Bosnien-Herzegowina – Nordirland Wett Tipp (15.10.2018)

Bosnien gegen Nordirland

Wett Tipp: Bosnien-Herzegowina – Nordirland

Statistiken, Prognose und Wett Tipp mit den besten Quoten für das UEFA Nations League Spiel Bosnien gegen Nordirland. Fundierte Analyse mit Head-to-Head Vergleich und aktueller Performance vom Fußball Experten.

UEFA Nations League | Montag 15.10.2018 | 20:45 Uhr
Bosnien V Nordirland
unentschieden sieg sieg sieg unentschieden Performance Niederlage sieg Niederlage Niederlage unentschieden
Die besten Quoten für das Match
Heimsieg
1,55 bei 
Unentschieden
3,50 bei
Auswärtssieg
7,50 bei

Bosnien-Herzegowina – Nordirland | Prognose, Quoten & Tipps

In der Division B der UEFA Nations League kann Bosnien-Herzegowina am Montagabend einen großen Schritt in Richtung Aufstieg machen. Trainer Robert Prosinecki hat bereits vor den Begegnungen keinen Zweifel daran gelassen, dass er die Gruppe 3 ohne Wenn und Aber gewinnen will. Bisher hat seine Elf geliefert. Am vierten Spieltag hat Bosnien-Herzegowina ab 20.45 Uhr im „Stadion Grbavica“ in Sarajewo Heimrecht gegen Nordirland. Die Briten werden den Abstieg in die Liga C kaum abwenden können, es sei denn es gelingt ein überraschender Sieg auf dem Balkan.

Ausgangslage für das Spiel Bosnien gegen Nordirland

Bosnien-Herzegowina hat in der Staffel 3 der Division B bisher eine blütenweiße Weste. Die Mannschaft von Trainer Robert Prosinecki hat beide Begegnungen gewonnen. Mit dem dritten Dreier am Montag will und kann die Elf die Weichen auf Aufstieg stellen. Wir rechnen in der UEFA Nations League Analyse mit einem Gastgeber, der von der ersten Minute an den Vorwärtsgang einlegen wird.

Die Nordiren reisen mit komplett entgegengesetzten Vorzeichen an. Die Elf von der Insel hat die bisherigen beiden Begegnungen verloren. Der Tabellenletzte steht bei null Punkten und einem Torverhältnis von 1:3. Der Abstieg der Elf von Trainer Michael O`Neill scheint bereits ausgemachte Sache. Will Nordirland die theoretischen Chancen erhalten, muss im „Stadion Grbavica“ unbedingt etwas Zählbares mitgenommen werden, im Idealfall dreifach. Wir glauben in der Prognose aber, dass die Gäste bereits mit einem Unentschieden hochzufrieden sein werden.

Bosnien-Herzegowina

Bosnien-Herzegowina hat das Hinspiel in Nordirland am ersten Spieltag deutlich dominiert. Der 2:1 Auswärtssieg war hochverdient. Den Gegentreffer hat die Elf erst in den Schlusssekunden kassiert, mehr oder weniger lediglich ein kleiner Schönheitsfehler. Im zweiten Match hat die Elf nach einer konzentrierten Vorstellung mit 1:0 gegen Österreich die Oberhand behalten. Genau an diese Heimpartie will die Mannschaft am Montagabend anknüpfen. Am Donnerstag hat sich Bosnien-Herzegowina ein torloses Remis in der Türkei erarbeitet.

Bosnien
Letzter Sieg gegen Nordirland
1:2 (2018)

Nordirland

Nordirland war im Vorjahr nur hauchdünn und unglücklich in den WM-Playoff Spielen an der Schweiz gescheitert. Die Zielvorgabe auf der Insel ist klar. Die Mannschaft will sich unbedingt für die EM 2020 qualifizieren. In diesem Jahr haben die Leistungen aber noch nicht wirklich gestimmt. Im Hinspiel haben die Nordiren deutliche Schwächen erkennen lassen. Im anschließenden Test gegen Israel war beim 3:0 Heimsieg indes eine deutsche Leistungssteigerung erkennbar. Am Freitagabend hat die Elf mit 0:1 in Wien gegen Österreich verloren. In der Defensive haben die Nordiren stabil gestanden, aber den Offensiv-Geist vermissen lassen. Knüpft die Mannschaft in Sarajewo an die Leistung an, ist zumindest ein Zähler nicht unerreichbar.

Nordirland
Letzter Sieg gegen Bosnien
noch kein Sieg

Aktuelle Team News

Robert Prosinecki hat allen Grund mit den bisherigen Herbst-Leistungen seiner Mannschaft zufrieden zu sein. Der Kroate in bosnischen Diensten wird keine Umstellungen vornehmen. Angeführt wird der Gastgeber natürlich von Kapitän Edin Dzeko vom AS Rom. Prosinecki wird seine Elf mit einer offensiven 4-3-3 Ausrichtung auf den Rasen schicken. Verletzte oder gesperrte Spieler gibt’s bei der Balkan-Truppe nicht.

Michael O`Neill hat in Wien ein defensives 4-5-1 System spielen lassen. In Sarajewo dürfte der Gast mit einer identischen Ausrichtung agieren. Die Briten werden versuchen möglichst lange die Null zu halten, um später im Konter zum Erfolg zu kommen. Verzichten muss der Trainer in seinen Personalplanungen auf Linksaußen Kyle Lafferty von den Glasgow Rangers. Der Flügelflitzer wird nach seiner Achillessehnen-Verletzung nicht rechtzeitig fit werden.

Die Teams im aktuellen Head-to-Head Vergleich:

Der Head-to-Head Vergleich Bosnien-Herzegowina vs. Nordirland hat für den UEFA Nations League Wett-Tipp keine Bedeutung. Das Hinspiel im September war der bisherige einzige Vergleich der beiden Nationalmannschaften. Kann Bosnien-Herzegowina den Auswärtsdreier am Montagabend im „Stadion Grbavica“ vergolden?

Bosnien-Herzegowina – Nordirland Quoten und Vorhersagen:

Vermutlich ja. Wer das Hinspiel und die Überlegenheit der Balkan-Elf gesehen hat, kann die Frage mit einem klaren „Ja“ beantworten. Fußballerisch ist die Heimelf deutlich stärker einzuschätzen. Die Nordiren werden einmal mehr „nur“ über den Kampf kommen. Belegt wird die Prognose von der UEFA Nations League Prognose der Buchmacher, die Bosnien-Herzegowina ebenfalls in einer deutlichen Favoriten-Rolle sehen. Das beste Wettangebot für einen Heimsieg haben betway und William Hill mit 1,60 auf dem Bildschirm. Wer einen Außenseiter-Strategie verfolgt, sollte die Unentschieden-Offerte von 3,80 bei Tipico, Betsson oder Betsafe nutzen. Einen Auswärtssieg von Nordirland (6,90 beim ComeOn oder Mobilbet) schließen wir mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit aus.

Die besten Quotenerhöhungen

Dortmund vs. Bremen
VS15.12.2018
6,00 Einsatz: 5€ 51,00
+ 200% Bonus bis 100€
Dortmund vs. Bremen
VS15.12.2018
51,00 Einsatz: 1€ 6,95
+ 100% bis 100€ in Freiwetten
Ajax vs. Bayern
VS12.12.2018
3,85 Einsatz: 1€ 41,00
+ 100% bis 100€ in Freiwetten

Unser Bosnien-Herzegowina – Nordirland Wett Tipp: „Heimsieg mit einem HC von -1

Wir gehen in der UEFA Nations League Vorhersage Bosnien-Herzegowina vs. Nordirland sogar noch einen Schritt weiter. Wir glauben, dass die fußballerischen Vorteile des Gastgebers über die 90 Minuten sehr deutlich werden. Die Bosnier werden die Partie klar bestimmen und den gewünschten Dreier herausschießen. Wir prognostizieren ein Ergebnis mit mindestens zwei Toren Vorsprung. Unser UEFA Nations League Experten Tipp lautet daher „Heimsieg mit einem Handicap von -1“, mit der Top-Quote von 2,75 bei Interwetten.

Experten Wett Tipp: Heimsieg mit einem HC von -1
2,75 (bei Interwetten)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.