Sportwetten mit Trustly

Sind Sie auf der Suche nach einer schnellen und sicheren Option, um Ihr Wettkonto aufzuladen, dann sind die Sportwetten mit Trustly genau richtig. Im Gegensatz zu anderen Zahlungsoptionen benötigen Sie kein extra Konto oder eine Registrierung bei dem Bezahldienst. Der Transfer von Geldern auf das Wettkonto gestaltet sich einfach, ist schnell erledigt und noch wichtiger dieser ist datensicher und anonym.

Bezahlen im Internet mit Trustly – wie geht das? Und kann man die Zahlungsoption des schwedischen Unternehmens auch für Sportwetten benutzen? Fallen Gebühren an? Und wie schnell klappen Auszahlungen mit Trustly?

Unsere Sportwetten-Experten haben die Zahlungsmethode Trustly genau genau unter die Lupe genommen. Wir beantworten Ihnen die erwähnten Fragen und nennen die besten Buchmacher, die Trustly anbieten.

Die besten Wettanbieter mit Trustly als Zahlungsoption

Wir haben es uns vorgenommen, Ihnen ausschließlich die besten online Buchmacher vorzustellen. Dafür nehmen wie die Wettportale regelmäßig unter die Lupe. Hier die Sportwettenanbieter, die für uns als die besten für Sportwetten mit Trustly gelten.

Wertung
Zahlungsmethoden
 
Willkommensangebot
Bank Transfer Logo
ecoPayz Logo
Giropay Logo
Klarna Logo
Mastercard Logo
Paysafecard Logo
Paypal Logo
Skrill Logo
Trustly Logo
Visa Logo
mehr zeigen
93 Quotendurchschnitt
150€
Willkommensbonus
jetzt zu NEO.bet
Apple Pay Logo
Bank Transfer Logo
Mastercard Logo
Muchbetter Logo
Neteller Logo
Paysafecard Logo
Paypal Logo
Skrill Logo
Sofort Logo
Trustly Logo
Visa Logo
mehr zeigen
94 Quotendurchschnitt
150€ Willkommensbonus
jetzt zu NEO.bet
0
auf die 1. Einzahlung
jetzt zu Tipbet
Astropay Logo
Bank Transfer Logo
Boleto Logo
ecoPayz Logo
Klarna Logo
Mastercard Logo
Muchbetter Logo
Neteller Logo
Paysafecard Logo
Skrill Logo
Trustly Logo
Visa Logo
mehr zeigen
92,5 Quotendurchschnitt
0 auf die 1. Einzahlung
jetzt zu Tipbet
180€
Willkommensbonus
jetzt zu Sportingbet
Apple Pay Logo
Astropay Logo
Bank Transfer Logo
Boleto Logo
CashtoCode Logo
ecoPayz Logo
Giropay Logo
Mastercard Logo
Maestro Logo
Neteller Logo
Paysafecard Logo
Paypal Logo
Skrill Logo
Sofort Logo
Trustly Logo
Visa Logo
mehr zeigen
92 Quotendurchschnitt
180€ Willkommensbonus
jetzt zu Sportingbet
100€
Willkommensbonus
jetzt zu Betano
Giropay Logo
Mastercard Logo
Paysafecard Logo
Paypal Logo
Skrill Logo
Sofort Logo
Trustly Logo
Visa Logo
mehr zeigen
94 Quotendurchschnitt
100€ Willkommensbonus
jetzt zu Betano

Trustly wird als Bezahloption im Internet immer erfolgreicher. Eine klare Sprache sprechen folgende Zahlen: 600 Millionen Kunden, 20 verschiedene Märkte und rund 30 Länder, in denen der Zahlungsdienstleister vertreten ist.

Mittlerweile hat sich Trustly in der Sportwettenbranche einen festen Platz gesichert und ist weiter auf dem Vormarsch. Wie stellen Ihnen die Sportwetten mit Trustly einmal genauer vor und geben Ihnen alle wichtigen Informationen rund um den Zahlungsanbieter.

Bezahlen im Internet: Was oder wer genau ist Trustly?

Mit drei Worten könnte Trustly beschrieben werden: eine unkomplizierte Zahlungsmethode. Ins Leben gerufen wurde diese im Jahr 2008 von der Trustly Group AB in Stockholm.

Das Unternehmen hat sich vorgenommen, den (internationalen) Zahlungsverkehr online einfach, sicher und schnell zu gestalten. Laut offiziellen Angaben ist der Zahlungsdienstleister in 29 europäischen Ländern vertreten.

Bei Trustly handelt es sich um einen Spezialisten in Sachen Direktüberweisungen, die über das eigene Bankkonto direkt zum Empfänger ausgeführt wird. Alles, was benötigt wird, um Sportwetten mit Trustly auszuführen, ist ein Girokonto, welches für Online-Banking freigeschaltet ist.

Hinzu kommt, dass die Bank den Dienst unterstützen muss. Allerdings ist dies heute bei fast allen deutschen Kreditinstituten der Fall, sodass Sie keine Probleme haben sollten, um Sportwetten mit Trustly zu platzieren.

Im Umkehrschluss bedeutet das, dass Sie keine Registrierung benötigen, um Trustly zu nutzen. Selbst ein separates Konto wie bspw. für Sportwetten mit PayPal, NETELLER oder Skrill ist nicht notwendig.

Genau das ist ein Vorteil, den viele Sportwetten-Fans zu schätzen wissen, ebenso wie die Sportwettenanbieter. Somit wächst die Zahl der Sportwetten mit Trustly, wobei Sie auch in zahlreichen Onlineshops mit Trustly bezahlen können.

Wie funktionieren Sportwetten mit Trustly?

Sofern Sie sich bereits unseren Artikel zu Sportwetten mit Banküberweisung angesehen hat, der weiß, dass es sich dabei um eine zuverlässige und sichere Methode handelt.

Zudem stellen wir sämtliche Möglichkeiten der Direktüberweisungen vor, wie z. B. Sofort und Giropay. Sofern Sie lieber auf Sportwetten mit Trustly zurückgreifen möchten, so können wir Ihnen versichern, dass die Funktionsweise sehr einfach und selbsterklärend ist.

Trustly – der Zahlungsanbieter nimmt die Rolle des Zwischenhändlers ein

Sobald Sie eine Zahlung veranlassen, um Sportwetten mit Trustly zu platzieren, können Sie sich sicher sein, dass das Geld in Sekundenschnelle auf Ihrem Wettkonto gutgeschrieben wird.

Das ist perfekt, denn es gibt keine Wartezeit, was vor allem dann wichtig ist, wenn Sie beispielsweise eine Top-Quote im Buchmacher Quotenvergleich ausfindig gemacht haben, die auf den von Ihnen bevorzugten Wettmarkt geboten wird.

Trustly selbst fungiert als „Zwischenhändler“ bzw. Schnittstelle zwischen Ihrem Girokonto und dem online Sportwetten Anbieter. Sobald Sie die Zahlung via Trustly anstoßen, erhält der Anbieter eine Nachricht vom Zahlungsdienstleister mit der Bestätigung der Zahlung. Der Geldtransfer selbst erfolgt erst einige Zeit später.

Schritt-für-Schritt zur Einzahlung für Sportwetten mit Trustly

Wenn es um die Einzahlung für Sportwetten mit Trustly geht, so sind diese mehr als einfach. Um Sportwetten mit Trustly abschließen zu können, müssen Sie sich zuerst einen seriösen und vertrauenswürdigen Wettanbieter suchen.

Sportwetten mit Trustly: Einfach, schnell und sicher!

Das können Sie am schnellsten über unseren Sportwetten Anbieter Vergleich in die Tat umsetzen. Haben Sie den passenden online Buchmacher gefunden, nehmen Sie die Registrierung und die erste Einzahlung vor. Sofern Sie über Trustly einzahlen möchten, gehen Sie wie folgt vor:

  • Im Kundenkonto einloggen: Melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten in Ihrem Account an.
  • Den Kassenbereich aufsuchen: Rufen Sie den Kassenbereich auf und klicken Sie auf „Einzahlung“.
  • Zahlungsoption auswählen: Aus der Liste der Zahlungsoptionen wählen Sie Trustly aus.
  • Den Einzahlungsbetrag eingeben: Tragen Sie in das Feld den Betrag ein, den Sie für die Sportwetten mit Trustly einzahlen möchten. Beachten Sie die Mindest- und maximalen Beträge, die sich von Anbieter zu Anbieter unterscheiden können. Zumeist beläuft sich der Mindestbetrag auf 10 Euro. Sofern für den Willkommensbonus ein Bonuscode eingeben müssen, geschieht dies in dem entsprechenden Feld im Kassenbereich.
  • Die Auswahl der Bank: Die Verbindung zu Trustly wird für die Einzahlung automatisch hergestellt. Wählen Sie aus der Liste Ihre Hausbank aus oder geben Sie für die Suche den Banknamen, die IBAN oder die Bankleitzahl ein.
  • Loggen Sie sich bei Ihrer Bank ein: Nutzen Sie ihre gewohnten Zugangsdaten für das Online-Banking ein.
  • Bestätigung der Transaktion: Bestätigen Sie die Transaktion für die Sportwetten mit Trustly über die Authentifizierungsmethode, die Sie wünschen.
  • Wette platzieren: Sobald die Zahlung abgeschlossen ist, werden Sie zurück zum Kassenbereich des online Buchmachers geleitet. Der eingezahlte Betrag wird dann bereits auf Ihrem Wettkonto gutgeschrieben sein, sodass Sie umgehend mit den Sportwetten mit Trustly beginnen können.

Diese Schritt-für-Schritt-Anleitung ist unkompliziert und ist innerhalb weniger Minuten abgeschlossen. Dabei müssen Sie keine Sorge haben, dass sensible Daten wie Ihre Kontoverbindung an den Buchmacher weitergeleitet werden. Auch bei Trustly werden diese sensiblen Daten zu keinem Zeitpunkt gespeichert, die benötigt werden, um auf das Bankkonto zuzugreifen.

Die Auszahlungen mit Trustly – ist dies möglich?

Sobald Sie die Durchspielbedingungen des Bonus erfüllt und Sie zudem Glück beim Wetten hatten, besteht die Möglichkeit, eine Auszahlung vorzunehmen. Die gute Nachricht ist, dass bei den Sportwetten mit Trustly auch Auszahlungen möglich sind.

Damit erfüllt der Sportwettenanbieter die rechtlichen Auflagen, die von der Regulierungsbehörde vorgegeben werden. Diese geben vor, dass der Buchmacher den geschlossenen Geldkreislauf einhält. Das heißt, die Auszahlung muss auf dem Weg der Einzahlung erfolgen.

Der Ablauf der Auszahlung erfolgt im Grunde genommen analog zur Einzahlung. Um die Auszahlung anzustoßen, steuern Sie den Kassenbereich im Wettaccount an und klicken Sie dort auf „Auszahlung“. Sofern Trustly nicht automatisch angezeigt wird, ist der Dienst manuell auszuwählen. Dann gehen Sie wie folgt vor:

  • Tragen Sie den gewünschten Auszahlungsbetrag ein – beachten Sie dabei die Mindest- bzw. Höchstbeträge.
  • Im nächsten Schritt erfolgt die Verbindung mit dem Portal Trustly. Dort wählen Sie Ihre Bank aus und tragen die dazu gehörigen Zugangsdaten für das Online Banking ein.
  • Der letzte Schritt besteht daraus, den Zahlungsauftrag zu bestätigen.
Hinweis: Bisher gibt es noch immer einige wenige Anbieter, die Sportwetten mit Trustly anbieten, die jedoch Auszahlungen nicht ermöglichen. Dabei handelt es sich jedoch um absolute Ausnahmen. Große Probleme bringt das nicht mit sich, denn in dem Fall können Sie die Gewinne z. B. mit der klassischen Banküberweisung auszahlen lassen. Allerdings dauert die Auszahlung per Banküberweisung länger als die mit Trustly.

Sportwetten mit Trustly – die Auszahlungsdauer

Pauschal ist nicht zu sagen, wie lange die Auszahlungen bei Sportwetten mit Trustly dauern. Der Grund ist, dass dafür verschiedene Faktoren Einfluss auf die Auszahlungsdauer Einfluss nehmen. Bei Trustly handelt es sich um eine der schnellen Auszahlungsmethoden.

Nach unseren allgemeinen Erfahrungen mit den Buchmachern die Sportwetten mit Trustly anbieten, erfolgen die Auszahlungen innerhalb von 24 Stunden. So gibt es einige virtuelle Sportwettenanbieter, bei denen das Geld sogar innerhalb weniger Stunden auf Ihrem Konto gutgeschrieben wird.

Selbst zeitnahe Gutschriften sind möglich, was bedeutet, dass die Gelder innerhalb von maximal 4 Stunden erfolgen, während die maximale Auszahlungsdauer drei Werktage beträgt. Insgesamt ist zu sagen, dass bei den Sportwetten mit Trustly der Geduldsfaden bei den Auszahlungen nicht strapaziert wird.

Die Limits bei den Sportwetten mit Trustly

Von den Seiten des schwedischen Zahlungsdienstleisters gibt es keinerlei Limits für den Geldtransfer. Anders bei den Sportwetten Anbietern. Diese geben die minimalen und maximalen Beträge für die Transaktionen vor, wobei die Anbieter sehr unterschiedliche Grenzen setzen. Im Kassenbereich zeigen die online Buchmacher die Limits transparent an.

Sportwetten mit Trustly: Welche Limits für die Ein- und Auszahlungen

In der Regel geben die Sportwetten Anbieter für die Einzahlung einen Mindestbetrag von 10 Euro vor. Dies ist fair, denn auch Neulinge können so problemlos in die Sportwetten mit Trustly einsteigen. Nur in den seltensten Fällen wird eine Mindesteinzahlung von 20€ gefordert, was nach unserer Meinung ebenfalls als moderat zu bezeichnen ist.

Bei den Höchstbeträgen gibt es große Unterschiede. Während einige Wettportale einen maximalen Betrag von bspw. 800 Euro vorgeben, ermöglichen andere Buchmacher Einzahlungsbeträge von 2.500 Euro und höher.

Bei den Auszahlungslimits kommt es ebenfalls zu großen Schwankungen, wobei zu betonen ist, dass die Limits auch hier kundenfreundlich ausfallen.

Die Vor- und Nachteile der Trustly Sportwetten

Wie ist es um die Sicherheit bei den Sportwetten mit Trustly bestellt? Da keinerlei Kreditkartendetails wie bei den Sportwetten mit Kreditkarte einzugeben sind, auf die unbefugte Dritte zugreifen können, gelten die Zahlungen mit Trustly als äußerst sicher.

Das Einzige, was Sie benötigen, sind Ihre Bankdaten für das Online Banking, die Sie geschützt auf dem Portal von Trustly eingeben, um die Einzahlung vorzunehmen. Der Buchmacher, bei dem Sie Sportwetten mit Trustly abschließen möchten, erhält keinerlei Kenntnis über diese Daten.

Die Vorteile der Zahlungen für Trustly Sportwetten

Die Zahlungsmethode Trustly macht den Anschein, dass es keinen Unterschied zu anderen online Zahlungsdienstleistern, wie bspw. Giropay oder Klarna gibt. Auf jeden Fall ist es notwendig, ein eigenes Girokonto mit Online Banking Zugang zu besitzen, damit es möglich ist, für die Sportwetten mit Trustly die Zahlungen abzuwickeln.

Aber es gibt einige kleine, aber feine Unterschiede mit denen Trustly überzeugt:

  • Schnelligkeit: Trustly ist das beste Beispiel dafür, wie schnell Zahlungen abgewickelt werden können. Den Zahlungsanbieter auswählen, Betrag und Bankdaten angeben und dann ist das Geld innerhalb kürzester Zeit auf dem Wettkonto verbucht. Ganz klar: Trustly hängt damit die klassische Banküberweisung ab.
  • Sicherheit & Anonymität: Lizenziert ist Trustly von der schwedischen Finanzaufsichtsbehörde. Bankdaten oder andere persönliche Daten werden nicht weitergegeben.
  • Auszahlungen sind möglich: Die meisten der Wettportale die Sportwetten mit Trustly anbieten, die ermöglichen über den Zahlungsanbieter auch Auszahlungen.
  • Keinerlei Registrierung notwendig: Damit Sie Geld transferieren können, müssen Sie sich nicht bei Trustly registrieren.
  • Gebührenfrei: Für die Nutzung von Trustly werden keine Gebühren fällig bei den Buchmachern und auch der Zahlungsanbieter verlangt keinerlei Spesen.
Achtung: Es kann durchaus vorkommen, dass eine Gebühr anfällt, wenn Sie eine Einzahlung vornehmen für Ihre Sportwetten mit Trustly. Dies sind Gebühren, die der Buchmacher erhebt und diese belaufen sich nach unseren Erfahrungen zwischen 1,5 und 2.75% je nach Anbieter.

Sportwetten mit Trustly: Mögliche Nachteile

Welche Vorteile die Zahlungsmethode Trustly mit sich bringt, haben Sie bereits erfahren. Aber es gibt zudem einige Nachteile. Ein Nachteil ist, dass es eventuell zu einer Gebührenberechnung kommen kann. Weitere Nachteile sind z. B., dass Trustly bei einigen Sportwettenanbietern nicht verfügbar sind und die Auszahlungen länger dauern als bei den modernen E-Wallets.

Die VorteileDie Nachteile
 

Die Zahlungen sind zu 100% sicher

Geld ist sofort verfügbar

Transaktionen sind unkompliziert & schnell durchgeführt

Auszahlungen sind via Trustly möglich

 

Nicht bei jedem Wettanbieter ist Trustly verfügbar

Es kann zu Gebühren bei den Ein- und Auszahlungen kommen

Alternativen zu Sportwetten mit Trustly – welche sind die besten?

Auch wenn die Sportwetten mit Trustly weit verbreitet sind, so bevorzugt nicht jeder Wett-Fan diese Zahlungsoption. Denn schließlich hat jeder seine ganz eigenen Anforderungen und Wünsche. Selbst für den Fall, dass bei dem ausgewählten Buchmacher Sportwetten mit Trustly nicht möglich sind, wird eine entsprechende Alternative benötigt.

Die online Sportwetten Anbieter stellen eine Vielzahl von weiteren Zahlungsoptionen zur Auswahl. Besonders beliebt sind bei den Sportwetten-Fans die E-Wallets wie NETELLER und Skrill, aber auch PayPal.

Diese Zahlungsoptionen ermöglichen ebenfalls schnelle Einzahlungen, aber setzen die Eröffnung eines entsprechenden Kontos voraus.

Anders verhält es sich mit den Sportwetten mit Klarna, Sofort oder Giropay. Hier ist ebenfalls keine vorherige Anmeldung notwendig bzw. die Einrichtung eines extra Kontos. Sondern auch hier wird lediglich ein Girokonto benötigt, welches freigeschaltet ist für Online Banking. Allerdings kann über diese Zahlungsoptionen keine Auszahlung erfolgen.

Tipps & Tricks für Sportwetten mit Trustly

Damit Sie problemlos Sportwetten mit Trustly platzieren können, möchten wir Ihnen einige Tricks und Tipps vorstellen. Natürlich bleibt es ihnen überlassen, ob Sie diese nutzen.

Trustly – perfekt für jeden mit online Banking

Sofern Sie bereits mit dem Online Banking vertraut sind und dieses nutzen, sind Sportwetten mit Trustly perfekt für Sie. Denn es muss kein extra Konto eröffnet werden und Sie zahlen bequem und vor allem schnell über Ihr Bankkonto ein – in Echtzeit, also ohne die übliche Bearbeitungszeit. Hinzu kommt, dass die Zahlungsdaten nicht an den Sportwettenanbieter weitergegeben werden.

Prüfen Sie vor der Einzahlung das Bonusangebot

Möchten Sie sich den Bonus für Ihre Einzahlung sichern, dann sollten Sie zuerst in die Durchspielbedingungen schauen. Denn mittlerweile ist allgemein bekannt, dass Einzahlungen mit NETELLER oder Skrill nicht für den Erhalt des Bonus qualifizieren.

Deutlicher seltener ist das der Fall bei Trustly. Doch damit es am Ende keine böse Überraschung gibt, sollten Sie auf jeden Fall die Bonusbedingungen und AGB genau überprüfen.

Trustly für schnelle und zügige Ein- und Auszahlungen

Möchten Sie von der zügigen Auszahlung bei Sportwetten mit Trustly profitieren, dann müssen Sie den Dienst für die Einzahlung nutzen. Denn aufgrund der Lizenzierungs-Aufgaben hinsichtlich des Geldwäschegesetzes müssen die Anbieter den geschlossenen Geldkreislauf einhalten. Das bedeutet, die Auszahlung muss auf dem Weg der Einzahlung erfolgen.

Fakten und Zahlen: Mehr zum Anbieter Trustly

SchwedenMit drei Mitarbeitern startete das Unternehmen Trustly in 2008 und expandierte bereits 2010 aus seinen Stammärkten in andere europäische Länder. Die Firmenhauptzentrale befindet sich in Schwedens Hauptstadt Stockholm.

Zudem gibt es Büros in Köln, London, Sliemea auf Malta und Barcelona. Eine strategische Partnerschaft ging Trustly 2014 mit PayPal ein und fusionierte 2019 mit dem US-Marktführer für Online-Banking-Zahlungen „PayWithMyBank“.

Dadurch wird es Händlern ermöglicht von europäischen und US-amerikanischen Verbrauchern Online-Banking-Zahlungen zu akzeptieren.

Im Jahr 2016 soll Trustly ein Zahlungsvolumen von 3,2 Milliarden Euro transferiert haben, wie das Forbes Magazine berichtete. Einen Mehrheitsanteil an Trustly erwarb Nordic Capital 2018 und dabei wurde das Unternehmen mit 700 Mio. Euro bewertet.

Für die deutschen Kunden eröffnete Trustly im September 2018 ein Büro in Köln mit 5 Mitarbeitern. Bei 90 Mio. Euro lag der Umsatz in 2018.

Sportwetten mit Trustly: Unsere Erfahrungen

In den letzten Jahren haben die Sportwetten mit Trustly stark an Bedeutung gewonnen. Der Vorteil dieser Zahlungsoption im Vergleich zu anderen wie bspw. Giropay, Klarna oder Sofort ist, dass darüber auch Auszahlungen möglich sind.

Die Lizenz der schwedischen Aufsichtsbehörde sorgt für die notwendige Sicherheit, denn diese ist mit strengen Auflagen verbunden.

Sofern Sie auf Sportwetten mit Trustly setzen möchten, müssen Sie keine Sorge haben, dass Ihre Daten in die falschen Hände geraten. Der Grund ist, dass die Daten nicht an den Buchmacher weitergeben werden und somit unbefugte Dritte diese nicht für kriminelle Machenschaften genutzt werden können.

Besonders dann, wenn es um spontane Wetten geht, sind die Sportwetten mit Trustly bestens geeignet, denn die Einzahlung wird Ihrem Wettkonto innerhalb weniger Sekunden gutgeschrieben.

Zudem können Sie sich einen Bonus sichern, sodass Sie extra Geld erhalten, das Sie für die Wettabgabe nutzen können. Um Sportwetten mit Trustly abschließen zu können, ist lediglich ein Girokonto notwendig, das für das Online-Banking freigeschaltet ist.

Mittlerweile ermöglichen fast alle Bekannten die Sportwetten mit Trustly. Am besten ist es, dass Sie es selbst einmal ausprobieren bei einem Wettanbieter Ihrer Wahl.