WM2018: Kolumbien vs. Japan | Vorbericht, Prognose, Analyse

Kolumbien vs. Japan

WM2018: Kolumbien vs. Japan | Vorbericht, Prognose, Analyse

Kolumbien vs. Japan

Die WM Vorrunden-Gruppe H ist vielleicht nicht sonderlich hochklassig besetzt, aber extrem ausgeglichen. Alle vier Mannschaften machen sich berechtigte Hoffnungen ins Achtelfinale einzuziehen. Umso wichtiger ist es für die Teams möglichst mit drei Punkten ins Turnier zu kommen.

Das Auftakt-Match der Staffel H wird am 19. Juni um 14 Uhr in der „Mordovia Arena“ in Saransk angepfiffen. Kolumbien trifft auf Japan, wobei die Südamerikaner auf dem Papier der leichte Favorit sind.

Die Fakten zum Match auf einen Blick

  • Kolumbien vs. Japan
  • Tag: 19. Juni 2018
  • Zeit: 14 Uhr
  • Stadion: Saransk –Mordovia Arena

Die Ausgangslage vor dem Spiel

KolumbienKolumbien hat in der Vorbereitung bisher bewusst auf Gegner aus der Asien- und der Ozeanien Region gesetzt. Im November hat die Elf von Trainer José Néstor Pékerman dabei in Südkorea beim 1:2 eine überraschende Pleite kassiert. Es folgte jedoch ein klarer 4:0 Erfolg in China. In der März-Phase hat Kolumbien gezeigt, dass man an einem guten Tag selbst absolute WM-Favoriten aus dem Weg räumen kann. Die Mannschaft lag in Frankreich bereits mit 0:2 im Hintertreffen, feierte schlussendlich aber trotzdem noch einen 3:2 Auswärtssieg. Gegen den Underdog Australien sind die Kolumbianer indes nicht über ein torloses Remis hinausgekommen. Die notwendige Konstanz ist noch nicht vorhanden.

 

JapanJapan hat bereits im Dezember drei Tests mit unterschiedlichen Ergebnissen absolviert. Gegen Nordkorea (1:0) und gegen China (2:1) wurden knappe Siege eingefahren. Es folgte eine sehr heftige 1:4 Niederlage gegen Südkorea. Im März hat sich die Unbeständigkeit fortgeführt. Gegen Mali ist Japan nicht über in mageres 1:1 Unentschieden hinausgekommen. Gegen die Ukraine musste man sich mit 1:2 geschlagen geben. Können sich die Asiaten in Russland nicht wesentlich steigern, bleibt die Ko-Runde ein unerreichbarer Traum.

 

Die bisherigen Spiele Kolumbien vs. Japan

Der Head-to-Head Vergleich Kolumbien gegen Japan ist für die Spieleinschätzung durchaus hilfreich. Aus Sicht der Kolumbianer stehen bisher zwei Siege und ein Unentschieden zu Buche. Bereits vor vier Jahren in der Brasilien standen sich beiden National-Teams in der Vorrunde gegenüber. Damals siegten die Südamerikaner mühelos und klar mit 4:1. Gibt’s zum WM-Auftakt in Russland einen ähnlichen Spielverlauf?

Spiele bei Weltmeisterschaften:

  • 06.2014: Japan – Kolumbien 1:4 in Brasilien

Letztes Match:

  • 06.2014: Japan – Kolumbien 1:4

Die wichtigsten NetBet Wettquoten zum Spiel

Nachfolgend haben wir Ihnen die wichtigsten Wettquoten für das WM-Match Kolumbien gegen Japan von NetBet zusammengestellt:

  • Sieg Kolumbien: 1,76
  • Unentschieden: 3,45
  • Sieg Japan: 5,15
  • Tore Über 2,5: 2,20
  • Tore Unter 2,5: 1,60
  • Beide Teams treffen: 2,10

Belgien vs. Panama – unsere Prognose

Wir gehen in der WM Prognose Kolumbien gegen Japan von einer engeren Angelegenheit als vor vier Jahren in Brasilien aus. Die beiden Teams werden die WM vorsichtig beginnen. Die Fehlervermeidung steht an der erster Stelle. Kolumbien und Japan werden versuchen, aus einer sicheren Hintermannschaft heraus zu agieren. Fußballerisch sehen wir die Vorteile aber zweifelfrei beim Team aus Südamerika, welches sich schlussendlich auch knapp durchsetzen sollte. Kolumbien kann und wird bereits am ersten Gruppen-Spieltag einen wichtigen Schritt in Richtung Ko-Runde machen. Für die Japaner dürfte es im Anschluss gegen Senegal und Polen extrem schwierig werden.

Die wahrscheinlichsten Resultate aus unserer Sicht sind ein 2:1 oder ein 1:0 Sieg für die Südamerikaner.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.