Deutschland – Schottland: Tipp & Quoten (14.06.24)

Wett-Tipp für Deutschland gegen Schottland: Am 14. Juni 2024 findet das Eröffnungsspiel der EM 2024 in Deutschland statt. Traditionell bestreitet der Gastgeber das erste Turnierspiel. In der Gruppe A trifft die deutsche Fußball-Nationalmannschaft mit dem schottischen Team auf einen Gegner, der bei den Buchmachern die Außenseiterrolle einnimmt. Hier lesen Sie jetzt die Prognose für die Begegnung zwischen Deutschland und Schottland.
Team 1 Logo WWLLD
14.06.2024 Allianz Arena (München) 21:00 Uhr
Team 2 Logo LLDDL
Bester Tipp: Sieg Deutschland + ÜBER 2,5 Tore 1,95 jetzt zu Weltbet

Beim Tipp für Deutschland gegen Schottland (14.06.2024) ist die Erwartungshaltung bei den deutschen Fans natürlich hoch. Ein Sieg ist quasi Pflicht für die Elf von Bundestrainer Julian Nagelsmann. Fakt ist: Mit dieser Partie beginnt die EM 2024 in Deutschland. In der Gruppenphase spielen 24 Mannschaften in sechs Gruppen zunächst um den Einzug in das Achtelfinale, Deutschland trifft in der Gruppe A neben Schottland noch auf Ungarn und die Schweiz. Danach geht es im K.-o.-System bis ins Finale, wo der Nachfolger von Italien ermittelt wird, die sich bei der letzten EM in Wembley im Finale gegen England im Elfmeterschießen durchsetzen konnten. Für Deutschland wäre es enorm wichtig, mit einem Auftaktsieg gegen Schottland gleich gut ins Turnier zu kommen. Lesen Sie hier die ausführliche Prognose von Sportwetten24.

Deutschland schied bei der letzten EM im Achtelfinale nach einer 0:2-Niederlage gegen England aus, für Gegner Schottland kam bereits in der Vorrunde das Aus. In der Gruppe D belegten die Schotten hinter England, Kroatien und Tschechien nur den letzten Platz.

Auch wenn die Länderspielbilanz vier Siege für Schottland notiert, in den bisher 8 Pflichtspielen konnten die Schotten noch kein einziges Spiel gegen Deutschland gewinnen. Wir steigen ein in den Deutschland – Schottland Wett-Tipp, das Spiel wird am 14.06.2024 um 21:00 Uhr angepfiffen.

Deutschland – Schottland: Die Ausgangslage für das EM-Eröffnungsspiel am 14.06.

Als Gastgeber musste sich Deutschland nicht qualifizieren, absolvierte in dieser Zeit einige Testspiele, in denen die DFB-Elf über weite Strecken enttäuschte, erst nach neuem Trainer und gravierenden Umstellungen im Personal und im System in den letzten beiden Testspielen zeigte, welches Potenzial wirklich in der Mannschaft steckt.

Deutschland – Schottland: Tipp, Wettquoten & Prognose für das EM-Eröffnungsspiel am 14.06.24.

Eine ähnlich gute Leistung wie gegen Frankreich und die Niederlande braucht es allerdings auch um erfolgreich in das Turnier zu starten. Alles andere als ein Sieg wäre eine Riesenenttäuschung.

Natürlich weiß die schottische Fußballnationalmannschaft, dass mit Deutschland im Eröffnungsspiel den vermeintlich stärksten Gegner der Gruppe auf sie wartet. Die Mannschaft wird versuchen mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln einen frühen Rückstand zu vermeiden.

Selbst wenn es nicht für einen Punkt reichen sollte, mit einer guten Leistung gegen Deutschland kann man sich für die Spiele gegen die Schweiz und Ungarn Selbstvertrauen holen.

Insgesamt hat sich die Stimmung in Deutschland ein bisschen gewandelt. Noch vor wenigen Monaten hatte man dem DFB-Team bei der Europameisterschaft kaum etwas zugetraut. Vor allem die beiden Niederlagen in den Testspielen gegen Österreich und die Türkei hatten nachhaltig für Frust gesorgt.

Danach ging Bundestrainer Julian Nagelsmann aber ins Risiko. Der Coach sortierte einige Platzhirsche aus und setzte vermehrt auf die formstarken Spieler von Bayer Leverkusen und vom VfB Stuttgart. Außerdem wurde Toni Kroos zu einem Comeback überredet.

Der Plan von Nagelsmann ging auf: Plötzlich gab es zwei überzeugende Siege gegen Frankreich und die Niederlande. Toni Kroos glänzte als Taktgeber im Mittelfeld. Die EM-Euphorie in Deutschland ist endlich da. Fehlt nur noch ein Sieg im Auftaktspiel gegen Schottland. Dann scheint ein neues Sommermärchen 2024 möglich.

Deutschland – Schottland: Der direkte Vergleich (h2h)

Insgesamt 17 Länderspiele wurden zwischen beiden Mannschaften bisher ausgetragen. Die Bilanz sieht die deutsche Fußballnationalmannschaft vorn, achtmal behielt die DFB-Auswahl die Oberhand, viermal siegte das schottische Team. Fünf Partien endeten mit einem Unentschieden.

Hier haben wir für Sie die Ergebnisse der letzten fünf Duelle notiert:

  • Schottland – Deutschland: 2:3
  • Deutschland – Schottland: 2:1
  • Deutschland – Schottland: 2:1
  • Schottland – Deutschland: 1:1
  • Deutschland – Schottland: 0:1

Das letzte Match gegen Schottland (der 3:2-Sieg in Glasgow) liegt allerdings schon fast neun Jahre zurück. Daher hat der direkte Vergleich hier wenig Aussagekraft. Unterschätzen sollte man die Schotten auf keinen Fall. Die Zeiten von sturem “Kick and Rush” sind jedenfalls vorbei.

John McGinn und die Schotten gehen als klarer Außenseiter in das EM-Eröffnungsspiel gegen Deutschland am 14. Juni. Aber die DFB-Elf sollte die Bravehearts auf keinen Fall unterschätzen.

Deutschland – Schottland: Die Wettquoten

Für die Buchmacher ist der Gastgeber in diesem Auftaktspiel zur EM 2024 der haushohe Favorit. Entsprechen niedrig fallen die Quoten für einen Deutschland-Sieg aus, sie werden derzeit bis zu 1.25 notiert.  Bei einem Erfolg der Schotten gibt es Quoten bis 12.00. Auf Quoten bis zu 6.00 können sich die Sportwetten-User bei einem Unentschieden einstellen.

Die Formkurve: Deutschland

Die Formkurve der deutschen Fußballnationalmannschaft zeigt nach oben. Es scheint so, als ob das Team gerade noch rechtzeitig die Kurve bekommen hat.

In den Testspielen gegen Frankreich (2:0) und gegen die Niederlande (2:1) hat Deutschland ein Gesicht gezeigt, das Hoffnung auf eine gute Heim EM macht und vor allem die Fans wieder ins Boot holt. Neu-Trainer Julian Nagelsmann hat offenbar die richtigen Veränderungen vorgenommen.

Aktuelle Performance: 50% 1,24 Quote für Sieg jetzt zu Betriot

In der UEFA Rangliste ist Deutschland bis auf den 16. Platz abgerutscht und die 10 Länderspiele vor den Partien gegen Frankreich und die Niederlande haben gezeigt, dass Deutschland keine Spitzenmannschaft mehr ist.

Von diesen 10 Spielen konnten nur zwei Spiele gewonnen werden. Niederlagen gab es unter anderem gegen Kolumbien (0:2), Japan (1:4), Polen (0:1) die Türkei (2:3) und Österreich (0:2). Die Mannschaft verspielte viel Kredit bei den Fans, die nun hoffen und auch erwarten, dass Deutschland bei der Heim-EM an die letzten beiden Spiele anknüpft.

Die Formkurve: Schottland

In der Qualifikationsgruppe A zur EM 2024 in Deutschland traf Schottland auf Spanien, Norwegen, Georgien und Zypern. Mit fünf Siegen, zwei Unentschieden und einer Niederlage wurde die schottische Fußballnationalmannschaft mit 17 Punkten Gruppenzweiter hinter Spanien und qualifizierte sich direkt für das Turnier in Deutschland.

Aktuelle Performance: 20% 11,50 Quote für Sieg jetzt zu Emirbet

Aktuell wartet das schottische Fußballnationalteam seit 7 Spielen auf einen Sieg. In dieser Zeit gelangen nur zwei Unentschieden in Georgien (2:2) und zuhause gegen Norwegen (3:3).

Die letzten beiden Testspielniederlagen in den Niederlanden (0:4) und zuhause gegen Nordirland (0:1) haben gezeigt, dass eine Steigerung unabdingbar ist, will man sich achtbar im Eröffnungsspiel gegen Deutschland aus der Affäre ziehen.

Wett-Tipp & Prognose: Deutschland – Schottland (14.06.2024)

Der wiedererstarkte Gastgeber nimmt aus Sicht der Buchmacher eine klare Favoritenrolle im EM-Eröffnungsspiel gegen Schottland ein. Diese Einstufung teilen wir hundertprozentig und glauben, dass aufgrund der hohen Qualität im Kader die Mannschaft dem Erwartungsdruck der Fans standhält und das Spiel für sich entscheiden wird.

Die deutsche Mannschaft kann sich auf eine ausverkaufte Allianz Arena in München freuen. Die heimischen Fans werden das DFB-Team von der ersten Minute an nach vorne peitschen. Dieser Heimvorteil könnte die gesamte EM über zu einem ganz wichtigen Faktor werden.

Auch fußballerisch dürfte Deutschland den Schotten in jeder Hinsicht überlegen sein. Wenn unsere Offensive um Musiala, Wirtz und Havertz einen guten Tag erwischt, dann wird Schottland dem Druck nicht über 90 Minuten Stand halten können.

Deshalb entscheiden wir uns für die Wettkombination „Sieg Deutschland / Über 2,5 Tore“, beim Buchmacher Weltbet gibt es dafür aktuell eine Quote von 1.95.

Bester Tipp: Sieg Deutschland + ÜBER 2,5 Tore 1,95 jetzt zu Weltbet