Belgien – Niederlande Wett Tipp (16.10.2018)

Belgien gegen Niederlande

Wett Tipp: Belgien – Niederlande

Statistiken, Prognose und Wett Tipp mit den besten Quoten für das Freundschaftsspiel Belgien gegen Niederlande. Fundierte Analyse mit Head-to-Head Vergleich und aktueller Performance vom Fußball Experten.

Länderspiel | Dienstag 16.10.2018 | 20:45 Uhr
Belgien V niederlande
sieg sieg sieg sieg Niederlage Performance sieg Niederlage sieg unentschieden unentschieden
Die besten Quoten für das Match
Heimsieg
1,72 bei 
Unentschieden
4,00 bei
Auswärtssieg
5,00 bei

Belgien – Niederlande | Prognose, Quoten & Tipps

Ihren spielfreien Tag in der UEFA Nations League nutzen am Dienstagabend zwei Mannschaften der Division A zu einem hochinteressanten Nachbarschaftsduell. Ab 20.45 Uhr rollt der Ball im „King Baudouin Stadium“ in Brüssel zwischen Belgien und Niederlande. Beide Teams haben allen Grund selbstbewusst in die Partie zu gehen. Obwohl es sich um ein Freundschaftsspiel handelt, gehen wir fest davon aus, dass beide Vertretungen die Partie mit der notwendigen Ernsthaftigkeit angehen.

Ausgangslage für das Spiel Belgien gegen Niederlande

Belgien ist in der Weltspitze angekommen. Spätestens der dritte Platz bei der Weltmeisterschaft in Russland im Sommer hat gezeigt, dass die Mannschaft zu den Top-Teams gehört. In der FIFA-Weltrangliste werden die Belgier aktuell sogar auf dem ersten Platz geführt. In der Nations League hat die Mannschaft von Trainer Roberto Martinez bisher beide Auftritte gewonnen. Der Spanier will von seiner Elf natürlich auch im Prestigeduell gegen den Nachbar seinen Sieg sehen. Wir rechnen in der Länderspielprognose mit einer belgischen Elf, die von der ersten Minute an den Vorwärtsgang einlegen wird.

Auf einer komplett anderen Ebene bewegen sich die Holländer. Die Oranje hat die zurückliegenden Europa- und Weltmeisterschaft verpasst. Trainer Ronald Koeman ist angetreten, um die Niederlande wieder auf den Erfolgsweg zurückzuführen. Die bisherigen Begegnungen im Herbst geben Anlass zur Hoffnung. Im „King Baudouin Stadium“ in Brüssel will der Gast in jedem Fall ein Achtungszeichen setzen und unter keinem Umständen verlieren.

Belgien

Belgien hat die bisherigen Spiele in der laufenden Saison ausnahmslos gewonnen. Im September wurden zwei sehr souveräne Auswärtssiege eingefahren, mit 4:0 in Schottland sowie mit 3:0 in der Nations League in Island. Am Freitagabend musste sich Belgien im Heimspiel gegen die Schweiz dann gewaltig strecken. Schlussendlich stand aber ein verdientes 2:1 auf der Anzeigentafel. Die Siegesserie soll gegen den Nachbar natürlich ausgebaut werden.

Belgien
Letzter Sieg gegen Niederlande
4:2 (2012)

Niederlande

Die Niederlande hat am Samstag in der UEFA Nations League ein Fußballfest gefeiert. Der 3:0 Heimsieg gegen Deutschland war zwar ergebnistechnisch etwas zu hoch, hat aber gezeigt welches Potential in der Mannschaft steckt. Man kann bei der Oranje durchaus von einer Generation der „jungen Wilden“ sprechen, ähnlich der belgischen Ausgangslage von vor fünf Jahren. Bereits im September hatte sich der positive Formtrend angedeutet, beim 2:1 zu Hause gegen Peru sowie beim unglücklichen 1:2 in Frankreich.

niederlande
Letzter Sieg gegen Belgien
noch kein Sieg

Aktuelle Team News

Beide Trainer werden das Match natürlich als Test ansehen und entsprechende Umstellungen im Vergleich zu den Nations League Partie vornehmen. Wir glauben aber nicht, dass es eine Komplett-Rotation gibt. Roberto Martinez wird wie immer das typische 3-4-2-1 System spielen lassen, welches aber sehr offensiv und hoch ausgelegt ist. Ausfallen dürfte Thomas Vermaelen. Der Innenverteidiger vom FC Barcelona laboriert an einer Oberschenkelzerrung. Nicht im Kader steht zudem Kevin De Bruyne von Manchester City.

Ronald Koeman dürfte seine Mannschaft in einer 4-3-3 Ausrichtung auf den Rasen schicken, diese aber sehr defensiv auslegen. Ähnlich wie in der zweiten Halbzeit gegen Deutschland werden die Niederländer auf Konter spielen. Personell kann der Coach aus dem Vollen schöpfen. Der Gast vermeldet weder verletzte noch gesperrte Spieler.

Die Teams im aktuellen Head-to-Head Vergleich:

Der Head-to-Head Vergleich Belgien vs. Niederlande zeigt, dass das Nachbarschaftsduell bereits zum 127. Mal ausgetragen wird. Aus Sicht der Roten Teufel stehen bisher 41 Siege, 30 Unentschieden und 55 Niederlagen in der Statistik. In der Heimbilanz sind 27 Siege, 14 Remis und 21 Niederlagen zu finden. Das letzte Testspiel der beiden Mannschaften fand vor zwei Jahren in Holland statt. Damals trennten sich die Teams leistungsgerecht 1:1 unentschieden. Ist am Dienstag im „King Baudouin Stadium“ in Brüssel erneut ein Remis denkbar?

Belgien – Niederlande Quoten und Vorhersagen:

Nach dem starken Auftritt der Holländer am Wochenende ist dies aus unserer Sicht durchaus denkbar. Die Gäste werden mit Selbstbewusstsein zum Nachbar fahren. Wer die Partie zwischen Belgien und Niederlande in einer Unentschieden-Strategie spielen möchte, sollte die beste Remis-Offerte von 4,55 bei Unibet nutzen. Grundsätzlich sehen die Wettanbieter in der Länderspiel Analyse aber die Vorteile beim Gastgeber. Das beste Wettangebot für einen Heimsieg gibt’s mit 1,60 bei Interwetten, LVBet, Tipico, betway, Bet3000 oder William Hill. Wer glaubt, dass der Gast mit dem Deutschland-Schwung in Belgien für eine Überraschung sorgte, setzt seinen Wett-Tipp mit 5,35 bei Unibet.

Die besten Quotenerhöhungen

Deutschland vs. Niederlande
VS19.11.2018
8,00 Einsatz: 5€ 5,40
+ 200% bis 100€ Bonus
Deutschland vs. Niederlande
VS19.11.2018
12,00 Einsatz: 5€ 5,25
+ 100% bis 100€ Bonus
Deutschland vs. Niederlande
VS19.11.2018
7,00
Es muss nur ein Tor fallen

Unser Belgien – Niederlande Wett Tipp: „Tore Über 2,5“

Wir gehen in der Länderspiel-Vorhersage Belgien vs. Niederlande tendenziell von einem Heimsieg aus. Wir glauben, dass die Roten Teufel schlussendlich aufgrund der Erfahrung und der spielerischen Reife die Oberhand behalten werden. Unseren Länderspiel Experten Tipp setzen wir aber bewusst abseits der Hauptmärkte. Beide Mannschaften werden den Vorwärtsgang einlegen und offensive Akzente setzen. Tore sollten im „King Baudouin Stadium“ keine Mangelware bleiben. Wir prognostizieren mindestens drei Buden. Wir platzieren unseren Einsatz daher auf die Option „Tore Über 2,5“, mit der besten Quote von 1,67 bei betway oder BetVictor.

Experten Wett Tipp: Tore Über 2,5
1,67 (bei betway)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.