Die Langzeitwette erklärt

Sportwetten als Beruf

Die Langzeitwette erklärt

Eine Langzeitwette beschäftigt sich mit Sportereignissen, wo der Sieger nicht innerhalb eines Tages entschieden wird, sondern erst nach Ablauf einer Saison oder Meisterschaft. Man tippt also bei Saisonstart auf den möglichen Bundesliga Meister oder auf den neuen Formel-1 Weltmeister nach dem letzten Rennen.

Hier ist zu beachten, dass sich im Laufe der Meisterschaft auch die Quoten entsprechend verändern können. Sollte Bayern München die ersten vier Spiele verlieren, wird sich die Quote entsprechend nach oben bewegen. Die Wahrscheinlichkeit auf den Gewinn der Meisterschaft wird geringer.

Die klassischen Langzeitwetten

Die klassischen Langzeitweiten enden mit Abpfiff der Saison, des Turniers oder Weltmeisterschaft. In der Regel kann in den wichtigsten Fußballligen nicht nur auf die Meister, sondern gleichzeitig auf die Absteiger oder die Champions- bzw. die Europa League Teilnehmer gewettet werden.

Interwetten Tennis Langzeit Wetten

Abb. Langzeitwetten im Tennis

Einige Wettanbieter wie Ladbrokes spezifizieren die Langzeitwetten dann noch bis ins Detail. Beispielsweise kann in der Premier League auf den besten Londoner Verein oder den Meister ohne die „großen Sechs“ gewettet werden. In der Fußball Bundesliga geht’s vornehmlich um die Meisterschaft ohne Beachtung des FC Bayern München.

Die Langzeitenwetten in anderen Sportarten

Nachfolgend haben wir Ihnen einige typische Langzeitwetten für einzelne Sportarten zusammengestellt:

  • Handball: Deutscher Meister, Weltmeister
  • Tennis: Grand Slam Sieger, Einzelne WTA und ATP Turnier
  • Eishockey: Playoff Teilnahme, Meisterschaft, Weltmeister
  • Basketball: Europacup Sieger, Meister, Weltmeister
  • Skispringen: Sieger Vierschanzentournee, Weltcupsieger, Weltmeister
  • Formel 1: Einzel- und Teamweltmeister

Die zeitlich offenen Langzeitwetten

Neben den Klassikern gibt’s noch die zeitlich offenen Langzeitwetten. Bestes Beispiel hierfür sind die Trainerentlassungen. Der User tippt auf einen Trainer, welcher in der laufenden Saison als erster oder nächster seinen Stuhl räumen muss. Sobald ein Übungsleiter gefeuert wurde, wird die Wette abgerechnet.

Bei einigen britischen Wettanbietern wie BetVictor benötigt der Sportwetter noch mehr Geduld. Die Bookie bietet beispielsweise Quoten auf den nächsten Trainer einiger Premier League Clubs an, bei denen der Coach noch überhaupt nicht zur Debatte steht. Gleiches trifft auf einige Spielerwechsel zu.

Doch auch einige deutsche Onlineanbieter schlagen ins „gleiche Horn“. Bei Bet-at-Home besteht beispielsweise die Möglichkeit darauf zu wetten, ob der Bayern Kapitän Philipp Lahm noch vor 2030 in den Bundestag einzieht oder ob er sich gar zum Kanzler aufschwingt.

Das typische Beispiel

Die typische Langzeitwette möchten wir Ihnen an der Fußball Europameisterschaft 2016 erklären. Stand 2016 haben die Mannschaften folgende Quoten:

Diese drei Teams gelten bei Tipico als die Topfavoriten. Wer beispielsweise 100 Euro auf die Jungs von Jogi Löw setzt, kann sich im Sommer 2016 eventuell über 420 Euro freuen. Die Zeit ist zwar sportwettentechnisch recht lang, die Rendite aber bedeutend höher als bei einer Bank – im Erfolgsfall versteht sich. Kleine Anmerkung für die Wettfreunde in Österreich: Sollten die „Alpenfußballer“ den Titel holen, gibt’s für 100 Euro stattliche 20.000 Euro zurück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.