Money

Sportwetten Millionär – ein Traum oder Realität?


Es ist der Traum von jedem Wettfan – Sportwetten Millionär zu sein. Es gibt wahrscheinlich keinen Kunde beim Buchmacher, welcher nicht schon einmal vom ganz großen Wurf geträumt hat. Wie wäre es früh sorglos aufzustehen, sich zwei oder drei Stunden mit den aktuellen Wettangeboten zu beschäftigen, die Tipps zu setzen und danach den Tag einfach zu genießen? Am nächsten Morgen ist das Guthaben auf dem Wettkonto dann schon wieder gestiegen.

Leider trifft an dieser Stelle die alte Redewendung „Träume sind Schäume“ zu. Für 99,99 Prozent der Sportwetter bleibt das Millionärs Leben unerreichbar. Weshalb dies so ist, wollen wir nachfolgend aufzeigen.

Gibt’s wirklich Menschen, welche von den Sportwetten leben?

Die Antwort an dieser Stelle lautet ganz klar – Ja. Auch wenn diese Wettprofis nicht immer Sportwetten Millionär sind, sie können problemlos ihren Lebensunterhalten aus den Tipps heraus bestreiten. Doch wie schafft man diesen Schritt zum Profispieler? Nach unseren Erfahrungen gibt’s zwei Wege.

  1. Der Sportwetter hat eine sehr gute finanzielle Ausgangsposition. Wer beispielsweise seine Wettkarriere mit einem freien Bankroll von 100.000 Euro oder mehr beginnt, kann sich nahezu risikolos „Step-by-Step“ ein monatliches Zusatzeinkommen arbeiten, welches alle Lebenshaltungskosten deckt. Der entscheidende Vorteil eines hohen Startkapitals ist, dass ohne Druck agiert werden kann, selbst wenn sich zwischenzeitlich eine Verlustphase einschleicht. Trotzdem sollten die High Roller der Szene beachten, das Risiko nicht zu hoch zu schrauben, sondern die Gewinne im Verhältnis zum Bankroll mit niedrigen Einsätzen herauszuspielen. Freizeitspieler, welche beispielsweise mit einem Startkapital von 100 Euro loslegen, sind logischerweise Lichtjahre vom Sportwetten Millionär entfernt.
  2. Die zweite Gruppe der Wettprofis hat sich das eigene Dasein über Jahre erarbeitet. Meist liegt dem Erfolg eine nachhaltige Sportwetten Strategie zu Grunde, welche Step-by-Step verfeinert wurde. Des Weiteren sind diese User in der Regel mit einem defensiven Money Management vorgegangen. Der Weg zum Sportwetten Millionär über diese Schiene ist lang, kann aber von Erfolg gekrönt sein.

Das richtige finanzielle Verhalten beim Tippen

Egal ob Sportwetten Millionär oder Freizeitspieler, entscheidend für den dauerhaften Erfolg der Tipps ist das Money Management. Für beide Spielergruppen gilt die Faustregel, dass maximal fünf Prozent des eigenen Guthabens auf einen Tipp zu platzieren sind. Einige User arbeiten zudem nach der 1-10 Punktmethode. Bei sehr sicheren Wetten werden zehn Prozent des Kapitals gesetzt, bei Risiko-Tipps lediglich ein Prozent.

Auch hier gilt leider die Weisheit – wer hat, der hat. Es macht natürlich einen gravierenden Unterschied, ob man bereits Sportwetten Millionär ist oder sich als Hobbyspieler in den erlauchten Kreis der VIP-Akteure emporarbeiten möchte. Wir wollen Dir dies ganz einfach an einem kleinen Beispiel demonstrieren. Unser Kunde A gehört zu den Topspielern und hat aktuell ein Guthaben von 50.000 Euro zur Verfügung. Der Spieler B kann lediglich einen Wettkontostand von 100 Euro vorweisen. Beide User verhalten sich vorbildlich und wollen auf die Bundesliga Partie zwischen dem TSG 1899 Hoffenheim und dem FC Bayern München fünf Prozent ihres Kapitals auf einen Auswärtssieg investieren. Wir haben an dieser Stelle die originalen Wettquoten von bet365 genommen. Daraus ergibt sich folgende Wettabrechnung:

bet365 millionaer1Kunde A:

  • Guthaben: 50.000 Euro
  • Einsatz: 5 Prozent
  • Spielsumme: 2.500 Euro
  • Wettquote: 1,44
  • Gewinn: 3430,55 Euro
  • Wettsteuer: 171,53 Euro
  • Netto: 3.259,02 Euro
  • Finanzieller Ertrag: 759,02 Euro

 

 

 

 

bet365 millionaer2Kunde B:

  • Guthaben: 100 Euro
  • Einsatz: 5 Prozent
  • Spielsumme: 5 Euro
  • Wettquote: 1,57
  • Gewinn: 6,68 Euro
  • Wettsteuer: 0,34 Euro
  • Netto: 6,34 Euro
  • Finanzieller Ertrag: 1,34 Euro

Zahlen die Buchmacher überhaupt Millionen aus?

Natürlich haben die Wettanbieter im Internet ein Risikomanagement, welches hohe Gewinnsummen weitestgehend vermeiden soll. Einerseits wird die Wirtschaftlichkeit über die Wettquoten gesteuert, anderseits aber auch über die Einsatzlimits. Generell gilt, dass bei Wettbewerben und Ligen mit hoher Kundenfrequenz die höchsten Profite eingespielt werden können. An erster Stelle steht hierbei ganz klar der König Fußball mit der Champions- und der Europa League sowie den nationalen Wettbewerben aus Deutschland, England, Italien und Spanien.

Weiterhin ist erkennbar, dass die britischen Wettanbieter mit den höchsten Gewinnlimits arbeiten. Bei bet365 oder bei Ladbrokes können mit den Tipps in den wichtigsten Fußball-Ligen beispielsweise bis zu zwei Millionen Euro eingefahren werden. (zu beachten ist an dieser Stelle aber, dass bei Kombinations-Tickets generell die niedrigste Liga als Gewinngrenze gilt).

Der absolute Geheimtipp in Sachen Sportwetten Millionär ist aber Pinnacle Sports. Der Onlineanbieter arbeitet quasi ohne Grenzen. Pro Wettschein dürfen 750.000 Euro investiert werden. Wem dies immer noch nicht genug ist, darf den gleichen Tipp im Anschluss nochmals platzieren.

 

Alle Wettanbieter im direkten Vergleich

×

popup888 dortmund realmadrid

×
betway logo2

Bester Wettanbieter im Test
+ Bestes Angebot + Top Service + 225€ Bonus

button bonus popup