William Hill Bonus 2021: Aktuell bis zu 100 Euro für neue Kunden!

Sie suchen einen fairen Sportwetten-Bonus? Sie wollen sich trotzdem nicht mit langwierigen, schwiegen Umsatzbedingungen beschäftigen? Dann haben wir für Sie in den News ein absolutes Top-Angebot – den aktuellen William Hill Neukundenbonus. Der renommierte, britische Sportwetten-Oldie lockt die neuen Mitspieler mit einem 100% Einzahlungsbonus von bis zu 100 Euro. Gültig ist die Aktion für alle neuen Kunden mit Wohnsitz in Deutschland oder Österreich. Von unserer Redaktion bekommt der neue William Hill Bonus jedenfalls die Bestnote.

Im Vergleich zu anderen Buchmachern ist das Willkommensangebot ein wenig ungewöhnlich gestaltet. Genau dieser Punkt bringt aber schlussendlich den Reiz und die Qualität ins Spiel. William Hill hebt sich positiv vom Einerlei der Sportwetten-Branche ab. Wir haben ihnen folgend alle relevanten Bonus-Details zusammengestellt. Zudem kennen wir Sie den William Hill Bonus Code, den Sie bei der Aktivierung der Echtgeldprämie dringend benötigen.

Aktuell für 2021: Der William Hill Neukundenbonus vorgestellt

Beim Wettbonus von William Hill handelt es sich um eine 100%ige Einzahlungsprämie. Die Berechnung der Neukundenofferte erfolgt also anhand des eigenen Deposit-Betrages. Konkret gesagt: 100 Euro als Einzahlung haben für Sie einen William Hill Bonus von 100 Euro zur Folge.

Als Mindesteinzahlung sind in den Geschäftsbedingungen 20 Euro vorgeschrieben. Wer sich den kompletten Willkommensbonus sichern möchte, zahlt direkt 100 Euro ein. Wichtig ist, dass die Ersteinzahlung nicht mit PayPal, Neteller, Entropay oder Skrill erfolgen darf. Aktiviert wird das Neukunden-Angebot direkt bei der Registrierung, mit dem William Hill Bonus Code „DA100“.

William Hill Bonus 2020

Die Bonusbedingungen des britischen Buchmachers

Beim William Hill Willkommensbonus handelt es sich nicht um ein direktes, zusätzliches Wettguthaben. Der Bonus selbst kann nicht gespielt werden. Er wird „lediglich“ als fiktives Guthaben im Hintergrund gutgeschrieben.

William Hill stellt die kompletten Umsatzbedingungen voran, quasi als Qualifikation. Vorgeschrieben ist ein fünffacher Rollover des Einzahlungsbetrages. Wer also 100 Euro an der Kasse des Buchmachers hinterlassen hat, muss einen Überschlag von 500 Euro erbringen, um die Bonussumme in freies Echtgeld zu verwandeln.

Zu beachten ist, dass nur Wett-Tipps mit einer Quote von 1,8 oder höher auf den nötigen Überschlag angerechnet werden. Zudem gilt ein Mindesteinsatzbetrag von zehn Euro pro Wettschein. Die Umsatzvorgaben müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt sein. Einschränkungen hinsichtlich der Wettarten, Sportarten, Ligen und Wettoptionen gibt es nach unseren Erfahrungen nicht.

 

 

Ausgeschlossen sind unfaire Wettabgaben (auf mehrere Ergebnis-Wahrscheinlichkeiten einer Partie) sowie vorzeitig über den Cash Out abgerechnete Wett-Tickets. William Hill Quotenboost Angebote, Free Bets oder verbesserte Wettquoten auf Kombi-Tipps haben ebenfalls keine Qualifikations-Relevanz.

Der wichtigste William Hill Bonus-Vorteil liegt auf der Hand. Wer mit seinen ersten Wetten nicht den gewünschten Erfolg erzielt, kann eine zweite Einzahlung vornehmen, um innerhalb der vorgebenen Frist weiter an den Überschlagsvorgaben zu arbeiten.

So wird der Wettbonus von William Hill eingelöst

Der Aktivierungsvorgang könnte nach unserer Erfahrung einfacher nicht sein. Wesentlich ist lediglich, dass der Anmeldung der korrekte Gutschein-Code eingetippt wird. Wir haben wollen ihnen folgend den Weg zum William Hill Bonus einfach und verständlich darstellen.

  1. Rufen Sie die Webseite des Buchmachers auf. (Möglich auch mobil via William Hill Sports App). Über den Button „Jetzt Anmelden“ kommen Sie zum Registrierungsformular.
  2. Füllen Sie das Formular mit ihren persönlichen Spieler-Daten wahrheitsgemäß aus. Im letzten Abschnitt der Registrierung sehen Sie das Feld „Promo-Code“. Geben Sie hier den William Hill Bonus Code „DA100“ ein. (nacheinander ohne Leerzeichen)
  3. Loggen Sie sich beim Wettanbieter ein und wechseln Sie zur Kasse.
  4. Zahlen Sie mindestens 20 Euro oder noch besser direkt 100 Euro ein. Sie müssen das Willkommensangebot nicht nochmals gesondert freischalten. Zu beachten ist lediglich der Ausschluss von Skrill, PayPal, Neteller und Entropay.
  5. Der Wettbonus wird ihnen nach dem Deposit als schwebendes Guthaben gutgeschrieben.
  6. Setzen Sie den Einzahlungsbetrag fünf Mal regelkonform innerhalb von einem Monat um.
  7. Haben Sie alle Vorgaben erfüllt, wandelt William Hill die Bonussumme innerhalb von 72 Stunden in freiverfügbares Eigengeld um.

Insgesamt bewerten wir den William Hill Neukundenbonus als sehr fair und attraktiv. Es ist absolut machbar, die 100 Euro Prämie freizuspielen. Denken Sie daran, dass sich das Angebot ausschließlich an neue Kunden aus Deutschland oder Österreich richtet.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.