der Kunde diese Gebühren tragen soll.

Bei den Online Wettanbietern kann logischerweise nicht mit Bargeld bezahlt werden, weshalb auf alternative Zahlungsmethoden zurückzugreifen ist. Sehr populär im deutschsprachigen Raum ist der Zahlungsverkehr via Kreditkarte oder Paypal. Gerade Paypal ist eine äußerst komfortable und praktische Zahlungsmethode. Mit Paypal kann man sein Geld nicht nur bei einem Online Buchmacher einzahlen, sondern es auch direkt via Paypal auszahlen lassen. Das heißt, dass man sein Geld kostenlos ohne Gebühren hin und her transferieren kann.

Sportwetten mit Paypal bezahlen?

Ursprünglich wurde Paypal für Ebay entwickelt. Ziel war die Erschaffung eines sicheren Online Zahlungssystems, bei Paypal Zahlungen tritt automatisch ein Käuferschutz in Kraft. Wird also Ware nicht verschickt, kann der Paypal Nutzer das Geld „einfach“ zurückfordern. Einer der größten Vorteile von Paypal ist, dass die Geldtransaktionen in Echtzeit ablaufen. Will man also sofort etwas kaufen oder sofort eine Sportwette abgeben, eignet sich Paypal ideal, da keine tagelangen Wartezeiten erforderlich sind.

Das Geld landet innerhalb von Sekunden bzw. wenigen Minuten beim Empfänger und die Ware kann verschickt werden. Oder angenommen die abgeschlossene Sportwette gewinnt, so schreibt der Buchmacher den Gewinn auf dem Wettkonto gut. Nun können Sie via Paypal ganz einfach eine Auszahlung aufs Paypal Konto veranlassen, schneller geht nicht. Durch Paypal wird die Kreditkarte beispielsweise überflüssig und zudem ist ein Paypal Konto sicher. Alles was benötigt wird eine E-Mail Adresse.

Noch schnell eine Wette platzieren – Paypal macht´s möglich

Fast jeder Wettfreund kennt das nachfolgend beschriebene Problem. Es ist Sonntagabend und man entdeckt ein Fußballspiel, worauf man noch kurzfristig eine Wette abschließen möchte. Besitzt man keine Kreditkarte, sieht es schlecht aus. Eine Banküberweisung ist auch heute noch mit einer Wartezeit von 2-3 Werktagen verbunden. Es scheint also fast unmöglich, in der Kürze der Zeit noch eine Wette abschließen zu können. Dem war zumindest bis vor kurzem noch so.

bet3000 zahlungen-2

Zahlungsmöglichkeiten bei Bet3000

Heute, da immer mehr Online Wettanbieter Paypal als Zahlungsoption akzeptieren, gehören solche Probleme der Vergangenheit an. Bei Paypal handelt es sich um ein sogenanntes e-Wallet Konto, ein virtuelles Konto, das einzig und allein dem Transfer von Geldern dient. Guthaben auf Paypal kann jederzeit bequem auf das eigene Bankkonto ausgezahlt werden. Kommen wir noch einmal auf unser „Problem“ zurück. Mit Paypal kann man auch am Wochenende jederzeit eine Einzahlung beim Wettanbieter tätigen, die sofort eingeht, so dass man auch sofort Wetten abschließen kann. Online Wetten war noch nie so einfach wie mit Paypal.

Wie hat sich PayPal entwickelt?

InfoDer Zahlungsdienstleister PayPal wurde im Jahr 2000 durch den Zusammenschluss zweier Vorläuferunternehmen gegründet, im Jahr 2002 von eBay übernommen und im Sommer 2015 wieder abgetrennt. PayPal ist seit Juli 2015 wieder ein eigenständiges, börsennotiertes Unternehmen. Auch während der Ära unter der eBay-Leitung konnten auf PayPal keinesfalls nur eBay-Zahlungen, sondern Transaktionen für die verschiedensten teilnehmenden Händler und Dienstleister durchgeführt werden. Das Auktionshaus eBay profitierte schließlich davon. Den Erfolg belegen die Unternehmenszahlen, im Jahr 2014 setzte PayPal mit 8.000 Mitarbeitern weltweit über 8,03 Milliarden US-Dollar um. Zu den vielen Millionen Kunden von PayPal gehören auch die Teilnehmer an Sportwetten, viele Wettanbieter nutzen PayPal ganz selbstverständlich. Wer darauf als Buchmacher verzichtet, wird von Kunden schlechter bewertet. Wichtig an den PayPal-Zahlungen ist die hohe Sicherheit. Die PayPal-Kunden melden sich einmalig mit Ihrer Bankverbindung bei PayPal an, danach müssen sie diese online nie wieder eingeben, wenn sie PayPal als Zahlungsweg nutzen. Das ist natürlich sicher, wenn PayPal die Sicherheit der gespeicherten Kundendaten gewährleisten kann. Bislang wurden keine Datenlecks bekannt.

PayPal: Keine Nutzung von Fremdkonten

Ein- und Auszahlungen auf ein PayPal-Konto oder von diesem Konto müssen stets von derselben Person stammen. Dieses Konto muss der Kunde verifizieren (Kopie eines Personaldokumentes und meistens einer aktuellen Verbraucherrechung). Konten anderer Personen können nicht genutzt werden, weder für eine Einzahlung noch für eine Auszahlung. Das PayPal-Konto des Kunden hat damit die Funktion eines Referenzkontos. Die Wettanbieter stellen auf diese Weise die geforderten Sicherheitsstandards her, zu denen selbstverständlich auch die sichere Übertragung aller Transaktionen über SSL-verschlüsselte Leitungen gehört. Es gibt viele Sportwetten-Kunden, die gern Zweit- oder Fremdkonten für ihre Zahlungsvorgänge nutzen würden. Diese Möglichkeit gibt es mit PayPal nicht. Wer sich für den Zahlungsweg PayPal entscheidet, sollte ihn also auch überwiegend nutzen.

Unser Fazit zu PayPal bei Sportwetten

Trotz möglicher Gebühren überwiegen die Vorteile einer PayPal-Zahlung im Bereich der Sportwetten. Kunden bevorzugen diesen Weg so sehr, dass Anbieter mit dieser Möglichkeit unglaublich punkten können. Vor allem der sehr schnelle Zahlungsweg – bei Einzahlungen in Sekundengeschwindigkeit – überzeugt die Nutzer der Wettportale.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.