Sportwetten Tipps für Einsteiger

Sportwetten Tipps: So gelingt der Einstieg

 

Wer auf Sportereignisse wettet oder gerade davor steht, in die Welt der Onlinewetten einzusteigen, möchte natürlich Erfolge erzielen. Doch aller Anfang ist schwer und der Wetterfolg kommt nicht über Nacht. Wer sich allerdings einige Ratschläge zu Herzen nimmt, wird viele der Anfängerfehler vermeiden und bereits zu Beginn erfolgreich sein können. Wir zeigen Ihnen zehn Sportwetten Tipps für den perfekten Einstieg.

Die wichtigsten Tipps für Einsteiger bei Sportwetten

1. Hintergrundwissen ist unerlässlich

Bevor Sie über Wetterfolg auch nur nachdenken können, ist es unerlässlich, sich einiges an Grundlagenwissen anzueignen. Dies gilt sowohl für die Sportart, auf die Sie wetten wollen als auch für das Wetten an sich. Machen Sie sich mit den Begrifflichkeiten aus dem Wettbereich vertraut und lernen Sie den Unterschied zwischen den einzelnen Wettarten. Des Weiteren ist es wichtig, sich mit dem Regelwerk der Sportart/en auszukennen, um in der Lage zu sein, rationale Wettentscheidungen zu treffen.

2. Geduld und Disziplin als Voraussetzung

Erwarten Sie für den Anfang nicht zu viel. Erfreuen Sie sich lieber an den kleinen Fortschritten und verbuchen Sie Negatives unter „Erfahrungswerte“. Weiterhin ist es essenziell zu lernen, die eigenen Emotionen im Griff zu haben. Ein erfolgreicher Sportwetter lässt sich niemals von Gefühlen wie Frust, Enttäuschung, Gier oder Euphorie leiten – sie haben es gelernt, die Rationalität über die Emotionalität zu stellen. Horchen Sie immer wieder in sich hinein und hinterfragen Sie jede Wettentscheidung.

3. Einzelwetten bevorzugen

Na klar sind die hohen Quoten bei Kombi- und Systemwetten sehr verlockend, aber zumindest für den Anfang sollten Sie die Finger davon lassen. Wo hohe Gewinne lauern, gibt es ebenso hohe Risiken. Und je mehr Wetten Sie in eine Kombiwette packen, desto geringer sind die Chancen, dass Sie sich den Gewinn holen. Viel überschaubarer sind da die Einzelwetten. Sie bekommen zwar potenziell kleinere Gewinne gutgeschrieben, können dafür das Risiko umso besser streuen. Wenn es denn unbedingt Kombi- und Systemwetten sein müssen, dann ist es empfehlenswert, die Einsätze nicht allzu hoch anzusetzen.

4. Money Management realisieren

Behalten Sie Ihre Wetteinsätze immer im Blick und sorgen Sie dafür, dass Sie pro Wette einen angemessen hohen Anteil Ihres Gesamtguthabens investieren. Angemessen bedeutet in diesem Fall, dass Sie umso weniger einsetzen, je unsicherer die Wette ist. Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, das beste Verhältnis zu berechnen und eine der bekanntesten unter ihnen ist das Unit-System.

Weiterhin ist es empfehlenswert, Buch darüber zu führen, wann Sie eingezahlt haben und welche Gewinne oder Verluste Sie an einem Wetttag verzeichnen konnten. Auf diese Weise können Sie im Laufe der Zeit nachvollziehen, wie erfolgreich Ihre Wettstrategien sind und wann Sie bessere und wann schlechtere Ergebnisse erzielt haben.

5. Nur verzichtbares Kapital einsetzen

Auf gar keinen Fall dürfen Sie geliehenes Geld für Wetten einsetzen, oder solches, das Sie für Ihre festen Ausgaben benötigen. Wenn Sie Ihr Budget festlegen, teilen Sie nur kapital ein, auf das Sie im Falle eines Totalverlustes verzichten könnten. Selbst wenn Sie nicht davon ausgehen, dass Sie einen Komplettverlust Ihres Budgets erleiden – es ist besser, unnötig auf den Worst Case vorbereitet zu sein, als davon überrascht zu werden. Nur so können Sie freie und rationale Entscheidungen treffen und auf lange Sicht erfolgreich sein.  

6. Statistiken und Teamvergleiche nicht vergessen

Wie haben die beiden Kontrahenten bei früheren Begegnungen gegeneinander abgeschnitten? Wo in der Tabelle stehen die Teams aktuell und steht eines von ihnen unter Gewinndruck? Wie viele Spieler des Teams sind verletzt oder aufgrund zusätzlicher Turnierteilnahmen weniger fit? Hintergrundwissen kann den entscheidenden Unterschied zwischen Wetterfolg und Misserfolg ausmachen. Es gibt unzählige Möglichkeiten, sich mit Tabellen, Statistiken und News zu den kommenden Sportbegegnungen zu versorgen und wer erfolgreich sein möchte, nimmt sich die Zeit dafür.

7. Nischenmärkte können lukrativ sein

Die Quoten der Wettanbieter richten sich nach vielen Faktoren, die der Buchmacher  bei der Berechnung zugrunde legt. Allerdings stehen diesem nicht immer sehr viele Faktoren zur Verfügung. Natürlich werden die Quoten der ersten Bundesliga reeller sein als die der zweiten Kolumbianischen Liga. Vor dem Hintergrund dieser Überlegungen kann es sich durchaus lohnen, einen Nischenmarkt auszuwählen und Experte darin zu werden. So lässt sich selbst dem erfahrendsten Buchmacher unter Umständen ein Schnippchen schlagen.

8. Mehrere Wettkonten eröffnen

Niemand verbietet es Ihnen, mehr als nur ein Wettkonto zu besitzen. Die Kontoführung ist bei den Buchmachern kostenlos und innerhalb kurzer Zeit erledigt. Wieso eine Mehrfachanmeldung nützlich sein kann? Na für einen Quoten Vergleich natürlich. Selbst er beste und beliebteste Wettanbieter wird es nicht schaffen, auf allen Wettmärkten die besten Quoten des Marktes anzubieten. Wer dagegen mehrere Konten hat, kann vor jeder Wettabgabe überprüfen, wo es die höchsten Wettquoten gibt und auf diese Weise dafür zu sorgen, immer das Maximum aus den eigenen Möglichkeiten herauszuholen.

9. Die Spielzeit bei Livewetten optimal ausnutzen 

Wenn Sie gerne auf Liveevents wetten, sollten Sie vor allem den Minuten Aufmerksamkeit schenken, in denen sich die reguläre Spielzeit dem Ende zuneigt. Die Erfahrung besagt, dass Teams und Spieler, die zum Schluss vorne liegen, es ein wenig ruhiger angehen lassen, während diejenigen, die zurückliegen, in der Schlussphase noch einmal all ihre Kräfte mobilisieren und zu kämpfen anfangen. So kann es sich lohnen, die Restspielzeit dazu auszunutzen, auf das zurückliegende Team zu wetten bzw. darauf, dass noch ein Unentschieden erzielt wird.

10. Auf ungesundes Wettverhalten achten

Zum Schluss wollen wir noch darauf zu sprechen kommen, dass Sportwetten viel Freude bringen können, aber auch Risiken bergen. Glücksspielsucht kommt schleichend und der Betroffene merkt dies oftmals als letzter. Reflektieren Sie immer wieder Ihr Wettverhalten und stellen Sie sich Fragen wie:

  • Nehmen die Gedanken zu Sportwetten immer mehr Platz in meinem Kopf ein?
  • Habe ich das Bedürfnis, immer höhere Einsätze zu platzieren, um den Adrenalinkick zu spüren?
  • Ist mir das Wetten lieber, als Zeit mit meinen Freunden zu verbringen?
  • Habe ich schon einmal wegen meines Wettverhaltens gelogen?

 

All diese Punkte deuten darauf hin, dass eine ungesunde Entwicklung stattfindet – und Sie sollten sich in diesem Fall lieber eine Auszeit von Sportwetten nehmen.

 Die ersten Schritte - der richtige Wettanbieter

Den ersten Schritt auf dem Weg zum großen Sportwetten-Gewinn beginnt mit der Suche nach dem passenden Portal oder dem richtigen Wettanbieter. Die letzten Jahre haben nicht nur die Beliebtheit der Wetten bei den Nutzern selbst gesteigert, sondern auch für immer mehr virtuelle Buchmacher in diesem Bereich gesorgt. Dabei sind nicht nur die Dienstleister interessant, die in Deutschland aktiv sind. Auch in England und Amerika gibt es passende Dienstleister. Die beste Sportwetten Strategie beginnt daher damit, dass man sich das richtige Portal wählt. Welche Faktoren spielen dabei eine besonders wichtige Rolle?

  • Die Quoten: Mit den Quoten steigt oder fällt der eigene Gewinn. Die Unterschiede sind klein, fallen aber besonders in der Masse auf.

     

  • Die Handhabung: Man muss das Portal einfach und schnell bedienen können. Gibt es Live-Wetten? Ist das Design mobilfreundlich?

     

  • Das Wettangebot: Wie viele Ligen und Sportarten gibt es und ist die favorisierte Auswahl dabei? 

 

Das sind nur drei der wichtigsten Punkte, die man zum Beispiel mit einem Vergleichsportal genau filtern kann. Für die Wahl des Anbieters stehen also Tests und Tipps zur Verfügung. Beinahe noch wichtiger ist für den Profi der Bonus, den er mit der Anmeldung oder der ersten Aufladung von Guthaben bekommt.

Die erste Aufladung mit Guthaben

Der Sportwettenbonus ist nicht nur für die Sportwetten-Anfänger ein wichtiger und stets beachtenswerter Punkt. Nicht umsonst hat sich bei den Dienstleistern aus dem Bereich der Sportwetten in den letzten Jahren der Trend entwickelt, mit ihrem Bonus sehr sorgfältig umzugehen und ganze Aktionen darum zu gestalten. Der Bonus wird entweder mit der Anmeldung auf das Spielerkonto geladen oder steht im direkten Zusammenhang mit dem Betrag des aufgeladenen Erstguthabens bei dem Portal. Dabei unterscheiden sich die Methoden.

Beliebt ist es zum Beispiel, bei einer Aufladung von 100 Euro noch einmal 100 Euro mitzugeben. Dieses Geld kann natürlich nicht ausgezahlt werden, sondern muss erst einmal in Wetten umgesetzt werden, ehe es dem eigentlichen Guthaben des Spielers angerechnet wird. Wer die richtigen Portale auswählt und mit den verschiedenen Arten von Boni arbeitet, kann so sehr einfach an extra Spielgeld kommen,das nicht aus der eigenen Tasche kommt.

Der Einstieg in das Spiel und der hohe Gewinn

Natürlich ist das große Ziel für jeden Sportwetten-Spieler der große Gewinn. Manch einer wird sich fragen, wie es die Profis machen, die das Spiel beinahe zu ihrem Beruf gemacht haben. Tatsächlich kann der Erfolg bei Sportwetten beeinflusst werden. Es hat eine Menge mit den Statistiken der Mannschaften zu tun und mit weiteren Hintergrundinformationen. Nimmt man sich zum Beispiel die Vereine aus der Bundesliga, fängt man an eigene Statistiken zu führen. Es geht darum einen Trend festzustellen. Außerdem ist die Absicherung durch klare Wetten mit höheren Einsätzen wichtig.

So mögen die Gewinne am Ende gering bleiben aber auch Verluste durch riskante Wetten lassen sich im Zweifel kompensieren. Besonders in den ersten Wochen und Monaten ist es aber wichtig, dass man vor allem den Bonus für sich ausnutzt. So hat man mehr Geld zur Verfügung, kann die eigene Strategie entwickeln und am Ende den großen Gewinn mit den richtig platzierten Wetten machen.

 

×

888 moenchengladbach bayern

×
betway logo2

Bester Wettanbieter im Test
+ Bestes Angebot + Top Service + 225€ Bonus

button bonus popup