Sportwetten mobil tippen

Sportwetten mobil tippen

Die Over- und Under Wetten

Eine der interessantesten Wetten im Bereich der Sportwetten ist die Over/Under Wette. Zählte einst die Einzelwette oder aber die Kombinationswette zu den Topwetten unter den Sportwettenfans, so hat sich dies doch geändert. Inzwischen ist die Over-/Under-Wette mit die beliebteste Wettart geworden. Kein Wunder, sind hier doch mit etwas Wissen, Analytik und dem einen oder anderen Tipp erstklassige Wettgewinne möglich.

Die Over-/Under-Wette im Überblick

Die Over-/Under-Wette ist eine Sportwette, bei denen nicht der Sieger oder der Unterlegene eines Spiels im Mittelpunkt stehen. Vielmehr dreht sich bei dieser Wettart alles um die Frage, wie viele Treffer denn in einer Partie fallen. Diese Wettmöglichkeiten lässt sich nicht nur auf den Fußball begrenzen, sondern auch auf Handball, Eishockey, Basketball oder welche Ballsportart auch immer. Doch nicht nur Mannschaftssportarten stehen hier im Mittelpunkt, sondern auch Einzelsportarten wie Tennis. Hier geht es dann nicht um das Over/Under bei der Anzahl der Tore, sondern um die Anzahl der Sätze in einem Match, die Aufschlagspiele in einem Satz oder aber die Summe der Punkte in einem Aufschlagsspiel.

Interwetten over under wetten

Abb. Over- / Underwetten bei Interwetten

Die Wettform ist recht einfach. Der Sportwetter setzt nämlich darauf, ob in einem Spiel mehr oder weniger Treffer als eine vorgegebene Summe fallen, oder aber ob weniger Treffer/Punkte erzielt werden. Dementsprechend einfach erklärt sind auch Wetteinsatz und Wettgewinn:

Wetteinsatz x Wettquote = Wettgewinn

Die Over-/Under-Wette im praktischen Beispiel

Die Over-/Under-Wette lässt sich recht schnell in einem praktischen Beispiel erklären. Denn es wird entweder Over (also über) oder Under (als unter) mit Blick auf eine bestimmte Vorgabe gewettet. Beim Fußball sind dies in der Regel 2.5 Tore. Dies heißt also, es wird darauf gewettet, ob in einem Match insgesamt mehr oder weniger als zwei Treffer von allen beteiligten Spielern erzielt werden. Insofern spielt es also keine Rolle, ob ein Spiel nun 3:3 oder 6:0 endet. Wenn ein Sportwetter hier „Over 5.5 Tore“ gewettet hat, gewinnt er die Wette – andernfalls ist die Wette verloren. Dieses einfache Beispiel zeigt schon auf, dass Over/Under 2.5 Tore zwar der Standardwert ist, dass es aber durchaus auch andere Möglichkeiten wie eben Over/Under 5.5 Tore gibt. Zudem lässt sich beim Tennis beispielsweise auf Over/Under 2.5 Gewinnsätze oder beim Basketball auf Over/Under 163.5 Punkte wetten – wobei auch dies nur wieder zwei von vielen Beispielen sind. Ganz einfach lässt sich die Over-/Under-Wette mit einem praktischen Beispiel definieren.

Tipico over under wetten

Abb. Over- / Underwetten bei Tipico

In diesem nehmen wir an, es stehen sich die Mannschaften vom FC Bayern München und Borussia Dortmund gegenüber. Hier entscheidet sich der Sportwetter dann beispielsweise für die Wette auf „Über 2.5 Tore“ mit einer Wettquote von 1,65. Sein Einsatz beträgt 20 Euro. Endet diese Partie nun 0:0, 1:1 oder mit einem 1:0 Sieg für eine der beiden Mannschaften, dann sind die 20 Euro verloren. Bei jedem anderen Ergebnis aber zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund in dieser Beispielpartie ergibt sich für den Wetter folgender Gewinn:

20 Euro x 1,65 = 33 Euro

(abzüglich des Einsatz von 20 Euro beträgt der Reingewinn hier 13 Euro – ohne Berücksichtigung der eventuellen Wettsteuer, Gebühren, etc.).

Die Veränderung der Quote

Bei dieser Wettart ändert sich die Wettquote jeweils mit Blick auf die unterschiedlichen Teams, die im Einsatz sind. Denn spielen in einem Match zwei Teams, die für eine starke Defensive bekannt sind, ist die Wettquote auf Under 2.5 Tore wesentlich niedriger als die auf Over 3.5 Tore, ist es doch dann wahrscheinlich, dass in diesem Beispiel weniger als drei Treffer fallen sollten. Die Over-/Under-Wetter lässt sich übrigens nicht nur auf das Ergebnis nach 90 Minuten spielen, sondern auch auf bestimmte Zeitabschnitte innerhalb einer Partie wie der ersten Halbzeit oder von Minute 1-15, etc. Zudem wird diese Wettart auch als Livewette gerne von den Buchmachern aufgrund ihrer Beliebtheit angeboten.

Bet3000 over under wetten

Abb. Over- und Under-Wetten bei Bet3000

Die Over/Under Wette in der Fußball-Bundesliga

Zum Abschluss der kurzen Übersicht über die Over-/Under-Wette wollen wir noch einen kleinen Tipp mit auf den Weg geben. Sportwetter sollten sich nämlich bei dieser Wettart besonders auf die Fußball-Bundesliga konzentrieren. Denn in den vergangenen Jahren hat hier das Endergebnis von 1:2/2:1 deutlich an Häufigkeit zugelegt und steht inzwischen an Nummer zwei der häufigsten Resultate der Fußball-Bundesliga nach dem 1:1. Wer also bei allen 306 Bundesligaspielen in einer Saison auf „über 2.5 Tore“ den gleichen Betrag setzt, der sollte unter dem Strich einen Gewinn verbuchen können.

button beste-anbieter no

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.