UEFA Nations League Gruppen – Alle Ligen und Staffeln auf einen Blick

Sportwetten Quoten

UEFA Nations League Gruppen – Alle Ligen und Staffeln auf einen Blick

Die UEFA hat mit der Nations League einen neuen Wettbewerb für die Nationalmannschaften geschaffen. Im September, Oktober und November 2018 wird die Gruppenphase ausgespielt. Wir haben ihnen folgend alle Staffeln für die Ligen A bis D übersichtlich zusammengestellt.

In den UEFA Nations League Gruppen spielen insgesamt 55 Nationalmannschaften, sprich alle Teams, die dem europäischen Fußballverband angehören. Die Ligeneinteilung wurde anhand des UEFA-Koeffizienten vom Oktober 2017 vorgenommen. Die Staffelauslosung ist am 24. Januar 2018 im SwissTech Convention Center in Lausanne erfolgt.

Sie können ihre Fußballwetten natürlich nicht nur auf alle Spiele in der gewohnten Form einzeln platzieren, sondern auch Langzeit-Tipps abschließen. Wir haben ihnen daher alle Gruppen gleichzeitig mit den Siegquoten von bwin und Bet-at-Home versehen. Sie können aus den Offerten bereits die Favoritenstellungen ablesen. Beachten sollten Sie aber, dass die Wettquoten nach jedem Spieltag angepasst werden.

Liga/Division A

In der Liga A, der Topklasse, spielen insgesamt zwölf Teams, die in vier UEFA Nations League Gruppen a drei Mannschaften eingeteilt sind. Die jeweiligen Staffelsieger qualifizieren sich für das Final Four, welches im kommenden Juni entweder in Polen, Italien oder Portugal (beim Sieger der Gruppe 3) stattfindet. Die letztplatzierten Mannschaften der jeweiligen Staffeln steigen indes in die Division B ab und müssen in zwei Jahren unterklassig antreten.

UEFA Nations League Gruppe 1 mit Wettquoten von bwin

  1. Deutschland: 1,80
  2. Frankreich: 2,30
  3. Niederlande: 9,00

Der Buchmacher sieht die DFB-Truppe in der Favoritenstellung. Wir gehen in der UEFA Nations League Analyse jedoch eher von einem Staffelsieg des Weltmeisters aus Frankreich aus. Personell scheint die Les Bleus der Elf von Jogi Löw aktuell deutlich überlegen. Die Holländer haben tatsächlich nur Außenseiterchancen.

UEFA Nations League Gruppe 2 mit Wettquoten von Bet-at-Home

  1. Belgien: 1,40
  2. Schweiz: 3,75
  3. Island: 9,00

Die Ausgangslage in der Staffel 2 ist relativ klar. Die Roten Teufel sind der deutliche Favorit. Ruft Belgien das vorhandene Leistungspotential ab, ist der Einzug ins Final Four fast nur eine Formsache. Für die Isländer wird’s hingegen sehr, sehr schwierig in der Liga A zu bleiben.

UEFA Nations League Gruppe 3 mit Wettquoten von bwin

  1. Italien: 2,25
  2. Portugal: 2,35
  3. Polen: 4,25

In der Staffel 3 steht vermutlich eine ganz enge Kiste ins Haus. Alle drei Mannschaften haben 2018 nicht wirklich überzeugt. Der Neuaufbau der Azzurri verläuft nach der verpassten WM-Qualifikation milde ausgedrückt schleppend. Der neue italienische Coach Roberto Mancini hat noch eine gewaltige Arbeit vor der Brust. Portugal und Polen haben bei der WM in Russland mehr oder weniger enttäuscht. Da das Final Four im eigenen Land winkt, werden aber alle drei National-Teams Vollgas geben. Wir sehen in der Analyse schlussendlich Italien als Gruppensieger und Polen als Absteiger.

UEFA Nations League Gruppe 4 mit Wettquoten von Bet-at-Home

  1. Spanien: 1,70
  2. England: 3,25
  3. Kroatien: 4,90

Die Staffel 4 in der UEFA Nations League Division A ist mit drei WM-Teilnehmern natürlich top besetzt. Wir gehen in der Prognose sogar etwas contra zum Wettanbieter. Wir schätzen aktuell die Three Lions als stärkste Elf ein. Für die Jungs vom Balkan hingegen sehen wir eher schwarz. Kroatien dürfte als Vize-Weltmeister aus dem Pool A absteigen.

Liga/Division B

In der Division B wird’s vom ersten Spieltag an richtig zur Sache gehen. Klar ist, dass nur vier der zwölf Mannschaften in der kommenden UEFA Nations League abermals in der zweithöchsten Liga spielen. Die vier Gruppensieger steigen in den Pool A auf. Die Tabellenletzten müssen den bitteren Gang in die Liga C antreten.

UEFA Nations League Gruppe 1 mit Wettquoten von bwin

  1. Slowakei: 2,70
  2. Ukraine: 2,70
  3. Tschechien: 2,80

Die Staffel 1 der Liga B kann kaum seriös vorhergesagt werden. Jeder kann Jeden schlagen. In allen Spielen wird die Tagesform entscheiden. Aufgrund der Heimstärke sehen wir schlussendlich die Ukrainer in der besten Ausgangslage. Wer im Bruder-Duell zwischen Tschechien und der Slowakei den Weg nach unten antreten muss, ist indes vollkommen offen.

UEFA Nations League Gruppe 2 mit Wettquoten von Bet-at-Home

  1. Russland: 2,50
  2. Schweden: 2,55
  3. Türkei: 3,25

Richtig eng wird’s auch in der Gruppe 2 der Division B. Wir gehen an dieser Stelle in der Vorhersage sogar etwas contra zum Wettanbieter. Richtig ist, dass Russland eine berauschende Heim-WM gespielt hat. Die Euphorie dürfte aber verflogen sein. Wir sehen die Sbornaja sogar als ersten Kandidat für den Abstieg. Die Türken dürften die notwendigen Punkte für den Klassenerhalt in den Heimpartien am Bosporus holen. Als Aufsteiger in die Liga A prognostizieren wir indes Schweden.

UEFA Nations League Gruppe 3 mit Wettquoten von bwin

  1. Österreich: 2,20
  2. Bosnien-Herzegowina: 2,20
  3. Nordirland: 5,25

Alle drei Teams haben den Einzug zur WM zwar verpasst, insgesamt aber eine ansprechende Qualifikation gespielt. Die Österreicher haben zudem vor dem Turnier einigen Großen, beispielsweise Deutschland, das Fürchten gelehrt. Unter Trainer Franco Foda sollten die Alpen-Fußballer in die Division A aufsteigen. Bosnien-Herzegowina bleibt aufgrund einiger herausragender Super-Stars im Team in der Liga B. Für Nordirland geht’s abwärts.

UEFA Nations League Gruppe 4 mit Wettquoten von Bet-at-Home

  1. Dänemark: 1,90
  2. Wales: 3,55
  3. Irland: 3,55

Die Staffel 4 gehört Danish Dynamite. Die Skandinavier sind fußballerisch die beste Elf und am ausgeglichendsten besetzt. Rufen die Dänen ihr Leistungsvermögen ab, steht dem Aufstieg in die Liga A nichts im Wege. Die beiden Briten spielen indes um den Klassenerhalt. Wales und Irland sind bereits während der WM-Qualifikation aufeinander getroffen, damals mit dem besseren Ende für die Iren. In der UEFA Nations League Analyse sehen wir indes die Waliser leicht in der Vorhand.

Liga/Division C

In der Division C geht’s ebenfalls um Auf- und Abstieg. Insgesamt werden in der Liga 15 Mannschaften um Punkte und Tore kämpfen. Die Teams wurden in eine Dreier- und in drei Vierergruppen gelost. Die vier Staffel-Ersten schaffen den Sprung nach oben in die Liga B. Die Abstiegsregel ist jedoch etwas komplizierter. Die drei Letzten der Vierergruppen marschieren abwärts in die Ebene D. Des Weiteren trifft es den schlechtesten Dritten aus den vier Staffeln. Um hier eine Vergleichbarkeit zu schaffen, werden die jeweiligen Begegnungen der Tabellen-Dritten gegen den Tabellen-Vierten aus der Bilanz gestrichen.

UEFA Nations League Gruppe 1 mit Wettquoten von bwin

  1. Schottland: 2,60
  2. Albanien: 2,80
  3. Israel: 2,80

Der Wettanbieter sieht in der UEFA Nations League Vorhersage eine ausgeglichene Staffel. Grundsätzlich ist dies richtig, wobei unsere Tendenz hin zu den Schotten jedoch etwas deutlicher ausfällt. Sollten die Jungs von der Insel ihre robuste Spielweise in den Begegnungen auf den Rasen bringen, ist der Aufstieg machbar. Der heißeste Abstiegskandidat ist für uns indes Albanien.

UEFA Nations League Gruppe 2 mit Wettquoten von Bet-at-Home

  1. Griechenland: 2,20
  2. Ungarn: 2,70
  3. Finnland: 5,25
  4. Estland: 11,75

In der Staffel 2 gehen wir konform mit der Wettanbieter Prognose. Griechenland ist in der WM-Qualifikation erst in den Playoffs gescheitert. Die Truppe von Michael Skibbe will unbedingt zur Europameisterschaft. Die Hintertüre der Nations League kommt der Mannschaft dabei mehr als nur gelegen. Ungarn war bei der EM 2014 in Frankreich dabei und hat dort mit überraschend starken Auftritten für Furore gezeigt. Seither geht’s jedoch bei den Magyaren deutlich bergab. Finnland dürfte nur minimale Außenseiter-Chancen auf den ersten Tabellenplatz haben. Estland wird den Abstieg kaum vermeiden können.

UEFA Nations League Gruppe 3 mit Wettquoten von bwin

  1. Slowenien: 3,00
  2. Norwegen: 3,00
  3. Bulgarien: 3,40
  4. Zypern: 7,00

Die Gruppe 3 der Liga C ist ausgeglichen. Alle Mannschaften können auf- oder absteigen. Der Wettanbieter sieht drei Teams auf Augenhöhe. Wir gehen in der Analyse sogar noch einen Schritt weiter. Zypern ist ebenfalls in der Lage, alle drei Kontrahenten zu bezwingen. Läuft es in der Staffel normal, dürften sich die Partien beim Fußballwetten ideal in eine Unentschieden-Strategie einpassen lassen.

UEFA Nations League Gruppe 4 mit Wettquoten von Bet-at-Home

  1. Serbien: 1,90
  2. Rumänien: 3,50
  3. Montenegro: 4,30
  4. Litauen: 18,25

Es ist sicherlich etwas überraschend, dass die Serben in der Liga C spielen. Die Ursache ist der UEFA-Koeffizient, der aufgrund der dürftigen Club-Leistungen sehr niedrig ist. Serbien war immerhin bei der WM in Russland dabei. Die Jungs vom Balkan sind in der Staffel 4 der klare Favorit. Für Rumänien und Montenegro wird’s vermutlich nur um den zweiten Tabellenplatz gehen. Der Abstieg von Litauen in die Division D ist indes vorprogrammiert.

Liga/Division D

In der tiefsten Ebene der UEFA Nations League Gruppen stehen sich 16 Mannschaften in vier Staffeln gegenüber. Die jeweiligen Gruppen-Sieger schaffen den Sprung in die Liga C.

UEFA Nations League Gruppe 1 mit Wettquoten von bwin

  1. Georgien: 1,63
  2. Lettland: 4,00
  3. Kasachstan: 4,00
  4. Andorra: 34,0

Wir gehen in der Staffel-Analyse contra zum Wettanbieter. Wir sehen in der Prognose drei Teams auf Augenhöhe, wobei sich schlussendlich Kasachstan durchsetzen sollte. Komplett chancenlos ist lediglich Andorra.

UEFA Nations League Gruppe 2 mit Wettquoten von Bet-at-Home

  1. Weißrussland: 1,50
  2. Moldawien: 4,10
  3. Luxemburg: 4,70
  4. San Marino: 105,0

In der Gruppe 2 der Liga D wird sich schlussendlich Weißrussland durchsetzen. Die Mannschaft hat fußballerisch das deutlich höchste Potential. Der Aufwärtstrend des weißrussischen Fußballs hat sich in den zurückliegenden Jahren auch auf Clubebene gezeigt. Wir denken hier nur an die Erfolge von Bate Borissov. San Marino wird lediglich als Punktlieferant fungieren.

UEFA Nations League Gruppe 3 mit Wettquoten von bwin

  1. Aserbaidschan: 2,20
  2. Kosovo: 2,45
  3. Färöer Inseln: 6,00
  4. Malta: 9,00

Keine Frage, Aserbaidschan ist der Favorit. Wir sehen die Mannschaft aus dem tiefen Osten schlussendlich auf dem ersten Tabellenplatz. Kosovo ist darf jedoch nicht unterschätzt werden. Der junge Verband vom Balkan hat ein Team, welches jedes Match voller Stolz bestreitet. Die Elf zerreißt sich für die Heimat. Eine Außenseiter-Chance haben auch die Färöer Inseln. Im rauen, kalten hohen Norden werden alle Gegner vor einer sehr kniffligen Aufgabe stehen.

UEFA Nations League Gruppe 4 mit Wettquoten von Bet-at-Home

  1. Mazedonien: 1,55
  2. Armenien: 2,40
  3. Liechtenstein: 19,00
  4. Gibraltar: 34,00

Die UEFA Nations League Staffel 4 der Liga D ist am schwächsten besetzt. Mazedonien sollte im Herbst keine Mühe haben den Aufstieg zu schaffen. Wenn überhaupt, dann hat Armenien noch eine kleine Außenseiter-Chance. Liechtenstein und Gibraltar werden im Aufstiegskampf keine Rolle spielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.