SKYBET Erfahrungen
Gesamtwertung:85/100
  • Knapp 20 Sportarten im Angebot
    hervorzuheben ist Tennis
  • Unübersichtliche Webseite
    Komplettes Angebot auch mobil
  • Durchschnittliche Favoritenquoten
    Remis-Quoten eher etwas niedrig
  • Bis zu 100€ Willkommensbonus
    mit recht strengen Umsatzbedingungen

Sky Bet Erfahrungen und Meinungen: So erreichte der Wettanbieter eine Bewertung von 85/100 Punkten im Test

Sky Bet gehört in Großbritannien seit vielen Jahren zu den führenden Wettanbietern. Das Unternehmen hat sich lange Zeit bewusst ausschließlich auf die Heimat konzentriert. Ende 2017 hat der Buchmacher seine Tore für die deutschen und die österreichischen Kunden geöffnet. Für uns war dies Grund genug, um einen ausführlichen Sky Bet Test zu vollziehen. Kann der britische Bookie, der mit ordentlich Vorschusslorbeeren gestartet ist, die hohen Erwartungen erfüllen? Wir haben uns unter anderem dem Wettangebot, den Quoten, dem Willkommensbonus, den Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten sowie dem Kundensupport gewidmet. Des Weiteren beantworten wir die wichtigste Frage – ist Sky Bet seriös? Eines kann vorab bereits verraten werden: Wer auf der Suche nach einem neuen Wettanbieter ist, sollte sich eher nach Alternativen umschauen.

NEO.bet - Die beste Alternative zu Sky Bet Innovativ und absolut seriös Fußball-Fokus Faire Bonusangebote

Halbwegs gute Noten in den Sky Bet Erfahrungen verdienen höchstens das Wettangebot und der Willkommensbonus. In anderen Bereichen zeigt sich der Onlineanbieter jedoch nicht wirklich „typisch“ britisch. Beispielsweise ist das Gewinnlimit pro Kunde und pro Tag auf 100.000 Euro begrenzt. Andere Mitbewerber aus Großbritannien arbeiten an dieser Stelle mit deutlich höheren Werten.

Regulierung
Sportartenangebot knapp 20
Livewetten
Statistiken Sportradar
Mobile App
Service E-Mail, Live-Chat
Quotendurchschnitt 93%
Zahlungsmethoden
Wettsteuer 5% auf Gewinn
100€
Willkommensbonus auf die 1. Einzahlung

Die Stärken und Schwächen von Sky Bet

  • Starkes Tennis-Wettangebot
  • Apps für alle mobilen Geräte
  • Bis zu 100 Euro Neukundenbonus
  • Teil einer renommierten Firmengruppe
  • Wettquoten insgesamt eher mittelmäßig
  • Auszahlungen dauern oft sehr lange
  • Keine Zahlungen via PayPal möglich
  • Überladene, unübersichtliche Webseite
  • Mangelhafter Kundenservice

Unsere Erfahrungen mit dem Wettangebot von Sky Bet

Nach unseren Erfahrungen ist das Wettangebot von Sky Bet in Deutschland nicht identisch mit der britischen Ausführung. Typische englische Highlights wie die Pferde- oder die Windhunderennen werden hierzulande nicht angeboten. Im Tagesdurchschnitt kommt Sky Bet in der mitteleuropäischen Version auf gerade mal knapp 20 Sportarten – je nach Saison.

In Deutschland nur knapp 20 Sportarten zur Auswahl

Ganz oben in der Liste steht dabei natürlich der König Fußball. Das runde Leder gibt den Ton beim Onlineanbieter uneingeschränkt an. Wer sich bei seinen Tipps ausschließlich auf die Fußballwetten beschränkt, dürfte wenig vermissen. In Deutschland erstreckt sich das Wettangebot bis hinab zu den Regionalligen. Die Junioren Bundesliga sowie die Begegnungen der Frauen in der Meisterschaft und im Pokal bleiben ebenfalls nicht außen vor. Im besonderen Fokus stehen aber natürlich die internationalen Top-Ligen sowie die Premier League in England, die hiesige Bundesliga, die LaLiga in Spanien sowie die Serie A in Italien.

 

sky bet wettangebot

19 Sportarten, Spezialwetten und eSports – recht schwache Wettauswahl während unseres Sky Bet Tests.

Pluspunkte gibt’s im Sky Bet Test am ehesten noch für die Tennis Wetten. Während viele Buchmacher nur auf die WTA- und die ATP-Turniere, plus einige kleinere auswählte Veranstaltungen setzen, gibt’s bei Sky Bet die volle Tennis-Power. Selbst ITF-Turniere, die eher als viert- oder fünfklassisch eingestuft werden können, sind wettbar. Halbwegs zufriedenstellend sind darüber hinaus Eishockey, Basketball, American Football, Rugby und der Kampfsport vertreten. Motorsport inklusive der Formel 1, Handball und Volleyball gehören ebenfalls zum Portfolio. Ergänzt wird die insgesamt doch sehr schmale Auswahl von Speedway, Schach, Surfen, Wasserpolo, Futsal sowie e-Sport.

In der Tiefe ist Sky Bet ansprechend aufgestellt, ohne an die Marktführer heranzureichen. In den wichtigsten Fußball-Ligen ruft der Buchmacher etwa 100 Wettmärkte pro Partie auf. Die wichtigsten Optionen, angefangen von der Doppelten Chance über die Tore Über/Unter Version bis hin zu den Handicap-Wetten, sind vorhanden.

Livewetten im Check

Die Livewetten sind ein sehr gutes Abbild vom Pre-Match Sektor, wobei die Dominanz vom Fußball noch deutlicher heraussticht. Sky Bet scheint darüber hinaus nicht sonderlich um Abwechslung bemüht zu sein. Andere Buchmacher bieten hier deutlich mehr. Die Gestaltung des Live-Centers mit den großen Sportarten-Buttons im oberen Bereich ist an sich gelungen. Leider fügt Sie sich nahtlos in das insgesamt sehr unübersichtliche Design der Webseite ein.

 

sky bet livewetten

Event-Ansicht im Livewetten-Bereich von Sky Bet

In Bezug auf das runde Leder überzeugt die Tiefe der Live-Optionen. Zwischen 80 und 90 Einsatzmöglichkeiten sind verfügbar – allerdings nur in den Top-Ligen und Wettbewerben. Abseits des Mainstreams sowie in allen Sportarten außer Fußball ist der Echtzeitbereich eine ziemliche Enttäuschung.

Sky Bet Webseite und App – Überladen und unübersichtlich

Bei der Gestaltung der Webseite haben die Programmierer von Sky Bet scheinbar irgendwann die Lust verloren. Der Aufbau der Homepage ist von der Anlage her gar nicht mal so schlecht. Sky Bet geht hier wenig Risiko ein, sondern setzt auf das klassische Sportwetten-Layout. Wer damit vertraut ist, wird sich also grundsätzlich zurechtfinden. Problematisch ist jedoch, dass die Anordnung der einzelnen Menüs teilweise komplett sinnfrei erscheint. Der Gesamtauftritt wirkt, als hätten die Verantwortlichen an einem gewissen Punkt jeglichen Anspruch aufgegeben. Willkürlich zusammenmontierte Bereiche hinterließen in unserem Sky Bet Test doch sehr große Fragezeichen.

 

sky bet webseite

Geht's noch bunter und unübersichtlicher? Aufbau und Design der Sky Bet Webseite lassen arg zu wünschen übrig.

Damit kein falscher Eindruck entsteht: Es ist durchaus möglich, das gewünschte Event (falls verfügbar) zu finden und letztlich auch darauf zu wetten. Als positive Nutzererfahrung können wir diesen teilweise sehr nervigen Prozess aber beileibe nicht bezeichnen. Der insgesamt sehr schwache Eindruck wird zudem durch oft sehr lange Ladezeiten verstärkt.

Die Optik bei Sky Bet – eine echte Zumutung

Die Optik von Sky Bet sollte ursprünglich wahrscheinlich hell und einladend wirken. Dazu wurde ein sehr dominanter, weißer Hintergrund gewählt – an sich keine schlechte Idee. Davon abgesehen bricht dieser Auftritt allerdings mit sämtlichen Design-Grundregeln. Die Übersichtlichkeit leidet extrem an den unzähligen Schriftarten und Farbtönen, die hier ohne Konzept wahllos zusammengewürfelt wurden. Einziger Lichtblick: Werbeeinblendungen und bewegte Bilder werden dem Nutzer weitestgehend erspart. Dies kann aber durchaus auch an der veralteten Architektur liegen, die ein gutes Jahrzehnt hinterherhinkt.

Apropos: Die Auflösung ist an vielen Stellen derart unscharf, dass längere Sessions regelrecht zur Qual werden. Außerdem sind die Schriftgrößen teilweise viel zu klein gewählt und ohne manuelle Anpassung quasi nicht lesbar. Und als wäre das noch nicht genug, landet man beim Klicken auf diverse Buttons nicht selten im Nirwana, wie das folgende Bild zeigt.

 

Sky Bet Seite nicht gefunden

Links, die ins Nirgendwo führen, sind bei Sky Bet keine Seltenheit.

Mobile Sky Bet Wetten via Smartphone oder Tablet

Immerhin: In diesem Punkt liefert Sky Bet eine recht solide Leistung ab. Als Nutzer haben Sie beim britischen Buchmacher Zugriff von unterwegs auf das gesamte Wettprogramm. Es gibt keinerlei Unterschiede zwischen dem mobilen Wettportal und der Desktop-Version. Alle Sportarten und Wettmärkte können via Smartphone oder Tablet aufgerufen werden. Des Weiteren sind die Spielerlounge und das Kassenmenü in die App integriert.

NEO.bet - Auch mobil die bessere Wahl Innovativ und absolut seriös Fußball-Fokus Faire Bonusangebote

Die technische Grundlage für das mobile Angebot bildet eine Web App, sprich eine optimierte Homepage-Ausführung, die ohne Download mit jedem neueren Endgerät angewählt werden kann. Zusätzlich verfügt Sky Bet App über eine klassische Android App. Mittlerweile ist diese auch für die Nutzer von iPhone und iPad verfügbar. Die deutsche iOS Ausführung kann direkt im App Store heruntergeladen werden. Interessanterweise fallen die eklatanten Design-Mängel in der App weniger auf.

Sky Bet Quoten – Höchstens Mittelmaß

Im Quotenvergleich landet Sky Bet im ersten Test im Mittelfeld. Die Briten kommen auf einen durchschnittlichen Auszahlungsschlüssel von nur knapp 93 Prozent. Bei den Top-Events – insbesondere in den wichtigsten Fußball-Ligen – steigt der Quotenschlüssel natürlich noch an, ohne dabei absolute Höchstwerte zu erreichen. Das beste Wettangebot für eine ausgewählte Ergebniswahrscheinlichkeit werden Sie bei Sky Bet jedoch mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nie finden. Positiv bleibt lediglich festzuhalten, dass der Buchmacher sichtlich bemüht ist, auch in den Randdisziplinen mit halbwegs „anständigen“ Offerten aufzuwarten. Der Quotenschlüssel unterschreitet die “Seriositäts-Grenze” von 90 Prozent nur ganz selten.

 

Skybet Quoten

Die “beste Quote” finden Sie üblicherweise bei der Konkurrenz.

Besondere Tendenzen hin zu Favoriten oder Außenseitern gibt’s nach unseren Erfahrungen nicht. Der Zeitpunkt der Wettabgabe ist bei Sky Bet ebenfalls irrelevant. Kurz vor einem Spielbeginn sind nur sehr leichte Schwankungen zu verzeichnen. Um ihnen ein besseres Bild der Sky Bet Wettquoten zu vermitteln, haben wir folgend drei Events wahllos aus dem Wettangebot herausgegriffen.

Fußball Premier League

Newcastle United vs. FC Arsenal London 2,90 – 3,40 – 2,35

Eishockey Playoff Finale Tschechien

HC Ocelari Trinec vs. HC Kometa Brno 2,25 – 4,10 – 2,60

Handball Champions League

SG Flensburg Handewitt vs. HC Montpellier 1,33 – 9,0 – 4,10

Noch ein Wort zur Gestaltung der Einsatz- und Gewinnlimits. Immerhin macht Sky Bet hierzu klare und transparente Aussagen, obwohl die Werte selbst nicht wirklich als Highlight bezeichnet werden können. Maximal kann jeder User bei den Briten nach unseren Erfahrungen 100.000 Euro pro Tag und Wettschein einstreichen. Als Mindesteinsatz pro Tipp ist in den Geschäftsbedingungen ein Euro vorgeschrieben. Kombiwetten können bereits ab 0,25 Cent gespielt werden. Die maximale Einsatzsumme schwankt zwischen den Sportarten, Ligen und Wettbewerben. Je werthaltiger das Sportevent – und damit der Umsatz für Sky Bet – umso höher sind die möglichen Wettbeträge.

Der Sky Bet Bonus – Bis zu 100 Euro Prämie mit schweren Freispiel-Bedingungen

Los geht’s bei Sky Bet mit einem klassischen 100%igen Einzahlungsbonus von bis zu 100 Euro. Die Freischaltung des Willkommensangebotes erfolgt im Pop-Up Fenster mit einem Klick auf den Button „Akzeptieren“. Ein Sky Bet Bonus Code wird nicht benötigt.

 

Als Mindesteinzahlungssumme schreibt der Wettanbieter fünf Euro vor. In diesem niedrigsten Fall legt der Kunde mit einem Startguthaben von zehn Euro los. Wer sofort den gesamten Sky Bet Neukundenbonus erhalten möchte, vollzieht einen Deposit von 100 Euro, bekommt 100 Euro und wettet folglich mit einem Bankroll von 200 Euro. Zu beachten ist, dass die Ersteinzahlung nicht via Skrill oder Neteller erfolgen darf.

 

Ihre Einzahlung100€ + Skybet Bonus100€ = Wettguthaben200€

Die Bonusbedingungen bei Sky Bet – Vorsicht ist geboten

Die Umsatzvorgaben beim Onlineanbieter besagen, dass das Startkapital (Einzahlungs- plus Bonussumme) insgesamt drei Mal durchgespielt werden muss, ehe die Auszahlungsreife gegeben ist. Doch Vorsicht: Im Gegensatz zu vielen anderen Buchmachern, nimmt Sky Bet diese Regel wörtlich. Wer bei seinem ersten Gang an die Kasse sehr großzügig agiert, muss zusätzliche Rollover Bedingungen bei höheren Einzahlungen in Kauf nehmen. Wir wollen Ihnen die Überschlagsvorgaben folgend an konkreten Beispielen darstellen:

Minimaler Bonus

  • Einzahlung: 5 Euro
  • Bonus: 5 Euro
  • Startguthaben: 10 Euro
  • Rollover: 3x Einzahlung + 3x Bonus
  • Umsatzvorgabe: 30 Euro

Maximaler Bonus

  • Einzahlung: 100 Euro
  • Bonus: 100 Euro
  • Startguthaben: 200 Euro
  • Rollover: 3x Einzahlung + 3x Bonus
  • Umsatzvorgabe: 600 Euro

Bonus mit überschüssiger Einzahlung

  • Einzahlung: 400 Euro
  • Bonus: 100 Euro
  • Startguthaben: 500 Euro
  • Rollover: 3x Einzahlung + 3x Bonus
  • Umsatzvorgabe: 1.500 Euro

Beim Freispielen des Willkommensgeschenkes gilt die wenig anfängerfreundliche Mindestquote von 2,0. Die Vorgabe bezieht Einzel-, Kombi- und Systemwetten ein. Einschränkungen hinsichtlich der Sportarten, Wettbewerbe, Märkte und Optionen gibt’s während der Rollover Phase nicht. Hier hat der Kunde komplett freie Hand. Die Umsatzbedingungen sind innerhalb von 30 Tagen abzuarbeiten.

 

Unsere Erfahrungen mit dem Service und der Sicherheit

Beim Name Sky werden einige User natürlich sofort an den bekannten Sportkanal im TV denken, der unter anderem die Rechte an der Fußball Bundesliga und der Champions League hält. Dies ist tatsächlich nicht falsch. Der Wettanbieter gehört zur Sky Betting and Gaming Group, zu der auch der Pay-TV Kanal gehört. Das Unternehmen ist in Leeds zu Hause und wurde bereits 1999 gegründet. In der heutigen rechtlichen Aufstellung gibt’s Sky Bet seit 2006.

Lizenz und Sicherheit – Sky Bet profitiert vom Ansehen des Mutterkonzerns

Für das Geschäft in Deutschland und in Österreich ist ein Tochterunternehmen der Firmengruppe zuständig – die Cyan Blue International Limited mit Sitz und EU-Lizenz in Malta. Des Weiteren ist Sky Bet Mitglied im Verband der Privaten Deutschen Sportwettenanbieter.

Nicht vergessen möchten wir, dass die Sky Betting and Gaming Group seit April 2018 die Mehrheitsanteile am deutschen Buchmacher Tipico besitzt. Als Sponsor ist Sky Bet unter anderem als Generalpartner der Europa League bekannt. Des Weiteren werden in England gleich drei Ligen kompakt unterstützt, die Championship, die League 1 und die League 2.

Daten- und Spielerschutz

Im Bereich vom Daten- und vom Spielerschutz konnten wir im Sky Bet Test keinerlei Schwachpunkte finden. Der Wettanbieter erfüllt alle rechtlichen Vorschriften und arbeitet auch technisch auf einem sicheren Niveau. Alle sensiblen Kundeninformationen werden mittels einer SSL-Verschlüsslung übertragen, so dass ein Zugriff von außen unmöglich ist. Im Bereich der Spielsuchtbekämpfung arbeitet Sky Bet nach unserer Erfahrung mit mehreren externen Unternehmen, Instituten und Hilfsorganisationen zusammen. Zudem haben die User die Möglichkeit, sich temporär oder komplett sperren zu lassen.

Sky Bet Wettsteuer – 5% Abzug vom Wettgewinn werden fällig

Mit der Öffnung des deutschen Marktes hat sich für Sky Bet natürlich noch ein weiteres „Problem“ gestellt – die hiesige Sportwetten-Steuer. Die Briten müssen natürlich fünf Prozent ihrer deutschen Umsätze direkt ans Finanzamt weiterleiten. Sky Bet geht an dieser Stelle den Berechnungsweg, der von der Überzahl der Spitzenbuchmacher bevorzugt wird. Die Wettsteuer wird nur bei gewonnenen Tipps berechnet, durch einen 5%igen Pauschalabzug vom Bruttogewinn. Wer seine Wetten hingegen verliert, muss nicht noch gesondert für die Sportwetten Steuer aufkommen. Eine typische Sky Bet Wettabrechnung sieht daher folgendermaßen aus:

  • Einsatz: 100 Euro
  • Wettquote: 2,0
  • Bruttogewinn: 200 Euro
  • Wettsteuer: 10 Euro
  • Auszahlung netto: 190 Euro

Diese Regel trifft natürlich nur auf Deutschland zu. Die Kunden mit Wohnsitz in Österreich müssen keine Steuerabgabe zahlen.

Kein Steuerabzug bei sämtlichen Kombiwetten Innovativ und absolut seriös Fußball-Fokus Faire Bonusangebote

Kundensupport – Kontakt nur schriftlich, unfreundliche Mitarbeiter

Erster Schwachpunkt: Der Kundensupport von Sky Bet ist nicht rund um die Uhr erreichbar. Der Buchmacher arbeitet mit festen Öffnungszeiten, welche da wären:

  • Montags und freitags von 13:00 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Dienstags bis Donnerstags von 12:00 Uhr bis 23:00 Uhr
  • Samstags und sonntags von 12:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Im Vergleich mit dem Wettbewerb sind diese Zeitfenster recht schmal bemessen. Es muss ja nicht zwingend ein 24/7 Service sein, aber dass der Vormittag komplett geschwänzt wird, stieß uns im Sky Bet Test doch sehr negativ auf. Gleiches gilt für die Tatsache, dass die Kontaktaufnahme ausschließlich schriftlich via Email oder per Live-Chat (nur im eingeloggten Zustand) möglich ist. Auf eine telefonische Hotline für deutschsprachige Kunden wird komplett verzichtet.

Sicherlich trifft das auch auf viele andere Buchmacher zu. Von einem Big Player mit derart mächtiger Unternehmensstruktur im Hintergrund kann man aber durchaus etwas mehr erwarten. Die wichtigsten Fragen rund um das Wetten bzw. zum Anbieter selbst beantwortet Sky Bet immerhin im recht ausführlichen FAQ-Menü.

Die Reaktionszeiten gehen sowohl via Mail als auch im Live Chat in Ordnung. Alles andere als in Ordnung ist jedoch die konkrete Leistung des Support-Teams. Der Großteil unserer Test-Anfragen konnte erst nach unverhältnismäßig langer Wartezeit und unter Einbeziehung mehrerer Kollegen geklärt werden. Da es sich um Standard-Anliegen handelte, bestehen unsererseits doch ernste Zweifel an der Kompetenz der Mitarbeiter. Offensichtlich werden diese seitens Sky Bet nicht ausreichend geschult – für einen Buchmacher eigentlich ein absolutes No-Go.

Leider lässt auch der Kommunikations-Stil arg zu wünschen übrig. Auf die inhaltlichen Defizite angesprochen, reagierten mehrere Mitarbeiter extrem unfreundlich. Anstatt sich zu entschuldigen und das eigene Verhalten zu reflektieren, ging man direkt zum Gegenangriff über. Der Servicegedanke ist bei Sky Bet offenbar noch nicht angekommen.

Zahlungsoptionen – PayPal fehlt leider

Während andere britische Buchmacher mit einem riesigen Transferangebot am Start sind, beschränkt sich Sky Bet auf die wichtigsten Zahlungsmethoden. Deposits sind an der Kasse sind mit den Kreditkarten von Visa und Mastercard, den Direktbuchungssystemen der Sofortüberweisung und Trustly sowie mit den beiden eWallets von Skrill und Neteller möglich. Darüber hinaus steht die herkömmliche Banküberweisung und mittlerweile auch die Prepaid-Option “Paysafecard” zur Verfügung. Die Anzahl der Varianten mag nicht berauschend sein, ist in der Praxis aber allemal ausreichend. In punkto PayPal werden deutsche Nutzer allerdings erneut benachteiligt, denn das eWallet ist nur in Großbritannien verfügbar.

 

sky bet zahlungsoptionen

Bis auf PayPal sind alle gängigen Zahlungsoptionen verfügbar.

Auszahlungen bei Sky Bet dauern länger als üblich

Welche Optionen für eine Gewinnabhebung offen stehen, können Sie der obigen Abbildung entnehmen. Wichtig ist, dass diese zuvor über eine Einzahlung verifiziert wurden. Alternativ kann jederzeit die klassische Banküberweisung gewählt werden. Die Auszahlungen beim Wettanbieter erfolgen grundsätzlich zuverlässig. Allerdings hören wir regelmäßig von Sky Bet Kunden, die sich über sehr lange Bearbeitungszeiten bis zur Gutschrift ärgern.

Erfahrungen dieser Art werden generell bei allen Anbietern geteilt. An dieser Stelle sollte nicht unerwähnt bleiben, dass der Fehler bzw. das Missverständnis zumeist vom Nutzer ausgeht. Treten solche negativen Rückmeldungen jedoch überdurchschnittlich häufig bei einem bestimmten Buchmacher auf, ist die Kritik selten unbegründet. Selbstverständlich muss jeder User vor der Erstabhebung auch bei Sky Bet den Legitimationscheck erfolgreich durchlaufen.

 

Unser Sky Bet Fazit: Insgesamt nicht empfehlenswert

Zugegeben, wir waren selbst überrascht: Ein derart schwaches Gesamturteil haben wir schon lange nicht gefällt. In unserem ausführlichen Sky Bet Erfahrungsbericht konnte der Buchmacher in keinem Bereich überzeugen. Die Hauptursache für das schlechte Abschneiden sehen wir darin begründet, dass der britische Bookie am deutschsprachigen Markt quasi mit einer “Spar-Variante” unterwegs ist. Schon auf den ersten Blick wird das am recht überschaubaren Wettangebot deutlich. Je nach Tageszeit (sowie saisonabhängig) finden sich nur etwa 15 – 20 Sportarten, plus Spezialwetten und eSports. Dieser Umstand allein ist jedoch nicht entscheidend, da das Portfolio den Ansprüchen der meisten Tipp-Fans trotz allem gerecht wird. Leider setzt sich die Mängelliste fort, wohin man auch schaut. Sei es die nutzerunfreundliche und optisch völlig missratene Webseite, das wenig lukrative Quoten-Niveau, die oft bemängelte Trägheit in Sachen Gewinn-Auszahlung oder der schwer umzusetzende Bonus – Sky Bet hinkt der Konkurrenz arg hinterher. Absolut indiskutabel ist zudem die Service-Leistung, welche sich in erster Linie durch eine eingeschränkte Erreichbarkeit sowie inkompetente und unfreundliche Mitarbeiter auszeichnet. Über den ein oder anderen Makel könnte man durchaus hinwegsehen, in der Gesamtheit ist dieser Auftritt allerdings ziemlich peinlich.

Unterm Strich können wir eine Anmeldung bei Sky Bet derzeit nicht empfehlen. Falls Sie auf der Suche nach einem neuen Buchmacher sind, raten wir aktuell (Stand: September 2019) zu NEO.bet. Der Newcomer des letzten Jahres hat sich mittlerweile am deutschsprachigen Markt etabliert und konnte im Test auf ganzer Linie überzeugen. Wenn Sie wissen möchten, wie der zu 100% in Deutschland entwickelte Anbieter in allen relevanten Testkategorien abschneidet, lesen Sie unseren ausführlichen NEO.bet Erfahrungsbericht. Als Neukunde haben Sie übrigens die Wahl zwischen gleich zwei attraktiven Willkommens-Prämien. Sichern Sie sich entweder den Starter-Bonus (200% Einzahlungsverdopplung bis max. 50€) oder den Profi-Bonus (100% Einzahlungsverdopplung bis max. 150€). Die Umsatzbedingungen sind bei beiden Deals absolut fair. Zudem erfolgen Auszahlungen bei NEO.bet blitzschnell. Also, worauf warten Sie noch?

 

SKYBET Erfahrungen
Gesamtwertung:85/100
  • Knapp 20 Sportarten im Angebot
    hervorzuheben ist Tennis
  • Unübersichtliche Webseite
    Komplettes Angebot auch mobil
  • Durchschnittliche Favoritenquoten
    Remis-Quoten eher etwas niedrig
  • Bis zu 100€ Willkommensbonus
    mit recht strengen Umsatzbedingungen

Aktuelle Prognosen und Wett Tipps