Slowenien – Serbien: Tipp & Quoten (20.06. | EM 2024)

Tipp für Slowenien gegen Serbien am 20. Juni 2024: Zu einem ganz wichtigen Match in der EM-Vorrunde treffen sich am Donnerstag in München die Teams von Slowenien und Serbien. Die Slowenen gehen mit Rückenwind in diese Partie, nachdem es zum Auftakt ein respektables 1:1 gegen Dänemark gab. Serbien hingegen steht nach der Niederlage gegen England (0:1) schon massiv unter Druck. Lesen Sie hier die Prognose von Sportwetten24.
Team 1 Logo DWWDD
20.06.2024 Allianz-Arena (München) 15:00 Uhr
Team 2 Logo LWLWL
Bester Tipp: Doppelte Chance Slowenien (1X) 2,03 jetzt zu Weltbet

Prognose und Wett-Tipp für Slowenien gegen Serbien am 20. Juni 2024: Donnerstagnachmittag kommt es in der Gruppe C zur Paarung Slowenien gegen Serbien (Anstoßzeit 15 Uhr). Die Serben haben ihr erstes Spiel bei dieser EM verloren (0:1 gegen England), die Slowenen holten in ihrem Auftaktspiel gegen Dänemark dagegen immerhin ein 1:1 heraus. Trotzdem favorisieren die Buchmacher für Donnerstag die Mannschaft Serbiens. Unsere Experten überprüfen diese Einschätzung im vorliegenden Tipp für Slowenien gegen Serbien.

In der Partie Slowenien gegen Dänemark sahen die Skandinavier Sonntag lange wie der sichere Sieger aus, bis die Slowenen in der zweiten Hälfte spät, aber noch rechtzeitig aufwachten, um in der 77. Minute den Ausgleichstreffer zu erzielen.

Die Serben zeigten sich in ihrem ersten Spiel dieses Turnier gegen die Engländer als unangenehmer Gegner, kamen aber dennoch nicht über ein 0:1 hinaus.

So liegt Serbien nach dem ersten Vorrunden-Spieltag in der Gruppe C auf dem letzten Platz, muss also gegen Slowenien unbedingt liefern, um sich noch eine Restchance auf den Achtelfinaleinzug zu erhalten.

Auch die Slowenen taten sich anfangs gegen Dänemark schwer. Im zweiten Durchgang wurde der Außenseiter aber gegen schwächer werdende Dänen mutiger und belohnte sich schließlich mit dem 1:1 und einem Zähler in der Punktewertung.

Slowenien gegen Serbien: Das ist die Ausgangslage

Slowenien steht nach dem Remis am Sonntag mit Dänemark in der Gruppe C auf Platz 2, die Serben liegen nach der Niederlage gegen die Engländer auf dem letzten Platz.

Das heißt Serbien muss das Spiel gegen Slowenien Donnerstag im Grunde gewinnen, um noch eine realistische Chance auf das Erreichen des Achtelfinals zu haben. Denn im letzten Gruppenspiel gegen die Dänen wird es nicht einfacher.

Slowenien – Serbien: Tipp & Prognose für das EM-Spiel am 20.06.24 | Unsere Experten trauen Vanja Drkusic (rechts) und den Slowenen am Donnerstag mindestens ein Unentschieden zu.

Mit einem Remis gegen Slowenien und einem gegen Dänemark beispielsweise hätte die serbische Elf schlappe zwei Zähler auf dem Punktekonto, das könnte noch nicht einmal für den 3. Platz in der Gruppe reichen, geschweige denn für die Eingruppierung unter den besten vier Gruppendritten, die ins Achtelfinale einziehen.

Die Slowenen hätten andererseits mit einem Sieg über Serbien am Donnerstag den Achtelfinaleinzug fast schon in der Tasche. Und nach den Eindrücken der ersten Spiele kann man Slowenien hier einiges zutrauen.

Wir nehmen es an dieser Stelle mal vorweg: Für uns ist Slowenien bei dieser Partie auf keinen Fall der klare Außenseiter. Die Buchmacher liegen mit ihren Quoten hier ziemlich daneben. Wir sehen viel mehr eine komplett offene Begegnung, in der für Slowenien alles drin ist.

Zumal uns Serbien im ersten Match gegen England wirklich nicht überzeugt hat. Das war viel zu mutlos und ohne Ideen im Offensivspiel. Wir sind überzeugt, dass da am Donnerstag was drin ist für die selbstbewussten Slowenen.

Slowenien – Serbien: Der direkte Vergleich (h2h)

Mannschaften Sloweniens und Serbiens traten bislang achtmal gegeneinander an. Zu Buche stehen je ein Sieg für beide Seiten und sechs Remis.

Zuletzt sah man sich im Rahmen der Nations League-Gruppenphase 2022 (davor 2011 und früher). In den beiden Nations League-Partien des Jahres 2022 gewann erst Serbien sein Heimspiel deutlich mit 4:1, beim Rückspiel in Slowenien gab es ein 2:2-Unentschieden.

Slowenien – Serbien: Die Wettquoten

Die Serben werden von den Buchmachern als Favoriten der anstehenden Donnerstagspartie gehandelt. Und zwar sehr deutlich, was uns durchaus überrascht.

Für Serbien wird es in der Gruppenphase der EM 2024 jetzt schon eng. Der Druck vor dem Spiel gegen Slowenien ist enorm.

Trotz des Remis gegen Dänemark in ihrem Auftaktspiel erhalten die Slowenen lediglich Sieg-Quoten zwischen 4.30 und 4.90, für die Serben werden dagegen trotz der durchwachsenen Leistung gegen die Engländer solche von um 1.90 gebucht.

Die Quoten für das Unentschieden zwischen Slowenien und Serbien bewegen sich zwischen 3.30 und 3.60. Im Übrigen erwarten die Wettanbieter ein Match mit eher wenigen Tore. Die Quoten für UNTER 2,5 Tore liegen lediglich im Bereich von 1,78.

Die Formkurve: Slowenien

Die Slowenen haben eine beachtliche EM-Vorbereitung absolviert. In diesem Jahr noch ohne Niederlage fuhr man unter anderem Siege gegen die USA (1:0), Armenien (2:1) und sogar gegen EM-Topfavorit Portugal ein 2:0!

Aktuelle Performance: 70% 4,87 Quote für Sieg jetzt zu 20bet

Auch im ersten EM-Spiel gegen Dänemark zeigte der Underdog, dass man ihn besser nicht unterschätzen sollte (1:1). Gegen Serbien sollte man der Mannschaft von Matjaž Kek zumindest Außenseiterchancen einräumen.

Wenn Slowenien ähnlich stark spielt wie in der zweiten Halbzeit gegen Dänemark, dann wird es für Serbien schwer. Zumal die Slowenen nun mit viel Selbstvertrauen und Rückenwind auflaufen werden. Die Begeisterung in der Heimat ist jedenfalls jetzt schon gigantisch. Slowenien hat nur etwa 2,2 Millionen Einwohner – und gefühlt ist jeder davon gerade im Fußballfieber.

Die Formkurve: Serbien

Serbien zeigte im laufenden Jahr durchwachsene und unbeständige Leistungen. Siege gegen Zypern (1:0) und in der EM-Generalprobe gegen Schweden (3:0) stehen zu Buche, daneben gab es aber Niederlagen gegen Russland (0:4) und Österreich (1:2).

Aktuelle Performance: 40% 1,86 Quote für Sieg jetzt zu Greatwin

Im ersten Spiel des EM-Turniers musste man sich dann Sonntag gegen England mit 0:1 geschlagen geben. Das Team von Dragan Stojković bereitete dem EM-Mitfavoriten England ein paar Probleme, zu einem Tor und einem Punkt reichte es aber nicht.

Slowenien – Serbien: Tipp, Wettquoten und Prognose für das EM-Spiel am 20.06.24 | Der Druck liegt am Donnerstag ganz klar bei den Serben, die das Auftaktspiel gegen England verloren haben.

Insgesamt war der Auftritt der Serben aber viel zu mutlos und uninspiriert. Gegen insgesamt schwache Engländer wäre sonst mehr drin gewesen. Jetzt steht Serbien fast schon mit dem Rücken zur Wand. Eine Niederlage gegen Slowenien wäre wohl gleichbedeutend mit dem Aus in der Vorrunde.

Wett-Tipp & Prognose: Slowenien – Serbien (20.06.2024)

Die Buchmacher glauben eher an einen Erfolg der Serben. Wir halten nach den zuletzt gezeigten Leistungen (auch wenn man beispielsweise Sloweniens 2:0-Erfolg über Portugal im März mit in Betracht zieht) stattdessen ein Unentschieden für denkbar und selbst einen slowenischen Sieg für nicht ausgeschlossen.

Wir setzen daher auf die Doppelte Chance 1X (Sieg Slowenien oder Remis). Die beste Quote für diesen Tipp finden wir bei Weltbet mit einer 2,03. Und wir sind sehr zuversichtlich, dass diese Wette aufgeht. Nach den Eindrücken der ersten Auftritte muss man Slowenien hier zutrauen, das Match zumindest nicht zu verlieren.

Zumal Slowenien hier ganz klar mit einem psychologischen Vorteil in die Begegnung geht. Serbien hat quasi den kompletten Druck. Slowenien könnte bereits mit einem Unentschieden gut leben.

Bester Tipp: Doppelte Chance Slowenien (1X) 2,03 jetzt zu Weltbet