Wett Tipp: Niederlande – England (23.03.2018)

Niederlande gegen England

Wett Tipp: Niederlande – England

Statistiken, Prognose und Wett Tipp mit den besten Quoten für das int. Freundschaftsspiel Niederlande gegen England. Fundierte Analyse mit Head-to-Head Vergleich und aktueller Performance vom Fußball Experten.

Länderspiel | Freitag 23.03.2018 | 20:45 Uhr
niederlande V England
 sieg sieg Niederlage sieg sieg Performance  Niederlage sieg Niederlage sieg Niederlage
Die besten Quoten für das Match
Heimsieg
2,50 bei 
Unentschieden
3,25 bei
Auswärtssieg
2,80 bei

Niederlande – England | Prognose, Quoten & Tipps

Die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland rückt näher und näher. In den nächsten Tagen stehen die ersten Testspiele der Nationalmannschaften für den Höhepunkt des Jahres auf dem Programm. Als perfekter Gegner für hochkarätige Freundschaftsspiele zeigen sich dabei die Holländer, die bekanntlich im Sommer wiederum nur in der Zuschauerrolle sind. Am Freitagabend beginnt für die Niederlande abermals eine neue Zeitrechnung bereits im Hinblick auf die EM 2020. Ab 19.45 Uhr trifft die Oranje in der „Johan Cruijff Arena“ in Amsterdam auf England.

Ausgangslage für das Spiel Niederlande gegen England

Die Niederländer arbeiten an der Zukunft. Das Match gegen England sowie die Partie in der kommenden Woche in Portugal dienen der Zusammenstellung eines neuen, schlagkräftigen Teams. Ende Mai reisen die Holländer dann noch zu einem Test in die Slowakei. Im Juni spielt die Mannschaft im „Duell der Looser“ gegen Italien. Wir rechnen in der Länderspiel-Prognose für den Freitagabend in jedem Fall mit einem hochmotivierten, angriffslustigen Gastgeber, der zeigen will, dass er zu Unrecht nicht in Russland dabei ist.

Für die Engländer ist das Match in Amsterdam der einzige Auswärtsauftritt vor der Weltmeisterschaft. In der kommenden Woche läuft die Elf von Trainer Gareth Southgate zu Hause gegen Italien auf. Kurz vor dem Turnier in Russland stehen dann noch Tests gegen Nigeria und Costa Rica auf dem Programm. In der WM-Vorrunde wird sich England im Juni mit Tunesien, Panama und Belgien messen. Der Einzug der Three Lions ins Achtelfinale gilt als höchstwahrscheinlich.

Niederlande

Als die Messen in Richtung Russland bereits gelesen waren, hat sich die Niederlande in der Herbstsaison deutlich gesteigert. Die Mannschaft hat die zurückliegenden fünf Begegnungen in Serie gewonnen. In den Test-Begegnungen im November behielt die Elftal mit 1:0 in Schottland und mit 3:0 in Rumänien die Oberhand. Das letzte Heimspiel wurde im September mit 2:0 gegen Schweden gewonnen, damals noch in der Qualifikations-Staffel. In jedem Fall will der Gastgeber am Freitag an diese Ergebnisse anknüpfen.

niederlande
Letzter Sieg gegen England
2:1 (2016)

England

Die Engländer sind in der Saison 2017/18 ebenfalls noch ungeschlagen. Die Truppe ist im November zwei Mal zu Hause angetreten. Gegen Deutschland und gegen Brasilien endeten die Begegnungen jeweils torlos. Auswärts haben die Three Lions ihr letztes WM-Qualifikationsspiel mit Ach und Krach 1:0 in Litauen gewonnen. In Amsterdam muss der Gast eine deutlich bessere Leistung abrufen.

England
Letzter Sieg gegen Niederlande
noch kein Sieg

Aktuelle Team News

Neuer Hoffnungsträger in unserem Nachbarland ist Ronald Koeman. Der Coach, der im Herbst noch beim FC Everton in der Premier League geschasst wurde, soll die Elftal zur alten Stärke führen. Der Trainer setzt dabei auf neues, junges Blut. Koeman hat für die Partie gegen die Three Lions fünf Neulinge berufen. Erstmals im Kader steht Justin Kluivert, der Sohn der niederländischen Sturmlegende Patrick Kluivert. Der Youngster ist bei Ajax Amsterdam längst einer der Leistungsträger. Neu sind zudem Steven Bergwijn (PSV Eindhoven), Marco Bizot (AZ Alkmaar), Hans Hateboer (Atalanta Bergamo) und Ruud Vormer (FC Brügge). Zurückgetreten ist hingegen vor wenigen Tagen Wesley Sneijder.

Englands Coach Gareth Southgate nutzt die Partie in Amsterdam ebenfalls, um neues Personal an den Nationalmannschaftskader heranzuführen. Nick Pope und James Tarkowski vom FC Burnley wurden erstmals nominiert. Gleiches trifft auf Alfie Mawson von Swansea City zu. Lewis Cook vom AFC Bournemouth hofft ebenfalls auf seinen ersten Einsatz. Cook stand zwar im November bereits im Kader, hat aber nicht gespielt. Verzichten muss Southgate indes auf Sturmführer und Kapitän Harry Kane.

Die Teams im aktuellen Head-to-Head Vergleich:

Der Head-to-Head Vergleich Niederlande vs. England spricht mit sechs Siegen, neun Unentschieden und fünf Niederlagen minimal für den Gastgeber. Die Heimbilanz der Oranje ist mit einem Sieg, vier Remis und zwei Niederlagen jedoch negativ. Letztmalig standen sich die beiden Nationalmannschaften im März 2016 in einem Testspiel gegenüber. Damals siegte Niederlande im „Wembley Stadion“ mit 2:1. Kann die Truppe von Ronald Koeman diesen Erfolg im heimischen Stadion wiederholen?

Niederlande – England Quoten und Vorhersagen:

Die Onlinebuchmacher sehen am Freitagabend in jedem Fall ein Match auf absoluter Augenhöhe. Wir können uns dieser Länderspiel-Analyse uneingeschränkt anschließen. Das beste Wettangebot für einen Heimsieg gibt’s mit 2,68 bei Betfair. Wer glaubt, dass sich die Engländer in Amsterdam durchsetzen, sollte seine Wette mit 2,8 bei Bet3000, mybet oder Betfair spielen. Sehr wahrscheinlich ist in der Partie Niederlande gegen England natürlich ein Unentschieden, mit der höchsten Remis-Quote von 3,25 bei bwin, XTiP, Betfair, Betsson oder Betsafe.

Die besten Quotenerhöhungen

Liverpool vs. Paris
VS18.09.2018
10,0 Einsatz: 5€ 3,15
+100% Einzahlungsbonus
Schalke vs. Porto
VS18.09.2018
14,00 Max. Einsatz: 5€ 2,87
+100€ Willkommensbonus
Benefica vs. Bayern München
VS19.09.2018
7,00 Max. Einsatz: 5€ 10,00
+100% Einzahlungsbonus

Unser Niederlande – England Tipp: „Tore Über 2,5“

Wir gehen in der Länderspiel-Vorhersage Niederlande vs. England von einer Partie aus, die beide Mannschaften offensiv angehen werden. Große taktische Zwänge wird’s aufgrund des Testcharakters nicht geben. Wir setzen unseren Länderspiel Experten Tipp daher abseits der Hauptmärkte an. Wir glauben, dass es in der „Johan Cruijff Arena“ mindestens drei Mal klingelt. Die Fußball-Wette „Tore Über 2,5“ liegt für uns auf der Hand. Da wir uns mit der Prognose gegen den Buchmacher-Trend bewegen, erhalten wir mit 2,16 von 888Sport eine Top-Quote.

Experten Wett Tipp: Tore Über 2,5
2,16 (bei 888Sport)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.