Die Ergebniswette

Sportwetten Ergebnisse

Sportwetten Ergebnisse

Die Ergebniswette einfach erklärt

Ergebniswetten bieten Ihnen die Möglichkeit beim Online Buchmacher auf den konkreten Ausgang oder Zwischenstand eines Sportereignisses zu setzen. Besonders häufig sind die Ergebniswetten beim Fußball und beim Tennis anzutreffen. Ein Vorteil der Ergebnistipps sind die zum Teil wesentlich höheren Quoten oder die Möglichkeit zum Beispiel auf Halbzeit-Ergebnisse zu wetten. Sie gewinnen Ihre Ergebniswette immer nur, wenn Sie mit Ihrem Tipp genau richtig liegen.

Die hohen Quoten der Ergebnistipps kommen übrigens zustande, weil diese Wetten mit wesentlich mehr Risiko behaftet sind und Sie daher nicht so häufig gewinnen werden. Auf der anderen Seite können Sie mit diesem Wettmarkt aber auch viel mehr Geld gewinnen. Es lohnt sich, neben den normalen 1X2  Wetten (Sieg-Unentschieden-Niederlage), regelmäßig den ein oder anderen Ergebnistipp zu platzieren. Mit der Zeit und etwas Glück werden Sie so auf jeden Fall einen lukrativen Wettgewinn landen können.

Ergebnistipps – was ist damit möglich?

  • Lukrativere Wetten mit hohen Gewinnmöglichkeiten platzieren
  • Wetten auf den genauen Ausgang von Sportereignissen
  • Torwetten, die sich auf das Ergebnis beziehen
  • Tipps zur Halbzeit, Endstand oder Spielminuten
  • Ergebnisse von Ereignissen (Anzahl von Karten, Elfmetern, etc.)
  • Wetten auf den Gewinn von Sätzen, Spielen, Matches beim Tennis
  • Bonusbedingungen erfüllen

Die Ergebniswette eignet sich in der Regel aber weniger, um mit anderen Wetten kombiniert zu werden. Dafür ist das Risiko einfach zu groß – auch wenn Sie damit auf dem Wettschein eine hohe Gesamtquote erzielen. Für eine Einzelwette sind die Ergebnistipps jedoch optimal, besonders, wenn Sie diese noch mit anderen Wetten absichern. Mit genauen Ergebnissen lassen sich beachtliche Wettgewinne erzielen.

Tipico Ergebniswetten Bundesliga Specials

Abb. Beispiele für Ergebniswetten (Tipico)

Neben dem Pre-Match Bereich werden die Ergebnistipps auch bei den Livewetten offeriert. Der Kunde hat hierbei den Vorteil sich die Begegnung eine gewisse Zeit anzuschauen, um erst dann seine Wettentscheidung zu treffen. Zu beachten ist hierbei jedoch, dass die Quoten sich entsprechend des Spielverlaufes ändern.

Lukrativer wetten mit Ergebnissen

Viele Sportwetten Anfänger tendieren dazu, sich außer dem Wettmarkt 1X2 nicht weiter mit anderen Wettarten zu beschäftigen. Das ist ein Fehler, denn es geht Ihnen damit viel potentielles Geld „durch die Lappen“. Wenn Sie lukrativer wetten möchten, gibt es Wettmärkte, die Ihnen wesentlich bessere Quoten bieten können. Ob Sie damit viel oder weniger Risiko eingehen, will einmal dahingestellt sein, wenn Sie Ihre Einsätze entsprechend optimieren. Genaue Ergebnisse sind weitaus schwieriger zu tippen, als andere Wettmärkte. Eine bekannte Schwierigkeit ist eine ausgewogene Balance zwischen Einsätzen, Verlusten und den Gewinnen zu finden. Mit der Zeit werden Sie aber einschlägige Erfahrungen mit den Ergebnistipps sammeln können.

Bei den Ergebniswetten der Buchmacher können Sie meistens zwischen einer ganzen Vielzahl von Ergebnissen auswählen. Das Gute daran: Wetten auf Ergebnisse von Favoriten bieten Ihnen höhere Quoten als beim Wettmarkt 1X2. Noch höher sind die Wettquoten, wenn Sie auf Ergebnisse der Außenseiter von Sportereignissen tippen.

Einsätze optimieren und Verluste einkalkulieren

Der Einsatz ist bei den Ergebniswetten ein wesentlicher Faktor. Am besten fahren Sie, wenn Sie sich eine Strategie dafür zurechtlegen. Von Ihrer Bankroll reservieren Sie dazu einfach einen Teil Ihres Geldes nur für die Ergebnistipps. Es ist wichtig, dass Sie, gemessen an Ihrem Budget, die Einsätze nicht zu hoch ansetzen. Warum? Sie werden Ihre Ergebniswetten häufiger verlieren als anderen Wetten. Daher sollte der Einsatz so gewählt werden, dass Verluste sich durch potentielle Wettgewinne wieder ausgleichen können. Eine Strategie mit System dazu wird Ihnen im folgenden Beispiel erklärt.

Beispiel: Sie platzieren 10 Ergebniswetten auf Bundesliga-Spiele Ihrer Wahl und setzen dabei 1 Euro je Tipp ein. Insgesamt investieren Sie also 10 Euro an Einsätzen. Wenn Sie wenig Glück haben, werden Sie mindestens 8 der 10 Ergebnistipps verlieren. Bei den übrigen 2 ergibt sich aber ein Gewinn von 30 Euro. Im Idealfall deckt sich Ihr Gewinn mit den Verlusten der Einsätze ab und Sie haben danach noch Geld für neue Tipps übrig. Das Muster können Sie beliebig oft wiederholen. Mittel- oder langfristig bleiben Sie so mit etwas Geduld und Glück im Plus.

Nachfolgend möchten wir Ihnen die Ergebniswette inklusive einem Beispiel plakativ darstellen. Wir haben dazu eine Bundesligapartie wahllos aus dem Wettangebot von Tipico gewählt.

Tipico Ergebniswetten Bundesliga

Abb. Ergebniswetten FC Bayern gegen Augsburg

Haben Sie einmal ein paar Ergebnistipps gewonnen, sollten Sie aber nicht übermütig werden. Viele Anfänger machen den Fehler und investieren die Gewinne in unsichere Wetten mit hohen Einsätzen. Der Erfahrung nach werden gerade diese Wetten sehr häufig verloren. Im weiteren Verlauf ist es eher sinnvoll, die Einsätze aller Ergebniswetten strategisch zu steigern – beispielsweise von 1 Euro auf 2 Euro oder mehr. Es gilt hier das Prinzip: Erstmal kleine Brötchen backen und nicht ungeduldig werden, wenn es nicht auf Anhieb funktioniert.

Der Lohn der Mühe

Trifft man das genaue Ergebnis werden die Sportwetter mit exzellenten Wettquoten belohnt. Es gibt kaum eine Wettoption, bei welcher es höhere Gewinne abzustauben gibt. Die Treffgenauigkeit ist logischerweise recht gering.

Es ist natürlich kein Geheimnis, dass sehr viele Fußballspiele beispielsweise mit den Ergebnissen 2:0, 2:1 oder 1:1 enden. Trotzdem eignen sich die Ergebniswetten aus unserer Sicht nicht für eine langfristig erfolgreiche Sportwettenstrategie. Sie sollten eher mit einem kleinen Einsatz als „Spaß“ gesetzt werden.

Interwetten Kombiwette Wettschein

Kombiwette Wettschein (Interwetten)

Alternative ähnliche Wettmärkte

Bei den meisten Online Buchmachern sind Ergebniswetten eine Sache der Definition und beziehen sich ggf. nicht nur auf das genaue Endergebnis. Zu einem Ergebnistipp können auch Halbzeit/Endstand Wetten, Satz-Wetten, Handicaps, Torwetten und Ereigniswetten, die sich auf eine Anzahl beziehen, gezählt werden. Als Alternative zum genauen Ergebnis, sind besonders die Halbzeit-Tipps und Torwetten beim Fußball zu empfehlen.

Alternative Wettmärkte eignen sich natürlich auch dafür, um Wetten mit einer Absicherung der Ergebnistipps zu platzieren. Ein Nachteil letzterer ist, dass sich die Ergebniswetten nicht als Systemwette eignen oder in dieser verwendet werden dürfen. Eine Auskunft darüber kann Ihnen Ihr Wettschein geben. Dieser zeigt meistens Hinweise dazu an, wenn sich bestimmte Wettarten nicht miteinander kombinieren lassen. Eine Sonderstellung können die Cash-Out-Wetten beim Buchmacher einnehmen. Häufig ist ein Cashout von Ergebniswetten nicht möglich, manchmal ist es aber auch erlaubt. Das müssen Sie bei Ihrem Buchmacher selbst in Erfahrung bringen. Denn es ist überall unterschiedlich geregelt.

Die perfekte Alternative – die Handicaps

Die perfekte Alternative zu den Ergebniswetten sind die Handicaps. Hierbei müssen Sie nicht das genaue Resultat vorhersagen, sondern nur den Mindestabstand beider Teams. Um beim eingangs erwähnten Beispiel des FC Bayern München gegen den Augsburg zu bleiben. Platzieren Sie beispielsweise einen Tipp auf -3, ist es unerheblich ob der Deutsche Meister mit 4:0, 5:1 oder 6:2 gewinnt. Das Asiatisches Handicap erklärt.

Fazit zu der Ergebniswette

Im Dschungel der Wettmärkte ist es oft nicht einfach, sich als Anfänger zurechtzufinden. Denn Sie werden förmlich mit hunderten von Wettarten und Wettmärkten überschüttet. Selbst herauszufinden, welche davon am lukrativsten sind, kann sich zu einer zeitintensiven und teuren Aufgabe für Sie entwickeln. Die schlimmsten Fehler werden mit den Einsätzen gemacht, die zu hoch und häufig zu risikoreich angelegt werden. Bei den Ergebniswetten kann das ein fataler Fehler sein, der nicht selten zum Verlust der Bankroll führt. Jeder Cent oder jeder Euro, der investiert wird, sollte mit Bedacht eingesetzt werden. Wenn Sie Ergebniswetten trotzdem mit anderen Wetten kombinieren möchten, sollten Sie für eine Absicherung des Tipps sorgen. Am risikofreisten lassen sich Ergebnistipps übrigens mit einer Gratiswette kombinieren. Tippen Sie nicht richtig, wird der Einsatz bis zu einer bestimmten Höhe vom Buchmacher erstattet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.