Portugal – Tschechien: Tipp & Quoten (18.06.24)

Der EM-Tipp für Portugal gegen Tschechien am 18. Juni 2024 sieht mit den Portugiesen den ganz großen Favoriten in der Gruppe F. Nicht wenige Experten trauen Portugal bei der Europameisterschaft sogar die Finalteilnahme und einen möglichen Titel zu. Gibt es zum Turnierstart drei Punkte für Porugal oder gelingt Tschechien eine Überraschung? Die Fußball-Experten von Sportwetten24 geben wie immer eine fundierte Prognose.
Team 1 Logo LWWWW
18.06.2024 Red Bull Arena (Leipzig) 21:00 Uhr
Team 2 Logo WWWDW
Bester Tipp: Sieg Portugal mit Handicap -1 2,50 jetzt zu Betriot

Beim aktuellen Tipp für Portugal – Tschechien am 18. Juni hat der Europameister von 2016 seinen ersten Auftritt bei der diesjährigen EM in Portugal. Für viele Experten gehören die Portugiesen um Altstar Cristiano Ronaldo bei der EM 2024 zu den Geheimfavoriten. Ronaldo selbst ist inzwischen 39 Jahre alt und spielt natürlich keine so dominante Rolle mehr in der portugiesischen Nationalmannschaft. Der Superstar kann in entscheidenden Momenten aber immer noch Spiele entscheiden – und sei es mit einem genialen Freistoß. In ihrem EM-Auftaktspiel treffen die Portugiesen in der Leipziger Red Bull Arena auf Tschechien. Da ist die Favoritenrolle sehr klar verteilt. Alles andere als ein Sieg von Portugal wäre auch für unsere Experten eine ziemliche Überraschung.

Acht Jahre nach dem überraschenden Gewinn der EM 2016 in Frankreich trifft Portugal zum Auftakt der EURO 2024 in Leipzig auf Tschechien. In Gruppe F, der außerdem die Türkei und Georgien angehören, ist die portugiesische Auswahl sicherlich der Favorit und gilt für nicht wenige Experten auch als Kandidat für den Titel.

Insgesamt ist Portugal zum neunten Mal bei einer EM-Endrunde dabei – und bisher noch nicht in der Vorrunde ausgeschieden. Tschechien war seit dem Ende der Tschechoslowakei und damit ab der EM 1996 immer vertreten, kam dabei vier Mal sogar mindestens ins Viertelfinale.

Portugal – Tschechien: Die Ausgangslage für das EM-Spiel am 18.06.24

Die Nationalmannschaft von Portugal hat bei der EM 2024 sehr große Ziele. Nach einer überragenden Qualifikation mit zehn Siegen aus zehn Spielen muss man die Portugiesen bei diesem Turnier zum erweiterten Favoritenkreis zählen. Die Vorrunde dürfte eine reine Formsache sein, danach muss man dem Team sehr viel zutrauen.

Portugal – Tschechien: Tipp & Prognose (18.06. | EM 2024) – Raphael Guerreiro vom FC Bayern gehört mit Portugal zu den Geheimfavoriten bei der Europameisterschaft in Deutschland.

Unterschätzen sollte man Tschechien bei diesem ersten Gruppenspiel aber nicht. Das Team von Nationaltrainer Ivan Hasek ist sehr eingespielt, hat sich souverän für die EM qualifiziert und hat als krasser Außenseiter gegen Portugal nichts zu verlieren.

Portugal – Tschechien: Der direkte Vergleich (h2h)

Fünf Mal trafen beide Nationen seit dem Ende der Tschechoslowakei aufeinander und das ausschließlich in Pflichtspielen. Und nur das erste im Viertelfinale der EM 1996 gewann Tschechien mit 1:0. Die übrigen vier Partien gingen an Portugal, darunter auch zwei weitere EM-Spiele – 2008 in der Vorrunde mit 3:1 und 2012 ebenfalls im Viertelfinale mit 1:0.

Die beiden letzten Vergleiche liegen indes noch nicht lange zurück und fanden 2022 in der Nations League statt. Portugal gewann zunächst zu Hause mit 2:0 und dann in Tschechien durch Tore von Diogo Dalot (3) und Bruno Fernandes sogar deutlich mit 4:0.

Portugal – Tschechien: Die Wettquoten

Mit der besten Quote 1,58 von 22Bet ist Portugal der doch recht klare Favorit der Buchmacher, deren beste Quote für einen Sieg Tschechiens die 6,00 von Betriot ist. Für Wetten auf Unentschieden führt wiederum 22Bet mit der 4,08 den Quotenvergleich an.

Zum Auftakt in die EM muss Tschechien gleich gegen ein echtes Top-Team ran. Können die Tschechen gegen Portugal überraschen?

Die Formkurve: Portugal

Nach einem furiosen 6:1-Sieg im Achtelfinale gegen die Schweiz rückte Portugal für viele Beobachter zu dem heißesten Kandidaten auf den Gewinn der WM 2022 auf, die für Cristiano Ronaldo und Co. dann aber unerwartet bereits im Viertelfinale gegen Marokko (0:1) beendet war.

Aktuelle Performance: 80% 1,63 Quote für Sieg jetzt zu Betriot

Die Trennung von Trainer Fernando Santos kam anschließend nicht überraschend. Roberto Martinez übernahm das Kommando und legte eine praktisch perfekte EM-Qualifikation hin.

Mit zehn Siegen in zehn Spielen und 36:2-Toren ließ Portugal die Slowakei (1:0 auswärts, 3:2 zu Hause), Luxemburg (6:0 auswärts, 9:0 zu Hause), Island (1:0 auswärts, 2:0 zu Hause), Bosnien-Herzegowina (3:0 zu Hause, 5:0 auswärts) und Liechtenstein (4:0 zu Hause, 2:0 auswärts) klar hinter sich.

Die beiden Testspiele im März indes verliefen mit Licht und Schatten. Nach einem 5:2 gegen Schweden wurde in Slowenien mit 0:2 verloren.

Die Formkurve: Tschechien

Die mit dem Viertelfinal-Einzug (1:2 gegen Dänemark) gelungene EM 2021 konnte Tschechien zunächst nicht bestätigen. Im Play-off-Halbfinale gegen Schweden (0:1 n.V.) verpasste die tschechische Auswahl die Qualifikation für die WM 2022 und stieg dann mit nur vier Punkten aus sechs Spielen als Gruppenletzter hinter Spanien, Portugal und der Schweiz auch in der Nations League ab.

Aktuelle Performance: 90% 5,77 Quote für Sieg jetzt zu QuickWin

Um einiges besser lief es dann in der EM-Qualifikation, wobei Tschechien auch von einer nicht allzu schwierigen Gruppe profitierte. Punktgleich mit dem Ersten Albanien (1:1 zu Hause, 0:3 auswärts) löste Tschechien das EM-Ticket als Zweiter vor Polen  (3:1 zu Hause, 1:1 auswärts), der Republik Moldau  (0:0 auswärts, 3:0 zu Hause) und den Färöer-Inseln (1:0 zu Hause, 3:0 auswärts).

Auch die beiden Testspiele im Jahr 2023 in Montenegro (4:1) und in Ungarn (1:1) verliefen ordentlich. Und das EM-Jahr begann Tschechien im März sogar mit zwei 2:1-Siegen in Norwegen und gegen Armenien.

Wett-Tipp & Prognose: Portugal – Tschechien (18.06.2024)

Portugal ist der Favorit, hat in der Qualifikation fast alle Spiele klar gewonnen, ebenso die beiden jüngsten Nations-League-Duelle mit Tschechien. Eine Wiederholung halten wir für durchaus wahrscheinlich und tippen so mit der Quote 2,50 von Betriot bei Handicap 0:1 auf Portugal, also einen portugiesischen Sieg mit mindestens zwei Toren Differenz.

Tatsache ist, dass Portugal auf fast allen Positionen besser besetzt ist als Tschechien. Wir erwarten daher enorm viel Ballbesitz und viel Dominanz der Portugiesen in diesem Match. Das werden die Tschechen nicht über die gesamte Spielzeit verteidigen können. Geht Portugal erst einmal in Führung, ergeben sich Räume für weitere Treffer.

Bester Tipp: Sieg Portugal mit Handicap -1 2,50 jetzt zu Betriot