Neue Sportwetten Anbieter

Die Europameisterschaft 2024 steht bald an und mit ihr ist auch das Interesse groß, neue Sportwettenanbieter unter die Lupe zu nehmen. Doch auch das gesamte Jahr über erfreuen sich zahlreiche neue Wettanbieter großer Beliebtheit und punkten mit einem gigantischen Sport-Angebot, einem hohen Bonus und guten Quoten. Damit es bei der Auswahl neuer Sportwettenanbieter möglichst schnell geht, haben wir hier alle relevanten neue Online-Buchmacher auf einen Blick.

Die neuen Sportwetten Anbieter bieten oft großzügige Boni und Willkommensangebote an, um neue Kunden zu gewinnen. Diese Angebote können in Form von Gratiswetten, Einzahlungsboni oder anderen Aktionen angeboten werden. Es ist jedoch wichtig, die Bedingungen und Konditionen dieser Angebote zu überprüfen, um sicherzustellen, dass sie fair und transparent sind.

Ein weiterer Vorteil von neuen Sportwetten Anbietern ist, dass sie oft eine breitere Palette von Sportarten und Wettoptionen anbieten als etablierte Anbieter. Sie können auch innovative Funktionen wie Live-Streaming, Cash-Out und In-Play-Wetten anbieten, um das Wetterlebnis zu verbessern. Es ist jedoch wichtig, sicherzustellen, dass der Anbieter lizenziert und reguliert ist, um ein sicheres und faires Wetterlebnis zu gewährleisten.


Die besten neuen Wettanbieter im Vergleich

3500€
Matchbonus
jetzt zu Weltbet
  • Gut strukturierte Website mit viel Inhalt
  • Bonus von 360 % bis 3500 €
  • Vielfalt im Wettangebot
95 Quotendurchschnitt
3500€ Matchbonus
jetzt zu Weltbet
  • Gut strukturierte Website mit viel Inhalt
  • Bonus von 360 % bis 3500 €
  • Vielfalt im Wettangebot
Weltbet Erfahrungen
  • Seriöser Wettanbieter
  • Große Wettauswahl
  • Mehr als 30 Sportarten
95 Quotendurchschnitt
200€ Bonus
jetzt zu Betglobal
  • Seriöser Wettanbieter
  • Große Wettauswahl
  • Mehr als 30 Sportarten
Betglobal Erfahrungen
200€
Bonus
jetzt zu Cazimbo
  • Offiziell regulierter Wettanbieter
  • Gute Wettauswahl
  • Viele Promotionen
95 Quotendurchschnitt
200€ Bonus
jetzt zu Cazimbo
  • Offiziell regulierter Wettanbieter
  • Gute Wettauswahl
  • Viele Promotionen
Cazimbo Erfahrungen
200€
Bonus
jetzt zu Sportuna
  • Bekannter Betreiber
  • Lizenz aus Curacao
  • Breitgefächertes Wettangebot
95 Quotendurchschnitt
200€ Bonus
jetzt zu Sportuna
  • Bekannter Betreiber
  • Lizenz aus Curacao
  • Breitgefächertes Wettangebot
Sportuna Erfahrungen
200€
Willkommensbonus
jetzt zu BetRiot
  • Seriöser Wettanbieter
  • Userfreundliche Website
  • Sportwetten Bonus bis 200 €
  • Abwechslung im Wettangebot
94 Quotendurchschnitt
200€ Willkommensbonus
jetzt zu BetRiot
  • Seriöser Wettanbieter
  • Userfreundliche Website
  • Sportwetten Bonus bis 200 €
  • Abwechslung im Wettangebot
BetRiot Erfahrungen
300€
Bonus
jetzt zu Rollino
  • Gute Usability
  • Abwechslungsreiches Programm
  • Deutschsprachige Website
95 Quotendurchschnitt
300€ Bonus
jetzt zu Rollino
  • Gute Usability
  • Abwechslungsreiches Programm
  • Deutschsprachige Website
Rollino Erfahrungen
200€
auf die 1. Einzahlung
jetzt zu Novajackpot
  • Deutschsprachige Webseite
  • Überzeugt mit den Quoten
  • Umfangreiche Wettauswahl
92.5 Quotendurchschnitt
200€ auf die 1. Einzahlung
jetzt zu Novajackpot
  • Deutschsprachige Webseite
  • Überzeugt mit den Quoten
  • Umfangreiche Wettauswahl
Novajackpot Erfahrungen
200€
Bonus
jetzt zu Lunubet
  • Offiziell regulierter Wettanbieter
  • Gute Wettauswahl
  • Viele Promotionen
95 Quotendurchschnitt
200€ Bonus
jetzt zu Lunubet
  • Offiziell regulierter Wettanbieter
  • Gute Wettauswahl
  • Viele Promotionen
Lunubet Erfahrungen
100€
Gratiswette
jetzt zu 20bet
  • Sehr gutes Wettprogramm insbesondere im Fußball
  • Starke App
  • Keine Wettsteuer
94 Quotendurchschnitt
100€ Gratiswette
jetzt zu 20bet
  • Sehr gutes Wettprogramm insbesondere im Fußball
  • Starke App
  • Keine Wettsteuer
20bet Erfahrungen
200€
Bonus
jetzt zu Sportuna
  • Bekannter Betreiber
  • Lizenz aus Curacao
  • Breitgefächertes Wettangebot
95 Quotendurchschnitt
200€ Bonus
jetzt zu Sportuna
  • Bekannter Betreiber
  • Lizenz aus Curacao
  • Breitgefächertes Wettangebot
Sportuna Erfahrungen
200€
Bonus
jetzt zu Cazimbo
  • Offiziell regulierter Wettanbieter
  • Gute Wettauswahl
  • Viele Promotionen
95 Quotendurchschnitt
200€ Bonus
jetzt zu Cazimbo
  • Offiziell regulierter Wettanbieter
  • Gute Wettauswahl
  • Viele Promotionen
Cazimbo Erfahrungen
  • Seriöser Wettanbieter
  • Große Wettauswahl
  • Mehr als 30 Sportarten
95 Quotendurchschnitt
200€ Bonus
jetzt zu Betglobal
  • Seriöser Wettanbieter
  • Große Wettauswahl
  • Mehr als 30 Sportarten
Betglobal Erfahrungen
100€
auf die 1. Einzahlung
jetzt zu Emirbet
  • Sehr gutes Wettangebot in Breite und Tiefe
  • Livewetten- und Esports
  • Keine Berechnung der Wettsteuer
93 Quotendurchschnitt
100€ auf die 1. Einzahlung
jetzt zu Emirbet
  • Sehr gutes Wettangebot in Breite und Tiefe
  • Livewetten- und Esports
  • Keine Berechnung der Wettsteuer
Emirbet Erfahrungen
100€
auf die 1. Einzahlung
jetzt zu Slotimo
  • Sehr gutes Wettangebot in der Breite
  • Livewetten-Vielfalt gegeben
  • Keine Berechnung der Wettsteuer
93 Quotendurchschnitt
100€ auf die 1. Einzahlung
jetzt zu Slotimo
  • Sehr gutes Wettangebot in der Breite
  • Livewetten-Vielfalt gegeben
  • Keine Berechnung der Wettsteuer
Slotimo Erfahrungen
100€
Bonuspaket
jetzt zu Olympusbet
  • Starke Wettquoten
  • Gute Übersicht und leichtes Handling
  • Multi-View im Livecenter
95 Quotendurchschnitt
100€ Bonuspaket
jetzt zu Olympusbet
  • Starke Wettquoten
  • Gute Übersicht und leichtes Handling
  • Multi-View im Livecenter
Olympusbet Erfahrungen
100€
auf die 1. Einzahlung
jetzt zu PriBet
  • Tolles Wettangebot in Breite und Tiefe
  • Livewettencenter gut aufgebaut
  • Keine Wettsteuer
93 Quotendurchschnitt
100€ auf die 1. Einzahlung
jetzt zu PriBet
  • Tolles Wettangebot in Breite und Tiefe
  • Livewettencenter gut aufgebaut
  • Keine Wettsteuer
PriBet Erfahrungen
100€
Casino Bonus
jetzt zu Qbet
  • Gute Auswahl an sicheren Zahlungsmethoden
  • deutschsprachiges Angebot
  • Abwechslungsreiche Wettauswahl
93 Quotendurchschnitt
100€ Casino Bonus
jetzt zu Qbet
  • Gute Auswahl an sicheren Zahlungsmethoden
  • deutschsprachiges Angebot
  • Abwechslungsreiche Wettauswahl
Qbet Erfahrungen
100€
Willkommensbonus
jetzt zu ZodiacBet
  • Angenehme & benutzerfreundliche Website
  • Klarer Fokus auf Fußballwetten
  • 100 Euro Willkommensbonus
  • Umfangreiches Casino als Zusatzangebot
92.5 Quotendurchschnitt
100€ Willkommensbonus
jetzt zu ZodiacBet
  • Angenehme & benutzerfreundliche Website
  • Klarer Fokus auf Fußballwetten
  • 100 Euro Willkommensbonus
  • Umfangreiches Casino als Zusatzangebot
ZodiacBet Erfahrungen
150€
100% auf die 1. Einzahlung
jetzt zu Ivibet
  • Gute Auswahl auch bei den Randsportarten
  • Bonus für die Registrierung in Höhe von 100 % bis 150 €
  • VIP Programm
  • Live Stream
92 Quotendurchschnitt
150€ 100% auf die 1. Einzahlung
jetzt zu Ivibet
  • Gute Auswahl auch bei den Randsportarten
  • Bonus für die Registrierung in Höhe von 100 % bis 150 €
  • VIP Programm
  • Live Stream
Ivibet Erfahrungen
100€
Willkommensbonus
jetzt zu 1Bet
  • Keine Wettsteuer
  • Viele asiatische Wettmärkte
  • Zahlreiche Promotions, auch für Bestandskunden
94 Quotendurchschnitt
100€ Willkommensbonus
jetzt zu 1Bet
  • Keine Wettsteuer
  • Viele asiatische Wettmärkte
  • Zahlreiche Promotions, auch für Bestandskunden
1Bet Erfahrungen
  • Keine Wettsteuer
  • Tolles Zusatzangebot mit Pferdewetten, Casino und Virtual Sports für mehr Spielspaß und weitere Gewinnchancen
93,5 Quotendurchschnitt
  • Keine Wettsteuer
  • Tolles Zusatzangebot mit Pferdewetten, Casino und Virtual Sports für mehr Spielspaß und weitere Gewinnchancen
Rabona Erfahrungen
200€
Willkommensbonus
jetzt zu FEZbet
  • Steuerfreies Wetten
  • Livestream
  • 24/7 Kundensupport in Deutsch
  • Gebührenfreie Zahlungen
92 Quotendurchschnitt
200€ Willkommensbonus
jetzt zu FEZbet
  • Steuerfreies Wetten
  • Livestream
  • 24/7 Kundensupport in Deutsch
  • Gebührenfreie Zahlungen
FEZbet Erfahrungen


Welcher neue Sportwettenanbieter ist der Beste?

Der Wettmarkt unterliegt einem ständigen Wandel. So ist auch die Frage, welcher Sportwettenanbieter ganz allgemein der Beste ist, nicht leicht zu beantworten. Je nach aktuellem Sportevent kann es sogar sein, dass Anbieter A besonders punktet und beim nächsten Event Anbieter B die besseren Quoten hat.

Neue Sportwettenanbieter im Blick zu behalten, ist daher ein guter Ratschlag. Nur so können Sportwetten-Freunde von den besten Quoten profitieren und auch gleichzeitig tief in das Wettangebot einsteigen.

Der beste neue Sportwettenanbieter sollte daher diese Vorteile gleichermaßen vereinen:

  • hohe Seriosität und Sicherheit
  • viele Wettangebot
  • gut aufgestellt in der Breite und Tiefe
  • Livewetten-Angebot
  • hohe Wettquoten
  • ein guter und leicht freispielbarer Wettbonus
  • viele beliebte Zahlungsmethoden
  • schnelle Auszahlungen
  • ein guter und leicht erreichbarer Kundensupport
  • mobile Verfügbarkeit

So testen wir neue Sportwettenanbieter

Damit ein Vergleich der neuen Wettanbieter auch möglich ist, sind standardisierte Test-Kriterien unerlässlich. Wir prüfen Online-Buchmacher daher in folgenden Themenbereichen:

  1. Seriosität
  2. Wettangebot
  3. Livewetten
  4. Wettquoten
  5. Wettbonus
  6. Handhabung
  7. Zahlungsoptionen
  8. Support
  9. App
  10. Sonstiges

Gehen wir die einzelnen Punkte nun im Detail durch, um zu entscheiden, welche neuen Sportwettenanbieter einen besonderen Blick für Wettfreunde wert sein könnten.

Seriosität

Der wichtigste Punkt, wenn es um Geld geht, ist immer die Sicherheit. Diese wird vor allem dadurch erreicht, dass es sich um ein seriöses Angebot handelt. Gerade bei neuen Sportwettenanbietern kann sich schon manchmal die Frage stellen, ob der Buchmacher wirklich seriös ist und man sicher Wetten abschließen kann. Gerade, wenn das Unternehmen noch gar nicht bekannt ist, es nicht viele Testberichte gibt, dann betrachtet man dieses wortwörtlich unbeschriebene Platt Papier erst einmal mit Skepsis.

Wichtig: Die Abkürzung ist auch hier wieder unsere Webseite, denn wir stellen ausschließlich seriöse und damit sichere Sportwetten-Anbieter vor. Das gilt für alle etablierten Buchmacher genauso wie für neue Wettanbieter.

Wichtig für neue Sportwettenanbieter ist einerseits, dass überhaupt eine Lizenz vorhanden ist, aber auch, dass diese gültig ist. Gleichzeitig kommt es auch darauf an, von welcher Regulierungsbehörde die Lizenz vergeben wurde. Eine mögliche Lizenz kommt aus Deutschland, allerdings sind diese Sportwetten-Anbieter dann auch an die drastischen Einschränkungen und Limits gebunden. Eine mögliche Alternative ist die EU-Lizenz von der Malta Gaming Authority. Es gibt aber insgesamt unzählige Lizenzen, unter anderem auch aus Großbritannien, Gibraltar und weiteren Ländern.

Wettangebot

Das Angebot an Wetten ist bei einem neuen Wettanbieter das A und O. Nur, wer bei einem Online-Buchmacher auch fündig wird, wird schlussendlich eine Wette einreichen. Gerade bei der immer größer werdenden Anzahl an Sportevents ist es gar nicht so einfach, den Überblick zu behalten. Die Auswahl an Sportarten, die Ereignisse und am Ende auch die vielen verschiedenen Wettarten sind dabei entscheidend. Gerade neue Wettanbieter haben oft das Problem, dass sie sich von der etablierten Konkurrenz abheben wollen – und auch müssen. Aus diesem Grund übertrumpfen sie sich oftmals mit immer größerer Sportauswahl, Zusatzwetten oder sonstigen Features.

Der neue Wettanbieter Casombie punktet mit Bundesliga Wetten

In unserem Vergleich neuer Sportwettenanbieter schauen wir aber nicht nur auf das Gesamtangebot, sondern auch auf die Mischung. Jeder Online-Buchmacher muss das Mindestmaß an Sportwetten-Varianten anbieten, die jeder Wettfreund gleichermaßen erwartet. Das ist unumgänglich, denn hier liegt quasi die Messlatte für den Standard.

Extra-Punkte gibt es aber, wenn ein Wettanbieter – ob neu oder etabliert – auch verstärkt in die Tiefe oder Breite geht. Breite bedeutet, dass ein sehr breites Portfolio an Sportarten abgedeckt wird. Tiefe bedeutet wiederum, dass die Wettmöglichkeiten innerhalb einer Sportart sehr umfassend sind. Werden sogar Breite und Tiefe sehr intensiv abgedeckt, dann kassiert dieser neue Sportwettenanbieter sogar noch mal ein paar weitere Extrapunkte.

Gehen wir nun weiter ins Detail, da das Wettangebot für die Auswahl neuer Sportwettenanbieter sogar der wichtigste Punkt ist (abgesehen von der generellen Seriosität des Anbieters).

Sportarten, Wettmärkte und Spezialwetten – darauf kommt es an

Mit Abstand ist natürlich Fußball die beliebteste Sportart beim Thema Sportwetten. Jeder Buchmacher führt daher Fußball im Portfolio auch quasi an oberster Stelle. Es gibt aber insgesamt zahlreiche beliebte Sportarten für Sportwetten, die oft bei guten und auch neuen Wettanbietern vertreten sind.

  • Fußball: Bei Sportwetten ist Fußball mit Abstand die Königsdisziplin. Angefangen von der Bundesliga über die Champions League, Europa Conference League bis hin zur Premier League sind die meisten Highlights mit dabei. Auch oft werden beim Fußball die untersten Spielklassen angeboten, wobei es hier dann deutlich weniger Wettarten gibt.
  • Tennis: Ebenfalls sehr beliebt sind auch Tenniswetten, vor allem in Bezug auf die Grand-Slam-Turniere. Hier warten zahlreiche mögliche Wettarten auf Tennisfans, wie Handicap-Wetten, Wetten auf das nächste Break oder Satzwetten.
  • Basketball: Fans dieser Sportart kommen bei neuen und etablierten Bookies meist ebenfalls auf ihre Kosten, vor allem in Bezug auf die NBA. Doch auch bei der Basketball-Bundesliga, der Basketball-WM oder den Olympischen Spielen gibt es einige Wettoptionen, wie Über/Unter-Wetten, Point-Races oder auch Spread-Wetten.
  • Eishockey: Eishockeywetten gehören ebenfalls zu den häufig anzutreffenden Wettarten. Dabei gibt es auch hier mit der KHL, NHL, DEL, National League und Co. zahlreiche beliebte Ligen zur Auswahl. Gewettet wird bei diesem Sport unter anderem auf den Sieg, die Moneyline, Anzahl der Tore oder auch das erste Tor.
  • American Football: In Deutschland wird der amerikanische Sport immer beliebter. Vor allem die NFL begeistert Fans aus aller Welt, sodass auch diese Sportart und ein breites Wettangebot bei den meisten neuen Sportwettenanbietern vertreten ist. Ob Wetten auf einzelne Quarter, Spread-Wetten oder auch Touchdown-Wetten – die Möglichkeiten sind auch bei diesem Sport vielfältig.
  • Handball: Gerade in Europa ist Handball als Sportart für Sportwetten auch sehr beliebt. Buchmacher haben meistens alle großen Ligen im Programm, wobei auch hier vor allem Langzeitwetten, Tore, Handicap-Wetten und mehr beliebt sind. Interessant ist dabei natürlich nicht nur die deutsche Handball-Bundesliga, sondern auch die Champions League zieht regelmäßig zahlreiche Handball-Fans an.

Tipp: Zum Wettangebot müssen nicht zwangsweise nur klassische Sportarten gehören. Auch der E-Sport ist ein Thema, welches mittlerweile von vielen Buchmachern abgedeckt wird. Gerade neue Sportwettenanbieter gehen gerne auch unkonventionelle Wege, sodass der E-Sport hier tendenziell sogar häufiger vertreten sein könnte.

Nicht nur in Sachen Sportart und Ligen gibt es eine gigantische Auswahl bei neuen Bookies, sondern auch in Sachen Wettarten. Hier eine kleine Vorstellung beliebter Wettvarianten:

  • Wette auf Sieg, Niederlage oder Unentschieden: Ein absoluter Klassiker ist natürlich die 3-Wege-Wette (wird auch 1X2-Wette genannt), die auch neue Sportwettenanbieter immer parat halten. Hier wetten Nutzer auf den Sieg eines Teams, die Niederlage eines Teams oder auf ein Unentschieden. Bietet der neue Buchmacher sogar einen Wettkonfigurator, kann damit auch leicht eine kombinierte Wette auf mehr als einen Ausgang abgeschlossen werden.
  • Doppelte-Chance-Wette: Auch das ist Standard bei vielen Buchmachern und daher auch bei neuen Sportwettenanbietern in der Regel immer vertreten. Die Doppelte-Chance-Wette ist im Grunde die 2er-Kombination der 3-Wege-Wette. Der Nutzer erhält tatsächlich die doppelte Chance, wenn er sich nicht für eine der drei Optionen in der 3-Wege-Wette entscheidet, sondern zwei Wege miteinander verbindet.
  • Über/Unter-Wette: Für Einsteiger ist auch diese Wettart beliebt und recht einfach, sodass neue Wettfirmen sie ebenfalls in petto haben. Bei der Wette muss nur entschieden werden, ob ein bestimmter Wert (zum Beispiel 3 Tore) überschritten oder unterschritten wird. Gerade beim Fußball ist diese Wettart Standard. Vorteilhaft ist das vor allem dann, wenn man sich nicht klar für ein Team als Sieger entscheiden möchte, da der Sieg am Ende bei dieser Wettart egal ist, solange die Anzahl der Tore passt.
  • Handicap-Wette: Normalerweise ist ein Handicap bekanntermaßen nichts Gutes. Bei Sportwetten kann es aber ein Vorteil sein, denn dadurch werden Sportwetten plötzlich sehr lukrativ. Wenn also ein Spiel ansteht mit einem sehr klaren Favoriten, könnte es sein, dass der Buchmacher diesem starken Team ein virtuelles Handicap aufdrückt. Das kann beispielsweise ein Gegentor sein, welches virtuell betrachtet erst ausgeglichen werden muss, damit die Wette auch wirklich als Sieg gilt. Dadurch ist es etwas schwerer als der einfache Sieg, aber die Quoten sind auch höher.
  • Ergebniswette: Wer ein wenig mutiger ist, kann bei neuen Sportwettenanbietern oder bekannten Bookies auch eine Ergebniswette einreichen. Hier wird direkt auf das finale Ergebnis gewettet, was dann hoffentlich richtig ist. War der Tipp korrekt, regnet es ordentlich Gewinne – aber das Risiko ist ebenfalls hoch.
  • Langzeitwetten: Diese Wettart gibt es auf den unterschiedlichsten Wettmärkten und oft geht es um wirklich lange Zeiträume. Es können zum Beispiel Wetten dafür eingereicht werden, wer die Weltmeisterschaft oder die Europameisterschaft gewinnt oder Deutscher Meister wird. Langzeitwetten sind zudem auch in anderen Themenbereichen beliebt, wie beispielsweise politische Wahlen und deren Sieger.
  • Spezialwetten: Was eine Spezialwette konkret ist, dafür gibt es natürlich keine Definition. Speziell ist es ab dem Moment, wenn es selten ist – also tendenziell bei neuen Sportwettenanbietern auch tatsächlich häufiger anzutreffen. Es kann sich zum Beispiel um E-Sport-Wetten handeln, um sogenannte Wetten auf Geisterspiele oder Jackpot-Wetten. Auch sehr ungewöhnliche Ergebnisse oder Ereignisse können Spezialwetten sein, wie Auswahlwetten, Nullstandwetten, Head-to-Head-Wetten und mehr.

Wissenswert: So, wie es zwischen Live- und Pre-Match-Wetten einen Unterschied gibt, so wird auch zwischen Einzelwetten und Kombiwetten unterschieden. Eine einzelne Wette fokussiert sich demnach auf eine Wette und damit auch nur auf eine Gewinnchance. Bei der Kombiwette wiederum erhöhen sich die Chancen, da auf mehr Ereignisse gewettet wird, aber nur in richtiger Kombination reicht es für einen Sieg – dadurch steigt auch das Risiko. Die komplexeste Form wiederum ist die Systemwette, eine Art Evolution der Kombiwette.

Livewetten

Früher war es noch etwas Besonderes, wenn ein Online-Buchmacher auch Livewetten im Angebot hatte. Heutzutage ist es jedoch Standard und schon fast auffällig, wenn Wettanbieter nicht auch Livewetten im Gepäck haben. Zu beachten ist hier aber die Lizenz, denn je nach Regulierungsbehörde kann es sein, dass Livewetten verboten sind. Das gilt beispielsweise für die deutsche Lizenz. Wer also auf einen Online-Buchmacher mit Lizenz aus Deutschland setzt, muss mit den immensen Einschränkungen leben. Eine davon ist leider das Verbot von Livewetten.

Livewetten Playio
Livewettenansicht beim neuen Wettanbieter Playio

Wer also besonders viel Lust hat, auch live bei Sportevents Wetten zu platzieren, sollte auf einen Buchmacher ohne OASIS und ohne deutsche Lizenz zurückgreifen. In dem Fall werden auch Livewetten wie gewohnt von den neuen Sportwettenanbietern offeriert.

Übrigens: Das Gegenstück zu den Livewetten sind die sogenannten Pre-Match-Wetten, also jene Wetten, die nicht währenddessen, sondern vor dem Sportereignis geschlossen werden (pre).

Wettquoten

Gerade neue Sportwettenanbieter punkten bei diesem Thema ebenfalls recht häufig. Das liegt zwar nicht daran, dass wirklich alle Wetten mit sehr hohen Quoten angeboten werden, denn das kann sich am Ende kein Buchmacher leisten. Stattdessen sind neue Online-Bookies oft in bestimmten Kategorien, Wettarten oder Sportarten sehr stark, sodass sie hier eine Art Alleinstellungsmerkmal entwickeln.

Wer also etwas ganz Bestimmtes sucht, könnte bei neuen Sportwettenanbietern genau dazu sehr hohe Quoten finden. Diese Art von Spezialisierungen gibt es aber natürlich auch bei bekannten und etablierten Buchmachern, aber dennoch ist es immer wieder ratsam, auch über den sprichwörtlichen Tellerrand hinaus zu schauen.

Mehrere Wettanbieter sinnvoll

In Bezug auf die Wettquoten kann es sinnvoll sein, sich nicht nur einen einzigen Buchmacher auszusuchen. Dazu ein praktisches Beispiel:

  • Buchmacher A bietet auf eine bestimmte Wette die Quote 1.2
  • Buchmacher B bietet auf die identische Wette die Quote 1.4

Der Unterschied erscheint natürlich minimal, kann in relativen Zahlen aber durchaus einiges ausmachen. Hier kommt es natürlich vor allem auf die Einsatzhöhe an:

Wette mit 30 Euro Einsatz und Sieg:

  • Buchmacher A: 30 x 1,2 = 36 Euro Gewinn (6 Euro Reingewinn)
  • Buchmacher B: 30 x 1,4 = 42 Euro Gewinn (12 Euro Reingewinn)

Obwohl so ein geringer Quotenunterschied von gerade einmal 0.2 nach nichts aussieht, macht es bei einer 30-Euro-Wette einen riesigen Unterschied. Der reine Gewinn am Ende kann sich dadurch quasi verdoppeln.

Merke: Da es häufig derartige Quotenunterschiede bei identischen Wetten gibt, sollten Sportwetten-Fans nicht nur ein Konto für Wetten haben. Stattdessen ist es sinnvoll, sich beispielsweise drei oder vier gute Online-Buchmacher herauszusuchen und sich dort zu registrieren. Darunter sollte auch mindestens ein neuer Sportwettenanbieter sein, der vielleicht mit extra guten Quoten aufwartet.

Wettbonus

Neue Sportwettenanbieter unter die Lupe zu nehmen, ist vor allem in Bezug auf einen Bonus sinnvoll. Sogar etablierte Wettanbieter punkten gegenüber Sportwetten-Firmen mit OASIS (also deutscher Lizenz) mit sehr hohen Boni. Neue Wettanbieter wiederum wollen das Ganze nochmals übertreffen.

Bei einem Sportwetten-Bonus ist aber vor allem das Kleingedruckte entscheidend, was oft nicht beachtet wird. Es ist gar nicht so relevant, ob ein Bonus höchstens 200 Euro oder 1.000 Euro hoch ausfallen könnte – ausgenommen, jemand ist Highroller und wettete mit extrem hohen Einsätzen. In diesem Fall kann der maximale Bonus tatsächlich auch ausgereizt werden (weil so viel überwiesen wird) und es macht einen Unterschied.

Für jemanden, der aber beispielsweise beim Willkommensbonus 20 oder 50 Euro überweisen möchte, ist es irrelevant, ob der Bonus bis 200 oder bis 1.000 Euro reicht. Viel Wichtiger ist Folgendes:

Bonusart

Meistens bieten sowohl die etablierten als auch die neuen Sportwettenanbieter einen sogenannten Einzahlungsbonus. Dieser hat einen bestimmten Prozentwert. Ein 100-Prozent-Bonus bedeutet, dass 100 Prozent der eigenen Einzahlung noch mal obendrauf als Bonus gezahlt wird.

Beispiel: 20 Euro einzahlen und 20 Euro Bonus erhalten, sodass auf dem Spielerkonto dann 40 Euro sind.

Wenn der Einzahlungsbonus aber 150 Prozent ausfällt, dann lohnt es sich schon noch mal etwas mehr, sodass selbst ein kleiner Unterschied viel ausmachen kann:

Beispiel: 20 Euro einzahlen, aber 30 Euro Bonus erhalten, sodass auf dem Spielerkonto 50 Euro vorhanden sind.

Umsatz-Vorgabe

In den Bonusbedingungen ist hinterlegt, wie oft ein Bonusbetrag oder ein Einzahlungsbetrag (oder die Summe aus diesen Beträgen) umgesetzt werden muss. Das ist der wichtigste Punkt bei einem Bonus neuer Sportwettenanbieter. Zusätzlich ist der sogenannte Rollover-Faktor wichtig, also wie häufig ein bestimmter Betrag erneut in Sportwetten investiert werden muss, damit der Bonus als freigespielt gilt und Nutzer die Gewinne aus dem Bonus behalten und auch auszahlen lassen dürfen. Manchmal beträgt der Rollover-Faktor nur x 3, aber oft auch x 20 oder sogar x 40. Die Unterschiede sind immens, daher ist das eine der wichtigsten Punkte beim Sportwetten-Bonus.

  • Beispiel 1: Rollover x 3 vom Bonus (20 Euro) = 60 Euro umsetzen
  • Beispiel 2: Rollover x 20 vom Bonus (20 Euro) = 400 Euro umsetzen
  • Beispiel 3: Rollover x 40 vom Bonus (20 Euro) = 800 Euro umsetzen

Relevant ist also einerseits der Rollover-Wert, der vom neuen Sportwettenanbieter in die Bonusbedingungen geschrieben wurde, aber auch, welcher Betrag umgesetzt werden muss.

  • Beispiel 1: nur Einzahlung (20 Euro) x 20 = 400 Euro
  • Beispiel 2: nur Bonus (20 Euro) x 20 = 400 Euro
  • Beispiel 3: Bonus und Einzahlung zusammen (40 Euro) x 20 = 800 Euro

Wichtig: Wer sich schon die Details der Umsatzbedingungen neuer Sportwettenanbieter ansieht, muss auch die Höchsteinsätze oder weiteren Einschränkungen beachten. Es sind beim Bonus zum Beispiel oftmals Livewetten ausgeschlossen.

Weitere Boni bei neuen Wettanbietern

Sowohl die neuen Buchmacher, aber auch alle anderen Anbieter, halten in der Regel nicht nur einen Bonus für die Nutzer bereit. Weit verbreitet ist natürlich der Willkommensbonus.

Abgesehen davon erfreuen Wettanbieter aller Art ihre Nutzer aber auch mit vielen weiteren Bonusangeboten wie:

  • zusätzlicher Einzahlungsbonus
  • Treue-System / VIP-System
  • Gratiswette
  • Cashback-Bonus
  • Bonus ohne Einzahlung

Es gibt demnach Boni ohne Einzahlung und mit Einzahlung, wobei gerade die einzahlungsfreien Bonus-Angebote rar gesät sind.

Handhabung

Wie gut ist das beste Wettangebot, wenn die Handhabung des neuen Buchmachers eine Qual ist? Genau! Überhaupt nicht. Aus diesem Grund ist der Punkt Handhabung sehr wichtig im Vergleich der neuen Sportwettenanbieter. Glücklicherweise können gerade diese neuen Anbieter auf dem Markt enorm punkten.

Es mag vielleicht daran liegen, dass sie die Probleme der Konkurrenz schon länger beobachten konnten und auch daran, dass sie vielleicht moderner und damit frischer sind. Fakt ist, dass gerade neue Buchmacher im Internet oft mit einer sehr cleanen Oberfläche aufwarten. Das bedeutet, dass alles übersichtlich ist, leicht zu handhaben und angenehm gestaltet.

Auch die Benutzerführung sollte dabei kein Problem sein. Neue Wettfreunde müssen intuitiv erkennen, wo zum Beispiel der Button für die Registrierung ist, wie diese funktioniert und wie sich Wetten platzieren lassen. Wenige Klicks müssen ausreichen – sowohl am PC als auch mobil – um Sportwetten abzuschließen.

Zahlungsoptionen

Im Grunde reicht für einen Bookie bei einem Buchmacher natürlich eine einzige passende Zahlungsmethode aus, die man gerne benutzen möchte. Doch da jeder Mensch anders ist, sind auch die Bedürfnisse, welche Zahlungsmethoden unbedingt dabei sein sollen, ganz unterschiedlich. Ein neuer Sportwettenanbieter hat daher meist sehr viele verschiedene Optionen im Gepäck.

Wichtig ist aber, dass vor allem die Klassiker unter den Zahlungsdiensten vertreten sind. Diese sind:

  • Banküberweisung
  • Kreditkarte
  • Online-Zahlung mit Giropay und Co.
  • E-Wallets wie Skrill, Trustly oder NETELLER
  • Guthabenkarten wie Paysafecard

Auch Anbieter wie PayPal und Apple Pay gehören zu den E-Wallets, sind aber generell eher selten zu finden. Das ist nicht weiter schlimm, denn die Anforderungen sind immens hoch – und nicht jeder Buchmacher möchte diesen Weg überhaupt einschlagen. Es ist daher kein Zeichen mangelnder Qualität, wenn ein Online-Buchmacher kein PayPal oder kein Apple Pay hat, sondern gilt lediglich als Pluspunkt.

Tipp: Bei einigen neuen Buchmachern ist es auch möglich, mit Kryptowährungen zu zahlen. Das kann zum Beispiel ganz klassische Bitcoin sein, aber auch Währungen wie Ethereum, Litecoin und weitere Kryptowährungen sind beliebte Zahlungsmittel.

Support

Der Kundensupport eines Sportwettenanbieters ist im Grunde nur dann relevant, wenn Probleme auftauchen oder Nutzer eine Frage haben. In solchen Fällen ist es jedoch wichtig, die Mitarbeiter des Unternehmens zügig zu erreichen und das Ganze möglichst auch noch über bequeme Kommunikationskanäle.

Gerade neue Sportwettenanbieter können hier oft besonders punkten, da sie viel von der Konkurrenz gelernt haben. Ideal ist es, wenn der Bookie einen Live-Chat hat, der auch rund um die Uhr besetzt ist. Alternativ ist eine E-Mail-Adresse oder ein Kontaktformular aber eigentlich immer Standard. Seltener ist dagegen ein Telefonservice.

Tipp: Da der Kundenservice bei einem Wettanbieter (ganz gleich, ob bei neuen oder etablierten Buchmachern) nicht immer auch Deutsch spricht, sind Übersetzungstools direkt im Browser über Addons oder Online-Übersetzungen hilfreich. Auch in Echtzeit können somit Unterhaltungen in beispielsweise englischer Sprache geführt werden, sodass ein fehlender deutscher Kundenservice kein Ausschlusskriterium sein muss.

Zu einem guten Support gehört im Übrigen nicht nur, dass der neue Buchmacher ansprechbar ist. Auch die Informationen auf der Webseite bieten Support und sollten beispielsweise transparent über alle Regelungen zum Bonus informieren, aber auch Infos zum Spielerschutz bereithalten. Ein guter Kundenservice wird außerdem immer bereitstehen, wenn es darum geht, sich selbst eine Spielersperre aufzuerlegen oder Limits einzurichten.

App

Eine App, die tatsächlich auch auf das Smartphone oder Tablet geladen wird, ist an sich für gute neue Sportwettenanbieter oder etablierte Buchmacher gar nicht nötig. Stattdessen ist heutzutage die generelle mobile Verfügbarkeit wichtiger. Diese ist aber bei allen seriösen und guten Online-Buchmachern gegeben.

Im Grunde kann damit jeder Nutzer von überall aus auf den Online-Buchmacher zugreifen, indem er den mobilen Browser am Smartphone oder Tablet verwendet. Einfach die Webseite des neuen Buchmachers aufrufen und schon passt sich die Seite automatisch an den kleineren Bildschirm an.

Das Wetterlebnis und das Angebot sind dann am Desktop-PC und mobil identisch. Das ist ein klarer Vorteil gegenüber einer Download-App, bei der es oft Einschränkungen gibt und auch noch Updates heruntergeladen werden müssen. Nachteil am mobilen Spiel ist aber, dass eine stabile Internetverbindung benötigt wird. Doch gerade die Freiheit, beispielsweise unterwegs, wenn ein Spiel läuft, noch schnell eine Livewette setzen zu können, macht den Reiz aus.

Sonstiges

Nachfolgend betrachten wir noch einige weitere Themen, die bei neuen Sportwettenanbietern interessant sein könnten – angefangen bei der Frage, wie die Wettsteuer berechnet wird bis hin zum Punkt, welche weiteren Angebote der Online-Bookie auf Lager hat.

Wer zahlt die deutsche Wettsteuer?

Für Sportwetten-Unternehmen, die ihr Angebot auch deutschen Nutzern anbieten, wird eine fünfprozentige Wettsteuer fällig. Da Buchmacher generell nur eine recht geringe Marge haben, würde diese Wettsteuer in der Regel den Gewinn des Unternehmens (zumindest in Bezug auf Spieler aus Deutschland) auffressen. Aus diesem Grund werden die fünf Prozent meist auf den Nutzer umgelegt.

Zum Einsatz kommt dabei in der Regel eine von zwei Varianten. Welche der beiden Wege besser ist, lässt sich nicht voraussagen. Es hängt maßgeblich davon ab, ob man gewinnt oder verliert und je nachdem ist das eine oder das andere System besser.

Wettsteuer wird beim Einsatz abgezogen

Die fünf Prozent werden bei dieser Variante direkt vom Einsatzbetrag abgezogen. Der Nutzer entscheidet sich also, welchen Einsatz er tätigen möchte und davon werden die fünf Prozent heruntergerechnet und der Rest ist der eigentliche Einsatz, mit dem die Wette platziert wird.

Beispiel für Sieg:

  • Einsatz: 10 Euro
  • Davon 5 Prozent: 0,50 Euro
  • Tatsächlicher Einsatz: 9,50 Euro
  • Quote: 1.3
  • Gewinn: 12,35 Euro
Wettsteuer wird beim Gewinn abgezogen

Bei der zweiten Variante wird der Einsatz vollständig so als Wette hinterlegt, wie er auch geplant war. Im Falle eines Gewinns werden aber von diesem Gewinnbetrag die fünf Prozent abgezogen. Genau genommen zahlt man hier also nur die Wettsteuer, wenn man gewinnt, aber dafür auch meist mehr.

Beispiel für Sieg:

  • Einsatz: 10 Euro
  • Quote: 1.3
  • Gewinn: 13 Euro
  • Davon 5 Prozent: 0,65 Euro
  • Tatsächlicher Gewinn: 12,35 Euro
Welche Variante ist lukrativer?

Wer die Wahl hat, ob er sich bei einem neuen Sportwettenanbieter mit dieser oder jener Variante registriert, stellt sich natürlich die Frage, was denn nun besser ist. Fakt ist, wer viel häufiger gewinnt, als verliert, könnte mit der Einsatz-Methode glücklicher sein. Da sich die Gewinnwahrscheinlichkeit aber auch mit allen Infos nicht voraussagen lässt, ist und bleibt es am Ende ein Glücksspiel. Bei zehn Euro Einsatz und einer identischen Quote kommt im Falle eines Siegs tatsächlich das gleiche Ergebnis heraus. Im Falle einer Niederlage ist eine Variante (Wettsteuer beim Gewinn) natürlich klar im Vorteil, weil sie dann überhaupt nicht zum Einsatz kommt.

Merke: Langfristig kommt es also auf das Sieg-Niederlage-Verhältnis an und auch auf die jeweiligen Quoten und Einsatzhöhen. Das lässt sich kaum beeinflussen, wann man bei welcher Wette mehr Glück oder Pech hat. Über kurz oder lang sind beide Varianten bis auf wenige Euros gleich. Einen Unterschied kann es zwar geben, aber dieser lässt sich nicht wirklich vorausplanen.

Weitere Angebote des neuen Sportwettenanbieters

Gerade neue Wettanbieter gehen manchmal Wege, die bekannte und langjährige Bookies vielleicht nicht gehen. Das bedeutet vor allem aber auch ein wenig frischen Wind. Wer gerne etwas Neues ausprobiert, der ist bei diesen neuen Anbietern also gut aufgehoben.

Es kann sehr vielfältige Kategorien geben, beispielsweise auch spezielle Wetten wie Gesellschaftswetten, Politikwetten oder Wetten auf E-Sport-Ereignisse. Es können aber auch Angebote wie Casino-Spiele, Rubbellose oder Turniere sein, die eine Besonderheit gegenüber anderen Wettanbietern darstellen.

Cash-Out-Wettanbieter

Eine weitere Besonderheit, die nicht selten bei neuen Buchmachern zu finden ist, ist die Cash-Out-Funktion. Dabei handelt es sich um ein Feature, mit dem sich eine Wette noch während des laufenden Spiels beenden lässt. Mit einer Livewette hat das allerdings nichts zu tun. Stattdessen wird die Wette wie gewohnt vor dem Start des Spiels platziert und dann abgewartet.

Wenn aber nun absehbar ist, dass die Wette den Bach runtergeht, also wahrscheinlich zu einer Niederlage wird, dann könnte sie mit der Cash-Out-Funktion sofort ausgezahlt werden. Das heißt, das getippte Ergebnis muss noch bestehen, aber es sieht insgesamt schlecht aus. Dann kann der Bookie die heruntergerechnete Quote direkt abschließen und mitnehmen, aber gewinnt dann zumindest noch einen Teil (anstatt alles zu verlieren).

Hier ist natürlich Fingerspitzengefühl gefragt, aber an sich ist das Cash-Out-Feature wirklich spannend, um sich gegenüber anderen Buchmachern abzuheben. Gerade für neue Sportwettenanbieter eine gute Chance.

Warum lohnen sich neue Sportwettenanbieter?

Wer noch darüber nachdenkt, ob sich ein neuer Wettanbieter wirklich lohnt, dem sei gesagt: man ist damit nicht allein. Gerade neue Unternehmen haben es – unabhängig der Branche – verhältnismäßig schwer. Das ist psychologisch gesehen auch nachvollziehbar, denn natürlich vertrauen wir ganz automatisch Firmen und eben auch Marken mehr, die wir bereits kennen.

Gerade dieser Fakt kann uns aber tatsächlich auch ein Bein stellen, wenn es darum geht, richtig gute Angebote zu entdecken. Wer nur auf Altbekanntes setzt und neue Sportwettenanbieter verschmäht, wird möglicherweise einiges verpassen. Gerade die Neuen auf dem Markt buhlen um die Aufmerksamkeit und weisen daher extrem gute Quoten auf oder versuchen, neuen Nutzer mit richtig guten Wettbonus-Angeboten anzulocken. Hier lohnt sich ein Blick besonders.

Wissenswert: Gerade weil die Konkurrenz auf dem Sportwetten-Markt so groß ist, müssen sich neue Sportwettenanbieter einiges ausdenken. Gerade die neuen Wettanbieter liefern dann aber viele gute Argumente (wie hoher Bonus, noch breiteres Angebot, sehr gute Quoten und mehr).

Als Sportwetten-Fan ist es aber gar nicht nötig, sich diese ganze Vergleichs-Arbeit selbst zu machen. Stattdessen gibt es eine Abkürzung über unsere Seite. Hier die Vorzüge:

  • Nutzer können schnell eine Auswahl treffen und müssen nicht selbst intensiv vergleichen
  • es werden ausschließlich seriöse und zuverlässige Sportwettenanbieter vorgestellt
  • alle neuen Sportwettenanbieter sind reglementiert
  • alle Angebote und Boni lassen sich auf einen Blick über mehrere Wettanbieter vergleichen
  • hohe Zeitersparnis
  • schnelle Antwort auf die Frage, welcher neue Wettanbieter am besten zu den eigenen Wünschen passt
  • viele Hintergrundinfos zu den jeweiligen Anbietern auf den Detailseiten

FAQ zu neuen Sportwettenanbietern

Wer noch ein paar Fragen hat und mehr über neue Sportwettenanbieter erfahren möchte, findet im Fragen-und-Antworten-Bereich möglicherweise die Antworten.

Warum ist ein Vergleich neuer Sportwettenanbieter wichtig?

Neue Sportwettenanbieter gibt es regelmäßig und auch schon das Angebot etablierter Buchmacher ist groß. Kein Wunder, dass es also durchaus überfordern kann, bei der Masse an Möglichkeiten die beste Wahl zu treffen. Ein Vergleich neuer Sportwettenanbieter ist daher insofern wichtig, um die besten Angebote herauszupicken. Auf unserer Seite kürzen wir das für unsere Leser ab, damit es möglichst schnell geht. Wir stellen nur seriöse und sichere neue Wettanbieter vor, die noch dazu mit guten Boni, einem breiten Angebot und hohen Quoten aufwarten.

Sind neue Sportwettenanbieter seriös?

Damit sich ein Sportwetten-Liebhaber entspannt zurücklehnen und auf die Wetten konzentrieren kann, ist es wichtig, sich nur bei seriösen Buchmachern zu registrieren. Wir übernehmen diese Vorab-Auswahl und selektieren die neuen Sportwettenanbieter ganz genau. Nur wer sicher und seriös ist, eine gültige Lizenz besitzt und noch dazu mit weiteren qualitativen Punkten auftrumpfen kann, wird in unsern Vergleich neuer Sportwettenanbieter aufgenommen. Auf diese Weise können Bookies jederzeit sicher sein, dass die hier vorgestellten neuen Sportwettenanbieter seriös sind.

Gibt es häufig neue Wettanbieter?

Pro Jahr kommen in der Tat viele neue Sportwettenanbieter auf den Markt. Eine ganz konkrete Zahl kann dabei nicht benannt werden, da es keine Meldestelle oder dergleichen gibt. Stattdessen bezieht sich das Angebot auf jeden Online-Buchmacher, der online erreichbar ist. Hier kommt bereits eine mindestens dreistellige Zahl an Wettanbietern zustande, von denen natürlich auch einige den Markt verlassen, aber viele neue Sportwettenanbieter wiederum neu dazustoßen.

Wie findet man einen guten neuen Sportwettenanbieter?

Bei der Menge an möglichen Buchmachern und dann noch stetig neuen Wettanbietern fällt die Wahl nicht leicht. Wichtig ist, bei der Auswahl darauf zu achten, dass der gewählte Bookie genau zu den eigenen Wünschen passt. Die Mischung ist dabei wichtig. Wer zum Beispiel ausschließlich Fußballwetten abschließen wird, sollte bei jedem Buchmacher fündig werden. Bei speziellen Wetten auf beispielsweise E-Sport-Events ist die Auswahl schon bedeutend kleiner. Bei den Quoten gibt es ebenfalls einige Unterschiede. Gut sind im Grunde alle hier vorgestellten neuen Sportwettenanbieter, aber im Detail sind einige Bookies stärker oder schwächer im Quotenvergleich, wenn es um ganz bestimmte Ligen, Sportarten oder Wettarten geht. Eine Registrierung bei mehreren Anbietern ist daher für einen Vergleich der besten Quoten empfehlenswert.

Wie finde ich Sportwettenanbieter, die neu sind?

Gerade, wenn ein Online-Buchmacher noch neu auf dem Markt ist, dann gibt es natürlich nicht an jeder Ecke Werbung oder Testberichte. Genau aus diesem Grund ist es nicht immer einfach, neue Wettanbieter überhaupt zu finden. Unser Vergleich neuer Buchmacher kann daher helfen, die Top-Newcomer zu entdecken, die vor allem direkt vorsortiert sind. Nur jene Online-Wettanbieter, die auch in allen qualitativen Punkten glänzen können, werden von uns vorgestellt.