Spanien – Frankreich (09.07.): Welcher TV-Sender überträgt live?

Spanien vs. Frankreich im EM-Halbfinale am 09.07.24: Welcher Sender überträgt live im Free-TV und als Stream? ARD. Magenta, RTL oder ZDF?

Wer erreicht das EM-Finale – Spanien oder Frankreich? Sie sollten sich das Top-Spiel nicht entgehen lassen. Doch welcher Sender überträgt? Wo sehen Sie die Partie – in der ARD, im ZDF, bei RTL oder exklusiv bei Magenta.tv? Wir haben die Informationen zur Spanien vs. Frankreich Live TV Übertragung für Sie.

Spanien ist nach den bisherigen Eindrücken der Euro 2024 die stärkste Elf. Der Vize-Weltmeister aus Frankreich hat zwar fußballerisch nicht überzeugt, steht aber nicht ohne Grund im Halbfinale. Die Les Bleus kann an einem guten Tag jeden Gegner schlagen.

Spanien – Frankreich | Live Übertragung: Die Fakten zum EM-Spiel am 09.07.

  • Match: Spanien vs. Frankreich
  • Wettbewerb: EM Halbfinale
  • Datum, Zeit: 09. Juli um 21.00 Uhr
  • Ort: Allianz Arena in München
  • Live im TV: ZDF, Magenta.tv

Wo läuft heute Spanien vs. Frankreich

Die Spanien vs. Frankreich Live TV Übertragung der Halbfinalpartie sehen Sie im Zweiten. Das Zweite wird das Match in voller Länge zeigen. Parallel ist die Begegnung wie üblich beim offiziellen Rechteinhaber Magenta.tv zu sehen. Sie haben also die Wahl. Wer unterwegs ist, kann Spanien vs. Frankreich live im Stream vom Sportstudio sehen.

Das erste EM-Halbfinale wird am Dienstagabend um 21 Uhr in der Allianz Arena in München ausgetragen. Der Finalgegner der Spanier oder Franzosen wird dann einen Tag später im Duell Niederlande vs. England ermittelt.

Kommentar, Moderation und Experten

Fürs ZDF ist das Halbfinale die letzte EM Live Übertragung. Im Berliner Studio werden die Moderatoren Jochen Breyer und Kathrin Müller-Hohenstein bereits um 20.15 Uhr mit der Halbfinal-Vorberichterstattung beginnen.

Per Mertesacker und Christoph Kramer werden am Dienstag letztmals für die fachkundige Matchanalyse sorgen. Kommentiert wird die Spanien vs. Frankreich Live TV Übertragung am Dienstag von Oliver Schmidt.

News zur Partie: Spanien knapp in der Favoritenrolle

Fußballerisch haben die Spanier im EM-Turnier die mit Abstand stärksten Leistungen gezeigt. Richtig ist, dass die La Roja im Halbfinale gegen Deutschland aber auch das Glück des Tüchtigen hatte. Der 2:1 Sieg wurde erst kurz vor Ende der Verlängerung sichergestellt. Im Achtelfinale hatten die Spanier hochverdient mit 4:1 gegen Georgien gewonnen.

Frankreich hat sich in der Finalneuauflage von 2016 gegen Portugal durchgesetzt. Nach torlosen 120 Minuten hat die Les Bleus vom Elfmeterpunkt die Nerven behalten. Im Achtelfinale hat der bisher mäßig spielende Vize-Weltmeister mit 1:0 gegen Belgien die Oberhand behalten, durch ein Eigentor des Gegners.

Zuletzt standen sich die Teams 2019 in der UEFA Nations League gegenüber. Damals haben die Franzosen einen 0:1 Rückstand noch in einen 2:1 Sieg umgebogen. Nimmt das Duell in München am Dienstag einen ähnlichen Verlauf.

Voraussichtliche Aufstellung Spanien: Unai Simon – Carvajal, Le Normand, Laporte, Cucurella – Rodri, Fabian, Pedri – Lamine Yamal, Morata, N. Williams

Voraussichtliche Aufstellung Frankreich: Maignan – Koundé, Upamecano, Saliba, Theo – Tchouameni, Kanté, Camavinga, Griezmann – Kolo Muani, Mbappé

Wettquoten für Spanien vs. Frankreich bei der EM 2024

Geht’s nach der EM Wetten Analyse der Buchmacher, so lautet die Antwort eher „Nein“. Die Wettanbieter sehen zwar ein offenes Match, aber doch Vorteile für die La Roja. Erkennbar ist die Prognose an den Spanien vs. Frankreich Wettquoten, die wir ihnen abschließend von drei empfehlenswerten Anbietern zusammengefasst haben.

  • BetRiot 1X2: 2,62 – 2,90 – 3,10
  • RTBet 1X2: 2,62 – 2,90 – 3,10
  • Pribet 1X2: 2,55 – 2,85 – 3,10