Olympia Wetten: Tipps & Wettanbieter für die Olympischen Spiele

Olympia Wetten: Tipps für Wetten auf die Olympischen Spiele

Dennis Schröder und die deutschen Basketballer werden bei den Olympischen Spielen 2024 zu den Favoriten gehören. Das klare Ziel des amtierenden Weltmeisters ist eine Medaille. Lohnt sich eine Wette auf Gold? (Foto: AFP)

Olympia Wetten sind genau genommen nur alle vier Jahre möglich. Oder sagen wir alle zwei Jahre. Im Winter sind die Olympischen Winterspiele und zwei Jahre später im Sommer die Olympischen Sommerspiele. Das setzt sich seit langer Zeit so fort. Wenn von Olympia Wetten die Rede ist, geht es um Dutzende von verschiedenen Sportarten. Ob Leichtathletik, Basketball, Hockey, Handball, Fußball oder Tischtennis – fast auf jede Disziplin der Olympischen Spiele sind auch Sportwetten möglich.

Die nächsten Olympischen Spiele stehen im Jahr 2024 in Paris auf dem Programm. Da ist es jetzt in jedem Fall schon mal ein guter Zeitpunkt, sich über die Optionen für entsprechende Olympia Wetten zu informieren.

Die besten Olympia Wettanbieter

Eigentlich ist es schwierig die besten Olympia Wettanbieter zu benennen. Jeder führende Online Buchmacher wird die verschiedenen Sportarten, die bei den Olympischen Spielen im Sommer und im Winter zur Austragung kommen, in seine Programme integrieren.

Ein bester Wettanbieter hat vielleicht einen spannenden Bonus und allgemein bessere Quoten. Die nachfolgenden Online Buchmacher sind grundsätzlich interessant und sie sind definitiv seriös.

Experten Wertung
Highlights
Willkommensangebot
250€
auf die 1. Einzahlung
zum Anbieter
  • Gute Wettauswahl
  • Sportwetten ohne OASIS
  • Große Bonusauswahl
250€
auf die 1. Einzahlung
zum Anbieter
  • Gute Wettauswahl
  • Sportwetten ohne OASIS
  • Große Bonusauswahl
Betovo Erfahrungen
200€
auf die 1. Einzahlung
zum Anbieter
  • Seriöser Wettanbieter
  • Userfreundliche Website
  • Sportwetten Bonus bis 200 €
  • Abwechslung im Wettangebot
200€
auf die 1. Einzahlung
zum Anbieter
  • Seriöser Wettanbieter
  • Userfreundliche Website
  • Sportwetten Bonus bis 200 €
  • Abwechslung im Wettangebot
BetRiot Erfahrungen
200€
auf die 1. Einzahlung
zum Anbieter
  • Ansprechende Website
  • Eigene Virtual Sports Kategorie
  • Im Schnitt 37 Sportarten
200€
auf die 1. Einzahlung
zum Anbieter
  • Ansprechende Website
  • Eigene Virtual Sports Kategorie
  • Im Schnitt 37 Sportarten
Cashed Erfahrungen
200€
auf die 1. Einzahlung
zum Anbieter
  • Modern gestaltete Website
  • Sportwetten Bonus bis zu 200 €
  • Mehr als 35 Sportarten
200€
auf die 1. Einzahlung
zum Anbieter
  • Modern gestaltete Website
  • Sportwetten Bonus bis zu 200 €
  • Mehr als 35 Sportarten
Quickwin Erfahrungen
200€
Willkommensbonus
zum Anbieter
  • Deutschsprachige Webseite
  • Überzeugt mit den Quoten
  • Umfangreiche Wettauswahl
200€
Willkommensbonus
zum Anbieter
  • Deutschsprachige Webseite
  • Überzeugt mit den Quoten
  • Umfangreiche Wettauswahl
Novajackpot Erfahrungen
100€
Willkommensbonus
zum Anbieter
  • Tolles Wettangebot in Breite und Tiefe
  • Livewettencenter gut aufgebaut
  • Keine Wettsteuer
100€
Willkommensbonus
zum Anbieter
  • Tolles Wettangebot in Breite und Tiefe
  • Livewettencenter gut aufgebaut
  • Keine Wettsteuer
PriBet Erfahrungen
200€
auf die 1. Einzahlung
zum Anbieter
  • Bekannter Betreiber
  • Lizenz aus Curacao
  • Breitgefächertes Wettangebot
200€
auf die 1. Einzahlung
zum Anbieter
  • Bekannter Betreiber
  • Lizenz aus Curacao
  • Breitgefächertes Wettangebot
RTbet Erfahrungen
100€
Willkommensbonus
zum Anbieter
  • Sehr gutes Wettangebot in Breite und Tiefe
  • Livewetten- und Esports
  • Keine Berechnung der Wettsteuer
100€
Willkommensbonus
zum Anbieter
  • Sehr gutes Wettangebot in Breite und Tiefe
  • Livewetten- und Esports
  • Keine Berechnung der Wettsteuer
Emirbet Erfahrungen

Olympia Wetten in Deutschland

Olympische Spiele haben weltweit eine große Bedeutung. Das ist in Deutschland nicht anders. Aktive Sportler haben das Ziel an der Olympiade teilzunehmen und eine der begehrten Medaillen zu holen, je nach Sport entweder im Winter oder im Sommer.

In den Medien werden zu den Zeiten der Olympischen Spiele auch die ansonsten weniger im Fokus stehenden Sportarten vermehrt im Fernsehen übertragen. Also können die Sportlerinnen und Sportler sich einen Namen machen, vor allem wenn sie es unter die ersten Drei schaffen.

Deutschland-Fussball-FlaggeEndlich einmal, so sagen viele, geht es dann nicht nur um den Fußball, der den deutschen Sport doch sehr dominiert. Fußball ist zwar ebenfalls ein Wettbewerb bei Olympischen Spielen im Sommer, aber es spielen zumindest in Deutschland selten die besten Spieler. Die Vereine haben Vorrang und es tritt keine echte Nationalmannschaft an. Den Beobachtungen nach bieten viele Wettanbieter in Deutschland zu Zeiten der Olympischen Spiele spezielle Boni an.

Es geht also über den Bonus für die Neukunden hinaus. Ob in der Zeit tatsächlich mehr Umsatz gemacht wird, ist allerdings schwer zu sagen. Vermutlich wird das meiste Geld von den Kunden weiterhin in Tipps für Fußball investiert.

Oftmals wird die Olympiade wie ein einzelner Sport behandelt, oder die verschiedenen Sportarten, die Teil der Olympischen Spiele sind, ganz normal in die Programme der Buchmacher integriert und nicht speziell herausgehoben. Dies war zumindest in den vergangenen Jahren häufig zu beobachten. Außerdem konnte festgestellt werden, dass bezüglich des Interesses allem Anschein nach die Sommerspiele eine weitaus größere Bedeutung haben als die Winterspiele.

Die Geschichte von Olympia und den Olympischen Spielen

Zur Geschichte der Olympischen Spiele muss ein Rückblick in das alte Griechenland erfolgen. Dort gab es regelmäßig Wettkämpfe in verschiedenen Sportarten, die sich einer großen Beliebtheit erfreuten. Sie gerieten mit den Jahrhunderten zwar in Vergessenheit, jedoch nicht völlig. Im Jahr 1896 gab es die ersten Olympischen Spiele der Neuzeit.

Sie wurden standesgemäß in Griechenland abgehalten, genauer gesagt in Athen. Seit dieser Zeit wird in einem Turnus von vier Jahren in verschiedenen Ländern die Olympiade veranstaltet. Es handelt sich, nach den Weltmeisterschaften im Fußball, um die größten Sportereignisse der Welt.

Natürlich gibt es bis auf den Namen und wenige Sportarten keine wirklichen Verbindungen mehr zum vermutlich zweiten Jahrhundert und zu der Antike.

Der Name bezieht sich auf Olympia, einen Ort im alten Griechenland. Angeblich wurden damals 18 verschiedene Disziplinen veranstaltet. Im Winter waren es bisher 20 verschiedene Sportarten, im Sommer ist die Anzahl mittlerweile auf 90 gestiegen.

In Paris freut man sich schon auf die Olympischen Sommerspiele im Jahr 2024.

Die einzige Stadt, in der dreimal die Olympiade stattgefunden hat, war London. Paris im Jahr 2024 und Los Angeles im Jahr 2028 werden allerdings aufschließen. Zweimal gab es sie in Athen und in Tokio. St. Louis, Stockholm, Antwerpen, Amsterdam, Berlin, Helsinki, Rom, Mexico Stadt, München, Montreal, Moskau, Seoul, Barcelona, Atlanta, Sidney, Peking und Rio de Janeiro waren über die Jahre weitere Austragungsorte im Sommer.

Im Winter fand die Olympiade, die es seit 1924 gibt, zweimal in St. Moritz, zweimal in Lake Placid und zweimal in Innsbruck statt. Die anderen Orten waren Chamonix in Frankreich, Garmisch-Partenkirchen, Oslo, Cortina d‘Ampezzo in Italien, Squaw Valley in den USA, Grenoble, Sapporo in Japan, Sarajevo, Calgary, Albertville in Frankreich, Lillehammer in Norwegen, Nagano in Japan, Salt Lake City, Turin, Vancouver, Sotschi in Russland, Pyeongchang in Südkorea und Peking.

Wieso es sowohl im Winter als auch im Sommer Olympische Spiele gibt, lässt sich damit erklären, dass im Winter andere Sportarten im Fokus stehen als im Sommer. Was logisch ist: Wenn es heiß ist, kann man keinen Wintersport betreiben und wenn der Schnee fällt, ist beispielsweise das Reiten einer Military, wie auch so manch anderer Sport, eher weniger möglich.

Der olympische Verband hatte diese Idee in den 1920ern und sie hat sich als gut erwiesen für die Sportlerinnen und Sportler in den ansonsten benachteiligten Disziplinen und natürlich auch für die eigene Vermarktung und den Umsatz. Auch wenn daran zu der damaligen Zeit vermutlich nicht der erste Gedanke verschwendet wurde.

Zu den Anfängen der Olympischen Spiele gehörte übrigens bereits Eishockey, also auch im Sommer. Das war organisatorisch noch möglich. Bei sehr vielen anderen Sportarten des Winters war die Umsetzung nicht oder nur erschwert möglich.

Olympia Sportwetten: Was bedeutet das?

Der Begriff Olympia Wetten bezieht sich sowohl auf die Sommerspiele als auch auf die Winterspiele. Er kommt mehr in Mode, wenn tatsächlich eine Olympiade ansteht, als in den Jahren, in denen dies nicht der Fall ist. Es handelt sich dabei allerdings um einen Oberbegriff. Schließlich sind nicht die Olympischen Spiele die Sportart, sondern es handelt sich nur um das sportliche Ereignis.

Dieses beinhaltet aber Dutzende von Sportarten, um die es letztlich bei den Sportwetten im Einzelnen geht. Wer Olympia Wetten platzieren will, sucht sich im nächsten Schritt eine Sportart aus, dann einen Wettbewerb, zum Beispiel ein spezielles Spiel, bevor die Option für den Einsatz gewählt wird.

Es geht dabei immer um Quoten und darum, dass ein richtiger Tipp zu einem Gewinn führt und ein falscher zu einem Verlust des Einsatzes.  Die Wettmärkte für Olympia werden wird bei jedem Wettanbieter umfangreich sein, selbst wenn dieser die Olympischen Spiele nicht zusammengefasst präsentiert.

Wettoptionen: Auf was kann man bei Olympia wetten

Auf was am Ende bei den Olympischen Spielen alles getippt werden kann, orientiert sich an den einzelnen Sportarten. Deshalb können wir an dieser Stelle auch nur schwer konkrete Angaben machen. Natürlich wird es immer um die Gewinner der einzelnen Disziplinen gehen. Konkrete Ergebnisse, Platzierungen und vieles mehr entsprechen dem Standard.

Bei den Olympischen Winterspielen sind Wetten auf Eishockey besonders populär.

Wer eine Goldmedaille gewinnt, eine Silbermedaille oder eine Bronzemedaille, bieten sich als Themen natürlich ebenfalls an. Grundsätzlich wird es Unterschiede bei den verschiedenen Buchmachern für die Olympia Wetten geben, weil sie alle unterschiedliche Programme haben.

Manche Sportarten gehören zu den Live Wetten, bei anderen ist dies nicht der Fall. Auch bei Olympia sind einige Sportarten natürlich wichtiger als andere. Im Winter geht es oftmals um Ski Alpin, Biathlon und Skispringen sowie Eishockey.

Im Sommer sind die Leichtathletik, Schwimmen und vielleicht auch wieder Fußball, Handball, Basketball und andere prominenter als Boxen, Ringen, Schießen und die so genannten Randsportarten, die nur bei einer Olympiade einen größeren Auftritt haben. Wir können sie hier nicht alle einzeln aufzählen, es sind faktisch Dutzende.

Olympische Sommerspiele und Olympische Winterspiele

Wie in diesem Artikel bereits erwähnt, gibt es Olympische Spiele im Sommer und es gibt Olympische Spiele im Winter. Veranstaltet werden sie alle vier Jahre. Vor einiger Zeit gab es eine kleine Änderung insofern, als dass die Olympischen Spiele im Winter und im Sommer nun nicht mehr im gleichen Jahr stattfinden.

Das heißt nichts anderes, als dass ein Jahr mit olympischer Pause dazwischen liegt. Allerdings hat die Corona Pandemie im Jahr 2020 den Plan durcheinander gebracht. Tokio musste damals die Spiele absagen.

Da allerdings bei einem so wichtigen sportlichen Ereignis, dem nach der Weltmeisterschaft im Fußball zweitwichtigsten überhaupt auf der Welt, eine Absage eigentlich nicht infrage kommen konnte, wurde alles um ein Jahr auf dem Sommer 2021 verschoben. Wir lassen hier einmal außer Acht wie die Wettkämpfe abliefen und was die nicht eingeplanten Schwierigkeiten und Hürden alles für Zuschauer bedeutete (es waren keine Gäste aus anderen Ländern als Japan zugelassen, dies wollten wir zumindest kurz erwähnen), der Turnus wird sich allerdings nicht verändern.

Es geht so weiter im Terminplan wie es ursprünglich einmal beschlossen worden ist. Die Olympischen Spiele in Paris 2024 beginnen am 26. Juli und sie enden am 11. August. Es folgen vom 6. Februar 2026 bis zum 22. Februar die Olympischen Winterspiele in Mailand und in Cortina d‘Ampezzo und somit in Italien.

Hat Deutschland bei Olympia 2024 wieder eine Chance auf eine Medaille im Handball?

Weiter geht es am 21. Juli 2028 mit der Olympiade in Los Angeles. Sie endet am 6. August. Fest stehen auch schon die Termine für die Winterspiele im Jahr 2030. Die Eröffnungsfeier wird am 8. Februar sein und die Schlussfeier am 24. Februar. Ein Ort wurde noch nicht bestimmt.

Übrigens gab es in der Vergangenheit immer mal wieder Bestrebungen, nach 1972 ein weiteres Mal Olympische Sommerspiele nach Deutschland zu holen. Allerdings scheiterten die Bewerbungen meist oder die Bevölkerung stimmte gegen dieses große Event, welches mit hohen Kosten wegen der verschiedenen Sportstätten (die fast alle neu gebaut werden müssen) verbunden ist.

Tatsächlich tut sich das olympische Komitee seit vielen Jahren schwer passende Städte für die Austragung zu finden. Dies erklärt, weshalb es zu Wiederholungen kommt und es ist auch eine Erklärung dafür, weshalb besonders im Winter die Spiele an Orten stattfanden, wo sie eigentlich nicht hingehören.

Das meinen wir nicht unbedingt politisch, auch wenn man diesbezüglich diskutieren könnte. Es geht darum, dass an Orten ohne Schnee Wettbewerbe im Schnee völlig unlogisch sind.

Wetten auf Olympia: Die wichtigsten Sportarten

Wichtig sind natürlich alle Sportarten, die bei den Olympischen Spielen zur Austragung kommen. Alle Sportlerinnen und Sportler haben es sich verdient an diesen Wettbewerben teilzunehmen, für viele erfüllt sich ein großer Traum. In den Programmen kommt es alle vier Jahre zu kleineren Veränderungen.

Man könnte nun jede einzelne Sportart aufführen, müsste dann aber auch die verschiedenen Klassen benennen und ob nur Frauen, nur Männer oder beide aktiv sind. Das erscheint uns doch wenig sinnvoll und übersichtlich. Wir benennen deshalb die Sportarten, die man direkt mit der Olympiade in Verbindung bringt, weil sie mehr als andere im Fokus stehen.

Kommen wir zuerst zum Sommer. die Wettbewerbe, die als erstes über einen längeren Zeitraum im Fokus stehen, sind die verschiedenen Rennen beim Schwimmen. Das kann man ergänzen durch Wasserball, Turmspringen und so weiter.

Sind diese Wettbewerbe vorbei, geht es normalerweise weiter mit der Leichtathletik. Es wird gelaufen, gesprungen, geworfen. Als die Königsdisziplin bei den Herren gilt der Zehnkampf, bei den Damen ist es der Siebenkampf. Ganz besonders im Fokus stehen auch die Sprints über 100 Meter. Hier wollen wir den Marathon nicht vergessen, denn der geht im Grunde auf die antiken Olympischen Spiele zurück.

Fußball ist natürlich auch bei den Olympischen Spielen eine wichtige Sportart. Hier eine Szene aus dem Duell zwischen Deutschland und Brasilien bei den Sommerspielen 2020 in Tokio.

Verschiedene Arten von Kämpfen, Schießen, Reiterwettbewerbe, sowie natürlich Mannschaftssportarten stehen ebenfalls im Fokus. Wobei der Fußball zwar Teil des Programms ist, aber nicht wie gewohnt dominiert. Handball, Volleyball, Beach-Volleyball, Basketball und so weiter sind ebenso wie Hockey von großer Bedeutung. Natürlich ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass wir die eine oder andere beliebte Sportart vergessen haben. Da knapp 80 zum Olympia Programm gehören, ist es wirklich schwierig vollständig zu sein.

Bei den Olympischen Winterspielen stehen die Wettbewerbe auf den Skiern im Vordergrund. Ski Alpin, Skispringen, Langlauf und Biathlon können hier unter anderem genannt werden. Eiskunstlauf, Eisschnelllauf – auch das sind äußerst beliebte Sportarten.

Wenn es um den Mannschaftssport geht, ist in erster Linie an Eishockey zu denken. Wie an anderer Stelle erwähnt, sind bei den Olympischen Winterspielen schon von der Logik her weniger Sportarten möglich als im Sommer. Überschneidungen gibt es keine.

Tipps für erfolgreiche Olympia Wetten

Der allgemeine Tipp für Olympia Wetten ist auf die Quoten zu achten. Sie müssen bei den verschiedenen Wettanbietern verglichen werden, wenn der höchstmögliche Profit erzielt werden soll. Deshalb empfiehlt es sich mehr als ein Konto zu eröffnen, natürlich bei unterschiedlichen Online Buchmachern.

Der Vorteil ist, dass man mehr als einmal den Bonus für die neuen Kunden aktivieren darf. Wer sich für eine Olympia Wette entscheidet, egal welche Sportart, schaut im nächsten Schritt wie die Quoten bei der Konkurrenz liegen.

Man setzt dann dort, wo es den größten Unterschied gibt, wo die Quote also am höchsten ist. In diesem Zusammenhang ist es allerdings wichtig darauf zu achten, wie der Umgang mit der Steuer auf Sportwetten ist.

Wenn diese zusätzlich zum Einsatz mit ihren 5 % gezahlt werden muss, kann dies eine bessere Quote uninteressanter machen. Wenn stattdessen eine Übernahme durch den Online Buchmacher erfolgt, was hier und da möglich ist, wird die etwas schwächere Quote direkt interessanter.

Wie erwähnt sind Olympia Wetten eigentlich Wetten auf spezielle Sportarten, die bei den Olympischen Winterspielen oder bei den Olympischen Sommerspielen ausgetragen werden. Egal auf was getippt wird: die Chancen erhöhen sich wenn man so gut wie möglich informiert ist.

Dank der Berichterstattung ist dies leicht möglich. Es stehen allerdings nicht alle Sportarten so sehr im Fokus. Es empfiehlt sich nach News zu schauen, vielleicht auch in anderen Sprachen, schließlich ist die Olympiade äußerst international und niemand kennt alle Sportlerinnen und Sportler.

Die Statistiken und letzte Ergebnisse anzuschauen, kann ebenfalls nichts schaden. Wir wollen damit keineswegs zum Ausdruck bringen, dass man nur mit Informationen zum Erfolg kommt. Auch wenn er einfach gesagt keine Ahnung hat, kann mit Sportwetten erfolgreich sein. Das gilt allgemein und es gilt für Olympische Spiele.

FAQ für Wetten auf die Olympischen Spiele

An dieser Stelle haben wir Ihnen die drei wichtigsten Fragen und Antworten in Bezug auf Olympia Wetten noch einmal übersichtlich zusammengefasst.

Wann sind Olympia Wetten möglich?

Konkrete Olympia Wetten sind natürlich möglich, wenn Olympische Spiele anstehen. Das gilt für den Winter und für den Sommer, aber nicht für jedes Jahr. Bereits im Vorfeld werden erste Möglichkeiten geboten, sobald die Spiele laufen, sind es an jedem Tag sehr viele.

Gibt es Olympia Wetten im Sommer und im Winter?

Vom Prinzip her sind Olympia Wetten im Sommer und im Winter identisch zu betrachten. Die Sportarten unterscheiden sich allerdings. Außerdem ist das Programm im Sommer grundsätzlich umfangreicher.

Gibt es einen Olympia Bonus bei den Wettanbietern?

Ein Olympia Bonus bei den Wettanbietern ist möglich. Schließlich wird bei der Olympiade Umsatz gemacht, im Sommer wohl mehr als im Winter. Also müssen die Online Buchmacher auf sich aufmerksam machen. Und das macht man am besten mit einem Bonus. Eine Garantie besteht allerdings nicht.

Wetten auf Olympia: Das Fazit

Wenn die nächsten Olympischen Spiele anstehen, egal ob im Sommer oder im Winter, sind auch wieder viele Olympia Wetten möglich. Wir konnten in diesem Artikel nicht jede einzelne mögliche Sportart anführen, weil es einfach zu viele sind.

Auf jeden Fall wird es dann empfehlenswert sein bei den verschiedenen Wettanbieter zu schauen, ob vielleicht ein spezieller Bonus möglich ist und ob für einzelne Sportarten interessante Möglichkeiten auf den Einsatz bestehen. Olympische Spiele sind immer interessant, durch Sportwetten werden sie noch interessanter.

Langzeitwetten werden von uns allgemein gerne empfohlen und gerade bei einem der wichtigsten sportlichen Events unsererseits bieten sie sich an. Wobei wir betonen müssen, dass ich sie nicht für jeden einzelnen Wettbewerb und Wettkampf gibt.

Aber die, die besonders im Fokus stehen, sind bereits früh unseren Erfahrungen nach in die Programme der Wettanbieter integriert. Davon profitieren Freunde der Sportwetten. Zwar haben wir durchaus das Gefühl, dass Olympia Wetten gar nicht so sehr im Fokus stehen, wie sie eigentlich müssten, aber das kann sich ja ändern. Außerdem braucht es keine speziellen Aktionen eines Online Buchmacher. Wer sich für den Sport interessiert und gerne Olympia verfolgt, der sollte die Chance nutzen alles mit ein paar Olympia Wetten noch spannender zu machen.

Wer sich allgemein für den Sport interessiert, wird sich auf die nächsten Olympischen Spiele freuen. Wobei dies bei den meisten wohl mehr auf den Sommer zutrifft als auf den Winter, aber das ist nur eine Mutmaßung. Wir hoffen, dass wir mit diesem Artikel aufzeigen konnten, wie die Spannung während der Wettbewerbe noch mehr erhöht werden kann. Dass Olympia Wetten Sportwetten für verschiedene Sportarten sind, die zum Olympiaprogramm gehören, dürfte nun allgemein klar sein.