Erfolgreich Sportwetten

winners

Erfolgreich Sportwetten – Was ist zu beachten? 

Sportwetten sind bei den Online Buchmacher in Windeseile platziert. Wer will, benötigt nur wenige Minuten, um den einen oder anderen Tipp beim Wettanbieter zu setzen. Erfolgreich werden Sie damit aber nicht sein. Letztlich geht’s ums Gewinnen und ums Verlieren. Rein aus Spaß wird kein Wettfreund beim Buchmacher aktiv. Letztlich soll ein Plus auf dem eigenen Wettaccount stehen, keine Frage. Doch wie wird’s gemacht? Wir haben in folgend die relevantesten Dinge zum erfolgreich Sportwetten zusammengestellt. Was ist zu beachten?

Top Buchmacher für online wetten

Die folgenden Sportwettenanbieter haben die besten Noten in unserem aktuellen Buchmacher Vergleich erhalten:

Experten Wertung
Highlights
Willkommensangebot
100€
Willkommensbonus
zum Anbieter
  • Tolles Wettangebot in Breite und Tiefe
  • Livewettencenter gut aufgebaut
  • Keine Wettsteuer
100€
Willkommensbonus
zum Anbieter
  • Tolles Wettangebot in Breite und Tiefe
  • Livewettencenter gut aufgebaut
  • Keine Wettsteuer
PriBet Erfahrungen
100€
als Gratiswette
zum Anbieter
  • Sehr gutes Wettprogramm insbesondere im Fußball
  • Starke App
  • Keine Wettsteuer
100€
als Gratiswette
zum Anbieter
  • Sehr gutes Wettprogramm insbesondere im Fußball
  • Starke App
  • Keine Wettsteuer
20bet Erfahrungen
150€
auf die 1. Einzahlung
zum Anbieter
  • Starkes Wettprogramm
  • 100% Bonus auf die 1. Einzahlung
  • Keine Wettsteuer
150€
auf die 1. Einzahlung
zum Anbieter
  • Starkes Wettprogramm
  • 100% Bonus auf die 1. Einzahlung
  • Keine Wettsteuer
22bet Erfahrungen
100€
Willkommensbonus
zum Anbieter
  • Gutes Quotenniveau bei sehr guter Wettauswahl
  • Superschnelle Zahlungen
  • Rahmenprogramm incl. Casino
100€
Willkommensbonus
zum Anbieter
  • Gutes Quotenniveau bei sehr guter Wettauswahl
  • Superschnelle Zahlungen
  • Rahmenprogramm incl. Casino
Thrillsy Erfahrungen
200€
Bonus
zum Anbieter
  • Sehr attraktiver Neukundenbonus von bis zu 200 Euro
  • Vielzahl von Bonusangeboten, auch für Bestandskunden
  • Keine Wettsteuer für deutsche Kunden
200€
Bonus
zum Anbieter
  • Sehr attraktiver Neukundenbonus von bis zu 200 Euro
  • Vielzahl von Bonusangeboten, auch für Bestandskunden
  • Keine Wettsteuer für deutsche Kunden
Powbet Erfahrungen
100€
Willkommensbonus
zum Anbieter
  • Sehr gutes Wettangebot in der Breite
  • Livewetten-Vielfalt gegeben
  • Keine Berechnung der Wettsteuer
100€
Willkommensbonus
zum Anbieter
  • Sehr gutes Wettangebot in der Breite
  • Livewetten-Vielfalt gegeben
  • Keine Berechnung der Wettsteuer
Slotimo Erfahrungen
100€
Einzahlungsbonus
zum Anbieter
  • Die besten Eishockey Wetten
  • ca. 70 Sonderwetten pro Begegnung
  • Guter, kompetenter Kundensupport
100€
Einzahlungsbonus
zum Anbieter
  • Die besten Eishockey Wetten
  • ca. 70 Sonderwetten pro Begegnung
  • Guter, kompetenter Kundensupport
Bet-at-Home Erfahrungen
100€
Willkommensbonus
zum Anbieter
  • Hochwertiges Layout
  • Hervorragendes Wettauswahl
  • Rahmenprogramm mit Casino
100€
Willkommensbonus
zum Anbieter
  • Hochwertiges Layout
  • Hervorragendes Wettauswahl
  • Rahmenprogramm mit Casino
Betrophy Erfahrungen

Ohne Faible für den Sport – keine Chance

Es gibt nicht wenige Internetseiten, die Nebenverdienste anpreisen. Wie kann man Geld im Internet verdienen? Nicht selten tauchen auf den entsprechenden Portalen mittlerweile die Sportwetten auf. Richtig ist, dass man mit den Online Wetten im World Wide Web einen Zusatzverdienst generieren kann, aber nicht jedermann.

Sportwetten sind wirklich nur für die User geeignet, die sich für den Sport an sich interessieren. Wer keine Interesse an den Wettkämpfen der Mannschaften und Sportler hat, sollte lieber keine Wett Tipps setzen. Für wer den Sport liebt, versteht und sich eingehend damit beschäftigt, kann erfolgreich Sportwetten.

Welcher Disziplin Sie ihre Liebe schenken, ist dabei irrelevant. Sie sollten sich beim erfolgreich Sportwetten aber nur auf die Sportarten konzentrieren, die für Sie interessant sind und bei denen Sie ein gewisses Maß an Wissen in die Wett-Waagschale werfen können.

Statistiken, Bilanzen, Wahrscheinlichkeiten – ihre Kenntnisse

Die sportliche Seite ist nach unseren Erfahrungen aber nur die erste Teil-Voraussetzung, um erfolgreiche Wett Tipps zu platzieren, respektive um eine langfristig erfolgreiche Wettstrategie aufzubauen. Ebenso wichtig sind ihre Kenntnissen in den Bereichen Statistik und Mathematik.

Wer erfolgreiche Sportwetten platzieren will, muss sich mit unzähligen Bilanzen und Statistiken beschäftigen. Sie müssen verschiedenste Daten und Informationen zusammentragen und deren Gehalt in die eigene Wettanalyse einbringen. Sie müssen an dieser Stelle auch ein wenig die Spreu vom Weizen trennen. Welche statistischen Informationen sind wirklich relevant? Welche Daten können unter Umständen vernachlässigt werden?

Welche Trends ergeben sich auf den Statistik-Informationen? Richtig ist an dieser Stelle, dann noch kein Top-Sportwetter vom Himmel gefallen ist. Die Übung macht den Meister. Sie werden nach einer gewissen Zeit sicherlich erkennen, welche Infos für ihre Wettprognose wirklich relevant sind.

Zur „Statistik-Liebe“ gehört aber auch, dass Sie eine eigene Wettdokumentation anfertigen, je umfangreicher und je detailverliebter umso besser. An der eigenen Wettstatistik lässt sich der Erfolg der eigenen Sportwetten ablesen. Sie sehen welche Wett Tipps auf welche Sportarten und Märkte bei welchem Quotenniveau ihnen die größten Erfolge gebracht haben. Sie können ihr System immer weiter verbessern, anpassen und professioneller gestalten.

Nicht vergessen möchten wir einen weiteren Punkt, die Mathematik. Sie müssen aus ihren Wettüberlegungen und aus den Quoten der Buchmacher die Ergebnis-Wahrscheinlichkeiten ableiten können. Letztlich gewinnt beim Sportwetten nicht der User, der eine erfolgreiche Wettvorhersage abgibt, sondern die Wahrscheinlichkeit parallel zudem richtig abgeschätzt.

Im ersten Schritt müssen Sie hierbei natürlich wissen, was Wettquoten sind und wie diese berechnet werden. Ihr Ziel beim erfolgreich Sportwetten ist es immer den Buchmacher zu schlagen, quasi mit dessen eigenen Mitteln. Sie müssen aus den Wettprogrammen Resultats-Wahrscheinlichkeiten herausfinden, deren Eintritt Sie höher einschätzen als der Wettanbieter. Sie haben in diesem Fall – im Vergleich zu ihrer Analyse – eine überdurchschnittliche Quote zur Verfügung. Sie gleichen den Wettanbieter-Vorteil (die Buchmacher-Marge) aus bzw. drehen die Ausgangslage in ihrer eigenen Richtung. In der Fachsprache wird Value Bets gesprochen.

Die Grundlage beim erfolgreich Sportwetten

Kommen wir im kommenden Teil zur absoluten Grundlage der erfolgreichen Sportwetten. Beim Wetten geht’s um Geld, also sind die es die Finanzen, die das Fundament der Wetten bilden. Wesentlich ist hierbei ihr persönlicher Bankroll. Der Begriff ist aus dem Aktien-Markt angeleitet und bezeichnet ihr Grundkapital (Investition) für die Sportwetten. Der Bankroll wird für ein bestimmtes Zeitfenster festlegt, beispielsweise für einen Monat. Genau diesen Betrag zahlen Sie beim Sportwetten Anbieter ein.

Das Startguthaben beim Buchmacher muss an ihre eigenen finanziellen Verhältnisse angepasst sein. Sie legen ganz genau fest, welchen Betrag Sie in den kommenden vier Wochen vermissen können, ohne selbst in finanzielle Probleme zu kommen. Es muss sich um freies Geld handeln, welches a) nicht zum Lebensunterhalb benötigt wird und b) nicht ihren persönlichen Rücklagen entnommen wurde. Ein Verlust des Bankrolls kann zwar ärgerlich sein, aber nie existenzbedrohend.

Finanz-Management wie im Aktienhandel

Genau auf dieses Startguthaben (eingezahlter Wettbetrag) schmieden Sie nun ihr Finanz-Management für die erfolgreichen Sportwetten. Schauen sie sich an dieser Stelle auch die Sportereignisse der kommenden Wochen an, um zu wissen, wie viele Sportwetten Sie in ungefähr spielen werden. Legen Sie ihre Analyse im besten Fall auf eine genaue Anzahl an Sportwetten fest, die pro Tag oder pro Woche gespielt werden sollen.

Der Einsatzbetrag pro Wettschein sollte möglichst niedrig gehalten werden. Als Grund-Regel können Sie an dieser Stelle eine Wettsumme von fünf Prozent des Guthabens annehmen. Die echten Sportwetten-Profis setzen noch deutlich niedrigere Werte – meist ca. zwei Prozent – an. Bleiben Sie beim Wetten streng an der eigenen, finanziellen Richtline. Erhöhen Sie das Risiko nicht, auch dann nicht, wenn Sie einige Verlust nacheinander erlitten haben.

Nach Ablauf ihres Zeitfensters machen Sie einen Schnitt. Wie hat sich ihr Wettguthaben verändert? Ist es gestiegen, lassen Sie sich die Gewinne auszahlen. Im Minus-Fall berechnen Sie ihre Einsatzstruktur für den kommenden Monat neu oder stocken das Geld wieder auf den ursprünglichen Wert auf, sofern Sie weiterhin über einen freien Bankroll-Betrag verfügen.

Sportarten, Wettmärkte und Wettanalyse

Kommen wir nun zur Wettanalyse, die zwingend vor jedem Wett Tipp stehen muss. Lassen Sie sich Zeit. Checken Sie möglichst alle verfügbaren Daten und Statistiken zum ausgewählten Sportereignis. Der Prognose-Vorgang ist natürlich von Sportart zu Sportart etwas unterschiedlich, da nicht immer die identischen Bilanzen zur Verfügung stehen. Beim Fußball handeln wir es für zwingend, dass folgende Details in ihre Analyse einbezogen werden.

  • Wettbewerb/Wichtigkeit: In welcher Liga (Wettbewerb) stehen sich die Teams gegenüber? Wie wichtig das Match für die Mannschaften? Werden noch bestimmte Ziel verfolgt oder hat die Elf (beispielsweise Einzug in die Champions League K.O.-Phase) ihre Vorgaben bereits unter Dach und Fach?
  • Tabellenstand / Trends: Bei den üblichen Meisterschaften ist der Tabellenstand natürlich der erste Wett-Wegweiser. Relevanter sind nach unseren Sportwetten Erfahrungen aber die kurzfristigen Trends. Schauen Sie sich minimal die zurückliegen, fünf sechs Begegnungen. Beachten Sie hierbei immer die Qualität der Gegner.
  • Heim- und Auswärtsstärke: Die Heim- und die Auswärtsspiele sollten Sie getrennt unter die Lupe nehmen. Fast alle Mannschaften haben hier besondere Stärken, respektive Schwächen.
  • Defensiv- und Offensiv-Qualität: Wie viele Tore schießen die Teams im Durchschnitt? Wie viele Gegentreffer werden kassiert. Die Offensiv- und Defensiv-Qualitäten sollten Sie beim erfolgreich Sportwetten immer einbeziehen.
  • Head-to-Head Vergleich der Teams: Der Head-to-Head Vergleich (direkte Duelle der Mannschaften) darf nie vergessen werden. Nahezu alle Teams haben ihr Lieblings- und ihre Angstgegner. Oft gibt’s Sieges- bzw. Verlustserie, die sich über Jahre erstrecken.
  • Verletzungen und Sperren: Relevant sind zudem die Aufstellung der Gegner. Fallen wichtige Leistungsträger aufgrund von Verletzungen oder Sperren aus? Gibt der Trainer einigen Spielerinnen eine Schonpause? 

Erfolgreich Sportwetten in der Praxis

Ist ihre Wettanalyse zu einem Match, respektive einem Sportereignisse abgeschlossen, sind Sie bereits auf einem guten Weg, sind aber beim Sportwetten noch immer nicht erfolgreich. Weiter geht’s in der Praxis mit dem Auffinden des richtigen Wettmarktes, um ihre Prognose dann schlussendlich zu vergolden. Grundsätzlich sollten Sie sich niemals nur auf die sogenannten Hauptmärkte (beim Fußball Heimsieg, Remis, Auswärtssieg) konzentrieren. Checken Sie immer alle verfügbaren Wettoptionen ab. Welcher Markt verspricht die größte Sicherheit und den maximalen Gewinn?

Wettquoten Vergleich immer ein Muss

Apropos Gewinn. Steht die Wettoption fest, folgt der Wettquoten Vergleich. Checken Sie die Wettangebote von mindestens vier, fünf Buchmachern, um jeweils die beste Quote zu finden. Sie werden nicht immer das absolute Top-Angebot am Markt nutzen können. Wer jedoch mehrere Wettkonten bei unterschiedlichen Buchmachern führt, kann seine Sportwetten erfolgreicher, heißt gewinnbringender gestalten.

Einzelwetten sind und bleiben der goldene Weg

Verzichten Sie auf ein unnötiges Risiko. Lassen Sie sich nicht von der Gewinn-Gier treiben. Verzichten Sie auf Kombiwetten, mag der Ertrag noch so reizvoll sein. In eine erfolgreiche Sportwetten Strategie gehören ausschließlich Einzel-Tipps. Die Solowetten sind und bleiben der „goldene Sportwetten-Weg“. Aufgrund der nicht vorhandenen Analyse-Möglichkeit sollten Sie zudem um die Live Wetten einen Bogen machen. Beim Pre-Match Wetten haben Sie ausreichend Zeit eine tiefgründige Prognose/Analyse vorzunehmen.

Wettbonus-Angebote in die Überlegung einbeziehen

Schauen Sie sich bei ihren Buchmachern immer nach Boni und Aktionen um, die zu ihren Sportwetten passen. Versuchen Sie die Promos der Anbieter in ihre Strategie-Überlegung einzubinden. Senken Sie ihr Wettrisiko mit Bonus-Tipps, sofern die Angebote fair und seriös gestaltet sind.

Der Bonus des neuen Wettanbieters Pribet: Jetzt 100 Euro sichern!

Erfolgreich Sportwetten in der Zusammenfassung

Abschließend haben wir ihnen nochmals die Key-Facts zusammengestellt, die aus unserer Sicht beim erfolgreich Sportwetten immer zu beachten sind.

  • Wetten nur auf bekannte Sportarten, Teams, Sportler, Ligen und Wettbewerbe
  • Kluges Money Management und seriöser Bankroll sind das Fundament
  • Wettanalyse zu den Sportereignissen letztlich entscheidend
  • Konzentration auf Value Bet Konstellationen
  • Klares Wettstrategie auf auswählte Märkte und Sportligen beibehalten
  • Eigene Wetten sollten dokumentiert werden, um System anpassen zu können
  • Nur Einzelwetten gehören langfristig in eine erfolgreiche Sportwetten Strategie
  • Auf Live Wetten sollte weitestgehend verzichtet werden
  • Wettquoten Vergleich vor jedem Wett Tipp ein Muss
  • Passende Bonus Angebote der Buchmacher sollten einbezogen werden

Folgend haben wir Dir zehn Tipps zusammengestellt, welche Dir beim erfolgreichen Sportwetten helfen sollen. Sicherlich wirst Du von nun an nicht jeden Wettschein goldrichtig setzen, doch langfristig sind die Anregungen nützlich, um auf der Gewinnstraße zu landen:

1. Der richtige Finanzstart ist wichtig

Das erfolgreiche Sportwetten beginnt nach unseren Erfahrungen bereits vor der ersten Tippabgabe. Die entscheidende Grundlage ist ein seriös berechneter Bankroll, sprich Dein Startkapital. Wichtig ist an dieser Stelle die Ehrlichkeit Dir selbst gegenüber. Zahle nur Geld beim Buchmacher ein, welches Du nicht für andere Dinge im Leben benötigst. Begehe niemals den Fehler, die Sportwetten als Beruf anzusehen. Irgendwann hast Du vielleicht die Chance als Wettprofi zu agieren, doch niemals in der Startphase.

2. Ohne Strategie gibt’s keinen Erfolg

In jedem Fall benötigst Du eine Wettstrategie. Wer ohne System aus dem Bauch heraus jeden Tag auf andere Sportarten, Ligen oder Wettmärkte und –optionen wettet, wird definitiv scheitern. Wir wollen Dir an dieser Stelle keine Sportwetten Strategie gesondert empfehlen. Du kannst mit unterschiedlichen Systemen zum Erfolg kommen. Wichtig ist, dass Du Deine Linie über einen längeren Zeitraum verfolgst. Erst nach Wochen und Monaten wirst Du sehen, ob Dein Weg der richtige ist.

3. Das Money Management ist elementar

Neben der Wettstrategie ist das Money Management elementar. Dein Einsatzschema muss zu Deinen finanziellen Verhältnissen passen. Es ist in der Praxis sinnfrei, wenn Du 50 Prozent Deines Kapitals auf einen Tipp setzt. Die Faustregel der erfolgreichen Sportwetter besagt, dass maximal fünf Prozent des Guthabens auf einem Wettschein gespielt werden sollten.

4. Value Bets – die unbekannteren Ligen als Goldesel

Erfolgversprechend sind natürlich die Value Bets. Konkret heißt dies, dass Du eine Ergebniswahrscheinlichkeit höher als der Buchmacher einschätzt, sprich der Wettanbieter Dir eine überdurchschnittliche Quote bietet. Die Value Bets wirst Du nur sehr selten in den Top-Ligen finden. Die Offerten für die Champions League oder für die Bundesliga sind in der Regel sehr, sehr genau. Die Wettquote stimmt mit der Gewinnchance der Teams überein. In den unteren Ligen oder im Bereich der Rahmensportarten hingegen sieht es anders aus. Hier kannst Du Deinem Buchmacher durchaus mit Deinem Wissen das eine oder andere Schnippchen schlagen. Versuche Dich über kurz oder lang auf entsprechende Nischenmärkte zu fokussieren.

5. Favoritenwetten – ein tödlicher Fehler

Es ist ein Kardinalsfehler, welcher quasi von jedem Sportwetten-Anfänger begangen wird. Die ersten Tipps werden auf die vermeintlichen Favoriten gesetzt. Natürlich es ist es naheliegend, dass Mannschaften wie der FC Bayern München oder der FC Barcelona ihre Partie gewinnen, doch langfristig wirst Du mit den Favoritenwetten nicht im grünen Bereich landen. Fast jeden Tag fallen „supersichere“ Wettquoten von 1,2 oder geringer um. Das Risiko steht in keinem Verhältnis zum möglichen „mageren“ Ertrag.

6. Kombiwetten, ja mit einem Aber

Ein zweiter wesentlicher Fehler sind die Kombinationswetten, mit welchen der Gewinn gepusht werden soll. Die Wettprofis setzen nach unseren Erfahrungen generell nur auf Solo-Tipps und dies nicht ohne Grund. Jede zusätzliche Wettauswahl auf dem Tippschein bringt ein zusätzliches Risiko. Du darfst auf einem Ticket nur Events zusammenfügen, welche Du auch als Einzelwette spielen würdest. Des Weiteren sollten sich Deine Kombis auf zwei oder drei Spiele begrenzen. Längere Spielreihen führen nur selten zum gewünschten Erfolg, es sei denn sie sind über eine Systemwetten Strategie abgesichert.

 7. Gier ausschalten, Geduld bringt Erfolg

Wer erfolgreich Sportwetten möchte, muss seine Gier ausschalten. Nach einigen Wetterfolgen schalten viele User innerlich in den „Profi-Modus“ um und erhöhen völlig ohne Not die Einsatzsummen. Logisch, mehr bringt mehr – jedoch geht dieser Schuss meist nach hinten los. Bleibe grundsätzlich bei einer defensiven Einsatzstruktur und lasse Dir die Gewinne lieber auszahlen. Im negativen Fall ist die Geduld der wichtigste Glücksbringer. Wer beispielsweise mit Verdopplungsstrategien arbeitet, katapultiert sich ins Abseits. Genau der umgekehrte Weg ist richtig. Die Wetteinsätze müssen verringert werden. Versuche mit kleinen Steps ein eingefahrenes Minus zu egalisieren.

8. Sportwetten professionell als Geschäft

Wir haben Dich bereits daraufhingewiesen, dass Du die Wetten nicht als Beruf sehen darfst. An einer Stelle ist jedoch ein professionelles Geschäftsverhalten notwendig – bei der Buchführung. Fertige für alle Deine Tipps eine Statistik an. Einerseits behältst Du Deine Einnahmen und Ausgaben jederzeit im Blick, anderseits siehst Du die Fehler in Deiner Wettstrategie und kannst gegebenenfalls nachjustieren. Eine Gewinn- und Verlustrechnung gehört zum erfolgreichen Sportwetten dazu.

9. Mehrere Buchmacherkonten führen

Nur wer beständig auf die besten Wettquoten setzt, wird langfristig im Plus landen. Wir empfehlen Dir daher bei mehreren Buchmachern ein Konto zu führen, um auf die entsprechenden Unterschiede reagieren zu können. Nach unseren Erfahrungen sind vier oder fünf Wettanbieter-Anmeldungen ausreichend, um immer im Spitzenfeld zu liegen. Beim Wettquoten Vergleich musst Du immer beachten, welches Berechnungsmodell der Buchmacher hinsichtlich der deutschen Sportwetten-Steuer anwendet.

10. Die Sportwetten Psychologie – Aus Verlierern werden Gewinner

Wer seine Sportwetten erfolgreich setzen möchte, muss im ersten Schritt bereit sein zu verlieren. Die Psychologie spielt im täglichen Wettgeschäft tatsächlich eine Rolle. In dem Moment, in welchem Du Dein Kapital zum Buchmacher überweist, solltest Du dieses innerlich abschreiben. Mach Dich auf entsprechende Verluste gefasst. Meist läuft es im Anschluss besonders gut und Du fährst ansprechende Gewinne ein.